Sub

+A -A
Autor
Beitrag
Renegade
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 21:55
Hallo mein Sub (Kappa 15LF) reicht nicht mehr und bin am überlegen ob ich mir einen zweiten dazu stelle ober gleich was ordentliches hole wie z.B. 18XB700 oder von RCF 18P300 als chassie oder von selbstbau abgehe und mir einen fertigen holle kann mir da jemand tips geben
MfG Rene
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2007, 22:17
was haste denn als tops oder als Amping? wie groß ist das zimmer?
Renegade
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 18:27
Ich habe die Sirus S-300 an der LD-SYSTEMS PA-1000 Endstufe
die laufen nicht im zimmer entweder draußen ober in größere räume und da reicht der sub halt nicht
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 02:34
die Tops dürften mit den Bässen allerdings etwas überfordert sein.
Renegade
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2007, 21:47
Das glaube ich nicht die gehen richtig super und der kappa hält nicht mit! teste sie und du wirst erstaunt sein ich wars zumindestes
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2007, 12:03
das der Kappanicht mithält hab ich mir fast gedacht. aber den Oberton kannste auch gu mit 1,5KW ampen (also eine LDPA Brücke pro 18XB700)

allerdings ist das auch immer ansichtssache. due jugend von heute *michaufeinmalganzaltfühl* mag es ja lieber wenn man nur Bass hört.
Renegade
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jan 2007, 22:41
Na nen amp mit ca 1,2kw an 8ohm gebrückt habe ich und denn sub muß man ja nicht voll aufdrehen ich werd mir warscheinlich den RCF 18P300 hollen
Soundcheck454
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jan 2007, 00:24
Hi,


mhmmm ich will ja nicht schon wieder nörgeln, aber wenn ihr schon einen stark vom Deutschen abweichenden Kaudawelsch in der Umgangssprache sprecht, könnt ihr euch dann nicht wenigstens in einem Forum um eine bisschen korektere Schreibweise bemühen? Wäre echt super! Manchmal sind solche Fragen bzw. Wortgebilde echt schwer zu verstehen, wenn sie ohne Punkt und Komma an einem durch geschrieben sind Mir ist auch bewusst, dass das Deutsche nicht so einfach ist, aber einen Punkt, kann jeder setzen

Nun mal wieder zum Topic zurück.

Den 18XB700 kann ich nur empfehlen. Hab ihn selbst bei meinem Freund gehört und die Teile mit ihm zusammen gebaut. Ist echt eine feine sache, mit der richtigen Endstufe.
Dennoch würde ich schaun, 2 zu holen! Man kann vielleicht auch erst einen und dann den Zweiten holen aber stereo ist doch nochmal bisschen was anderes
Und einen Kappa und nen 18XB700 nebeneinander zu Stellen ist auch Kappes Dann hört man ja die Eminence Pappe gar nichtmehr
Zu dem RCF kann ich leider nix sagen, sorry.

In diesem Sinne,


Gruß Jan
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2007, 01:01
bässe mischen geht garnicht. das gibt nur sauereien!

zu der deutschen Rächtschaibunk sag ich mal garnix denn deine Interpunktion ist garantiert genauso schlecht wie die von den meissten hier (wobei ich wenigstens ne ausrede habe )


ab einem gewissen Frequenzbereich ist der Bass nicht mehr ortbar. also ist es irgendwo jacke wie hose ob man die stereo oder Mono anfährt.
Soundcheck454
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jan 2007, 01:12
Heyho,


hab mich ja von den Rechtschreibfehlern nicht freigesprochen! Will aber jetzt auch keine Diskussion hier anfangen. Deshalb sag ich mal du hast Recht und von mir aus sollen alle schreiben wie sie wollen.´


Mal wieder zurück zum Topic:



ab einem gewissen Frequenzbereich ist der Bass nicht mehr ortbar.


Echt?
Bin ja nicht ganz vom Mond und soweit bin ich jetzt auch schon

Trotzdem ist es was anderes 2 Bässe zu haben als Einen.
Mehr wollte ich mit meiner Aussage nicht sagen!


In diesem Sinne,


Gruß Jan
Renegade
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jan 2007, 22:03
Ja nen zweiten kann man sich ja immer noch holen aber das 2 besser als 1 ist kanst du auch nicht so sagen das ist immer ne frage wo ich sie einsetze
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RCF NX M-12A oder Rcf 722
-chris84- am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  10 Beiträge
Aktiver RCF-Sub und passive RCF-Tops
fitschi1292 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
Brainstorming Subwoofergehäuse für 18XB700
line.out am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  8 Beiträge
Sub für Rcf 310A
technikfreak10 am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  6 Beiträge
Selbstbau - Tiefbassfähiger Sub!
DT-Events am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  11 Beiträge
Weiche für Kappa 15LF
EppiTech am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  11 Beiträge
Selbstbau von einem Horngeladenen Sub
Live77 am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  25 Beiträge
RCF 905as
vished am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  5 Beiträge
Wer hat mind. einen RCF 905-AS Sub, brauche dringend Info
mr.quickly am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  5 Beiträge
Daten zu RCF PFR121 PA Box gesucht
Bloodbath am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHombree
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.360

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen