wer kann helfen ?

+A -A
Autor
Beitrag
octavia112
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:02
Hallo ich suche dringend eine T Amp TA 3200 wer weiß wo man son Teil noch günstig her bekommt? Was vergleichbares zum selben Preis wär auch okay gibt es aber glaube nicht.

sag schon mal danke im voraus
xutl
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:08
---.pa-forum.de
hippelipa
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:08
Am besten direkt beim großen "T" fragen.
Musikhaus Thomann
octavia112
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:12

hippelipa schrieb:
Am besten direkt beim großen "T" fragen.
Musikhaus Thomann

Wenn es die Teile da noch geben würde hätte ich schon eine bestellt die sind raus und neue lassen sie nicht mehr bauen.Und die die welche gebraucht verkaufen wollen so um die 550€ obwohl sie neu nur 430€ gekostet hat.


[Beitrag von octavia112 am 02. Mrz 2007, 13:28 bearbeitet]
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:35
Ich kenne mich mit den Bezeichnungen nicht so gut aus.
Ist das noch ein T-Amp "made in Germany" ?

Die wurden bei Maintronic gefertigt.
Werden noch für PSE, Amptec, Fat, EAC gefertigt. Evtl. Was von den Firmen nachkaufen.

Billiger kommst du da aber auch nicht weg. Dafür hast du dann was neues. Und nichts gebrauchtes.

Grüße, Mario
djpartyteam
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:39

octavia112 schrieb:
Hallo ich suche dringend eine T Amp TA 3200 wer weiß wo man son Teil noch günstig her bekommt? Was vergleichbares zum selben Preis wär auch okay gibt es aber glaube nicht.

sag schon mal danke im voraus



hol dir doch ne Proline 3000 die hätte vom Prinzip fast den gleichen Output. Nur dein Rücken wirds dir nicht danken.
octavia112
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mrz 2007, 20:30

djpartyteam schrieb:

octavia112 schrieb:
Hallo ich suche dringend eine T Amp TA 3200 wer weiß wo man son Teil noch günstig her bekommt? Was vergleichbares zum selben Preis wär auch okay gibt es aber glaube nicht.

sag schon mal danke im voraus



hol dir doch ne Proline 3000 die hätte vom Prinzip fast den gleichen Output. Nur dein Rücken wirds dir nicht danken.


naja mal sehen aber eher ungern da weniger Leistung und teurer
Topterix
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Mrz 2007, 21:10
Moin René,

wenn es unbedingt diese T-Amp sein muss, hast Du es mal in der Bucht versucht?

Meinst Du womöglich auch jenes Teil?:


T.AMP
TA3200
Endstufe
Leistung: 2 x 1600 Watt / 4 Ohm
19”/3HE
Input Sensitivity 0,775V
THD kleiner 0,05%/1kHz
SlewRate 60V/µs
Damping Factor: 500:1/1kHz/8Ohm
kurzschlussicher
2 Ohm stabil
Einbautiefe: 44cm
30kg
In: Klinke+XLR
Out: Speakon+Klemmanschluss
Stromanschluss offenes Ende für Fest-Installation bzw. für CEE Stecker!!
hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis!!!

...findest Du da: http://www.t-amp.de/

...kostet aber auch 548€


[Beitrag von Topterix am 02. Mrz 2007, 21:15 bearbeitet]
octavia112
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Mrz 2007, 00:35

Topterix schrieb:
Moin René,

wenn es unbedingt diese T-Amp sein muss, hast Du es mal in der Bucht versucht?

Meinst Du womöglich auch jenes Teil?:


T.AMP
TA3200
Endstufe
Leistung: 2 x 1600 Watt / 4 Ohm
19”/3HE
Input Sensitivity 0,775V
THD kleiner 0,05%/1kHz
SlewRate 60V/µs
Damping Factor: 500:1/1kHz/8Ohm
kurzschlussicher
2 Ohm stabil
Einbautiefe: 44cm
30kg
In: Klinke+XLR
Out: Speakon+Klemmanschluss
Stromanschluss offenes Ende für Fest-Installation bzw. für CEE Stecker!!
hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis!!!

...findest Du da: http://www.t-amp.de/

...kostet aber auch 548€ :*


und das ist viel zu teuer bei Thomann kamen sie mal seiner zeit glaub 450€
Topterix
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Mrz 2007, 00:53
Tja,
...das weiß ich auch, aber so ist das Leben...

Bleibt wohl doch nur die Bucht ...

Wie auch immer, ich wünsche Dir viel Erfolg beim Finden
Greetings
Henrik
CoolMister
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Mrz 2007, 16:38

Topterix schrieb:

2 Ohm stabil
.....


Wuste ja garnicht das die auch 2 Ohm stabil sind , beim "T" steht nix darüber ^^ !
Topterix
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Mrz 2007, 03:00
Hy CoolMister,

...wußte ich auch nicht
Ich habe nur zu Widererkennungszwecken die ganze Anzeige von der genannten Homepage reinkopiert - also die Propaganda des Verkäufers
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen fliegen wie wo wer kann helfen
s-express am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
JB Systems AX 400 defekt - wer kann helfen
RockfordFosgate am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  5 Beiträge
Wer kann helfen F B T Solid State TL6000
Hoppi65 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  9 Beiträge
Wer kennt die Firma D.A.S. Professional Series?
SanCheZ2000 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  3 Beiträge
HK Audi VX 2400 defekt, kann jemand helfen?
subaru_justy am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  6 Beiträge
Mitteltontreiber CALL kennt den wer?
spitzbube am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  4 Beiträge
Wer hat mind. einen RCF 905-AS Sub, brauche dringend Info
mr.quickly am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  5 Beiträge
Wer hat Infos zu Vitavox 1200
Micha2222 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  14 Beiträge
wer weis wie dieser subwoofer genau heist?
~HEAVY|BASSLINE~ am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  11 Beiträge
Kennt wer den Q-Line Professional PMX 1252D Powermixer?
NidoFoto am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedumetnic
  • Gesamtzahl an Themen1.382.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.405

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen