Neue Endstufen.was ist zu empfehlen

+A -A
Autor
Beitrag
svek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2016, 18:26
Hallo, ich möchte mein Bestand erweitern, nutze bisher Yamaha P2500s, P3500S, P5000S.
Was ist von der neuen Digitaltechnik klanglich zu erwarten?
Oder lieber bei Yamaha bleiben?
Könnt ihr was anders empfehlen?
Danke im voraus.
Dirk
stoneeh
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2016, 02:08
Was ich grad so ergooglet hab, sind die Yamahas eh ein Class AB/D Hybrid. Soll Vorteile beider Technologien kombinieren. Wenn das stimmt, wird's also nicht viel besser werden, wenn du auf ein anderes Produkt wechselst.

Aber, wenn du mal was anderes probieren willst, lass dir eine Proline 3000 kommen. Dampf macht die garantiert
svek
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2016, 10:40
Also 500W am 8Ohm pro Kanal reichen mir eigentlich.
Und ich dachte an ein Gewicht unter 15kg
Wenn es klanglich dazu noch eine Verbesserung gäbe wäre es super, ansonsten bestelle ich wieder Yamaha.
*xD*
Moderator
#4 erstellt: 14. Jul 2016, 12:33
Hi

Wenn du damit zufrieden bist, dann bleib doch bei Yamaha.

"Klang" von Endstufen ist eine sehr strittige Angelegenheit. Wenn du zumindest das Gefühl haben willst, dass es besser klingt, kannst du dir ja auch mal andere Endstufen eine Preisklasse höher anschauen, Lab.Gruppen (IPD-Serie) gehört da z.B. zu den Technologieführern und hat auch im Semi-Pro Bereich ein konkurrenzfähiges PL-Verhältnis.


[Beitrag von *xD* am 14. Jul 2016, 12:35 bearbeitet]
svek
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jul 2016, 15:21
Werde wohl wieder was aus der Yamaha-P Serie kaufen da die anscheinend aus läuft und durch die neue PX Serie ersetzt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage
dreami am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  14 Beiträge
welche hersteller sind zu empfehlen?
new_classA am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  28 Beiträge
Suche neue Tops
Atriplex am 04.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  7 Beiträge
was würdet ihr empfehlen
mir_fällt_nix_ein am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  5 Beiträge
Neue PA
gibson93 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  10 Beiträge
horntopteil - neue treiber aber welche?
SanCheZ2000 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  7 Beiträge
Neue Endstufenserie gesucht
berba am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  5 Beiträge
Welche batteriebetriebenen Verstärker sind zu empfehlen?
a-maze am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
suche neue pa anlage
flowyeyflow am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  35 Beiträge
15" Subs ? Was ist als Bausatz zu empfehlen ?
mcooper am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedtomson05
  • Gesamtzahl an Themen1.407.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.682

Hersteller in diesem Thread Widget schließen