Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Erfahrungsthread Sony KDL-40/46HX705

+A -A
Autor
Beitrag
Shangri-La
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2010, 20:21
Hallo!

Hiermit eröffne ich den Erfahrungsthread zum neuen Sony KDL-40/46HX705



Weitere Infos: http://www.sony.de/product/t32-hx-series/kdl-40hx705

Viel Spaß!
tcfmanager
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Feb 2010, 23:42
Hi,

danke für die Eröffnung

Kann jemand berichten, welche Fernbedienung dabei ist.
Falls es nicht die komplett beleuchtete ist, kann diese irgendwo einzeln bestellt werden?
Christian-Karl
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2010, 16:19

tcfmanager schrieb:
Hi,

danke für die Eröffnung

Kann jemand berichten, welche Fernbedienung dabei ist.
Falls es nicht die komplett beleuchtete ist, kann diese irgendwo einzeln bestellt werden?


Angeblich nicht die beleuchtete...

die Fernbedienung ist leider ein schaß, selbe wie beim EX, nicht so toll wie beim Z... also ich hab sie selber in der Hand gehabt, muss sagen so lala! Beleuchtung hab ich nicht geachtet, aber hob ich im allgemeinen Sony thread wo aufgschnappt!
vilsachen
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2010, 16:30
Hat ihn schon jemand gesichtet? Im I-Net überall noch nicht lieferbar aber vielleich ja schon irgendwo im MM-Markt oder so.
hawkuser
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2010, 16:31
Laut SONY HP hat der:

HX705 eine RM-ED035

der

Z5800 eine RM-ED019

Welche jetzt die bessere ist


[Beitrag von hawkuser am 25. Feb 2010, 16:41 bearbeitet]
Shangri-La
Stammgast
#6 erstellt: 25. Feb 2010, 16:37
Christian-Karl
Stammgast
#7 erstellt: 25. Feb 2010, 18:13

vilsachen schrieb:
Hat ihn schon jemand gesichtet? Im I-Net überall noch nicht lieferbar aber vielleich ja schon irgendwo im MM-Markt oder so.


den 700 in 46 hab ich schon gesehen im Saturn...

Den HX705 in 40 und 46 gibts ja doch schon zu kaufen geizhals.at

haben in Österreich schon Händler lagernd, ich hab aber leider bei ihenen vorbestellt der ihn noch nicht hat...
tcfmanager
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Feb 2010, 20:53
Ich hab ihn jetzt auch bestellt. Bin mal gespannt wann er kommt...
Shangri-La
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2010, 01:05
@Christian-Karl

@tcfmanager

Bin sehr auf euren Bericht gespannt. Mein Fachhändler erwähnte Mitte März.

Gruß, Shangri-La
tcfmanager
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Feb 2010, 01:06
Habe grade eine Mail bekommen. TV wird morgen per Spedition verschickt!
Man bin ich aufgeregt
Shangri-La
Stammgast
#11 erstellt: 26. Feb 2010, 01:08

tcfmanager schrieb:
Habe grade eine Mail bekommen. TV wird morgen per Spedition verschickt!
Man bin ich aufgeregt :prost

Sehr schön! Sehr schön!
telios2
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 26. Feb 2010, 01:09
Wo habt ihr bestellt? Bei Amazon ist leider lange noch nicht lieferbar und anderen Händlern traue ich bei teuren Geräten nicht so.
tcfmanager
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Feb 2010, 01:15

telios2 schrieb:
Wo habt ihr bestellt? Bei Amazon ist leider lange noch nicht lieferbar und anderen Händlern traue ich bei teuren Geräten nicht so.


Genau das war auch mein Problem. Ich habe noch nie was so teures im Internet gekauft. Sonst immer nur bei Amazon und Cyberport. OK, das Macbook über Apple, aber das ist was anderes.

Ich habe jetzt bei Borg Multimedia bestellt und per Paypal (Käuferschutz) und Kreditkarte bezahlt. Telefonische Erreichbarkeit ist leider nicht so gut, aber auf die Mails antwortet der Chef meist persönlich.
hawkuser
Stammgast
#14 erstellt: 26. Feb 2010, 01:22
Dieser Shop soll auch ganz gut und zuverlässig sein, aber auch hier noch nicht Lieferbar.
telios2
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 26. Feb 2010, 01:28
computeruniverse.net ist gut, allerdings hab ich da bisher auch nur PC-Kleinkram bestellt, zuletzt nen Switch.

Mir gehts halt bei Amazon vor allem darum bei Defekten einfach über den Händler abwickeln zu können und nicht über Sony direkt. Amazon hat nun mal mit den besten Kundenservice. D.h. wenn der neue Sony-TV kaputt geht, dann wird das schnell und unkompliziert über Amazon abgewickelt und nicht über einen von Sonys Servicepartner, über die man hier im Forum ja teilweise Horrorgeschichten hört. Da zahl ich gern auch ein paar € mehr.
tcfmanager
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Feb 2010, 01:32
Horrorgeschichten hört man ja über alles und jeden
Aplikator
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Feb 2010, 01:33
Könnte jemand, der den xHX705 schon "in Natura" gesehen hat über seine Eindrücke von dem "Bilderrahmen", der die Glasscheibe umrahmt, berichten?
Alu? Kunststoff? Glanz? "Gebürstet"?
Aplikator
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 26. Feb 2010, 01:35

tcfmanager schrieb:
Habe grade eine Mail bekommen. TV wird morgen per Spedition verschickt!
Man bin ich aufgeregt :prost

Du wärst also der Erste der einen hat?
tcfmanager
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Feb 2010, 01:38
Das habe ich meiner Chefin auch grade gesagt . . .

Aber noch ist er ja nicht da.
Christian-Karl
Stammgast
#20 erstellt: 26. Feb 2010, 11:16

tcfmanager schrieb:

telios2 schrieb:
Wo habt ihr bestellt? Bei Amazon ist leider lange noch nicht lieferbar und anderen Händlern traue ich bei teuren Geräten nicht so.


Genau das war auch mein Problem. Ich habe noch nie was so teures im Internet gekauft. Sonst immer nur bei Amazon und Cyberport. OK, das Macbook über Apple, aber das ist was anderes.

Ich habe jetzt bei Borg Multimedia bestellt und per Paypal (Käuferschutz) und Kreditkarte bezahlt. Telefonische Erreichbarkeit ist leider nicht so gut, aber auf die Mails antwortet der Chef meist persönlich.



also bei mir ist des so, ich hol in mir persönlich hab und zahl dort mit bankomatkarte!
Der Shop hat bei geizhals.at sehr sehr gute Bewertungen und ein WKO (Wirtschaftskammer Österreich) Gütesiegel.

Die Garantie betrifft trotzdem immer nur Sony, klar kann Amazon da mehr Druck machen, aber wenn SOny nicht will ist es egal bei wem du gekauft hast!
DaEmpty
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Feb 2010, 11:54

tcfmanager schrieb:
Ich habe jetzt bei Borg Multimedia bestellt und per Paypal (Käuferschutz) und Kreditkarte bezahlt.

Zwar Offtopic, aber:
Käuferschutz bei Paypal hast du nur für über Ebay gekaufte Artikel.
felsi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 26. Feb 2010, 13:53

DaEmpty schrieb:

tcfmanager schrieb:
Ich habe jetzt bei Borg Multimedia bestellt und per Paypal (Käuferschutz) und Kreditkarte bezahlt.

Zwar Offtopic, aber:
Käuferschutz bei Paypal hast du nur für über Ebay gekaufte Artikel.

Und selbst da ist der sogenannte Käuferschutz ein Witz.
Christian-Karl
Stammgast
#23 erstellt: 26. Feb 2010, 14:35
So am Montag kann ich mein Gerät holen! Grad anruf bekommen!

Freu mich schon

Hoffe ich hab dann auch Freude und muss mich mit keine Garantiefälle rumschlagen!
Surround-Neuling
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 26. Feb 2010, 15:20
Hallo!
Ich bin auch schon länger auf der Suche nach einem 46 Zoll LCD und hatte ursprünglich den W5800 oder Z5800 im Auge.

Einige sprechen ja davon, dass der HX705 der Nachfolger vom Z5800 sein soll. Das glaube ich hingegen nicht, da der Z5800 das (bessere?) WCG-CCFL Panell hat, während der HX705 (nur)ein CCFL hat. Die Unterschiede sind auf der Sony-Homepage auch grob beschrieben. Auch der OVP spricht eher dafür, dass der HX der Nachfolger vom W5800 sein wird/soll.

Für mich wäre mal interessant zu erfahren, ob jemand beide Fernseher ggf. schon mal im Vergleich sehen konnte. Leider ist der HX hier noch nirgendwo erhältlich.

Gruß
Christian-Karl
Stammgast
#25 erstellt: 26. Feb 2010, 15:38

Surround-Neuling schrieb:
Hallo!
Ich bin auch schon länger auf der Suche nach einem 46 Zoll LCD und hatte ursprünglich den W5800 oder Z5800 im Auge.

Einige sprechen ja davon, dass der HX705 der Nachfolger vom Z5800 sein soll. Das glaube ich hingegen nicht, da der Z5800 das (bessere?) WCG-CCFL Panell hat, während der HX705 (nur)ein CCFL hat. Die Unterschiede sind auf der Sony-Homepage auch grob beschrieben. Auch der OVP spricht eher dafür, dass der HX der Nachfolger vom W5800 sein wird/soll.

Für mich wäre mal interessant zu erfahren, ob jemand beide Fernseher ggf. schon mal im Vergleich sehen konnte. Leider ist der HX hier noch nirgendwo erhältlich.

Gruß


Ich bin schon langsam von dem ganzen Nachfolgergerede weg, den schließlich sind es ganz eigene Serien!

Wenn ich mir die Sony Homepage ansehe werden die neuen Modelle ja wiedermal so eingeteilt:
*wunderschön
*innovativ
*wie im Kino
*vielseitig

klick man als Beispiel auf "wie im Kino" gibt es die HX 700 bzw 705er Serie in 40 und 46, die HX905 in 46 und 52!

Genauso wie bei allen anderen!
Surround-Neuling
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 26. Feb 2010, 15:59
Würde mich dem einfach mal so anschließen!
Bitte unbedingt über den Eindruck dess HX705 berichten. Mich interessiert insbesondere, ob bzw. wie stark die "Designerfront" spiegelt.

Gruß
--Rio
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 26. Feb 2010, 17:29
Hallo

Ich habe mir den KDL-46 HX705AEP bestellt.
Da ich die Halterung für den TV gerne schon montieren möchte kann mir jemand sagen.... wo genau die Haltepunkte (VESA 300x300) von den Außenkanten des Fernsehers sitzen.


Gruß Rio
vilsachen
Stammgast
#28 erstellt: 26. Feb 2010, 18:06
Siehe Anleitung, die weiter oben zum Download steht.
Christian-Karl
Stammgast
#29 erstellt: 26. Feb 2010, 18:35

Surround-Neuling schrieb:
Würde mich dem einfach mal so anschließen!
Bitte unbedingt über den Eindruck dess HX705 berichten. Mich interessiert insbesondere, ob bzw. wie stark die "Designerfront" spiegelt.

Gruß



Also ich muss mal ehrlich sagen ich verstehe nicht was ihr mit dem Spiegeln habt, entweder bin ich da blind, oder ich habe es einfach schon zur Kenntnis genommen und mir ist daher egal!

Für mich spiegeln igendwie alle Geräte gleich stark oder gleich wenig stark, wie gsagt, hab den hx700 in 46 schon gesehen und da er einen "dünneren" rahmen hat als Samsung oder so, spiegelt es nicht so extrem... also die Glasscheibe geht nicht über den Rahmen hinaus! Das BIld selber war total in Ordnung (Saturn mit voller beleuchtung, kein dunkler raum), mich störts eher wenn der Rahmen recht dick ist, wie bei manchen LG oder Samsung modellen!

Für mich zahlt einfach nur dass ich beim Championsleague schauen oder beim DVD/BR schauen mit der Freundin alles palletti ist, keine artefakte oder sonst irgendwelche unschärfen usw, ich fernseh sowieso nur abends, daher ist mir das eher egal, wintergarten hab ich noch keinen usw. daher wird der fernseher genauso spiegeln wie alle anderen die dort stehen würden wo meiner hinkommt!

ich kann zumindest wenn Zeit ist, mal paar Fotos dann reinstellen...


[Beitrag von Christian-Karl am 26. Feb 2010, 18:39 bearbeitet]
Aplikator
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 26. Feb 2010, 19:44

Aplikator schrieb:
Könnte jemand, der den xHX705 schon "in Natura" gesehen hat über seine Eindrücke von dem "Bilderrahmen", der die Glasscheibe umrahmt, berichten?
Alu? Kunststoff? Glanz? "Gebürstet"?


Kannst Du da was zu sagen?
hawkuser
Stammgast
#31 erstellt: 26. Feb 2010, 19:54
Ich würd sagen Kunststoff.

Schau mal in die Bildergallerie bei Sony

http://sp.sony-europe.com/media/162/80629


[Beitrag von hawkuser am 26. Feb 2010, 19:59 bearbeitet]
ewre
Stammgast
#32 erstellt: 26. Feb 2010, 20:10
Hallo Aplikator , definitiv ein grauer Kunststoff . LG;
Shangri-La
Stammgast
#33 erstellt: 26. Feb 2010, 20:11

Christian-Karl schrieb:
Ich bin schon langsam von dem ganzen Nachfolgergerede weg, den schließlich sind es ganz eigene Serien!

Da liegst du mit deiner Einschätzung richtig. Auf der Sony Open House 2010 wurde dies auch so dargestellt. Selbstverständlich gibt es Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten. Denken wir positiv und lassen uns überraschen.

Grüße, Shangri-La
kruder1
Neuling
#34 erstellt: 27. Feb 2010, 13:17
hallo gemeinde
ich konnte gestern meinen 46hx700 mit nach hause nehmen. ich kann euch beruhigen, das spiegeln hält sich wirklich sehr in grenzen. habe es mir schlimmer vorgestellt, vorallem wurde ja nur über dieses "problem" berichtet. wenn der fernseher abgeschaltet ist, dann spiegelt er in etwa so wie die guten alten röhrenfernseher, was bei diesem teil jedoch hammermässig aussieht wegen dem monolithic design.(ist natürlich geschmacksache, aber ich finde es genial). wenn er jedoch angeschaltet ist, kann er mit der konkurrenz absolut mithalten. wurde auch schon erwähnt dass es nicht schlimmer ist als bei den anderen, DEM IST SO !!
die menüführung ist auch ganz ok, und man findet sich relativ schnell mit der bedienung zu recht.
das bild,,,,,,,,,,,,
einfach geil, die paar hd sender die reinkommen, vorallem dokus, die flashen mich voll weg und will nicht mehr wegschalten. gestern abend in hd bobfahren geschaut,, ich kann mich wiederholen, das macht süchtig. gamekonsole wurde noch nicht angehängt, habe auch nur ps2, werde aber bei gelegenheit noch feed-back geben.
also ich kann das teil sicher weiterempfehlen.

werde wenn es gewünscht wird noch ein zwei fotos hochladen.

achja, gehäuse ist kunststoff.

viele grüsse aus der schweiz....
Chris2502
Stammgast
#35 erstellt: 27. Feb 2010, 13:30
Gehäuse ist Kunststoff? Meinst du die seitliche/hellgraue Umrandung? Die Front ist ja komplett aus Glas.
tcfmanager
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 27. Feb 2010, 14:28

kruder1 schrieb:
hallo gemeinde
ich konnte gestern meinen 46hx700 mit nach hause nehmen. ich kann euch beruhigen, das spiegeln hält sich wirklich sehr in grenzen. habe es mir schlimmer vorgestellt, vorallem wurde ja nur über dieses "problem" berichtet. wenn der fernseher abgeschaltet ist, dann spiegelt er in etwa so wie die guten alten röhrenfernseher, was bei diesem teil jedoch hammermässig aussieht wegen dem monolithic design.(ist natürlich geschmacksache, aber ich finde es genial). wenn er jedoch angeschaltet ist, kann er mit der konkurrenz absolut mithalten. wurde auch schon erwähnt dass es nicht schlimmer ist als bei den anderen, DEM IST SO !!
die menüführung ist auch ganz ok, und man findet sich relativ schnell mit der bedienung zu recht.
das bild,,,,,,,,,,,,
einfach geil, die paar hd sender die reinkommen, vorallem dokus, die flashen mich voll weg und will nicht mehr wegschalten. gestern abend in hd bobfahren geschaut,, ich kann mich wiederholen, das macht süchtig. gamekonsole wurde noch nicht angehängt, habe auch nur ps2, werde aber bei gelegenheit noch feed-back geben.
also ich kann das teil sicher weiterempfehlen.

werde wenn es gewünscht wird noch ein zwei fotos hochladen.

achja, gehäuse ist kunststoff.

viele grüsse aus der schweiz....


Hallo,

Glückwunsch zum neuen TV. Ich warte auch schon ganz gespannt drauf

Ein par Fotos wären genial. Kannst du mal bitte die Höhe messen, die der Standfuß den Sony "anhebt"? Ich müsste wissen, ob mein kleiner Receiver da noch drunter passt. Ansonsten bau ich nämlich schonmal um!
Aplikator
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 27. Feb 2010, 14:44
Danke für die ersten Eindrücke und Glückwunsch!
Ein paar Fotos wären toll...
Wo hast Du das Gerät den her?

Vielleicht könntest Du auch noch ein paar Worte zum Klang verlieren, ok für normalen Fernsehbetrieb oder auch mal für einen Film ausreichend?


[Beitrag von Aplikator am 27. Feb 2010, 14:46 bearbeitet]
Christian-Karl
Stammgast
#38 erstellt: 27. Feb 2010, 14:53
genau wir wollen mehr wissen!!!

aber bei sinds auch nur mehr 2 mal schlafen!!!
hardyhell
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 27. Feb 2010, 15:53

kruder1 schrieb:
hallo gemeinde
ich konnte gestern meinen 46hx700 mit nach hause nehmen. ich kann euch beruhigen, das spiegeln hält sich wirklich sehr in grenzen. habe es mir schlimmer vorgestellt, vorallem wurde ja nur über dieses "problem" berichtet. wenn der fernseher abgeschaltet ist, dann spiegelt er in etwa so wie die guten alten röhrenfernseher, was bei diesem teil jedoch hammermässig aussieht wegen dem monolithic design.(ist natürlich geschmacksache, aber ich finde es genial). wenn er jedoch angeschaltet ist, kann er mit der konkurrenz absolut mithalten. wurde auch schon erwähnt dass es nicht schlimmer ist als bei den anderen, DEM IST SO !!
die menüführung ist auch ganz ok, und man findet sich relativ schnell mit der bedienung zu recht.
das bild,,,,,,,,,,,,
einfach geil, die paar hd sender die reinkommen, vorallem dokus, die flashen mich voll weg und will nicht mehr wegschalten. gestern abend in hd bobfahren geschaut,, ich kann mich wiederholen, das macht süchtig. gamekonsole wurde noch nicht angehängt, habe auch nur ps2, werde aber bei gelegenheit noch feed-back geben.
also ich kann das teil sicher weiterempfehlen.

werde wenn es gewünscht wird noch ein zwei fotos hochladen.

achja, gehäuse ist kunststoff.

viele grüsse aus der schweiz....


Wie ist das normale fernsehen von der Qualität her.
Mustek
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 28. Feb 2010, 03:51

Surround-Neuling schrieb:
Einige sprechen ja davon, dass der HX705 der Nachfolger vom Z5800 sein soll. Das glaube ich hingegen nicht, da der Z5800 das (bessere?) WCG-CCFL Panell hat, während der HX705 (nur)ein CCFL hat.


Sehe ich genauso, da laut Sony der HX705 nur einen Sat-DVB-S Tuner hat und keinen Sat-DVB-S2 Tuner wie der Z5800. Also kann der Sat-Tunern vom HX705 kein HDTV. Steht auf alle Fälle so bei Sony auf der Seite. Wobei beim Gerät selber nun wieder steht, dass er doch einen DVB-S2 Tuner hat. Also was denn nun?

Da ich einen 40Z5800 habe, würde für mich wichtig sein ob der HX705 auch diese beiden grauen Streifen rechts und links hat. Das ist für mich nämlich ein Grund den 40X5800 wieder zurück zu geben. Weil so was geht ja garnicht.


[Beitrag von Mustek am 28. Feb 2010, 04:03 bearbeitet]
hawkuser
Stammgast
#41 erstellt: 28. Feb 2010, 05:48

Mustek schrieb:

Sehe ich genauso, da laut Sony der HX705 nur einen Sat-DVB-S Tuner hat und keinen Sat-DVB-S2 Tuner wie der Z5800.


Also ich habs 3x auf der Seite gefunden das es ein HD DVB-S tuner ist

http://www.sony.de/p...05#pageType=Overview

"Mit integriertem HD-Dreifach-Tuner"

"High Definition TV-Tuner (MPEG-4) - H.264 (abhängig vom Anbieter) "

"HD-Fernseher mit integr. Satelliten-Tuner - vergessen Sie Set-Top-Box und greifen Sie auf TV-Services einschl. der HD-Fernsehsender über den eingeb. DVB-S2-Tuner u. MPEG4 AVC-Decoder zu (Verfügbarkeit je nach Land u. nur bei unterst. Anbietern) "
--Rio
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 28. Feb 2010, 10:11
# Integr. MPEG-4 AVC-HD-TV-Tuner – vergessen Sie Set-Top-Box und greifen Sie auf die TV-Services einschl. der HD-Fernsehsender über die eingeb. DVB-T- u. DVB-C-Tuner m. MPEG4 AVC-Decoder zu (Verfügbarkeit je nach Land u. nur bei unterst. Anbietern)
# HD-Fernseher mit integr. Satelliten-Tuner - vergessen Sie Set-Top-Box und greifen Sie auf TV-Services einschl. der HD-Fernsehsender über den eingeb. DVB-S2-Tuner u. MPEG4 AVC-Decoder zu (Verfügbarkeit je nach Land u. nur bei unterst. Anbietern)
Kann man auf der Sony HP entdecken!
http://www.sony.de/product/t46-hx-series/kdl-46hx905
Shangri-La
Stammgast
#43 erstellt: 28. Feb 2010, 12:04
Christian-Karl
Stammgast
#44 erstellt: 28. Feb 2010, 13:09
bei einer PDF Datei von Sony die hier mal herumschwirrte stand:

HD Triple Tuner für DVB-T, DVB-C, DVB-S mit HD Decoder und CI+


das steht bei der EX Serie HX serie und NX Serie!

Es gibt ja immer den Unterschied zwischen 500 und 505 oder 700 und 705!
Da sind die Tunereigenschaften anders...

was ist der Unterschied zwischen S und S2???


[Beitrag von Christian-Karl am 28. Feb 2010, 13:26 bearbeitet]
ewre
Stammgast
#45 erstellt: 28. Feb 2010, 13:21
Hallo CHRIS 2502 , natürlich ist nur diese schmale , kaum sichtbare Umrahmung aus Plastik u. nicht störend ( für Kritische - max.ein Schmutz u.Staubfänger ) . LG


[Beitrag von ewre am 28. Feb 2010, 21:27 bearbeitet]
Mustek
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 28. Feb 2010, 13:31

Christian-Karl schrieb:
was ist der Unterschied zwischen S und S2???


Ein DVB-S Tuner kann kein HDTV, ein DVB-S2 Tuner schon. Genau das ist ja das Problem, einmal steht bei der Beschreibung vom HX705 mit DVB-S Tuner und auf der Seite wo man die verschiedenen Sony Geräte vergleichen kann, steht mit DVB-S2 Tuner. Die sollten sich mal einigen was das Gerät nun hat.


[Beitrag von Mustek am 28. Feb 2010, 13:32 bearbeitet]
Mustek
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 28. Feb 2010, 13:34

hawkuser schrieb:
Also ich habs 3x auf der Seite gefunden das es ein HD DVB-S tuner ist ;)


Eben, und ein DVB-S Tuner kann eben kein HDTV.

Ich gehe aber mal davon aus, dass da einfach geschlammt wurde bei der Angabe der Technischen Daten und das es DVB-S2 Tuner heißen muss. Weil einen DVB-S Tuner der HDTV kann gibt es nicht.


[Beitrag von Mustek am 28. Feb 2010, 13:37 bearbeitet]
hawkuser
Stammgast
#48 erstellt: 28. Feb 2010, 13:46
Jetzt stell dich doch mal nicht so pingelich an.

HD DVB-S = DVB-S2

Beim Kabeltuner steht ja auch nur Analog oder Digital und nix von HD

Und außerdem :

Sony hat sich zwar um die Nachprüfung der Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität des gesamten Contents der Website bemüht, unter anderem einschließlich - sofern zutreffend - der Angaben über Produkte, Leistungen, Support und sonstiges und der Beschreibungen, die von Dritten erhalten wurden, dennoch gibt Sony keine Gewähr bezüglich der Richtigkeit jedweder Erklärungen, die auf dieser Website enthalten sind.
--Rio
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 28. Feb 2010, 13:54
Besonderheiten und Nutzen:
- BRAVIA Engine 3 und 200 Hz Motionflow mit Bildschärfeoptimierung
- Bravia Internet Video für komfortablen und schnellen Zugriff auf Video-Inhalte aus dem Internet
- High Definition Decoder und Triple Tuner für DVB-T, DVB-C [i]& DVB-S2[/i]; CI+ wird unterstützt
Chris2502
Stammgast
#50 erstellt: 28. Feb 2010, 14:11

ewre schrieb:
Hallo CHRIS 2502 , natürlich ist nur diese schmale , kaum sichtbare Umrahmung aus Plastik u. nicht störend ( für kritische max.ein Schmutz u.Staubfänger ) . LG



Danke. Das passt dann schon, da es wirklich fast nicht auffällt.
ölu
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 28. Feb 2010, 14:50
Hallo

Vieleicht kann ich auch noch einige Fragen klären:

- Der HX705 hat definitiv einen S2-Tuner oder wie man das nennen möchte... ;-)

- Der Sound ist geil. Die Lautsprecher sind zwar "nach unten" gebaut, da dadurch aber mehr Resonanzraum entsteht sind die Stimmen im TV-Betrieb viel "basslastiger" als bei den 5500/5800-Serien

- Im normalen TV-Betrieb ist das Bild auch besser als bei den Vorgänger-Serien, meiner Meinung nach. Grund: Das DeepBlack-Panel in Verbindung mit der Glasscheibe (ich mus dazu sagen, dass ich ein grosser Glas-Skeptiker war).
Der Schwarzwert ist einfach der Hammer, und im Gegensatz zu den Samsungs verschluckt er keine Details in dunklen Szenen. Obwohl die Glasscheibe spiegelt und ich das eigentlich hasse, überwiegen für mich die Vorteile: Super Kontraste, Super Schwarz und das ganze Bild wirkt "glossy", was mir bis jetzt nur beim Sony gefallen hat.

- Alles in allem ein geiles Gerät. Wer bis Juni warten kann wartet auf den HX900. Ich konnte den recht intensiv testen, das Teil ist einfach State of the Art!!!

Gruss

Oli
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsthread Sony KDL-40EX605
flash123 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  11 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX40x
Sir_Flo am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  41 Beiträge
NEUE FIRMWARE Sony KDL-40/46HX705
steady602 am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  12 Beiträge
Sony KDL-46HX705 oder 46NX705 ?
OO7 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  18 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX500 - EX505
itchy666 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  4718 Beiträge
Bildeinstellung für KDL 46HX705
Octalon am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  2 Beiträge
Unterschied KDL-46Z5800 / KDL-46HX705 / KDL-46HX700
spek1 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Erfahrungsthread Sony KDL-xxEX700 - EX705 (Edge-LED)
itchy666 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  608 Beiträge
Sony KDL-65W858C Android TV Erfahrungsthread
JimPanse1978 am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  49 Beiträge
Schlechte Akustik beim Sony KDL-46HX705
HSchmidt am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedder_sani
  • Gesamtzahl an Themen1.417.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.860