Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 30 . 40 . 50 . 60 . 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 . 80 . 90 . Letzte |nächste|

Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX500 - EX505

+A -A
Autor
Beitrag
Schlumbum
Stammgast
#3602 erstellt: 17. Nov 2010, 23:29

RMA2000 schrieb:
Und werden die Frachtpartner mit dem Zufallsgenerator bestimmt? :?

Da haste Recht..das hab ich auch gedacht bei meiner Lieferung..ich hatte Donnerstag nacht bzw. Freitag morgen bestellt...und (Respekt für Amazon) Montag morgen stand auf einmal UPS vor der TÜr...hatte auch mit ner Spedition gerechnet..aber der Typ von UPS war natürlich (wie immer) im Streß hat dann aber netter weise meine Glotze in den 2 Stock mit rauf getragen...hab ihm dafür nen 10er gegeben
Folkrocker
Ist häufiger hier
#3603 erstellt: 18. Nov 2010, 15:19
hallo,

ich habe soeben bei www.testberichte.de einen Auszug vom c't 12/2010 gesehen zum EX 505:
http://www.testberic...505-testbericht.html

Zitat:
Negativ: Farben verblassen etwas von der Seite, doppeltes Steuerkreuz auf Fernbedienung irritiert, kein HD per DLNA


Stimmt das denn? Kann der EX 505 über DLNA tatsächlich kein HD?

LG, Jo
Shobi
Ist häufiger hier
#3604 erstellt: 18. Nov 2010, 16:14
Hallo Folkrocker,

ich habe den EX505 seit einem Monat; der kann videomäßig so gut wie gar nichts über DLNA - meiner spielt nur mpeg2-Dateien ab (keine DivX, keine AVC ).

Gruß
RMA2000
Ist häufiger hier
#3605 erstellt: 18. Nov 2010, 17:24

Schlumbum schrieb:

RMA2000 schrieb:
Und werden die Frachtpartner mit dem Zufallsgenerator bestimmt? :?

Da haste Recht..das hab ich auch gedacht bei meiner Lieferung..ich hatte Donnerstag nacht bzw. Freitag morgen bestellt...und (Respekt für Amazon) Montag morgen stand auf einmal UPS vor der TÜr...hatte auch mit ner Spedition gerechnet..aber der Typ von UPS war natürlich (wie immer) im Streß hat dann aber netter weise meine Glotze in den 2 Stock mit rauf getragen...hab ihm dafür nen 10er gegeben ;)


So war's jetzt tatsächlich auch. Auch wenn das wie virales Marketing klingt, aber der Amazon-Service ist wirklich unschlagbar bzw. so bisher nicht erlebt. Montag reklamiert, noch am selben Tag von einer netten Dame angerufen, ob ich den Sony-Service oder gleich ein Austauschgerät will, letzteres gewählt, heute (!) stand schon das Austauschgerät, diesmal auch statt Spedition mit UPS geliefert, vor der Tür. Durch die schnelle Aktion bin ich jetzt bis zur Abholung des anderen Gerätes sogar in der glücklichen Lage, zwei 55EX505 nebeneinander stellen und testen zu können. Ich werde weiter berichten.
RMA2000
Ist häufiger hier
#3606 erstellt: 18. Nov 2010, 18:36
So, erster Eindruck: ich habe das Gefühl, dass die beiden Geräte, bis auf die Tatsache, dass auf dem neuen erst Firmware 1.07 drauf war, von der Stärke des Bandings her nahezu völlig baugleich sind. Spontan würde ich sagen, dass es durch die Tatsache, dass es bei dem Austauschgerät etwas heterogener verteilt und auf die ohnehin schwächer ausgeleuchteten Ecken konzentriert als beim Erstgerät ist, wo es relativ homogen über den ganzen Bildschirm ging, etwas besser ist, aber das ist vor dem Hintergrund der Erwartungshaltung sicher auch eine unvermeidbar subjektive Betrachtungsweise.

Auf jeden Fall kann man der Qualitätssicherung, wenn man mal (eigentlich traurigerweise) unterstellt, dass das Problem toleriert wird, nicht vorwerfen, dass es ansonsten größere Schwankungen gebe, die Farbwiedergabe ist genauso wie die Ausleuchtung völlig identisch, ebenso gibt es keine Pixelfehler oder das hier auch schon beschriebene Brummen.

Nachtrag: das neue Gerät zeigt nach näherem Hinsehen doch deutliches Clouding im Schwarzbild, was jedoch bei Backlight-Einstellungen von 5 unter darunter nicht mehr sichtbar ist, weswegen ich das mal als akzeptabel betrachte. Wie hier schon von einigen angemerkt, das perfekte Gerät gibt es wohl echt nicht.


[Beitrag von RMA2000 am 18. Nov 2010, 19:00 bearbeitet]
Sheriff007
Inventar
#3607 erstellt: 18. Nov 2010, 19:00
Das deckt sich mit meinen Beobachtungen meiner zwei 55EX505.
Mir wars zuviel, deshalb musste er wieder weichen, zudem hat mich der Schwarzwert doch nicht wirklich umgehauen.
Mit meinem Philips bin ich in der Hinsicht jetzt aber glücklich, wobei auch er Banding zeigt, aber nicht in dem Maße wie der Sony.
RMA2000
Ist häufiger hier
#3608 erstellt: 18. Nov 2010, 19:06
Ja, der Philips 52 9704 war auch meine zweite Wahl, aber ehrlich gesagt waren mir die Vorteile zu marginal, um dafür 500 - 700 € mehr zu bezahlen. Ich weiß, dass du deinen deutlich günstiger bekommen hast, insofern Glückwunsch. Wenn Philips so weiter macht – vielleicht in einem Jahr.
Sheriff007
Inventar
#3609 erstellt: 18. Nov 2010, 19:44
Philips baut demnächst keine Tvs mehr...
RMA2000
Ist häufiger hier
#3610 erstellt: 19. Nov 2010, 00:13
Oje, dann wird's ja langsam echt eng im Stall. Der einzige Vorteil ist, dass sich die Technik so schnell entwickelt, dass man uns wohl schon in ein bis zwei Jahren wieder Modelle vom Kaliber eine LX905 zum Preis eines heutigen EX505 um die Ohren wirft. Sowas wie der 55EX505 zum Preis von gerade mal 1.500 Euro war ja vor selbst einem Jahr noch völlig undenkbar.

Ein Abschlussbericht zum Austauschgerät, nachdem ich mir auch nochmal die Mühe gemacht habe, die beiden Teile nebeneinander zu stellen: ich kann nur jedem mit Bandingproblemen wirklich dazu raten, insgesamt ist das Problem auch objektiv reduziert, v.a. dieses vorher nervtötende horizontale Banding. Weiter halte ich es entgegen der Umfrage hier im Forum für ausgeschlossen, dass es Geräte geben soll, die *gar kein* Banding aufweisen. Bedauerlicherweise (aber das war klar, gell?) weist das neue Gerät nun klassisches Clouding auf, doch da ich das im Gegensatz zu Banding v.a. mit der "Verbesserten Kontrastanhebung" nahezu vollständig weggeregelt bekomme, ist das wirklich kein Beinbruch.

Wie schon angekündigt werde ich daher jetzt die Klappe halten und zu dem Preis wohl viele schöne Heimkinoabende geniessen.

P.S.: Ist es nicht lustig, wie schnell sich Bildgröße relativiert? Nicht nur, dass mir die ja nun wirklich gewaltigen 55" mittlerweile völlig normal vorkommen und meine alte 55 cm-Röhre wie ein Loch, selbst der 40" Sony, der bei uns im Fitnessstudio hängt, kam mir heute wie 'ne Briefmarke vor.


[Beitrag von RMA2000 am 19. Nov 2010, 00:15 bearbeitet]
Schlumbum
Stammgast
#3611 erstellt: 19. Nov 2010, 02:57

RMA2000 schrieb:


Auch wenn das wie virales Marketing klingt, aber der Amazon-Service ist wirklich unschlagbar bzw. so bisher nicht erlebt. Montag reklamiert, noch am selben Tag von einer netten Dame angerufen, ob ich den Sony-Service oder gleich ein Austauschgerät will, letzteres gewählt, heute (!) stand schon das Austauschgerät, diesmal auch statt Spedition mit UPS geliefert, vor der Tür.


Hallo,
Respekt für deine Ausdrucksweise...
Du scheinst ja kein Glück zu haben oder bist Du einfach zu anspruchsvoll ?

Hab mir überlegt...
hatte ja auch mal so einen Fall nix für ungut


[Beitrag von Schlumbum am 19. Nov 2010, 03:09 bearbeitet]
tus-boys
Ist häufiger hier
#3612 erstellt: 19. Nov 2010, 14:39
Mal ne andere Frage,

kann man den32EX500 iwie zu den Widgets aufrüsten???

Sodass man mit ihm in Facebook oder Twitter kann?
sylvester78
Inventar
#3613 erstellt: 19. Nov 2010, 15:07
nein, daß geht nicht.
RMA2000
Ist häufiger hier
#3614 erstellt: 19. Nov 2010, 17:28

Schlumbum schrieb:

RMA2000 schrieb:


Auch wenn das wie virales Marketing klingt, aber der Amazon-Service ist wirklich unschlagbar bzw. so bisher nicht erlebt. Montag reklamiert, noch am selben Tag von einer netten Dame angerufen, ob ich den Sony-Service oder gleich ein Austauschgerät will, letzteres gewählt, heute (!) stand schon das Austauschgerät, diesmal auch statt Spedition mit UPS geliefert, vor der Tür.


Hallo,
Respekt für deine Ausdrucksweise...
Du scheinst ja kein Glück zu haben oder bist Du einfach zu anspruchsvoll ?

Hab mir überlegt...
hatte ja auch mal so einen Fall nix für ungut :.


Na, so schlimm wie auf deinem Bild vom Panasonic vor ein paar Seiten ist es längst nicht. Außerdem kann ich deine Erfahrung bestätigen bzw. mal wieder die Tatsache, dass wohl 95 % des Cloudings vom Versand herrühren: bereits heute ist das Clouding bei meinem, vor allem in den Ecken, schon wesentlich besser bzw. homogener.

Es scheint tatsächlich zu stimmen, dass, wenn das Gerät erstmal länger richtig steht (anstatt wie wohl oft beim Versand liegt) und sich die Komponenten durch die Wärme eines längeren Betriebes ausgedehnt haben, das Clouding besser werden kann.

Da ich heute von Amazon mein Alien Egg bekommen habe, hätte mich bei so dunklen Filmen alles andere auch in den Wahnsinn getrieben. Jetzt bin ich echt zufrieden.


[Beitrag von RMA2000 am 19. Nov 2010, 17:30 bearbeitet]
w00z
Ist häufiger hier
#3615 erstellt: 19. Nov 2010, 23:16
@ folkrocker

shobi hat recht dass der tv mit den meisten formaten nichts anfangen kann aber schließlich gibt es genau deswegen transcoding-fähige dlna server welche dem tv alles so liefern wie er es braucht.

Ärgerlich ist nur, dass sony kein programm dafür liefert und man sich selber rumspieln muss.

Die fernbedienung find ich mittlerweile recht gelungen, insbesondere das "doppelte steuerkreuz". Mich stört lediglich dass beim auswählen der ordner auf der ps3 die rauf/runter taste nicht gehalten werden kann. Bzw. klar kann man die taste halten nur springt man pro tastendruck nur einen ordner weiter. Aber das ist meckern auf hohem niveau denn ich finds toll dass die FB überhaupt für die ps3 verwendet werden kann.

lg
Diditalo
Stammgast
#3616 erstellt: 21. Nov 2010, 08:20
Hallo zusammen,
ich bin nun auch stolzer Besitzer eines 55EX505.
Ich muß sagen, ich bin von der Bildqualität bei der Größe schlichtweg begeistert. Über den Internen SAT-Receiver, sowohl mit HD+, als auch die SD-Sender sehen echt toll aus.
Nun habe ich aber ein kleines Problem und hoffe jemand hier kannn mir vielleicht helfen.
Ich habe Urlaubsvideos in Full HD aufgenomen und die über ein Schnittprogramm als AVCHD-Film auf eine externe Festplatte kopiert (AVCHD-Video.m2ts).
Jetzt habe ich versucht die externe Festplatte über USB am TV auszulesen und mir das Video anzusehen. Geht aber nicht. Ich bekomme immer die Meldung, kann nicht angezeigt werden. Wo liegt das Problem ???
Ich hoffe es kann mir jemand helfen, denn ich verzweifel so langsam.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß
Jürgen
Frontal
Ist häufiger hier
#3617 erstellt: 21. Nov 2010, 11:24
Moin!

...nach längerer Zeit zufällig hier wieder mal reingeschaut...



@Diditalo

-ich habe mal von http://www.hifi-foru...inition-trailers.php
HD-Trailer (.m2ts-Format) auf einen USB-Stick gezogen und ohne Schwierigkeiten am TV direkt wiedergeben können

-USB-Stick war in FAT32 formatiert (= FAT32 zu allermeist bei externen HDDs für TV-Zuspielung)


Tüss, "ich muss weg" http://www.youtube.com/watch?v=VDyBJCjCIzs




-------------------------------


P. S.

Ich bin nach wie vor mit meinem (46)EX505 höchst zufrieden-denke, bei euch ist es auch so.
Diditalo
Stammgast
#3618 erstellt: 21. Nov 2010, 11:40
Hallo,
meine Festplatte ist auch in FAT32 formatiert und wird vom TV auch grds erkannt, wenn ich dann im TV-Menü aber über den Icon Film in dem entsprechenden Verzeichnis auf der Festplatte auf den Film klicke, bekomme ich die Meldung, dass nichts angezeigt werden kann. Der Film hat dann hinter der Bezeichnung in grau hinterlegt AVC stehen. Liegt es vielleicht an dem Format des Films ??

Gruß
Jürgen
Tomster
Ist häufiger hier
#3619 erstellt: 21. Nov 2010, 12:04
Wo bekommt man momentan denn den 46 Zöller 505 am günstigsten? Sony hat ja die UVP vor Weihnachten nochmals reduziert!
Frontal
Ist häufiger hier
#3620 erstellt: 21. Nov 2010, 12:08
Hallo!

@Diditalo


http://de.wikipedia.org/wiki/H.264
http://de.wikipedia.org/wiki/AVCHD
http://www.comptech-...26-avchd-was-ist-das
http://www.wer-weiss-was.de/theme231/article4961165.html
http://www.gutefrage...r-avchd-oder-full-hd

...Vielleicht kommt der TV auf irgendwas innerhalb des Codecs nicht klar (Auflösung, Datenrate o. ä .)

(achso, gerade vergessen oben dazuzuschreiben:
-bei FAT32 maximale Dateigröße ist knapp 4GB- aber ist ja klar)


------------------------

So, jetzt weg...




Tüss
Diditalo
Stammgast
#3621 erstellt: 21. Nov 2010, 13:15
Also so langsam krieg ich die Kriese.
Ich habe jetzt mal einen sehr kurzen Clip mit versch. Kompresseionsverfahren im Schnittprogramm gerendert und dann über die Festplatte versucht am TV anzuzeigen. Mpeg2,H.264 AVC, sowohl in SD wie auch in HD. Nichts hat funktioniert.
Der Clip liegt je nach Verfahren zwischen 270 und 800 MB.
Kann es evtl. auch am Schnittprogramm liegen ?
Ich verwende Power Direktor 8.
?????

Gruß
Jürgen
Cocoatea82
Neuling
#3622 erstellt: 21. Nov 2010, 17:34
Hallo!

Ich moechte mit demnaechst eine neuen Fernseher zulegen und meine Wahl fiel auf den KDL 46 EX500/EX505!

Meine Frage ist, was ist der genaue Unterschied zwischen EX500 und EX505?

konnte bereits einige Unterschiede finden:
EX505 hat einen DVB-S Receiver und kann zusaetzlich MPG4 ueber USB abspielen. Das sollte es aber an Unterschieden gewesen sein, oder?
Denke der Aufpreis von ca. 100EUR rechtfertig den Kauf eines EX505 bei mir nicht, da ich kein Satellit brauche und ausserdem eine Soundbar habe, die sowieso alle medien abspielen kann.

Wie ist es im Hinblick auf das eingebaute Panel, die Bildqualitaet? Gibt es da Unterschiede zwischen dem EX500 unD EX505?

Danke fuer die Hilfe,

Christian
feivel222
Ist häufiger hier
#3623 erstellt: 21. Nov 2010, 19:19

Cocoatea82 schrieb:
... Wie ist es im Hinblick auf das eingebaute Panel, die Bildqualitaet? Gibt es da Unterschiede zwischen dem EX500 unD EX505?

Danke fuer die Hilfe,

Christian


unterschiedliche paneltypen konnte bisher keiner bestätigen, ich gehe davon aus dass die gleichen panel verbaut werden. der unterschied ist wirklich nur der dvb-s2 tuner.
Sheriff007
Inventar
#3624 erstellt: 21. Nov 2010, 19:23
Die Panels werden sich bei selber Diagonale nicht unterscheiden.
Die vom 46er und 55er unterscheiden sich aber sehr wahrscheinlich voneinander.
Cocoatea82
Neuling
#3625 erstellt: 21. Nov 2010, 19:32
Hallo!

Danke fuer die Antworten.
Komme nach weiterer Recherche auch zu der Meinung, dass wirklich nur der extra Tuner beim 505 100EUR aufpreis kostet.

EX500 ist bestellt!

Danke fuer die Hilfe, Chris
Schlumbum
Stammgast
#3626 erstellt: 23. Nov 2010, 15:21

RMA2000 schrieb:
Außerdem kann ich deine Erfahrung bestätigen bzw. mal wieder die Tatsache, dass wohl 95 % des Cloudings vom Versand herrühren: bereits heute ist das Clouding bei meinem, vor allem in den Ecken, schon wesentlich besser bzw. homogener.



Hallo,
hmm vom Versand meinst Du...na ich weiß nicht ...meiner kam ja auch per UPS und die Liefeung war auch sehr schnell von Amazon.
Da scheine ich einfach Glück gehabt zu haben (immerhin war der Typ allein unterwegs und mußte bestimmt auch allein seinen Wagen Verladen oder auch nicht, weiß ich nicht. Auf jeden Fall bin ich auch schon Stückgut für Schenker fahren und da mußte ich immer allein laden, egal wie sperrig das Zeug war).

Auf jeden Fall habe ich in den Ecken gar kein Clouding sonder nur ein 20 mal 20 cm großes "Wölkchen" oben rechts aber nicht ganz in der Ecke was auch wirklich schon weniger geworden ist.
Mich stört es nicht da man es im Normalbetrieb nicht sehen kann.
Das ist mir auch wichtig hatte schon welche , bei den konnte man im schwarzen Balken bei Spielfilmen in dunklen Passagen die Aufhellung sehen.

Das einzige was bei bestimmten Filmen (Kamerafahrten) stört ist das Banding. Aber wie gesagt nach 1nem Jahr hat man sich daran gewöhnt und empfindet es als normal.

Gruß


[Beitrag von Schlumbum am 23. Nov 2010, 15:31 bearbeitet]
Folkrocker
Ist häufiger hier
#3627 erstellt: 23. Nov 2010, 15:34

w00z schrieb:
@ folkrocker
shobi hat recht dass der tv mit den meisten formaten nichts anfangen kann aber schließlich gibt es genau deswegen transcoding-fähige dlna server welche dem tv alles so liefern wie er es braucht.


Was wäre denn sowas? Eine HDD, die ich über USB an einen Router anbinde oder gibt es auch HDDs, die man direkt ans LAN stöpseln kann (WLAN dann wohl nur n-Standard)? Oder funktioniert das auch irgendwie über die PS3 (Slim, nicht geknackt)? Hmmm, ich hab da keinen Plan
Schlumbum
Stammgast
#3628 erstellt: 23. Nov 2010, 17:48

Folkrocker schrieb:
Oder funktioniert das auch irgendwie über die PS3 (Slim, nicht geknackt)? Hmmm, ich hab da keinen Plan :?


Hallo,
ja das geht über die PS3..
Such mal über Google den PS3 Media Server...
Vorausgesetzt Du hast einen W-Lan Router oder einfach am besten über Lan (mit Strippe ) dann kannst deine PS3 bzw. TV mit Filmen, Musik usw. versorgen geht Problemlos auch mit HDVideos..hab grad Apollo 13 laufen

Gruß
Folkrocker
Ist häufiger hier
#3629 erstellt: 23. Nov 2010, 18:02
Hallo Schlumbum, cool, danke!

Sorry für Offtopic ...
RMA2000
Ist häufiger hier
#3630 erstellt: 23. Nov 2010, 20:12
Weiß jemand genau, ob Sony mit Siegellacken arbeitet? Ich würde gerne mal versuchen gegen die Spotlights in den Ecken die Schrauben etwas zu lockern, habe da aber etwas Bedenken wegen etwaigen Garantieverlustes... im Handbuch habe ich keine explizite Aussage dazu gefunden, so dass es nach meinem juristischen Kenntnisstand eigentlich erlaubt sein müsste?
Cyba_Mephisto
Ist häufiger hier
#3631 erstellt: 23. Nov 2010, 21:14
Hi Leute!

Ich bin stark an dem 505 in der 46"-Variante interessiert und habe diesbezüglich noch einige Fragen:


1.Inputlag des Gerätes: Ich hab´ mich hier schon eingelesen und nichts einheitliches gefunden. Die Messwerte schwankten zwischen 18-41ms und die Findung des Gamemodes war wohl auch nicht so einfach, oder so. oO

2.Farbdarstellung: Ich habe keinen einzigen Test zu dieser Gerätereihe finden können, bei dem mit einem Colorimeter nachgemessen wurde. Könnt ihr mir da vielleicht helfen?

3.Ausleuchtung: Ich bin da sehr pingelig. Clouding, Flashlightning oder sonstige Macken?

4.Panel: Gibt es innerhalb einer Reihe verschiedene Panelsorten? Wenn ja, wie kann man die voneinander unterscheiden?

5.Zwischenbildberechnung: Wie gut ist sie? Ich möchte bei 24p ein ruckel-/judderfreies Bild bei dem ich keine Artefakte bei den mitgestreamten Untertiteln habe (Ja, hatte mein LE5300 leider -.-)

6.Sonstige Macken in der Serie? Blickwinkel?


Vielen Dank im Voraus!
Ich
w00z
Ist häufiger hier
#3632 erstellt: 23. Nov 2010, 23:30
Sorry schlumbum, das ganze läuft immer noch über einen PC - völlig egal ob die Wiedergabe dann mittels ps3 oder tv geschieht. Wir wissen das zwar aber folkrocker vielleicht noch nicht. Für die ps3 ist der "ps3 media server" zwar einfacher einzurichten und das navigieren durch verzeichnisse geht schneller als am TV allerdings erspart man sich das lüftersurren der ps3 wenn man direkt am TV abspielt.


@ Cyba_Mephisto:
Inputlag wurde hier schon viel diskutiert ohne klar sagen zu können: "zugreifen" oder "hände weg". Wenn du viel shooter zockst und in dieser Beziehung sehr anspruchsvoll bist, such dir einen TV der bekannt ist dafür gut geeignet zu sein. Wenns nur das ein oder ander spiel zwischendurch ist und man sich lediglich sorgen macht weil in Foren viele zocker den "inputlagteufel" an die wand malen dann probiers mit dem EX505 und notfalls musst du ihn zurückgeben.

Die diversen Größen dürften zum Teil doch einige Unterschiede aufweisen. Das 2 46er modelle grobe unterschiede bzw. andere Panel aufweisen habe ich bislang noch nicht gehört/gelesen.

Einzige Macke der Serie ist wohl Banding. Hier muss man aber sagen dass es auch unter teureren Geräten keine "eierlegende Wollmilchsau" gibt und ich bei meinem 40" gut damit leben kann.

Generell sind gerade die Erfahrungen mit dem 46er Modell eher positiv soweit ich den Thread hier verfolge.

lg


[Beitrag von w00z am 23. Nov 2010, 23:50 bearbeitet]
feivel222
Ist häufiger hier
#3633 erstellt: 24. Nov 2010, 01:46
http://www.cine4home.de/tests/TVs/SonyEX505/Test_Sony_EX505.htm

ein recht ausführlicher test mit ein paar zahlen zum 55er, wurde schon ein paar seiten vorher gepostet
Schlumbum
Stammgast
#3634 erstellt: 24. Nov 2010, 01:57

RMA2000 schrieb:
Weiß jemand genau, ob Sony mit Siegellacken arbeitet?


Hallo,
nö das weiß ich auch nicht...aber bei dem Bild was Du gesehen hast, hab ich´s einfach gemacht weil Sie den am Anfang nicht umtauschen wollten. Später ging er dann zur Rep. und es hat sich deswegen keiner beschwert.

@ wooz

Nobody is perfekt

Grüße
Cyba_Mephisto
Ist häufiger hier
#3635 erstellt: 24. Nov 2010, 02:43
Hmm, Clouding, man soll laut des Testes direkt gerade und mittig vor dem TV sitzen, sichtbare Ausleuchtungsschwächen bei leicht seitlicher Betrachtung...
Schade, das wird leider nicht mein TV.
sylvester78
Inventar
#3636 erstellt: 24. Nov 2010, 10:32
schau dir das gerät einfach mal selbst in einem geschäft an und entscheide dich dann.
irgendwelche tests sollten nur ein anhaltspunkt sein und nicht mehr!
Marssupilami
Ist häufiger hier
#3637 erstellt: 25. Nov 2010, 13:10
Hat das schon jemand getestet?
Gibs dazu schon eine neue Firmware?

Sonys Video-on-Demand-Angebot Qriocity
http://www.golem.de/1011/79661.html

Hier die kompatiblen Geräte:
https://qriocity-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/55
Shamanic
Ist häufiger hier
#3638 erstellt: 25. Nov 2010, 13:11
Hallo zusammen,


also habe seit knapp einem Monat den 40EX-500 und bin super zufrieden damit. Nein eigentlich mehr als das, er ist ein Traum von einem Fernseher in dieser Preisklasse.

Konnte bisher Bildmässig nichts negatives feststellen. Kein Banding, kein Clouding und Taschenlampe gibt eh nur bei LED Geräten. Schwarzwert find ich ebenfalls super, Tiefschwarz könnte man dazu sagen.

Zusammengefasst: Entweder ein Spitzengerät erwischt oder Probleme mit den Augen, zwinker...

Nur aus der Tonlautstärke über HDMI werde ich nicht schlau. Ist total leise beim DVD schauen, muss die Lautstärke auf über 50 raufdrehen um auf Zimmerlautstärke zu kommen, obwohl im Fernsehbetrieb (digitaler Kabelanschluss) die Lautstärke selten über 15-18 geregelt werden muss. So ein schwaches Tonsignal über HDMI ist sicher nicht normal. HDMI-Kabel habe ich bereits getauscht, keine Besserung. Über Scart gibts das Problem nicht, dafür ist nicht so ein geiles Bild wie über HDMI.

Hat jemand einen guten Rat für mich ???

Habe Sorge mal zu vergessen den Ton runter zu fahren wenn ich kurz auf den Kabeltuner switche, dann knall ich mir wahrscheinlich die Lautsprecher raus...


[Beitrag von Shamanic am 25. Nov 2010, 15:02 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#3639 erstellt: 25. Nov 2010, 14:20

Marssupilami schrieb:
Gibs dazu schon eine neue Firmware?

internetinhalt aktualisieren reicht... allerdings kann ein firmwareupdate auch nicht schaden.
R3dDr4g0n
Ist häufiger hier
#3640 erstellt: 25. Nov 2010, 15:18
es gibt eine neue firmware
Version PKG4.085EUL-0108

Verbesserungen in der neuen Version
IPTV new service support
Frontal
Ist häufiger hier
#3641 erstellt: 25. Nov 2010, 19:27
@Shamanic



Hallo,

...jo, sehe ich genauso, der EX ist gut und hat vorallem ein faires Preis-/Leistungsverhältnis...



zum Thema:
-------------------------------------

-was hast du für ein DVD-Wiedergabegerät (z. b. Player, Rekorder, PS...)

- ist DVD ausschließlich über HDMI direkt mit dem TV verbunden, oder ist noch ein AV-System oder Soundbar am Start?

- tritt das Phänomen bei älteren wie auch bei neueren Filmen auf (wegen der jeweilige Tonabmischung mit ihrem jeweiligen Dynamikumfang)

------------------------

-überprüfe mal im DVD-Wiedergabegerät die eingestellten Audioeinstellungen

-was für ein Ton wird über HDMI an den TV geschickt?

-was ist bei einem eventuellen Menü bezgl. angeschlossene Lautsprecher eingestellt?

-ob evtl. z. B. sowas wie "Dynamikbegrenzung, "Dynamikbereichskontrolle" oder "Nachtmodus" aktiviert ist

- evtl. standardmäßig beim DVD DD-Mehrkanalton ausgegeben wird


--------------------------
-nach einer evtl. Umstellung im DVD-Wiedergabemenü natürlich die (zuvor)eingestellte Lautstärke für die TV-Lautsprecher beachten!





Gruß....und weg
RMA2000
Ist häufiger hier
#3642 erstellt: 25. Nov 2010, 20:06

Shamanic schrieb:
Hallo zusammen,


also habe seit knapp einem Monat den 40EX-500 und bin super zufrieden damit. Nein eigentlich mehr als das, er ist ein Traum von einem Fernseher in dieser Preisklasse.

Konnte bisher Bildmässig nichts negatives feststellen. Kein Banding, kein Clouding und Taschenlampe gibt eh nur bei LED Geräten. Schwarzwert find ich ebenfalls super, Tiefschwarz könnte man dazu sagen.

Zusammengefasst: Entweder ein Spitzengerät erwischt oder Probleme mit den Augen, zwinker...

[...]


Ich weiß ja nicht woher du es hast, dass Taschenlampe nur bei LED auftreten soll. Meine beiden 55EX505 hatten bzw. haben auch Taschenlampen, nur halt nur sehr schwach ausgeprägt. Da dieser Effekt nicht auf die Hintergrundbeleuchtung an sich, sondern auf Verspannungen des Panels bzw. der Folien zwischen dieser und den Rahmen zurückgeht, hat er auch nix mit CCFL oder LED zu tun.

Übrigens finde ich auch merkwürdig, dass hier nirgendwo und in keinem Test erwähnt wird, dass zumindest der 55EX505 wohl ein massives Abwärmeproblem hat. Nachdem ich jetzt beide Geräte – das Austauschgerät wird erst am Samstag abgeholt – parallel nebeneinander betreiben kann, kann ich bestätigen, dass nach etwa drei bis vier Stunden Dauerbetrieb bei beiden das Clouding deutlich zu Tage tritt, was nach dem Einschalten praktisch noch gar nicht zu sehen ist. Böse Zungen könnten behaupten, dass eine derartige Konstruktion für oberflächliche Tests in Magazinen geradezu wie geschaffen ist.

Klar ist das nur im absoluten Schwarzbild und auch nur dann zu sehen, wenn der Raum vollkommen abgedunkelt ist und die zumal eh standardmäßig aktivierte "Verbesserte Kontrastanhebung" deaktiviert wird, aber das Problem ist definitiv da und ich kann nicht glauben, dass meine zwei Geräte so völlig aus der Reihe fallen. Ich persönlich denke jetzt langsam daran, auch das Ersatzgerät zurückzugeben, Zeit genug bis Weihnachten bleibt ja noch...


[Beitrag von RMA2000 am 25. Nov 2010, 20:13 bearbeitet]
Cocoatea82
Neuling
#3643 erstellt: 25. Nov 2010, 20:07
So, EX500 heute von redcoon erhalten und... scheisse wars, die haben mir ein Gebrauchtes Geraet gesendet.

Geht morgen sofort zurueck!

Ist zwar offtopic, aber bei der Bestellung FINGER WEG von REDCOON...
Der_Ambergauer
Ist häufiger hier
#3644 erstellt: 25. Nov 2010, 20:57
So, nochmal Feedback zu Garantieverlängerung. Also es geht tatsächlich ohne Couponnummer, wenn man das Gerät zunächst ohne diese registriert ( bei Markenmehrwert ) und dann anschließend bei deren Hotline anruft. Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe!

Zu dem Gerät, so wie ich es im normalen Betrieb nun bewerte: Winkelabhängigkeit ist eindeutig da. Fängt auch schon bei geringer Abweichung aus der Senkrechten an, bleibt dann aber für einen sehr großen Winkel konstant. Ist sicherlich nicht optimal, aber ich kann damit leben. Schwarzwert ist für meinen Betrieb ( niemals komplett dunkler Raum ) in Ordnung. Clouding kann ich nicht feststellen. Sound ist akzeptabel für normales Fernsehen. Wer dauernd Filme schaut hat eh eine Heimkinoanlage. Und schließlich das für viele ja wichtige Thema Banding: Sorry Leute, auch wenn es weh tut, aber ich habe wirklich Null Banding festgestellt. Habe bei Eishockey und Fußball mehrmals explizit drauf geachtet. Nüscht!

Insgesamt für den Preis ( 1549,- EUR bei Amazon ) ein sehr guter Kauf. Ich bin zufrieden.


Grüße vom Ambergauer
Felipe10
Ist häufiger hier
#3645 erstellt: 25. Nov 2010, 21:54
Leute, ich brauche nochmal eure Hilfe! Komme nicht online mit meinem 46ex 505! Ich hatte schon mal problems und, da hat jemand irgendwas hier erklärt und es ging dann auch. Nur ist es schon Monate her und ich habs vergessen. Habe meinen Internet Anbieter gewechselt und jetzt klappt es natürlich erstmal nicht mehr. Bei Kabel zeigt er mir ein OK, aber irgendwas anderes hakt, was war das nochmal?

Vielen Dank
Schlumbum
Stammgast
#3646 erstellt: 25. Nov 2010, 22:01

RMA2000 schrieb:
Übrigens finde ich auch merkwürdig, dass hier nirgendwo und in keinem Test erwähnt wird, dass zumindest der 55EX505 wohl ein massives Abwärmeproblem hat.



Hallo,
das ist in der Tat merkwürdig weil (zumindest meiner) kein Abwärmeproblem hat.

Also es tut mir leid für dich das Du nun hintereinander zwei schlechte Geräte erwischt hast.
Aber nun zu Schlußfolgern das die ganze Serie davon betroffen ist, ist schlichtweg falsch.

Wie Du beim @ Der_Ambergauer im letzten Post nachlesen kannst, hat Er noch nichtmal Banding...was hier anscheinend weit verbreitet ist, wie bei mir auch aber sehr schwach.
Clouding kann Er auch nicht erkennen, also es gibt sie die heilen (normale) Geräte.
Warum es zu solch gravierenden Qualitätsunterschieden kommt, ist mir auch ein Rätsel .

Ich hab ja schonmal geschrieben das es innerhalb einer Serie Qualitätsunterschiede geben kann, was ich auch bestätigen kann, allerdings hab ich die Erfahrung bei Pana gemacht.

Ich bin auch nach wie vor sehr zu frieden mit meinem 55er und würde Ihn nicht mehr her geben.

Sorry für diese Kritik aber das konnte ich nicht so stehen lassen, da hier auch noch Leute vor einer Kaufendscheidung stehen und die durch deine Aussage verschreckt werden.

