Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 . 20 . Letzte |nächste|

Erfahrungsbericht über LG 42LM620S

+A -A
Autor
Beitrag
joda190773
Ist häufiger hier
#351 erstellt: 16. Aug 2012, 21:29
@impson S

Das einzige was mich nervt sind deine nervigen Kommentare.

Was nervt dich den an einer laufenden HDD?
Das sie dadurch schneller betriebsbereit ist, ca. 1W Stromverbrauch oder das USB-HDD unhörbar sind?

Hab dir schon erklärt wie man die 2D->3D Konvertierung einstellt, wie du das Dröhnen des TVs wegbringst und das die Bildfehler deines TVs normal sind.
Bedankt hast du dich nie dafür.

Habe daher auch keine Lust mehr auf deine Kommentare zu antworten.


[Beitrag von joda190773 am 16. Aug 2012, 21:32 bearbeitet]
Flomon
Schaut ab und zu mal vorbei
#352 erstellt: 17. Aug 2012, 07:43
Hallo Joda,

Danke für Deine Hilfe, habes gestern wieder zurückgesetzt und die Liste am Fernseher teilweise sortiert. So wie es aussieht behält er die Einstellungen jetzt endlich. Ich finde es halt blöd das die nicht genutzten Sender nicht zu löschen sind. Über den PC wäre das möglich. Na ja, lässt sich nicht ändern.

Gruß

Thorsten
maky100
Inventar
#353 erstellt: 17. Aug 2012, 18:43
löschen nicht, aber ausblenden, so dass sie dich beim Zappen nicht weiter "stören"
CrazyD100
Neuling
#354 erstellt: 18. Aug 2012, 13:22
Hi, habe den lm620 und bekomme keine richtigen pop outs zu sehen.

Muss gestehen das ich auch nur 3DMKV im SBS format bisher versucht hatte.

Kommen die richtigen popouts wie im kino nur zum vorschein mit einer 3D Bluray oder mach ich einfach nur was falsch?

Tiefeneffekt ist super blos pop outs kommen nichtso wie im kino rüber
derdater79
Inventar
#355 erstellt: 18. Aug 2012, 19:55
Hi,grazy suche mal bei Youtube yt3d zb. Unterwasser,Pinkau
Gruß D
Pomy
Schaut ab und zu mal vorbei
#356 erstellt: 20. Aug 2012, 10:39
Habt Ihr das Problem auch:

wenn Hbbtv aktiviert ist kann bei vielen Sendern (mit Hbbtv) das Timeshift/ Aufnahme Menü (ok Drücken während Progamm läuft - dann erscheint die Timeshift Leiste untern) nicht öffen. Sobald ich aber Hbbtv in den Settings auf "aus" stelle geht es für alle Sender wieder.

Ist das ein Bug in der aktuellen FW?

Grüße
Pomy
joda190773
Ist häufiger hier
#357 erstellt: 20. Aug 2012, 10:56
@Pomy
Wenn HbbTV eingeschaltet ist, funktioniert bei den HbbTV fähigen Sendern kein Timeshift.
(Seit FW 3.3.5? wird HbbTV unterstützt. Seit dem ist das so. Auch bei der aktuellen FW 04.01.46)
Pomy
Schaut ab und zu mal vorbei
#358 erstellt: 20. Aug 2012, 11:03
So was doofes. Das ist doch ein Bug, oder?
Pinhead66
Inventar
#359 erstellt: 20. Aug 2012, 11:26
Würdet ihr ne Firmware-Update empfehlen ?

Das Problem: Hier im LG-Thread gab es schon einen Beitrag, der berichtete das sein 3D-Effekt nach dem Update schlechter geworden sei. Auch bei meinem alten Samsung-TV haben die Jungs regelmässig FW's rausgehauen, das denn 3D-Effekt verschlechtert bzw. das Ghosting vermehrt hat

Jetzt trau ich mich immer nur ungern an FW-Updates heran ohne vorher viel darüber gelesen zu haben. Diesbezüglich bekomme ich bei meinem LG aber recht wenig mit.

Aktuell hab ich noch die Ur-Auslieferungs-FW drauf (3.3.51).

Was ich mir z.B. noch wünsche und meine Entscheidung bzgl. des Updates beschleunigen würde:

Mein LG erkennt meine FP nicht komplett. Diese ist 3 TB gross und deshalb hab ich diese in 3 Paritionen aufgeteilt. Wenn ich diese an meinen 620'er anschließe, zeigt der TV mir nur die erste Parition an, die restlichen beiden nicht. Liegt das evtl. an der alten FW oder geht das mit der aktuellen auch nicht ?
KURU
Stammgast
#360 erstellt: 20. Aug 2012, 12:13
@joda:

Ist es Dir jemals gelungen, einen changelog bei LG zu finden? Was wurde von 4.01.36 auf 4.01.46 geändert?
Danke!

Gruß ins Traisental aus dem Pielachtal!
joda190773
Ist häufiger hier
#361 erstellt: 20. Aug 2012, 13:31
@Kuru

Hallo Kuru aus dem Dirndeltal
Da wohnen wir ja wirklich nicht weit auseinander.

Zu deinen Fragen:
Es gibt offensichtlich keine Chanlogs bei LG-TVs.
Von *.36 auf *.46 ist mir keine relevante Änderung aufgefallen (SAT-Sendersuchlauf wurde verbessert).

Was dich mehr interessieren wird, ist das es eine brandneue FW für dein Unicam gibt!
Laut Changlog soll der LG 620S (genauer der 660s der aber dieselbe FW wie der 620s hat) unterstützt werden.
Werde heute Abend das Unicam programmieren und dir berichten!

Möge die Macht mit dir sein
JoDa
.


[Beitrag von joda190773 am 20. Aug 2012, 13:47 bearbeitet]
KURU
Stammgast
#362 erstellt: 20. Aug 2012, 13:46
Danke für Deine Mühe, d. h. aber ein "echtes" changelog von LG kennst auch Du nicht.

Ich hoffe bei jedem Update von LG bzw. Unicam, dass endlich Sky HD/3D mit dem Unicam läuft, leider auch mit Sparta 5.38 nicht, die LG FW 4.01.46 habe ich noch nicht probiert.

Mit Alphacrypt light/classic geht Sky HD/3D im LG fehlerfrei. Da gibts halt kein HD+, sofern man das braucht...


Hast Du Deine Antwort jetzt bearbeitet, grad gab's da noch eine kleine Updatehistorie?


[Beitrag von KURU am 20. Aug 2012, 13:48 bearbeitet]
joda190773
Ist häufiger hier
#363 erstellt: 20. Aug 2012, 13:51
@Kuru
Du warst zu schnell für mich.
Wollte den Beitrag noch ändern.

Danke für deine Antwort!

Werde heute Abend trotzdem Sparta 5.38 ausprobieren.
Sollte es wieder erwarten funktionieren, werde ich dir berichten.


[Beitrag von joda190773 am 20. Aug 2012, 13:53 bearbeitet]
impsonS
Stammgast
#364 erstellt: 20. Aug 2012, 17:45
Bei meinem LG 42LM620s gibt es leichtes Clouding, etwas starkes Banding (ein vertikaler und ein horizontaler Strich), DSE bei Schwenks und 2 Flashlights an den Bildschirmrändern oberhalb und unterhalb des vertikalen Banding-Striches.

Clouding:
Clouding 42LM620s

oberes Flashlight:
Flashlight

Der Fernseher wird nächste Woche ausgetauscht, weil mein MM nochmal eine Lieferung abwarten muss.
Gibt es jemanden, der bei seinem LM620s kein Banding und Clouding hat? Bei mir ist ja sogar das Panel um 1cm schief und das lässt sich gar nicht ändern. Beim Umtausch-Gespräch heute, meinte der LG-Promoter vor Ort, dass ich zu einem Plasma wechseln sollte, weil alle LG Geräte Clouding und Banding haben. Als derselbe Typ mir den anfang des Monats verkauft hat, hat er die LM-Serie aber noch hochgejubelt und gemeint, dass die ein absolut perfektes Bild hätten.


[Beitrag von impsonS am 20. Aug 2012, 18:16 bearbeitet]
joda190773
Ist häufiger hier
#365 erstellt: 20. Aug 2012, 17:51
@Kuru
Sky HD/3D geht bei mir auch nicht mit Sparta 5.38 und FW 04.01.46

Beim Changelog von Sparta 5.38 steht:
"Add Provider, Boxkey, RSA key mode (f.e. d+ : 4001, zon : 4801)"
Bedeutet das das man HD+ mit dem Unicam ohne HD+Smartcard sehen kann?
Pomy
Schaut ab und zu mal vorbei
#366 erstellt: 20. Aug 2012, 18:09
Also ich habe mein unicam (rev 1) auf Sparta 5.38 upgegraded. Bringt aber nichts. Das Cam läuft einfach nicht richtig. Nachdem der TV (55 lm620s) länger ausgeschaltet ist (> 1h) erkennt er das Modul beim einschalten nicht mehr und bringt "kein Signal" für alle Sender. Da hilft dann nur Cam raus und wieder rein - dann läuft alles wieder prima ( Hd.+ und frei HD Sender).
Gruß
Pomy
joda190773
Ist häufiger hier
#367 erstellt: 20. Aug 2012, 18:14
@Pomy
Also braucht man für HD+ eine HD+Karte?
Pomy
Schaut ab und zu mal vorbei
#368 erstellt: 20. Aug 2012, 18:16
Ja, ohne HD+ Karte kein HD+
joda190773
Ist häufiger hier
#369 erstellt: 21. Aug 2012, 16:45
Für österreichische SKY-Kunden gibts ab heute HD-Austria (und damit auch HD+) für 3 Monate Gratis.
KURU
Stammgast
#370 erstellt: 22. Aug 2012, 11:37
Ich vermute, auf der V13. Oder mit der S02 (A02) auch?
joda190773
Ist häufiger hier
#371 erstellt: 22. Aug 2012, 12:06
@KURU
Hast du es schon probiert?
Laut www.sky.at/hdaustria müsste es auch bei dir funktionieren.

LG
JoDa

Update: Habe die SKY-Smartcard in den orginal SKY-Receiver gesteckt, worauf ich auf die Aktion hingewiesen wurde und das die HD Austria Sender in der HD-Senderliste am Ende angefügt wurden (Programmnummer 1694-1700).
Wenn du ein CAM verwendest musst du wahrscheinlich die entsprechenden Sender erst suchen. Also z.B. nicht RTL HD sondern RTL HD Austria.


[Beitrag von joda190773 am 22. Aug 2012, 16:49 bearbeitet]
freeman2810
Stammgast
#372 erstellt: 22. Aug 2012, 17:57
Hallo,

ich habe mir nun auch den 55 LM620S bestellt. Ich habe momentan den 42LW4500 von LG. War bisher auch ganz zufrieden, aber da wir umgezogen sind und ich nicht wie früher etwa 2m vom TV zum Zocken, Surfen und Fernsehen wegsetze, sondern knapp 5m, waren die 42 Zoll einfach nicht mehr ausreichend.
Ich hoffe, dass die 55 Zoll überhaupt reichen.

Ich habe diesen Thread nun fast komplett überflogen....
Wie war das? Durfte man jetzt nicht auf die neuste FW updaten, weil einem dann die Möglichkeit genommen wird, das TruMotion auszuschalten oder verwechsel ich das mit einem andren Thread? Kann die Stelle nicht wiederfinden.
Und eine weitere Frage:
Kann man das automatische Dimming, um einen besseen Schwarzton zu erreichen auch ausschalten? So etwas finde ich nämlich ganz schrecklich für den Rest des Bildes.


Danke im Voraus für Eure Antworten.
joda190773
Ist häufiger hier
#373 erstellt: 22. Aug 2012, 18:15
@freeman2810
1.) Vielleicht kannst du deine Einrichtung umstellen, denn bei 5m Abstand wirkt sogar ein 55" klein.
2.) Mit neuer FW kann man TrueMotion verstellen (und auch ausschalten).
3.) Vermute du meinst "Lokal Dimming". Das hat der 620S gar nicht.
freeman2810
Stammgast
#374 erstellt: 22. Aug 2012, 18:23
Also kann man mit einer neuen FW gar nichts falsch machen oder unwiderruflich "verlieren"?

Nein....Local Dimming ist doch, wenn nur Teile des Bildes verdunkelt werden, oder?
Ich meine ein gesamtes Abdunkeln des Bildes, wenn es hauptsächlich schwarze oder dunkle Bildanteile hat, um so noch einen scheinbar besseren Schwarzwert zu erreichen. Bloß dabei verschluckt der LG dann auch an andere Bildanteile, weil alles insgesamt dunkler wird. Ich meine, das hatte mein LW4500 auch und das konnte man in einem versteckten Menü komplett ausschalten. Oder vielleicht bringe ich da jetzt was durcheinander.

Naja....jedenfalls hat das der LM620S auch. So viel weiß ich. Aber kann man das irgendwo komplett ausschalten?
joda190773
Ist häufiger hier
#375 erstellt: 22. Aug 2012, 18:56
@freeman2810
Mit einer neuen FW kannst du nichts falsch machen. (Mache seit Ende Mai jedes Update und hatte noch nie Probleme.)

Bei der Erstinstallation wirst du gefragt ob du die Energiesparfunktion einschalten möchtest. Hier musst du nein wählen, wenn du nicht möchtest das sich die LED-Beleuchtung automatisch an die Umgebungshelligkeit anpasst. Das kannst du aber auch nachträglich über Settings->Bild->Energie sparen genauer einstellen (oder ausschalten).
freeman2810
Stammgast
#376 erstellt: 22. Aug 2012, 19:00
Ok, schon mal gut das mit der FW zu wissen.
Das Energy Saving meine ich aber nicht. Hieß das nicht Global Dimming oder so? ist nicht von der Umgebungsbeleuchtung, sondern vom Bildinhalt abhängig.
joda190773
Ist häufiger hier
#377 erstellt: 22. Aug 2012, 19:11
@freeman2810

dynamischer Kontrast ... Passt den Kontrast entsprechend der Helligkeit des Bildes an.
Ist bei der Werkseinstellung auf AUS gestellt.
Habe gerade den dynamischen Kontrast eingeschaltet, bei dunklen Flächen verschwanden dadurch Bilddetails.

Schwarzwert ... Passt die Bildhelligkeit an den Schwarzwert des Eingangssignals an. (Was immer das bedeuten mag )
Ist bei den internen Tunern auf AUTOMATISCH gestellt (und kann nicht verstellt werden), bei externen Quellen steht es auf NIEDRIG und kann auf HOCH verstellt werden.


[Beitrag von joda190773 am 25. Aug 2012, 13:31 bearbeitet]
KURU
Stammgast
#378 erstellt: 22. Aug 2012, 21:42
@joda

Habe es probiert, funktioniert mit der S02 natürlich nicht, bei Sky angerufen, geht nur mit der V13, war mir fast klar.

Ist dasselbe wie Sport1+HD, den gibts ja für Sky-Kunden seit 02. 08, aber auch nur mit V13.


[Beitrag von KURU am 22. Aug 2012, 21:43 bearbeitet]
impsonS
Stammgast
#379 erstellt: 25. Aug 2012, 11:32
Wie kann ich im In_Start Service Menü auf die ausgegrauten Dinge zugreifen? Unter Tool Options3 usw. ist vieles dadurch nicht anwählbar. Wie macht das dann der Techniker, der da rumfummeln würde?
Janonym
Ist häufiger hier
#380 erstellt: 25. Aug 2012, 13:50
Neue Firmware: 4.01.58

Ausser dass nun Zattoo und Skype vorhanden sind ist mir noch nix weiter aufgefallen.
Frage: Kann jemand eine Kamera mit Mikro für den 620S empfehlen? Der TV fragt nach der AN-VC400. http://goo.gl/ofJwC
Ist aber mit gut €100 recht teuer. Kennt jemand Alternativen?

Screenshot
1345895747892


[Beitrag von Janonym am 25. Aug 2012, 13:59 bearbeitet]
joda190773
Ist häufiger hier
#381 erstellt: 25. Aug 2012, 14:33
@Janonym
Danke für den Hinweis zur neuen FW.

Auf lg.com ist die Skype-Kamera VC400 noch gar nicht zu finden, und bei den Händlern findet man noch keinen Liefertermin. Bei ebay.com kann man sie jedoch direkt aus Korea bestellen :Link

Leider funktionieren keine anderen Kameras, auch nicht das Vorgängermodel VC300 (für 2010 und 2011 LG-TVs).


[Beitrag von joda190773 am 26. Aug 2012, 18:38 bearbeitet]
Janonym
Ist häufiger hier
#382 erstellt: 25. Aug 2012, 14:55

impsonS schrieb:
Bei meinem LG 42LM620s gibt es leichtes Clouding, etwas starkes Banding (ein vertikaler und ein horizontaler Strich), DSE bei Schwenks und 2 Flashlights an den Bildschirmrändern oberhalb und unterhalb des vertikalen Banding-Striches.
....


Wie hast du das Clouding so sichtbar gemacht? Einfach einen einfarbigen, dunklen Hintergrund?


[Beitrag von Janonym am 25. Aug 2012, 14:56 bearbeitet]
impsonS
Stammgast
#383 erstellt: 25. Aug 2012, 14:59

Janonym schrieb:
Wie hast du das Clouding so sichtbar gemacht? Einfach einen einfarbigen, dunklen Hintergrund?

Ich habe einfach ein schwarzes Bild genommen und im dunkeln fotografiert bei Beleuchtung 80.

So, mein Fernseher wurde nun von MM umgetauscht. Scheint eine neue Charge zu sein. Ich bin gerade am auspacken. Erster Unterschied: Die Tüte mit den Kabeln und der Bedienungsanleitung ist nun nicht mehr Rosa/Rötlich, sondern Transparent wie alle anderen. Diesmal liegen noch Batterien drinnen (Rocket Alkaline LR03).

Hoffentlich gibt es kein Clouding öder ähnliche Überraschungen... Habe vom "alten" Fernseher vorhin noch über das Hotelmenü aus dem In_Start Service Menü ein Backup gemacht, damit ich nicht nochmal die Sender einstellen muss.

Edit: Der Fernseher hat auch Clouding, also zumindest an den Rändern (Taschenlampeneffekt/Flash Lights). DSE hat er auch wieder und Banding ebenfalls- Habe bei MM nochmal angerufen, dass die mir NOCHMAL einen neuen schicken.

Im Eazy_Adjust Service Menü kann man unter den Tool Options auch nichts einstellen, weil alles ausgegraut ist. Dort würde ich es gern mal mit Local Dim Menü probieren.


[Beitrag von impsonS am 25. Aug 2012, 16:49 bearbeitet]
DJPEAR
Ist häufiger hier
#384 erstellt: 25. Aug 2012, 15:46
Ich glaub da kannst du 100 mal tauschen und es wird nich besser. Das ist bei dem Gerät einfach so. Ich finds aber nicht so schlimm, da es bei einem Sony (weis grad nich welches Modell, war aber mit den 2 Chromrohren) noch viel schlimmer war.

Der Rand übt aber etwas Druck auf die Abdeckplatte vom Panel aus und wenn man da bisschen rumdrückt, kann man es an manchen Stellen etwas optimieren. Bei mir stört jetzt nur noch oben Links eine kleine Stelle.
impsonS
Stammgast
#385 erstellt: 25. Aug 2012, 16:02
DSE ist exakt genau so schlimm wie bei dem vorigen Fernseher. Selbst die Lichtaufhellungen (einstrahlende Lichtpunkte vom Rand aus) oben an zwei Stellen sind exakt an den gleichen Positionen wieder vorhanden. DSE ist bei dem neuen jetzt noch schlimmer. Und Clouding an den Rändern auch. Banding ist natürlich auch stärker. Ich will den alten zurück

Edit: Schrauben lockern hat erstmal geholfen, das Clouding (sind wohl eher Flash Lights) der Ränder deutlich zu minimieren. So wie es jetzt ist, könnte ich eher damit leben. Eine Besserung zum vorigen Gerät gibt es aber schon: Das Dröhnen aufgrund der Boxen ist nun komplett weg.


[Beitrag von impsonS am 25. Aug 2012, 18:02 bearbeitet]
Goose4441
Neuling
#386 erstellt: 25. Aug 2012, 16:10
Hi, hab ein großes Problem:

Schau mir gerade Sky Bundesliga an, ich weiss aber nicht, wie man zwischen den Spielen umschalten kann. Finde den Knopf auf der Fernbedienung nicht.
DJPEAR
Ist häufiger hier
#387 erstellt: 25. Aug 2012, 18:24
impsonS die Schrauben auf der Rückseite? Muss ich auch mal probieren
nurkurz
Ist häufiger hier
#388 erstellt: 25. Aug 2012, 18:52
Frage 1:

Es gibt viele, die hier zufrieden sind mit dem TV. Es gibt aber auch einige, die von Schlieren und Artefakten sprechen. Mal eine Frage an die zufriedenen:
Habt ihr vergleiche mit anderen TVs? Ist das Bild nach einigen Optimierungen bzw. Abschalten/Ändern von TrueMotion im Vergleich zu anderen TVs gut?

In den Tests bekommt die LM620S-Serie jedenfalls gute Bewertungen für die Bildqualität.
Ich habe momentan einen kleinen Loewe Farb-Röhrenfernseher von 1983.
Im Saturn habe ich einen 47LM... gesehen. Aus 2m Entfernung war das SD-TV-Bild grottenschlecht (Schlieren und Artefakte). Vermutlich war aber TrueMotion aktiviert. Bei einem anderen Gerät (weiß nicht mehr welches) gab es starke Schlieren (keine Artefakte) und habe ich TrueMotion mal deaktviert und fand das Bild dann ok.

Frage 2:

Für was braucht man TrueMotion überhaupt, wenn das Bild dadurch schlechter ist?
Gibt es irgendeine Bildquelle, bei der es mit TrueMotion besser aussieht?


Frage 3 an impsonS (und auch andere):

Wieviel kostet das Gerät in deinem Media Markt und in welchem Ort ist das? (Antwort gern per PM zwecks Datenschutz)

Im Raum Stuttgart ist das Gerät bei allen Saturns und Media Märkten ausverkauft, Liefertermin unbekannt wegen Lieferschwierigkeiten seitens LG, Preis ebenfalls unbekannt.
Jetzt habe ich mich extra mit den 60 Euro Gutscheinen eingedeckt (gibts bis Montag für 50 Euro) ...
KURU
Stammgast
#389 erstellt: 25. Aug 2012, 20:48
Schliesse mich der Frage von Goose4441 an, wüsste auch gern, welche Taste als Optionstaste dient, wie z.B. bei einem TS-Receiver.
impsonS
Stammgast
#390 erstellt: 25. Aug 2012, 20:59

nurkurz schrieb:
Frage 3 an impsonS (und auch andere):

Wieviel kostet das Gerät in deinem Media Markt und in welchem Ort ist das? (Antwort gern per PM zwecks Datenschutz)


Habe den 42LM620s zum Preis von 549€ gekauft (+ 25€ LKW-Lieferung). Ich habe hierzu einfach mein Smartphone gezückt, die Idealo.de App aufgerufen und die Preise genannt, die dort drin standen. Der MM und auch der orange Planet sind es, die die Preise von Redcoon, Cyberport, Amazon akzeptieren. In der Idealo App findet man immer den günstigsten Preis. Mir hat es geholfen dabei.
joda190773
Ist häufiger hier
#391 erstellt: 25. Aug 2012, 21:00
@nurkurz
Zu Frage 1+2:
Durch TruMotion soll das Bild flüssiger (ohne "ruckeln") wiedergegeben werden.
Habe dazu schon einiges bei amazon geschrieben, hier die Kopien davon:

1. Kinofilme verwenden seit jeher 24 Bilder pro Sekunden (vom Zelluloitfilm bis zur 3D-Blu-ray)!
Ein „ruckelndes" Bild gehört zum „Kinofeeling". „Echte" Cineasten lehnen die Zwischenbildberechnung ab, wegen des "Soap-Effektes" (=unscharfe Kanten bei bewegten Objekten).
2. TV wird in Europa seit Einführung des Farbfernsehens mit 50Bildern pro Sekunde (genauer 50 Halbbilder/s) übertragen. Dadurch wird erreicht dass das Bildruckeln einem „normalen" Betrachter kaum mehr auffällt.
3. TV-Hersteller verkaufen TVs mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 100Hz, 200Hz, 400Hz,...
Dies wird erreicht indem dieselben Bilder mehrmals hintereinander gezeigt werden (was bei LCD-TVs vollkommen Sinnlos ist), oder Zwischenbilder berechnet werden. Bei der Zwischenbildberechnung tritt wie gesagt der „Soap Effekt" auf, der das Bild „verschlimmbessert".


400 Hz MCI (=Motion Clarity Index) von LG ist, wie auch bei den anderen Herstellern, ein reiner Marketing-Gag.
Siehe dazu:
http://www.heise.de/...h-Beine-1385820.html
Ich vermute das die 400 Hz von LG wie folgt „berechnet" werden:
100Hz Panel Refresh x 2 Zwischenbildberechnung x 2 Scanning Backlight
Tatsächliche Daten habe ich nicht gefunden, da Sie offenbar von LG nicht veröffentlicht werden.

Im Klartext: Die Fernsehsender senden in Europa mit 50 Bildern pro Sekunde (=50Hz). Der LG 620S berechnet jeweils ein Zwischenbild wodurch er 100 Bilder pro Sekunde (=100Hz) aufbaut. Um der Bewegungsunschärfe aufgrund der Erhaltungsdarstellung der LCD entgegenzuwirken wird die LED Hintergrundbeleuchtung des LG 620S 100mal pro Sekunde aus- und eingeschaltet (Genau genommen für jede der drei LED Farben zeitversetzt, damit das Bild nicht flimmert).


Zusammenfassung: Wenn TruMotion funktioniert siehst du, so wie ich, Blu-rays etwas flüssiger.
Wenn TruMotion Bildfehler verursacht, kannst du es ja ausschalten.


[Beitrag von joda190773 am 25. Aug 2012, 21:03 bearbeitet]
impsonS
Stammgast
#392 erstellt: 25. Aug 2012, 21:21
Ist bei eurem LM 620s auch der helle Fleck bei helleren Szenen sichtbar (bzw. nach drücken von OK, oben und ein wenig links vom Datum)? - Edit: Hat sich nach Lockern der Schrauben und Klopfen an der Stelle des Panels erledigt.

Ich habe jetzt im Eazy Adjust Menü 1 1 0 5 gedrückt, als ich bei Tool Option3 drin war. Danach ist er ins Hauptmenü von Eazy Adjust zurück gegangen und es ist zumindest in Tool Option1/2/4/6 nichts mehr ausgegraut. Und bei Area Option ist mir aufgefallen, dass es dort Nordic UI (auf 0). Und was ist T2 und C2 (beides auch auf 0 und darunter steht Satellite auf 0), etwa DVB-C/T2? Auch Isolator sagt mir nichts. Und dann gibts noch MHP (auf 0).

Edit: Stelle ich T2 und C2 von 0 auf 1, dann will er sofort den ganzen Fernseher neu einstellen (Welcome Menü), also vorher über In Start > Settings > TV Link Loader die Einstellungen sichern... Aber wie es aussieht ist der LM620s bereits für DVB-T2 und DVB-C2 gerüstet, man muss es nur im Service Menü umstellen

Inzwischen ist durch das lockern der Schrauben (vorhin) das mit dem Clouding bzw. die Flashlights der Ränder vollkommen weg! Werde ihn jetzt doch behalten.

Hier mal meine Service Menü Einstellungen für den 42LM620s in der Übersicht:
---------------------------------------
Current Settings (changed) in EZ ADJUST
---------------------------------------

Tool Option 1
- nothing
Tool Option 2
- LocalDim Menu: from 0 (default) to 1
- BackLight Type: from EDGE_LED (default) to 1
Tool Option 4
- Local Dimming: from On (default) to Off
Tool Option 5
- Mirror Mode is 0 (default)
Tool Option 6
- STD BACKLIGHT from 95 to 40
Area Option
- T2 from 0 (default) to 1
- C2 from 0 (default) to 1
- MHP from 0 (default) to 1

---------------------------------------
Current Settings (changed) in IN START
---------------------------------------

System 1
- Dimming: from On (default) to Off
- Tuner Option: from Enhanced Ghost (default) to Enhanced Phase High
System 2
- DLNA Certification Mode: from Off (default) to On
- Sil9287 HDP Control: from Off (default) to On
SDP Server Selection
- 1. Ser Index: from 1 (default) to 0 (DE = 1 | UK = 0)


[Beitrag von impsonS am 26. Aug 2012, 14:25 bearbeitet]
joda190773
Ist häufiger hier
#393 erstellt: 26. Aug 2012, 10:41
Warnung!
Wollte zwar auf die Kommentare von impsonS nicht mehr antworten post 351
Aber nachdem er nun Anleitungen veröffentlicht mit denen man seinen TV kaputt macht, kann ich nicht mehr schweigen.
Mir ist schon klar das man aufgrund der umständlichen SAT-Sendersortierung diese am PC durchführen möchte und dazu den TV hackt.
Aber wenn man alle Optionen die ausgeschaltet sind einschaltet (obwohl man sie gar nicht benötigt und vielleicht nicht einmal weis was man einschaltet!), braucht man sich nicht wundern wenn der TV danach nicht mehr richtig funktioniert!
Pinhead66
Inventar
#394 erstellt: 26. Aug 2012, 11:27
@joda

Danke für die Warnung

Von Service-Menü-Einstellungen lass ich meistens eh immer die Finger wenn's nicht unbedingt sein muss. Einzigst bei meinem alten Sony KDF hab ich mal aufgrund falscher Grundeinstellungen etwas im Service-Menü getunt.


Aber mal ne Frage zu dieser "Panel-Schrauben"-Lösung (bzgl. Clouding). Hab das jetzt schon öfters gelesen, das dieses Problem überwiegend mit zu sehr angezogenen Schrauben zu tun haben soll. Stimmt das ?

Kann man das Clouding durch Lockern der Schrauben minimieren ?
impsonS
Stammgast
#395 erstellt: 26. Aug 2012, 14:09

joda190773 schrieb:
Warnung!
...
Mir ist schon klar das man aufgrund der umständlichen SAT-Sendersortierung diese am PC durchführen möchte und dazu den TV hackt.
Aber wenn man alle Optionen die ausgeschaltet sind einschaltet (obwohl man sie gar nicht benötigt und vielleicht nicht einmal weis was man einschaltet!), braucht man sich nicht wundern wenn der TV danach nicht mehr richtig funktioniert!

Entwarnung!

All die Einstellungen, die ich gepostet habe, funktionieren bestens. Ich habe es ausführlich getestet und kann keine Fehlfunktionen erkennen.
@joda190773: Man kann es auch übertreiben.


Pinhead66 schrieb:
Kann man das Clouding durch Lockern der Schrauben minimieren ?

Ja, bei mir hat das wunderbar geklappt. Die Besserung ist nach etwa einer Viertelstunde bereits sichtbar (bzw. nicht mehr sichtbar). Das ist mein erster Austauschfernseher, weil der vorige Clouding, Banding und Flashlights hatte. Bei dem jetzigen war das Clouding noch stärker vertreten, hat sich aber - im Gegensatz zum ersten Gerät - tatsächlich durch die Lockerung aller Schrauben am Rand deutlich gebessert.

Übrigens: Das Einzige, was mich noch stört, ist der Videotext, der nur in 16:9 dargestellt wird. Das soll in einem der nächsten Updates korrigiert werden, hat man mir im Live Chat versprochen. Außerdem wird es beim LM620s das LG Cloud Gaming geben (von Gaikai). Das ist ein Grund, unbedingt bei LG zu bleiben.


[Beitrag von impsonS am 26. Aug 2012, 14:18 bearbeitet]
Janonym
Ist häufiger hier
#396 erstellt: 28. Aug 2012, 10:31
Wieder neue Firmware. Diesmal auf Version 4.01.63

Stellt sich mal wieder die Frage was geändert bzw. dazugekommen ist


[Beitrag von Janonym am 28. Aug 2012, 10:32 bearbeitet]
Ron2K
Ist häufiger hier
#397 erstellt: 28. Aug 2012, 22:54
wo genau gibts die Firmware zum Download ? auf der LG Page ist noch die 04.01.46
Pinhead66
Inventar
#398 erstellt: 29. Aug 2012, 00:25
Weiß jemand, wo es die "LG Magic"-APP im Apple store gibt ? Bei meiner suche mit dem iPad finde ich diesbezüglich überhaupt nichts.

Wurde diese wieder aus dem Store entfernt ?
Richione
Neuling
#399 erstellt: 29. Aug 2012, 02:15
Probier halt deinme Suche mal hier Lg Magic App
Dann stehts ganz oben.


[Beitrag von Richione am 29. Aug 2012, 02:18 bearbeitet]
Pinhead66
Inventar
#400 erstellt: 29. Aug 2012, 02:38
Keine Sorge, Google hab ich schon benutzt (wie ich diese belämerten GidF-Links hasse). Und ich hab auch genau in deinem geposteten Wortlaut gesucht, aber der Apple-Store liefert mir IMMER "Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse" oder so halbgare iPhone LG-Apps (aber nicht das magic).

Bin "frischer" iPad-Besitzer und hab da noch keinen Plan, im US-Apple-Store scheint es das Ding ja zu geben, aber NICHT im Deutschen Store. Hab auch auf dem Pad noch keine Möglichkeit gefunden zwischen denn verschiedenen Stores zu wechseln
Tsunamic
Schaut ab und zu mal vorbei
#401 erstellt: 29. Aug 2012, 09:20
Bezüglich der lg Magic App. :
Anleitung für pc oder Notebook
1. iTunes starten und aus deinem Account ausloggen.
2. Ganz unten rechts findest du bei iTunes ne länderflagge (anklicken und USA auswählen)
3. Neuen Account anlegen ( ohne zahlungsoptionen und mit ner Adresse eines us Hotels )
4. Lg Magic suchen und runterladen
5. Aufs iPad ziehen
6. Wieder in dein deutschen Account einloggen und Spaß mit der APp haben .

Bezüglich fw .63 noch keine Infos?


[Beitrag von Tsunamic am 29. Aug 2012, 09:36 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42LM620S Aufnahme
Monk1990 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  2 Beiträge
LG 42LM620S oder LG 42LW659S?
BigB0zz am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  9 Beiträge
LG 42LM620S Netzwerkfestplatte (PC)
Monk1990 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  4 Beiträge
LG 42LM620S, LG 42LM660S oder LG 42LW659S
loetifant am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  12 Beiträge
Hotel Mode beim LG 42LM620S
holgerkaiser am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  3 Beiträge
Optimale Bildeinstellung beim LG 42LM620S
munre am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  4 Beiträge
3D Problem bei LG 42LM620S
vapor_s04 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  4 Beiträge
Erfahrungsbericht LG 42LC51
ryoberlin am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  20 Beiträge
LG 32LC52 - Erfahrungsbericht
hoehmerl am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  2 Beiträge
LG 42LW579S - Erfahrungsbericht
Stahli am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedBraindea7
  • Gesamtzahl an Themen1.407.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.530