Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Samsung LE40R72

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 16. Feb 2006, 13:18
So ein Mist, jetzt kann man den LE40R72 bei Zarsen schon für 2299EUR zu bestellen. Hätte ich evtl. doch noch warten sollen...

www.zarsen.de/index.php?page=overview&product=21853&cat=9229

Daten ähneln dem M61 aber wohl trotzdem etwas besser. Denke er wird bestimmt 2x HDMI-Anschlüsse haben und 6ms Reaktionszeit (grey to grey)



Technische Details
Bildschirmdiagonale/Format101 cm
Plasma/LCD Nein / Ja
Auflösung1.366 x 768 Pixel
Kontrast/Leuchtdichte5.000:1/ 500cd/m²
Tonsystem/LeistungStereo
PiP Ja
HDready/Progressive Scan Ja / Nein
Text/SpeicherVideotext
AnschlüsseDVI-Schnittstelle, HDMI-Schnittstelle, D-Sub-Eingang, 2 Scartanschlüsse
DVI Ja
Farbeschwarz-silber
sonstige AusstattungDNIe-Bildverbesserung, Ton-Sonderausstattung SRS Tru Surround XT Soundsystem, automatische Lautstärkeanpassung
UntergestellTischfuß
Reaktionszeit8 ms



Progressive Scan beherrscht er natürlich auch, da bei LCD eh zwangsläufig so! Also Daten laufen noch unter Vorbehalt. Der Preis ist aber wirklich gut! Viel günstiger als ich dachte...


Also an alle die noch nicht bestellt haben: Hier kommt der Neue!

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 16. Feb 2006, 13:19 bearbeitet]
volti0815
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Feb 2006, 13:30
Vom Design und der Modellbezeichnung scheint es eher der Nachfolger vom LE-40R51B zu sein. Bin mal auf die Anzahl der HDMI-Anschlüsse gespannt.

Gruß
Martin
celle
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2006, 13:41
Von der Optik schon, aber Samsung hat ja jetzt schon Geräte im Programm die unabhängig der Modellbezeichnung technisch gleichwertig sind. Z.B. R51 und M51...
Die Daten sprechen für einen M61 in neuem Gewand und günstigeren Preis...

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2006, 13:47
Geht gar noch günstiger:

www.idealo.de/preisv...e-40r72-samsung.html

Angeblich gar lieferbar!

http://shop.computex...rt=details&kid=17290

Gruß, Marcel!
*bubu*
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2006, 15:10
Bin ich jetzt blind oder gibt es auf der HP von Samsung noch keine Produktinfo??? Wie kann das sein?

Habe mir den Toshi 42" (nochmal) bestellt. Wenn der nix taugt, dann gebe ich ihn zurück und warte mal auf den neuen Samsung...
celle
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2006, 15:19
@*bubu*

Die neuen werden sicherlich erst kurz vor der CeBit auf der Homepage erscheinen. Ist meistens so, dass die neuesten Geräte noch nicht auf der Homepageliste der Hersteller erscheinen....

Aber ich glaube noch nicht, dass der R72 schon lieferbar ist...

Du weißt aber, dass der 42" Toshiba schlechter als das 37" und 32" Modell ist (Kontrast, SW)?

So wie es ausschaut ist der R72 tatsächlich ein (leicht "verbesserter") M61 in neuem Gewand. Der dürfte auf jeden Fall im Vergleich zum alten 42" Toshiba die bessere Wahl sein...

Mit der Leistung des M61 und diesem doch relativ günstigen Preis (der wird sicherlich bald unter 2000 EUR zu haben sein) scheint Samsung wieder einmal ganz groß aufzutrumpfen!

Mal schauen was dann die neuen Full-HD´s von Samsung
kosten...

Gruß, Marcel!
nabi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2006, 15:35
Hey !!!

Schade nur das er wie es aussieht, wieder diesen dämlichen
Hochglanzrahmen hat !

Gruß, Stephan !
celle
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2006, 15:47
@nabi

Mir gefällt es! Hat doch jetzt eigentlich eh jeder Hersteller im Angebot (auch im Plasma-Bereich wie bei Pioneer und Panasonic). Ausnahme Sony: Die neuen (neue S-, U- und X-Serie) von denen werden wohl auch wieder nur in Silber erhältlich sein...
Die V-serie mit dem matten Schwarz finde ich auch nicht sehr hübsch. Matt sieht meiner Meinung nach billig aus...


Gruß, Marcel!
volti0815
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Feb 2006, 18:11
Ich hoffe es werden auch bald die Abmessungen bekannt gegeben, der M61 passt nämlich so eben in meine Schrankwand

Gruß

Martin
*bubu*
Stammgast
#10 erstellt: 16. Feb 2006, 19:36

Du weißt aber, dass der 42" Toshiba schlechter als das 37" und 32" Modell ist (Kontrast, SW)?


Ich denke, dass die Zahlen (Kontrast, etc) da nicht so viel sagen. Wenn der Samsung z.B. wirklich 5000:1 Kontrast mitbringen würde, dann wären die Samsungs ja um ein Vielfaches besser als alle übrigen LCD-TVs. Dem ist nicht so - auch wenn sie sicherlich sehr gut sind....

Tja, der Toshi wird mir morgen geliefert. Wenn der nix taugt und die üblichen hier im Formu diskutierten Fehler hat, dann geht der zurück und ich warte wohl auf den neuen Samsung. Würde mich mal interessieren, wann er denn wirklich lieferbar wird. Vielleicht bekommt der ja endlich mal ein gescheites Zoomen von 16:9 auf 4:3 hin...mehr Anschlüsse hat er auch im Vgl zum Vorgänger. Preis ist auch O.K. ...also ins Grübeln komme ich schon ....
Flatman83
Stammgast
#11 erstellt: 16. Feb 2006, 20:45
hi,

wisst ihr denn, wann die FullHD-Panels von Samsung kommen sollen???


mfG René
celle
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2006, 09:01
@Flatman83

Denke mal auf der CeBit werden die auch angekündigt! Evtl. vielleicht gar schon ab Mai zu haben. Auf jeden Fall in diesem Sommer. Weniger wegen Fußball WM sondern eher wegen dem bevorstehenden Blu-Ray-Start...

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#13 erstellt: 17. Feb 2006, 09:19
Es wird wohl noch einen R71 und R73 geben...

Jedenfalls das R73 Modell wurde auf der Samsung Seite in 32" abgebildet. Die R71 Bezeichnung wurde gerade von einem im M61-Thread gepostet.
Es soll wohl auch unterschiedliche Farbvariationen (Schwarz-Blau, Schwarz-Silber) geben.
Die Frage ist nur, was da unterschiedlich gefärbt sein soll? Bis jetzt schaut das Gehäuse ja so aus, als wäre es aus einem Guss!
Nur der Standfuß?

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 17. Feb 2006, 09:22 bearbeitet]
DayTrax
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Feb 2006, 09:22
Wenn ich Zeit habe such ich mal die Fotos von den neuen Modellen die ich gemacht habe, farbig ist nur der schmale Streifen über dem Standfuss.

Wie im 61er Thread erwähnt soll der Fachhandel ab Anfang April die Geräte ausliefern. (hoffe bis dahin sind entsprechende Stückzahlen im Umlauf gebracht)
celle
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2006, 09:26
@DayTrax

Das wäre toll! Danke! Zwar kommt heute mein M51, aber falls er mir nicht gefallen sollte (was ich eigentlich nicht glaube, da ich ihn ja doch schon besser kenne, wohlwissend dass der M61 doch noch einen Tick besser war) weiß ich auf welches Modell ich mich dann stürzen kann

Die anderen ohne TV, wird es sowieso interessieren!

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 17. Feb 2006, 09:57 bearbeitet]
Scaryman
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Feb 2006, 12:48
Fast alle großen Shops haben den Le40R72 schon im angebot. Ich glaube ich bestelle mir doch den neuen und nicht den Le40M61
Bademeister69
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Feb 2006, 15:13
Wird es eigentlich auch 32" bei der neuen R-Reihe geben ?
volti0815
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Feb 2006, 16:34

Bademeister69 schrieb:
Wird es eigentlich auch 32" bei der neuen R-Reihe geben ?


Zumindest ein 26"-Modell wird schon angeboten. Da wird es wohl auch ein 32"-Gerät geben:

http://www.geizhals.at/deutschland/a188379.html

Gruß

Martin
-=CandyMan=-
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 18. Feb 2006, 00:14
Der sieht aber niiiiice aus! Ich glaub ich wart auf den R7X bevor ich mir jetzt den 32R51B hol. Hoffentlich wird er bald lieferbar...

Sorry dass ich in diesem Thread frage, die anderen sind aber zu groß und unübersichtlich geworden.Ist der 32R51B nicht HDTV-tauglich oder was meint ihr damit dass Full-HDs erst rauskommen müssen...?


[Beitrag von -=CandyMan=- am 18. Feb 2006, 00:23 bearbeitet]
rolfbert
Stammgast
#20 erstellt: 18. Feb 2006, 01:58
Full HD = 1920*1080 physikalische Auflösung
-=CandyMan=-
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 18. Feb 2006, 11:00
ahso stimmt die haben ja nur 1.366 x 768 momentan... Aber bei dem R72 steht auch bloß Auflösung 1.366 x 768 Pixel also noch nix Full-HD.

Grrr also die Full-HDs werden bestimmt eine viel bessere Quali haben aber bis Sommer kann ich nicht warten hab meinen TV schon verkauft
sir_rolando
Stammgast
#22 erstellt: 18. Feb 2006, 11:20
bin schon mal auf den stromverbrauch gespannt, die vorgänger (zb. 40r51b) sind mit 285watt ja alles andere als sparsam

da bei mir die kiste vor allem am wochenende als geräuschkulisse oft 10 stunden pro tag durchläuft, ist der stromverbrauch für mich auch ein kaufkriterium...
*bubu*
Stammgast
#23 erstellt: 18. Feb 2006, 11:21

Grrr also die Full-HDs werden bestimmt eine viel bessere Quali haben


Ist das wirklich so? Zur Zeit haben Geräte mit hoher Auflösung nicht unbedingt das beste Bild.

Kann man die Auflösung überhaupt noch unterscheiden? 1366x768 zu Full-HD meine ich. Kann das Auge das überhaupt noch?
celle
Inventar
#24 erstellt: 18. Feb 2006, 11:26
@sir_rolando

Werksangabe?

Glaube mir der Samsung dürfte weit unter 200 Watt liegen...

Der 40 Zoll V-Sony braucht bei richtigen Einstellunegn gerade mal 140 Watt (hat dafür aber auch ein sehr dunkles Bild).
Test in der AV... Werksangabe über 220 Watt...

Also lasst euch von den Werksangaben nicht verarschen. Genauso wie bei Plasma braucht ein LCD lange nicht soviel wie da aufgelistet ist. Gilt immer für vollste Helligkeit bei weißem Bild und max. Ton. Hat nix mit der Realität zu tun. Auch stimmt es nicht, dass LCD´s immer einen vollkommen konstanten Verbrauch haben (Dyn. Kontrast...)...

@bubu

Ist abhängig von der Größe des Displays und deinem Betrachtungsabstand. Je näher du davorsitzt, desto mehr steigen die Chancen eine Verbesserung wahrzunehmen! Bei Videospielen und Computergrafik sieht man es deutlicher. 720p reicht aber den meisten bei solchen Displaygrößen aus. Persönlich dürfte ich bei 40" und 2m Abstand schon einen qualitativen Unterschied zu Full-HD sehen...
Die 1366x768 Pixel stehen aber nicht für das Signal! Das kommt trotzdem bei 720p nur mit 1280x720 Zeilen an. Dementsprechend muss das Display oder der Bildgeber das Signal auf die LCD-Auflösung hochskalieren...
Bei 1920x1080 wird herunterskaliert. Herunterskalieren ist immer besser als hochskalieren. Grund: Man hat das bessere Ausgangsmaterial! Beim Hochskalieren muss man Details hinzudichten, die eigentlich nicht da sind...
1080p dürfte im Vergleich zu 1080i aber schon ein qualitativer Unterschied sein. Leider gibt es da noch nicht soviel Material für... 1080i ist eigentlich schon wegen dem Halbbildverfahren ein Kompromiss. Deshalb ist der Sprung von 720p auf 1080i weniger groß, wie 720p auf 1080p...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 18. Feb 2006, 11:37 bearbeitet]
sir_rolando
Stammgast
#25 erstellt: 18. Feb 2006, 11:32
@celle

ja genau - die 285watt sind werksangabe

da die neue 70er serie wohl das selbe panel (zumindest von der auflösung) benutzt wie die vorgänger wird sich am stromverbrauch wohl auch nichts ändern, oder?
jenZ
Stammgast
#26 erstellt: 18. Feb 2006, 14:43

-=CandyMan=- schrieb:
ahso stimmt die haben ja nur 1.366 x 768 momentan... Aber bei dem R72 steht auch bloß Auflösung 1.366 x 768 Pixel also noch nix Full-HD.

Grrr also die Full-HDs werden bestimmt eine viel bessere Quali haben aber bis Sommer kann ich nicht warten hab meinen TV schon verkauft :(


Ich glaube, dass hier falsche Hoffnungen auf Full HD Panele gesetzt werden. Full HD setzt voraus, bzw. kann seine volle Auflösung theoretisch nur mit einem 1080p (!) Signal ausspielen. Bei allen anderen Signalen, wie z.B. 1080i oder 720p, muss das Panel seine Auflösung runterskalieren, was nicht vorteilhaft für die Bildqualität ist. Das haben mehrere Tests von bereits existierenden Full HD's (Philips, Benq, etc.) gezeigt.

Premiere und einige deutsche Privatsender, sowie mehrere Sender aus dem Ausland, übertragen Kinofilme und Sportsendungen in dem aktuellen HD Format MPEG-4, welches im besten Falle Auflösungen bis 1080i (!) liefert. Es werden noch einige Jahre vergehen bis 1080p Standard wird, aber dann wird die LCD Technik schon wahrscheinlich wieder der Vergangenheit angehören und von neuen Techniken abgelöst sein, z.B. SED Panel Technik.


[Beitrag von jenZ am 18. Feb 2006, 14:47 bearbeitet]
LCDerminator
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 18. Feb 2006, 15:40
Ich verstehe von diesen Dingen ja nicht wirklich viel. Aber mir leuchtet überhaupt nicht ein, warum es so sein soll, dass bei 1080i noch skaliert werden muss. Ist es denn nicht so, dass dann nur noch ein De-Interlacer ran muss und dass, wenn dieser seine Sache gut macht, die FullHD-Auflösung schon eine Menge an Detailfülle bringt?
MOI
Stammgast
#28 erstellt: 18. Feb 2006, 18:11
ich finde das Design nicht so schön wie von dem M61.
Wie es aussieht ist der Rahmen des R7x nichtmal in "Klavierlack".
Zudem finde ich ein eckigen Rahmen moderner als einen Abgerundeten.
Merkor
Stammgast
#29 erstellt: 18. Feb 2006, 18:28

MOI schrieb:
ich finde das Design nicht so schön wie von dem M61.
Wie es aussieht ist der Rahmen des R7x nichtmal in "Klavierlack".
Zudem finde ich ein eckigen Rahmen moderner als einen Abgerundeten.


Ob Ecken, Klavierlack oder nicht: Mir kommt es auf die Bildqualität an und wenn der R72 dort gegenüber dem M61 einen Vorteil hat und noch weniger kostet, dann ist die Sache für mich klar. Bin mal gespannt...
dominic_b
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 18. Feb 2006, 19:50

-=CandyMan=- schrieb:
ahso stimmt die haben ja nur 1.366 x 768 momentan... Aber bei dem R72 steht auch bloß Auflösung 1.366 x 768 Pixel also noch nix Full-HD.

Grrr also die Full-HDs werden bestimmt eine viel bessere Quali haben aber bis Sommer kann ich nicht warten hab meinen TV schon verkauft :(


die augen will ich haben um bei durchschnittlichen 3m abstand full 1080 von 720 zu unterscheiden. nur zur info mein sehvermögen ist bei über 100%
jenZ
Stammgast
#31 erstellt: 18. Feb 2006, 20:29

dominic_b schrieb:

-=CandyMan=- schrieb:
ahso stimmt die haben ja nur 1.366 x 768 momentan... Aber bei dem R72 steht auch bloß Auflösung 1.366 x 768 Pixel also noch nix Full-HD.

