Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

HDFury Linker 4k 60hz HDR

+A -A
Autor
Beitrag
CharleySay's
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2017, 22:47
HDFury linker InterfaceHDFury linker InterfaceHDFury linker InterfaceHDFury linker InterfaceHDFury linker Interface
Hallo liebe Forum member
Hab mich sehr gewundert das noch keiner ein review zu dem HDfury linker geschrieben hat.
Oder hab ich da vielleicht was übersehen?
Ich hab ihn jetzt seit 3 Wochen und bin begeistert.
Das geht soweit das ich hdr metadaten auf normale netflix movies injiziere und wirklich ein überzeugendes Ergebniss habe.
Dachte mir wenn jemand fragen hat zum scaler stell ich mich mal zur Verfügung!
Ach und falls jemand HDR infoframes austauschen will ich hab hier schon ne kleine Sammlung einfach mal melden.
Zum skallieren kann ich sagen, ich zocke gerne Games flüssig aber mit meiner gtx 680 sli auf 4k 60hz wirds zu knapp ^^ deshalb spiel ich mit 1080p und 60hz und lass den Fury den rest machen, was er wirklich auserordendlich auf die Reihe bekommt.

Liebe Grüße!


[Beitrag von CharleySay's am 29. Jan 2017, 23:03 bearbeitet]
CharleySay's
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Jan 2017, 23:11
Die Screenshots sind von der Shield tv 4k 59Hz 422 12bit (nach dem neuen update endlich möglich)
Und hier noch einen vom PC 1080p auf 4k60hz:
bandicam 2017-01-29 21-08-33-800
werlechr
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2017, 14:31
Da lese ich doch mal mit

Ich will mir den Linker holen für meinen LS10000 Beamer, da der kein HDR kann aber den BT2020 fast vollständig abdecken kann. Ich will mit dem Linker dann den HDR Stream "entfernen" und den Rest weitergeben

Mal gespannt ob das klappt.


Wo hast Du Deinen Linker gekauft?
CharleySay's
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jan 2017, 19:20
Hei also ich hab meinen bei Amazon für 249€ bestellt.
Kam in 3 Tagen an also nichts zu meckern
Da verkauft der HDFury Händler direkt.
Das sollte er hinbekommen! hab zwar keine downscaling Erfahrung aber im avsforum habe ich ein ähnlichen fall wie bei dir gesehen und der Fury war die Lösung.
CharleySay's
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jan 2017, 19:26
Hier hast du ne Liste mit den ganzen Scaling modes!

https://www.hdfury.com/4k-linker-ultra-scaling-modes-in-progress/
CharleySay's
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jan 2017, 19:33
Man muss dazu sagen das die immer wieder updaten und features adden
ich hab im avsforum ein link zu der beta gefunden wo mittlerweile noch mehr unterstüzt wird
hier die letzte beta:
http://www.filedropper.com/4klinkerfw18gui16

das einzige was mich stört ist das man Windows für das interface benötigt...
könnten die ruhig mal für linux und mac rausbringen ^^


[Beitrag von CharleySay's am 30. Jan 2017, 19:41 bearbeitet]
werlechr
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2017, 10:15
Ich werde das mal beobachten

Mal gespannt..... Dann kann ich mir einen günstigen UHD Player kaufen (Hoffe auf den LG) und den Linker
Huminator
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jan 2017, 18:49

CharleySay's (Beitrag #4) schrieb:
Hei also ich hab meinen bei Amazon für 249€ bestellt.
Kam in 3 Tagen an also nichts zu meckern
Da verkauft der HDFury Händler direkt.
Das sollte er hinbekommen! hab zwar keine downscaling Erfahrung aber im avsforum habe ich ein ähnlichen fall wie bei dir gesehen und der Fury war die Lösung.



Bissl teuer wie ich finde. Den bekommste für 190 Euro schon. Lieferung innerhalb 2 Tage
CharleySay's
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jan 2017, 18:57
Versand aus China wird nicht billig sein und da die Chinesen Neujahr feiern wird die nächsten Wochen eh nichts versendet


[Beitrag von CharleySay's am 31. Jan 2017, 18:58 bearbeitet]
Huminator
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2017, 18:35
So meiner ist da. Einstellung bis jetzt Easy hab alles auf Automatik. Scale von 4K zu FullHD runter. Somit brauch ich meine VU+ nicht umständlich umschalten. Meine Anschlusskette ist folgende
Alle 4K und FullHD Geräte zum AV-Reciver, Ausgang 1 zum 4K Beamer Ausgang 2 zum Linker von da aus zum FHD Tv.
Der Linker braucht das 5 Volt Netzteil, ich hole den Strom stattdessen über ein Y-Usbkabel vom TV-USB.

Achja hab den von hier:

http://www.insanewar...4203/Products/linker

Lieferzeit 2 Tage
CharleySay's
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Feb 2017, 20:23
hab euch mal infoframes für hdr zusammengestellt
falls jemand noch mehr hat würde mich freuen wenn das jemand hier postet
http://pastebin.com/8RxNrazQ
LG Charley
deckard2k7
Inventar
#12 erstellt: 09. Mrz 2017, 11:49
Kann der HDFury Integral das gleiche oder mehr? Ich suche nach einem Gerät, mit dem ich Verbindungsabbrüche zwichen Receiver und JVC X7000 unterbinden kann. Das Bild wird ab und an kurz schwarz und kommt dann wieder. Das dauert bei dem JVC ziemlich lange. Es hat den Anschein, als würde er erneut einen Handshake machen wenn dieses Problem auftritt. Ich möchte auch das jegliche CEC Signale abgefangen werden. Ich habe den Eindruck, dass der Beamer einen kurzen Blackout hat wenn andere Geräte, die am Receiver angeschossen sein irgendwelche Stati ändern (z.B. Standby oder ähnliches)


[Beitrag von deckard2k7 am 09. Mrz 2017, 11:55 bearbeitet]
CharleySay's
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Mrz 2017, 16:06

deckard2k7 (Beitrag #12) schrieb:
Kann der HDFury Integral das gleiche oder mehr? Ich suche nach einem Gerät, mit dem ich Verbindungsabbrüche zwichen Receiver und JVC X7000 unterbinden kann. Das Bild wird ab und an kurz schwarz und kommt dann wieder. Das dauert bei dem JVC ziemlich lange. Es hat den Anschein, als würde er erneut einen Handshake machen wenn dieses Problem auftritt. Ich möchte auch das jegliche CEC Signale abgefangen werden. Ich habe den Eindruck, dass der Beamer einen kurzen Blackout hat wenn andere Geräte, die am Receiver angeschossen sein irgendwelche Stati ändern (z.B. Standby oder ähnliches)


schau dir das mal an, hier wird der Unterschied aufgelistet

https://www.hdfury.com/comparison/
schnarcherstrasse
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Mrz 2017, 13:09
Hallo, ich bin bei der Beschreibung des Fury Linkers leider irgendwie ausgestiegen, eventuell kann mich hier jemand erleuchten - wenn ich SAT-TV bis 1080p sowie 2D und 3D BluRays mit dem OPPO 103D (Darbee dazugeschalten) über den DENON 7200WA zum EPSON LS10000 übertrage - bringt mir dann der Fury Linker überhaupt etwas ?
Der kann doch aus dem Ausgangsmaterial auch nicht mehr rausholen als da ist - ich nehme an ich kann den eventuell sinnvoll nutzen wenn ich UHD mit erweitertem Farbraum zuspiele - und beim EPSON welche Einstellung wähle (was wäre dann am besten - Adobe RGB macht ja wohl keinen Sinn) ?
LG
olli-rodriguez
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2017, 01:11
Ich habe ihn zwar noch nicht, würde aber sagen,dass er dir bei der genannten Kette nichts bringt.
Das höchste der Gefühle wäre ein upscaling auf 4K, was aber dein oppo 103d auch kann. Wäre dann Geschmacksache.

Interessant wird der linker wenn du eine UHD bzw HDR Quelle hast, um den erweiterten Farbraum mit 4K Auflösung (ohne hdr) oder den erweiterten Farbraum mit HDR in FullHD Auflösung zu genießen

P.S.: die,Einstellung beim epson wäre dann digital cinema


[Beitrag von olli-rodriguez am 13. Mrz 2017, 01:14 bearbeitet]
flashboy
Stammgast
#16 erstellt: 22. Mrz 2017, 09:13
Hallo Zusammen,

ich habe für mich einen tollen Beamer, der im Moment letztlich nur einen Nachteil hat... Er kann kein 3D... Z einem neuen Beamer "nur" wegen 3D konnte ich mich bisher nicht "durchringen".

Daher habe ich mich über den 3D HD Fury auf deren Homepage eingelesen und wollte fragen ob ich das richtig verstanden habe und jemand ggfs. damit Erfahrung hat: Kann das Gerät wirklich meinen Beamer zu einem 3D Beamer "upgraden"? Wenn ja, funktioniert das stabil mit gutem Ergebnis?

Meine Video Kette sieht im Moment wie folgt aus:

Playstation 4 / Amazon Fire TV / Sat / UHD Player -> DVDO Edge -> BenQ W20000
Playstation 4 / Amazon Fire TV / Sat / UHD Player -> Yamaha RX-A 2050 -> BenQ W20000

Ich würde mich sehr über weitere Infos und Tipps freuen.

Gruß
CharleySay's
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Mrz 2017, 21:12

flashboy (Beitrag #16) schrieb:
Hallo Zusammen,

ich habe für mich einen tollen Beamer, der im Moment letztlich nur einen Nachteil hat... Er kann kein 3D... Z einem neuen Beamer "nur" wegen 3D konnte ich mich bisher nicht "durchringen".

Daher habe ich mich über den 3D HD Fury auf deren Homepage eingelesen und wollte fragen ob ich das richtig verstanden habe und jemand ggfs. damit Erfahrung hat: Kann das Gerät wirklich meinen Beamer zu einem 3D Beamer "upgraden"? Wenn ja, funktioniert das stabil mit gutem Ergebnis?

Meine Video Kette sieht im Moment wie folgt aus:

Playstation 4 / Amazon Fire TV / Sat / UHD Player -> DVDO Edge -> BenQ W20000
Playstation 4 / Amazon Fire TV / Sat / UHD Player -> Yamaha RX-A 2050 -> BenQ W20000

Ich würde mich sehr über weitere Infos und Tipps freuen.

Gruß


hallo flashboy
der hdfury linker ist nicht was du suchst, der hat nämlich nichts mit 3d zu tun.
was du suchst ist das hier oder?
https://www.hdfury.c...-d-or-hdmi-displays/
LG Charley
flashboy
Stammgast
#18 erstellt: 28. Mrz 2017, 07:07
Hallo Charley,

danke für Deinen Hinweis. Genau dieses Modell steht bei mir auf der Liste. Leider kenne ich niemanden, der damit Erfahrung hat. Daher die Frage an dieser Stelle.

LG
flashboy
CharleySay's
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Mrz 2017, 15:30

flashboy (Beitrag #18) schrieb:
Hallo Charley,

danke für Deinen Hinweis. Genau dieses Modell steht bei mir auf der Liste. Leider kenne ich niemanden, der damit Erfahrung hat. Daher die Frage an dieser Stelle.

LG
flashboy


schau mal auf google, da wirst du reviews finden
z.B.
http://www.pc-magazi...im-test-1332769.html

LG Charley
flashboy
Stammgast
#20 erstellt: 29. Mrz 2017, 18:36
Hi Charely,

danke für den Tipp. Wäre prima gewesen, wenn hier im Forum das schon umgesetzt hätte und Erfahrungen posten würde.

Mal schauen ob ich auf "gut Glück" den 3D Fury bestellen werde.

LG
flashboy
CharleySay's
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 29. Mrz 2017, 19:55

flashboy (Beitrag #20) schrieb:
Hi Charely,

danke für den Tipp. Wäre prima gewesen, wenn hier im Forum das schon umgesetzt hätte und Erfahrungen posten würde.

Mal schauen ob ich auf "gut Glück" den 3D Fury bestellen werde.

LG
flashboy


Gerne!
versuchs mal mit der Suchfunktion hier im Forum
http://www.hifi-forum.de/viewthread-216-580.html

Dieser 3dFury ist ja schon ziemlich alt deshalb solltest du da schon fündig werden
und das könnte dir auch helfen
http://www.ebay.de/g...0000177911718/g.html

LG Charley
olli-rodriguez
Stammgast
#22 erstellt: 30. Mrz 2017, 18:52
Der fury linker hat ja zwei HDMI Eingänge. Wie schalte ich jetzt zwischen den Eingängen um?
CharleySay's
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 30. Mrz 2017, 23:53

olli-rodriguez (Beitrag #22) schrieb:
Der fury linker hat ja zwei HDMI Eingänge. Wie schalte ich jetzt zwischen den Eingängen um?
:?

Ja hat er
Entweder du machst es direkt am Gerät da ist ein kleiner Schalter an der Seite (inp), oder du machst es per Software. Mit der Software kannst du auch einstellen das der fury automatisch erkennt wo ein Signal kommt und umschaltet.


[Beitrag von CharleySay's am 30. Mrz 2017, 23:55 bearbeitet]
olli-rodriguez
Stammgast
#24 erstellt: 31. Mrz 2017, 08:12
ok, danke!
An den PC hatte ich ihn noch gar nicht angeschlossen.

Den Schalter habe ich nun entdeckt....allerdings klappt das noch nicht so ganz. Das Bild bleibt "ohne Signal"...... is wohl das typische Handshake-Thema....
CharleySay's
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 31. Mrz 2017, 15:47

olli-rodriguez (Beitrag #24) schrieb:
ok, danke!
An den PC hatte ich ihn noch gar nicht angeschlossen.

Den Schalter habe ich nun entdeckt....allerdings klappt das noch nicht so ganz. Das Bild bleibt "ohne Signal"...... is wohl das typische Handshake-Thema....


Könnte auch an der edid liegen, ich weiß nicht welche von Anfang an eingestellt ist weil ich ihn sofort am PC drangehängt hab.
Kann dir nur empfehlen das mit dem PC zu machen, da du ja sowieso erst mal ein Firmware update draufmachen solltest.
LG Charley
ank003
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 02. Apr 2017, 17:15
Hallo,
Ich habe mal ne Frage zum HD Fury Linker.
Wie wird der angeschlossen, wenn ich mir z.b eine Sky Box Ultra HD und einen Panasonic UB 900 oder UB 704 hol.
Ich habe einen 4k fähigen Receiver Pioneer SC-LX86 und den LS10000.
Wird das Teil dann vor dem Pioneer Receiver angeschlossen oder zwischen Pionneer und Beamer
Wird der erweiterte Farbraum dann durch meinen Pioneer durchgeschliffen, weil er ja nicht HDR kann?
Bringt diese Kombi überhaupt was?
Gruß Frank


[Beitrag von ank003 am 02. Apr 2017, 17:25 bearbeitet]
CharleySay's
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 02. Apr 2017, 20:15

ank003 (Beitrag #26) schrieb:
Hallo,
Ich habe mal ne Frage zum HD Fury Linker.
Wie wird der angeschlossen, wenn ich mir z.b eine Sky Box Ultra HD und einen Panasonic UB 900 oder UB 704 hol.
Ich habe einen 4k fähigen Receiver Pioneer SC-LX86 und den LS10000.
Wird das Teil dann vor dem Pioneer Receiver angeschlossen oder zwischen Pionneer und Beamer
Wird der erweiterte Farbraum dann durch meinen Pioneer durchgeschliffen, weil er ja nicht HDR kann?
Bringt diese Kombi überhaupt was?
Gruß Frank


Bei mir hängt er vom Receiver zum TV
Wenn dein Pioneer HDR nicht durchlässt du aber HDR schauen willst solltest du dich nach einem Splitter umsehen, dann kannst du direkt z.B. von deiner sky box in den TV und der Ton wird extra zum receiver weiter geschickt.
Wenn dein Pioneer das nicht zulässt wirst du da auch nicht drum rum kommen, wenn du HDR sehen willst. Da die Metadaten nicht zum TV weitergeleitet werden.
Der Linker ist zum UP/Downscaling, HDR Metadaten kopieren und injizieren, Chroma Sampling, HDCP Doktor 1.4<>2.2 und EDID Manager.
Denke ein Splitter ist was du suchst um den AVR zu umgehen

LG Charley
olli-rodriguez
Stammgast
#28 erstellt: 02. Apr 2017, 20:52
Ich hab auch nochmal eine Frage:

Wenn ich die PS4 Pro an den Fury Linker stecke und somit in den LS 10000 gehe (HDMI1), wird mir angezeigt, dass die Ausgabe 4K mit YUV420 ist und mein Gerät kein HDR unterstützt....
soweit so gut.... das mit dem HDR stimmt ja eigentlich auch
Aber, durch den Fury Linker möchte ich ja eigentlich den erweiterten Farbraum nutzen.

Müsste durch den Fury Linker nicht auf der PS4 Pro HDR als verfügbar angezeigt werden? Wenn ich das richtig verstanden habe, entfernt der Fury Linker ja nachgelagert das HDR-Flag. Oder wie funktioniert genau diese "Trickserei"?
ank003
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 02. Apr 2017, 21:04
Ich wollte eigentlich den HD Fury Linker weil mein Beamer Epson LS10000 kein HDR kann, aber den erweiterten Farbraum darstellen kann.
Der UB900/UB704 hat ja sowieso 2 HDMI Ausgänge....einer für Bild und einer für Ton.
Also muß ich den zwischen Player und Beamer unterbringen?
Gruß
CharleySay's
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 02. Apr 2017, 21:14

olli-rodriguez (Beitrag #28) schrieb:
Ich hab auch nochmal eine Frage:

Wenn ich die PS4 Pro an den Fury Linker stecke und somit in den LS 10000 gehe (HDMI1), wird mir angezeigt, dass die Ausgabe 4K mit YUV420 ist und mein Gerät kein HDR unterstützt....
soweit so gut.... das mit dem HDR stimmt ja eigentlich auch
Aber, durch den Fury Linker möchte ich ja eigentlich den erweiterten Farbraum nutzen.

Müsste durch den Fury Linker nicht auf der PS4 Pro HDR als verfügbar angezeigt werden? Wenn ich das richtig verstanden habe, entfernt der Fury Linker ja nachgelagert das HDR-Flag. Oder wie funktioniert genau diese "Trickserei"? :.


hm...lass mich mal überlegen
Welche Edid hast du ausgewählt?
Und was hast du im Bereich SCALER bei advanced options eingestellt?
Du willst also den vollen Farbraum bei bt.2020 aber ohne HDR (weil das dein beamer nicht schafft) oder? das ich ds richtig verstehe

LG Charley
CharleySay's
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 02. Apr 2017, 21:19
Da ich keinerlei Erfahrung mit Beamern habe hab ich mal für euch gegoogelt ^^

https://www.beisamme...-projektor/&pageNo=4
Vielleicht hilft euch das weiter
CharleySay's
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Apr 2017, 21:23

ank003 (Beitrag #29) schrieb:
Ich wollte eigentlich den HD Fury Linker weil mein Beamer Epson LS10000 kein HDR kann, aber den erweiterten Farbraum darstellen kann.
Der UB900/UB704 hat ja sowieso 2 HDMI Ausgänge....einer für Bild und einer für Ton.
Also muß ich den zwischen Player und Beamer unterbringen?
Gruß


So wie ich das verstehe JA
Aber google doch mal, ich hab viele Threats zum thema LS10000 und HDFury linker gefunden.
Nicht das du unnötig Geld aus dem Fenster wirfst ^^
Hätte ich den LS10000 würde ichs ausprobieren, hab ihn aber leider nicht.

LG Charley
ank003
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 02. Apr 2017, 21:25
Dankeschön......Das kenn ich schon.
Ich denke mal das wird learning by doing
CharleySay's
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 02. Apr 2017, 21:31

ank003 (Beitrag #33) schrieb:
Dankeschön......Das kenn ich schon.
Ich denke mal das wird learning by doing

Gerne!
Du bist auf jedenfall nicht alleine mit dem Problem.^^
http://www.avsforum....ry-ls10000-help.html

LG Charley
olli-rodriguez
Stammgast
#35 erstellt: 09. Apr 2017, 13:06

CharleySay's (Beitrag #30) schrieb:

olli-rodriguez (Beitrag #28) schrieb:
Ich hab auch nochmal eine Frage:

Wenn ich die PS4 Pro an den Fury Linker stecke und somit in den LS 10000 gehe (HDMI1), wird mir angezeigt, dass die Ausgabe 4K mit YUV420 ist und mein Gerät kein HDR unterstützt....
soweit so gut.... das mit dem HDR stimmt ja eigentlich auch
Aber, durch den Fury Linker möchte ich ja eigentlich den erweiterten Farbraum nutzen.

Müsste durch den Fury Linker nicht auf der PS4 Pro HDR als verfügbar angezeigt werden? Wenn ich das richtig verstanden habe, entfernt der Fury Linker ja nachgelagert das HDR-Flag. Oder wie funktioniert genau diese "Trickserei"? :.


hm...lass mich mal überlegen
Welche Edid hast du ausgewählt?
Und was hast du im Bereich SCALER bei advanced options eingestellt?
Du willst also den vollen Farbraum bei bt.2020 aber ohne HDR (weil das dein beamer nicht schafft) oder? das ich ds richtig verstehe

LG Charley


Korrekt. Voller Farbraum in 4K ohne HDR ist gewünscht :-)

EDID: 10 4k60-420 12bit BT2020 All Sound
SCALER/Advanced options:
UP+THRU: Color Space follow input / Deep color follow input
SCALE: Color Space YCbCr 4:4:4 BT.709/2020 / Deep color follow input

Hilf mir
CharleySay's
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 09. Apr 2017, 13:43

olli-rodriguez (Beitrag #35) schrieb:

CharleySay's (Beitrag #30) schrieb:

olli-rodriguez (Beitrag #28) schrieb:
Ich hab auch nochmal eine Frage:

Wenn ich die PS4 Pro an den Fury Linker stecke und somit in den LS 10000 gehe (HDMI1), wird mir angezeigt, dass die Ausgabe 4K mit YUV420 ist und mein Gerät kein HDR unterstützt....
soweit so gut.... das mit dem HDR stimmt ja eigentlich auch
Aber, durch den Fury Linker möchte ich ja eigentlich den erweiterten Farbraum nutzen.

Müsste durch den Fury Linker nicht auf der PS4 Pro HDR als verfügbar angezeigt werden? Wenn ich das richtig verstanden habe, entfernt der Fury Linker ja nachgelagert das HDR-Flag. Oder wie funktioniert genau diese "Trickserei"? :.


hm...lass mich mal überlegen
Welche Edid hast du ausgewählt?
Und was hast du im Bereich SCALER bei advanced options eingestellt?
Du willst also den vollen Farbraum bei bt.2020 aber ohne HDR (weil das dein beamer nicht schafft) oder? das ich ds richtig verstehe

LG Charley


Korrekt. Voller Farbraum in 4K ohne HDR ist gewünscht :-)

EDID: 10 4k60-420 12bit BT2020 All Sound
SCALER/Advanced options:
UP+THRU: Color Space follow input / Deep color follow input
SCALE: Color Space YCbCr 4:4:4 BT.709/2020 / Deep color follow input

Hilf mir :.



schau mal hier
http://www.chromapure.co.uk/details.asp?id=243&type=news
4k24p SDR/BT.2020 4:2:2 12bit
olli-rodriguez
Stammgast
#37 erstellt: 09. Apr 2017, 15:07
Nunja..... ich wollte eigentlich Einstellungs-Tipps :-)
CharleySay's
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 09. Apr 2017, 20:21

olli-rodriguez (Beitrag #37) schrieb:
Nunja..... ich wollte eigentlich Einstellungs-Tipps :-)


habe kein epson deshalb kann ich dir da nicht helfen
einfach mal rumprobieren, kannst ja alles reseten
guesswho999
Stammgast
#39 erstellt: 10. Apr 2017, 14:13
@olli-rodriguez

Für das, was Du machen willst, ist Dein EDID OK. Aber ob der "Trick" funktioniert, hängt vom Player ab.
Wenn der Player den erweiterten Farbraum unabhängig von HDR ausgeben kann, ist alles gut. Wenn nicht, hast Du ein Problem.
Der Panasonic UHD-BD-Player z.B. konvertiert HDR zu SDR, wenn er das von Dir ausgewählte EDID bekommt. Die PS4 Pro verhält sich da offenbar wie der Samsung-Player - entweder alles oder gar nichts.
Du kannst dann nur noch ein EDID mit HDR auswählen. Und im Nachgang musst Du zusehen, wie Du HDR zu SDR konvertieren kannst. Aber wenn Du keine Möglichkeit hast, beim Epson eine benutzerdefinierte Gamma-Kurve zu hinterlegen, wird´s seeeehr teuer (--> Lumagen Radiance Pro).
ank003
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 10. Apr 2017, 14:38
Habe jetzt den HDFury, nur leider ist bei mir leider keinerlei Beschreibung dabei.
Wenn ich jetzt HDCP 2.2 zu HDCP 1.4 machen will.
Wo kann ich das einstellen, oder geht das automatisch?
Gruß Frank
guesswho999
Stammgast
#41 erstellt: 10. Apr 2017, 14:46
Schau Dir mal den ersten Screenshot im Startbeitrag an.
HDCP OUTPUT -> 1.4
ank003
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 10. Apr 2017, 14:56
Dankeschön.
Das heißt ich muss den erstmal am PC konfigurieren?
Na hoffentlich mach ich da nix falsch?!
guesswho999
Stammgast
#43 erstellt: 10. Apr 2017, 15:06
Ich habe gerade nochmal ins Handbuch geschaut.

As shipped, the Linker defaults to HDCP1.4 on the output port.

Also kommst Du um den PC nochmal herum.
Trotzem ist es auch nicht schlecht, sich per PC mal einen Überblick über die Funktionen zu verschaffen.
ank003
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 10. Apr 2017, 15:14
Danke
Mein Darbee DVP5000 läßt sich wahrscheinlich nicht mehr in der Kette HDFury, Epson LS10000 einbeziehen?
guesswho999
Stammgast
#45 erstellt: 10. Apr 2017, 15:29
Schwierig. Er macht ja nur Full-HD.
Vielleicht fällt Dir ja noch etwas sinnvolles ein, wenn Du ihn am zweiten Input-Port vom Linker anschließt und dahinter dann noch Full-HD-Quellen hast.
ank003
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 10. Apr 2017, 22:28
Habe jetzt den HDFURY Linker angeschlossen
In Input meine Sky Pro Box dann Output zum Pioneer SC LX 86 und dann zum Epson LS 10000.
Bundesliga UHD funzt.
Jetzt habe ich die Info Taste vom LS10000 gedrückt und da erscheint nur 1080p.
Kann es sein das der HDFury das 4k Signal runterscaliert?
Gruß
CharleySay's
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 10. Apr 2017, 22:35

ank003 (Beitrag #46) schrieb:
Habe jetzt den HDFURY Linker angeschlossen
In Input meine Sky Pro Box dann Output zum Pioneer SC LX 86 und dann zum Epson LS 10000.
Bundesliga UHD funzt.
Jetzt habe ich die Info Taste vom LS10000 gedrückt und da erscheint nur 1080p.
Kann es sein das der HDFury das 4k Signal runterscaliert?
Gruß

Wenn du es am PC machst kannst du alles lesen, da steht dann auch ob er runterskaliert oder nicht.
Aber bei mir lässt er sogar 12bit 422 59hz von der shield mit hdr durch.
ank003
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 11. Apr 2017, 01:21
Vielleicht kann mir irgendjemand helfen.
Was Muß ich am Linker einstellen damit ich ein 4k Bild an meinen LS10000 hab? Zuspieler ist eine Sky Box Pro.
Danke schon einmal im voraus.
Gruß Frank
ank003
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 11. Apr 2017, 02:34
Seltsam jetzt geht gar nix mehr.
Wenn ich ihn einsteck dann brennt kurz das Licht und dann gehts aus.
Bildschirm bleibt schwarz.....Ich glaube er ist defekt.
willwaswissen
Inventar
#50 erstellt: 11. Apr 2017, 02:56
Magst Du nicht Dir mal das Handbuch durchzulesen und auch mal wie hier bereits empfohlen den Linker am PC per USB anzuschließen? Alles andere wird doch viel zu kompliziert und keiner sieht so recht was zum einen für ein Signal bei Dir anliegt und zum anderen was Du bislang so eingestellt, bzw. evtl. verstellt hast. Evtl. auch mal ein Reset bzw. Linker-Softwareupdate laut Bedienungsanleitung durchführen.
Du willst doch fast 1:1 das Signal durchführen und lediglich HDCP 2.2 -> HDCP 1.4 durchführen, was sonst spielend auch ein Integral macht!?
Mach doch mal paar Screenshots der verschiedenen Reitereinstellungen wie zu Beginn hier im ersten Beitrag und stell sie hier rein!


[Beitrag von willwaswissen am 11. Apr 2017, 03:10 bearbeitet]
CharleySay's
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 12. Apr 2017, 01:13

ank003 (Beitrag #49) schrieb:
Seltsam jetzt geht gar nix mehr.
Wenn ich ihn einsteck dann brennt kurz das Licht und dann gehts aus.
Bildschirm bleibt schwarz.....Ich glaube er ist defekt.


Ne also so schnell kannste den nicht zerlegen ^^
Schließ ihn mal am PC an und lade die die neuste software runter
so kannst du auch screenshots machen und wir die leichter helfen
LG Charley
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Videoprozessor Lumagen Radiance 2041 mit 4k-Upscaling, 729 Punkte-Kalibrierung und Darbee
Nudgiator am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  20 Beiträge
Videoprozessor Lumagen Radiance 2143 mit 4k-Upscaling, 4913 Punkte-Kalibrierung und Darbee
Nudgiator am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2016  –  27 Beiträge
1920x1080 60Hz > LE37M86BD > LÄUFT NICHT !
user96 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
50 und 60Hz Juddertest DVD D'load ??
Fudoh am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  6 Beiträge
fullhd htpc über vga / 60hz sinnvoll?
der_tilo am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  8 Beiträge
4k Signal auf 4 Full HD Tv?
DerNeueImForum am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  4 Beiträge
NTSC-DVD am PC ruckelt furchtbar ! (Test für 50/60Hz)
MuFu am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  7 Beiträge
Wie erstelle ich 1920x1080 60Hz-Profil für HTPC?
M.Hulot am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  30 Beiträge
Plasama TH42PZ85E - Rucklen bei 60hz, flimmern bei 50hz
dave_christoph am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  8 Beiträge
Plasma mit 60hz anteuern und 24p Material abspielen
hasni am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Benq
  • Amazon
  • Pioneer
  • Nvidia
  • Jabra
  • Epson
  • Xetec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTbm_technologies
  • Gesamtzahl an Themen1.368.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.926