HOLD Zeit Limiter

+A -A
Autor
Beitrag
dodgeviper506ps
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2010, 17:51
Hallo
bei meinem Controller kann man neben Treshold auch noch die Hold Zeit zwischen 10 und 1000 einstellen.

Was bedeuted Hold Zeit?
Wie sollte ich die einstellen?
emanuel93
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Nov 2010, 23:00
Hi,
Das is die Zeit (wahrscheinlich in ms [Millisekunden]) wie lang der Limiter ab dem eingestellten Threshold aktiv ist.

Ich würde sie auf 500-1000ms stellen, damit bist du auf der sicheren Seite.

light-Green_Apple
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2010, 23:07
Jup, also bis zu Threshold arbeitet der Limiter ja mit der Verstärkung eins.
Wenn nun dein Signal den Threshold erreicht, wird diese Verstärkerleistung unter 1 gesetzt, also nach 0,x
Mit der Hold-Zeit stellst du ein, wie lang der limiter diesen Verstärkerwert fahren soll.

Auf der PA kann sích das bei einer ganzen Sekunde zwar mal komisch anhören, bist aber auf jeden Fall auf der sicheren Seite
dodgeviper506ps
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Nov 2010, 23:46
HI
vielen Dank.

Hold hatte ich noch nie gehört. Ist dann ja das selbe wie die release Time.
cptnkuno
Inventar
#5 erstellt: 11. Nov 2010, 02:25
nicht ganz. Die Hold Zeit ist jene Zeit, die der Limiter noch limitiert, nachdem das Signal wieder unter den Threshold gefallen ist. Die Release Zeit ist jene, die der Limiter anschließend braucht um wieder in den umkomprimierten Zustand zurückzukehren.
Hier
http://www.anselmgoe...hungen_dt/daga95.pdf
anschaulich beschrieben.


[Beitrag von cptnkuno am 11. Nov 2010, 02:27 bearbeitet]
emanuel93
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Nov 2010, 21:08

nicht ganz. Die Hold Zeit ist jene Zeit, die der Limiter noch limitiert, nachdem das Signal wieder unter den Threshold gefallen ist.


hätte gedacht das dies selbsterklärend ist, war wohl nicht so gut beschrieben

naja danke für die Verbesserung

light-Green_Apple
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2010, 00:25

nicht ganz. Die Hold Zeit ist jene Zeit, die der Limiter noch limitiert, nachdem das Signal wieder unter den Threshold gefallen ist.




Wenn nun dein Signal den Threshold erreicht, wird diese Verstärkerleistung unter 1 gesetzt, also nach 0,x
Mit der Hold-Zeit stellst du ein, wie lang der limiter diesen Verstärkerwert fahren soll.


Ist es das nicht?
Kann auch sein das ich mich irre
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2010, 00:38

light-Green_Apple schrieb:

nicht ganz. Die Hold Zeit ist jene Zeit, die der Limiter noch limitiert, nachdem das Signal wieder unter den Threshold gefallen ist.




Wenn nun dein Signal den Threshold erreicht, wird diese Verstärkerleistung unter 1 gesetzt, also nach 0,x
Mit der Hold-Zeit stellst du ein, wie lang der limiter diesen Verstärkerwert fahren soll.


Ist es das nicht?
Kann auch sein das ich mich irre :D

Der Startpunkt ab wann die Hold Zeit gilt muß der sein nachdem das Signal den Threshold wieder unterschritten hat, und nicht der wo der Threshold überschritten wird.
Stell dir vor Hold Zeit ist 50 ms und das Signal bleibt für 1 Sekunde über Threshold. Hieße im Klartext ja , daß für 950 ms nicht limitiert wird, obwohl der Threshold überschritten wird.
light-Green_Apple
Inventar
#9 erstellt: 12. Nov 2010, 00:56
versteh ich ehrlich gesagt noch nicht, aber du wirst wohl Recht haben
cptnkuno
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2010, 00:59

light-Green_Apple schrieb:
versteh ich ehrlich gesagt noch nicht, aber du wirst wohl Recht haben :D

