Lautsprechermanagementsystem "Wandler-Digital-Analog"

+A -A
Autor
Beitrag
Marlon_Fore
Stammgast
#1 erstellt: 12. Sep 2013, 12:25
Lautsprechermanagementsystem "Wandler-Digital-Analog"

Hallo,

ich habe mich hier schonmal für ein Lautsprechermanagementsystem beraten lassen.

Nun ist mir aber eine neue frage aufgekommen:

Es sind in den Systeman wandler verbaut die das analaloge signal digital wandeln und dieses anschließend wieder analog ausgeben. Nun wurde mir erzählt das es hierbei enorme unterschiede gibt und das ich statt einem Ds 2/4 oder einem Behringer dcx2496 lieber ein Lautsprechermanagementsytem der firma dbx oder Dynacord gebraucht kaufen sollte.

Was ist da nun genau richtig dran ? ist das ganze überhaupt hörbar ?

Danke
ohne_titel
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2013, 13:25
es gibt hörbare unterschiede in der wandlerqualität. aber die kleinen dbx und ev/dynacord geräte spielen da in der selben liga wie der behringer. hörbar besser wird es in der liga lake/meyer/etc. das ist dann aber eine ganz andere preisklasse.
*xD*
Moderator
#3 erstellt: 13. Sep 2013, 18:06
Hi

ich habe einmal den dbx Driverack PA+ gegen den Behringer DCX 2496 vermessen. Der Driverack hat ein paar mehr db Rauschabstand, so ca. 6-8db. Das Rauschen des Behringers ist aber auch erträglich.

Ansonsten ist der Behringer aus meiner Sicht in allen Belangen das bessere Gerät - im Funktionsumfang schlägt er den dbx (bei dem ich für quasi alle Anwendungen etwas vermisse - außer man kauft sich JBL-Zeug wo es fertige Presets für gibt...) um Längen, Bedienkonzept am Gerät ist sowieso Extraklasse (auch im Vergleich zu deutlich teureren Ctrl). Dazu sowieso günstiger.

Hörbar? Jein. Objektiv sind solche Unterschiede im Normalfall nicht festzustellen - subjektiv kann das ganz individuell ausfallen.
Marlon_Fore
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2013, 19:21
Danke für die Antwort.

Das hilft mir sehr weiter

Ich habe mich auch noch anderweitig umgehört und alles spricht für die Behringer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
digital oder analog?
A.P.Elevator am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  34 Beiträge
(Kein) Öl ins Feuer? Digital vs. Analog
mix4munich am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  13 Beiträge
Welchen digital-Controller
Der_Diablo am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  4 Beiträge
Digital aus dem 01v96
Supernice14_2 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  4 Beiträge
4 Kanal Digital AMP 2 HE gesucht!
rebecmeer am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  14 Beiträge
Fouraudio - Digital Lautsprechermanagement
sounddynamics am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  5 Beiträge
YAMAHA 01V96 VCM und BEHRINGER ADA8000 PRO-8 DIGITAL
Supernice14 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  4 Beiträge
Alto 20 Bit = 117 db Ultramatch 24 Bit = 113
sounddynamics am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  8 Beiträge
Digitech RDS 4000 Time Machine - Digital Delay
diddes-soundcheck am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  3 Beiträge
kann man den DynEQ des Behringer DCX2496 als Loudness missbrauchen?
Poison_Nuke am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedspiderling2
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.153

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen