Was ist an omnitronic so schlecht ?

+A -A
Autor
Beitrag
tommyknocker
Inventar
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 14:32
Hi,
verirr mich grad mal in das Forum hier um diese Frage loszuwerden, weil wir das Zeug in Jugendzeiten immer benutzt haben. Beziehe das hier mal auf die AMP´s, von den Boxen hab ich keine Ahnung.

Omnitronic ist ja sicher kein High-End, aber was ich so an Innenaufbau schon gesehen hab, ist doch recht ordentlich. Und kein Vergleich zu bestimmten Ebay-Produkten mit ähnlichem Preisrahmen.
z.B.:
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Die Firma hat schon immer billigere Nachbauten gemacht und war m. M. die einzige, die brauchbare Nachbauplayer (ala Technics 1210) auf den Markt gebracht hat (das Einsteigerzeugs ist natürlich rel. schrottig). Dort haben sie sich auch inzwischen mit ihren eigenen Produkten etabliert. Und über Mischpulte hab ich auch noch nix schlechtes gehört. Verwenden gute Fader ham nen ordentlichen Innenaufbau, sind robust und haltbar - hab zumindest noch nix gegenteiliges gehört.

Weshalb ist die Firma der hiesigen Meinung nach so schlecht, dass sie aus der Diskussion überhaupt komplett rausfällt ?

Gruss, Tommy
freeraider
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Nov 2005, 23:34
Wen man einmal nen Ruf weg hat ist es halt sehr schwer diesen wieder los zu werden.

Die gezeigte Endstufe sieht zwar für ne Omnitronic schon ganz ordentlich aus, aber Netzteil scheint ziemlich mickrig für ne 2,4 kW Endstufe. und dieser locker gestreute Elkoteil weckt auch nicht grad vertrauen in sachen Betriebssicherheit.
paga58
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2005, 01:05
Hi,

omnitronic ist keine "Firma" sondern eine Handelsmarke des Vertreibers Steinigkke.
Gefertigt werden die Teile weit im Osten von Fabriken, die auch andere Marken herstellen: Auftragsfertigung.
Wenn der Besteller sagt "baut gute Geräte" bauen sie gute Geräte, sagt der Besteller "baut Billigschrott" tun sie auch das.
Der Ruf von omnitronic dürfte evtl. von der 2. Vorgehensweise her stammen. Sollte der Besteller seine Ansprüche irgendwann ändern gilt wie oben schon FREERAIDER sagte: Ein mieses Image ist schwer wegzubügeln.

Gruß

Achim


[Beitrag von paga58 am 26. Nov 2005, 01:08 bearbeitet]
tommyknocker
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2005, 02:13
Tatsächlich, raff ich jetzt erst.
Und das obwohl der Steinigke quasi bei mir vor der Tür liegt

Das hätt ich dem Saftladen aber gar nicht zugetraut...

Aber jetzt mal wirklich zu den Amp´s : hat da jemand Vergleichserfahrungen ?

Gruss, Tommy
XyMcCoy
Inventar
#5 erstellt: 26. Nov 2005, 02:21
Halt dich an IMQ-Stageline diese Endstufen und PA Boxen sind da schon besser ... Monacor eben
tommyknocker
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2005, 02:28
Will ja nix kaufen, will ja nur wissen (die Dreher und Mischpulte hatten halt immer nen guten Ruf bei uns...)
ukw
Inventar
#7 erstellt: 26. Nov 2005, 02:46
img Stageline (Monacor) wird leider auch oft mit Biligschroff verwechselt. Es ist zwar kein High End aaaaber:

http://www.tools4music.de/img/vgl_endstufen_daten.gif

In diesem amtliche Test, war die Stageline die einzige Endstufe, die die angegebene Nennleistung länger als eine halbe Stunde durchhielt = erbringen konnte.

Das sollte man nie vergessen

Wenn ich sehe wie da z.B. Yamaha abschneidet
HinzKunz
Inventar
#8 erstellt: 26. Nov 2005, 03:11

In diesem amtliche Test, war die Stageline die einzige Endstufe, die die angegebene Nennleistung länger als eine halbe Stunde durchhielt = erbringen konnte.

Wobei man dazu sagen muss, dass die STA 322 mut ca. 500€ Liste auch nicht mehr zu den ganz billigen Modellen von Monacor zählt
Ausserdem ist sie auch eine der schwächsten Endstufen in diesem Test, also ein "schlechtes" Watt zu Preis-Verhältnis, was aber auf grundsolide Konstruktionen schließen lässt (bestätigt dieser Test bi zu einem gewissen Grad ja auch).

gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Omnitronic P
byspeed am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  32 Beiträge
Frage zu Omnitronic P1000
Micha0007 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
Über p 1000 omnitronic
Ambersch91 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  10 Beiträge
unterschiedliche subs auf einer veranstaltung wirklich so schlecht?
wudycool am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  9 Beiträge
Omnitronic System leider gekauft -.-
tobias1649 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  41 Beiträge
Omnitronic A 3800
ElvisinTown am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  28 Beiträge
omnitronic aktiv system für 1000?
REXkruemmel am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  45 Beiträge
Was ist das für ein gerät und wofür
Joerg38 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Was ist ein PA - Verstärker????
Zipfelklatsscher am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  25 Beiträge
Laptop an Profi-PA
PetersdorferHuettn am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503