Gruß


[Beitrag von Schlumbum am 25. Nov 2010, 22:03 bearbeitet]
RMA2000
Ist häufiger hier
#3647 erstellt: 25. Nov 2010, 22:37
Tut mir Leid, aber auch ich kann das so einfach nicht stehen lassen. Was ich glauben kann, ist, dass es vielen einfach nicht auffällt, weil sie a) entweder den Fehler als solchen nicht kennen (vielen Außenstehenden, den ich ihn – wir sprechen vom Banding – gezeigt habe, konnten ihn auch nicht nachvollziehen, v.a., wie üblich, Frauen) oder b) einfach keine so hohen Ansprüche haben wie ich, die zugegeben bei mir sehr hoch sind. Weiter ist das Banding ein generelles Problem, das ja herstellerübergreifend auftritt und selbst bis in den Plasma-Bereich hineinreicht, so dass ich mich darüber schon gar nicht mehr beschwere. Zumal es bei Bluray-Zuspielung eh kaum eine Rolle spielt.

Und wie gesagt ist das Clouding ja auch nur dann ein Problem, wenn man bestimmte Sehgewohnheiten hat. Wer ein Fußballspiel mit Verlängerung und vielleicht noch Nachberichterstattung guckt, und dann die Glotze abstellt, oder mal einen 2 Stunden-Kinofilm guckt, wird wenig von der Clouding-Geschichte bemerken.
Schlumbum
Stammgast
#3648 erstellt: 25. Nov 2010, 23:24
Also wenn Du das partou nicht glaubst, das es eine gleichmäßige Ausleuchtung gibt...die ist natürlich nicht perfekt wie bei einem Plasma...dann werde ich nun mal versuchen ein Foto von meinem zu machen bei einer dunklen Szene.

Da der Fotoapparat das ein wenig verfälscht ist natürlich auch klar.

Ich werds mal versuchen da mein 55er jetzt auch schon ein paar Stunden gelaufen ist.

Bitte schön..

Gleichmäßige Ausleuchtung

Kein Clouding 003

Kein Clouding 005

achso es sind keine Standbilder sonern von einem HD Video aus der Bewegung und das letzte von der PS 3 (im Menue)

Gruß

Ups hab grad gesehen das 2te ist doch ein Standbild was aber eigentlich egal ist...wenn Du es wünscht kann ich auch nochmal versuchen im komplett dunklen Raum eine Aufnahme vom schwarzen Bildschirm zu machen, das kann aber das Ergebniss verfälschen da der Sony manchmal zB. beim umschalten das Backlight kompett für eine gewisse Zeit abschaltet und man dann natürlich einen schwarzen makellosen Bildschirm erhält


[Beitrag von Schlumbum am 25. Nov 2010, 23:36 bearbeitet]
Schlumbum
Stammgast
#3649 erstellt: 26. Nov 2010, 00:02
Eins hab ich noch vergessen...für die ganz mißtrauischen Kollegen...ich hab da nix "geschönt"

Ausleuchtung

Gleichmäßige Ausleuchtug

das 1ste ist leider unscharf aber ich denke mal das reicht jetzt als "Beweis"
RMA2000
Ist häufiger hier
#3650 erstellt: 26. Nov 2010, 00:04
Naja, ich bin schon ruhig. Eigentlich fällt es mir ja nur in schwarzen Ladebildschirmen auf der PS3 und bei manchen Filmstarts auf, wo nur ganz wenig weißer Text vor schwarzem Hintergrund steht. Einigen wir uns darauf, dass eine perfekt homogene Ausleuchtung, wie ich sie von meinem EIZO-TFT für den PC (aber gut, der hat 1.500 € für 24" gekostet) gewöhnt bin bei 55" und CCFL für den gleichen Preis nicht geben kann. Gibt ja eh keine Alternative zum 55EX505 und ich werde mich an die paar Macken schon gewöhnen.
Schlumbum
Stammgast
#3651 erstellt: 26. Nov 2010, 00:11
Tut mir echt leid..ich find es auch ungerecht das es solch Unterschiede gibt, da ich aber weiß das im Internet viel erzählt wird was dann garnicht stimmt, erbringe ich gern mal einen "Beweis", sodas man mir auch Glauben schenkt.
Nix für Ungut.
Gruß
Der_Ambergauer
Ist häufiger hier
#3652 erstellt: 26. Nov 2010, 07:53

Gibt ja eh keine Alternative zum 55EX505


Das ist doch mal eine Aussage!


Sieht es ähnlich: Der Ambergauer
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 30 . 40 . 50 . 60 . 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 . 80 . 90 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX40x
Sir_Flo am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  41 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-40EX605
flash123 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  11 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-40/46HX705
Shangri-La am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  1492 Beiträge
Sony KDL EX505+SkyBuli+Optionskanäle
birdy09 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  8 Beiträge
Einstellungsthread Sony KDL-EX500 - EX505
d!ce am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  362 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX700 - EX705 (Edge-LED)
itchy666 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  608 Beiträge
Sony KDL-65W858C Android TV Erfahrungsthread
JimPanse1978 am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  49 Beiträge
Displayschaden am 37 KDL-EX505
meyer01 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  8 Beiträge
Benotungssystem für KDL EX500/EX505
Knallbunt_ am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  2 Beiträge
Der Sony ZD9 Erfahrungsthread
Rotti1975 am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedLarsomato
  • Gesamtzahl an Themen1.386.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.681