Die Hold Zeit beginnt dann, wenn das Signal wieder unter den Threshold fällt und nicht dann, wenn es den Threshold übersteigt. Ober bist du anderer Meinung?
light-Green_Apple
Inventar
#11 erstellt: 12. Nov 2010, 01:13
Nein, ich bin genau der Meinung, aber das sagt

Wenn nun dein Signal den Threshold erreicht, wird diese Verstärkerleistung unter 1 gesetzt, also nach 0,x
Mit der Hold-Zeit stellst du ein, wie lang der limiter diesen Verstärkerwert fahren soll.
doch

Nochmal: Signal = überm Thredhold ->Limiter springt an, regelt auf Verstärkung 0,x runter und hält diesen Wert x mS lang. Oder?
cptnkuno
Inventar
#12 erstellt: 12. Nov 2010, 01:19

light-Green_Apple schrieb:

Nochmal: Signal = überm Thredhold ->Limiter springt an, regelt auf Verstärkung 0,x runter und hält diesen Wert x mS lang. Oder? :D

Nein.
Signal = überm Thredhold ->Limiter springt an, regelt auf Verstärkung 0,x runter und nachdem das Eingangssignal wieder unter Threshold ist plus x ms Hold Zeit plus y ms Releasezeit ist er wieder auf 1.

Vielleicht meinst du es sowieso richtig, bei deiner Beschreibung vergißt du die Zeit, in der das Eingangssignal über Threshold ist.
light-Green_Apple
Inventar
#13 erstellt: 12. Nov 2010, 01:23
Ah. Verstanden!
Ich hab einfach außen vorgelassen, dass die Musik ja noch 10 Sek weiter überm Limiter fahren kann und dass er nur 500mS Hold hätte, richtig?

Also darf die hold-zeit erst dann anfangen, wenn die Musik aus dem Treshold raus ist?!

Danke dir
cptnkuno
Inventar
#14 erstellt: 12. Nov 2010, 01:26

light-Green_Apple schrieb:
Ah. Verstanden!
Ich hab einfach außen vorgelassen, dass die Musik ja noch 10 Sek weiter überm Limiter fahren kann und dass er nur 500mS Hold hätte, richtig?

genau das meinte ich ;o)
light-Green_Apple
Inventar
#15 erstellt: 12. Nov 2010, 01:26
Danke für die Geduld

Gute Nacht.
dodgeviper506ps
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Nov 2010, 14:16
So
ich hatte Gestern mal ein bisschen probiert.
Bei 500 bin ich stehen geblieben. Ist der Wert ok?
dodgeviper506ps
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Nov 2010, 12:32
Bei welchem Wert tritt das Pumpen ein?
cptnkuno
Inventar
#18 erstellt: 14. Nov 2010, 12:50
bei zu kurzen Werten
dodgeviper506ps
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Nov 2010, 14:02
Also sollte ich bei 500 keine Probleme bekommen? ODER?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo Limiter einstellen in Signalkette?
jaslau am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  11 Beiträge
Limiter richtig einstellen
HardstyleXL am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  37 Beiträge
Verständnisproblem: Limiter richtig einstellen
Kreo am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  13 Beiträge
Limiter richtig einstellen? DCX2496
MerBe am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  13 Beiträge
Limiter Einstellung
Goldener-Reiter am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  10 Beiträge
dbx Driverrack 260 Controller einstellen für K2 Tops
jyve am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  10 Beiträge
Pegel einstellen
daniel0506 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
Limiter für Klotz PA einstellen
baluzifa am 26.07.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  5 Beiträge
dbx DriveRack PA - Limiter ?
SanCheZ2000 am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  2 Beiträge
Frage zu verschiedenen Limiter(n) Crown XTI
miko am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedHansWest
  • Gesamtzahl an Themen1.376.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.130