Grrr also die Full-HDs werden bestimmt eine viel bessere Quali haben aber bis Sommer kann ich nicht warten hab meinen TV schon verkauft :(


die augen will ich haben um bei durchschnittlichen 3m abstand full 1080 von 720 zu unterscheiden. nur zur info mein sehvermögen ist bei über 100%
:P


Obwohl ich noch kein Bild mit 1080p auf einem Full HD Panel gesehen habe, würde ich dem Zustimmen. Ich kann mir das eigentlich auch nicht vorstellen, dass man mit dem menschlichen Auge einen "wesentlichen" Unterschied erkennen kann. Mal abwarten...
Flatman83
Stammgast
#32 erstellt: 18. Feb 2006, 23:29
Hallo,

bin auch schon auf die Full-HD Panels gespannt und weiß einfach net, ob ich warten soll oder jetzt zuschlagen

Von den Sendern her glaub ich auch net, dass da in nächster Zeit 1080p kommen wird, aber wenns die BR oder HD Player gibt, kommen doch sicherlich auch 1080p HD-DVDs bzw. BR-Disc. oder?

Weiß denn einer schon, ob der R7x jetzt auch über DVI nativ ansteuerbar ist?


mfG René
Fudoh
Inventar
#33 erstellt: 18. Feb 2006, 23:41

Von den Sendern her glaub ich auch net, dass da in nächster Zeit 1080p kommen wird


Ist technisch nicht vorgesehen und wird in absehbarer Zeit garantiert nicht kommen. 1080i sind Broadcast Standard (weltweit)


aber wenns die BR oder HD Player gibt, kommen doch sicherlich auch 1080p HD-DVDs bzw. BR-Disc. oder?


Die billigeren Player werden 1080i liefern, die teureren 1080p


Weiß denn einer schon, ob der R7x jetzt auch über DVI nativ ansteuerbar ist?


Ich gehe ehrlich davon aus. Erstens weil die Samsung Displays es auch machen (320P und 400P) und zweitens weil ein DVI Eingang zusätzlich zum HDMI Eingang sonst absolut witzlos wäre...

Grüße
Tobias
belinea
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 19. Feb 2006, 11:56

Fudoh schrieb:

Weiß denn einer schon, ob der R7x jetzt auch über DVI nativ ansteuerbar ist?


Ich gehe ehrlich davon aus. Erstens weil die Samsung Displays es auch machen (320P und 400P) und zweitens weil ein DVI Eingang zusätzlich zum HDMI Eingang sonst absolut witzlos wäre...

Grüße
Tobias


Wie ich hoffe, dass Du recht hast...

Weiss jemand, ob im R72 das S-PVA-Panel aus dem M61 eingesetzt wird oder das aus der R41/R51-Serie?


Gruß, belinea
celle
Inventar
#35 erstellt: 19. Feb 2006, 14:02
@belinea

Da Samsung ihre Gerätschaften von Jahr zu Jahr verbessert und auch einmal die Leistungsdaten betrachtet (5000:1 Dyn. Kontrast) und die Modelle von Sony angeschaut, kannst du davon ausgehen, dass es ein S-PVA-Panel wie beim M61 sein wird!
Immerhin setzt man ja jetzt auf diese Technik. Warum also wieder ein Rückschritt?

Gruß, Marcel!
belinea
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 19. Feb 2006, 14:21

celle schrieb:
@belinea

Da Samsung ihre Gerätschaften von Jahr zu Jahr verbessert und auch einmal die Leistungsdaten betrachtet (5000:1 Dyn. Kontrast) und die Modelle von Sony angeschaut, kannst du davon ausgehen, dass es ein S-PVA-Panel wie beim M61 sein wird!
Immerhin setzt man ja jetzt auf diese Technik. Warum also wieder ein Rückschritt?

Gruß, Marcel!

Die Bedenken rühren daher, dass ich irgendwo gelesen habe, dass das Panel des R71 nicht das S-PVA-Panel ist...

Ich denke und hoffe aber, dass Du recht hast.


Gruß, belinea
celle
Inventar
#37 erstellt: 19. Feb 2006, 14:34
Unglaublich!

Der Samsung LE-40R71 leigt derzeit schon bei 2037 EUR!!!

www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0

Jetzt schon vorm Verkaufsstart weniger als dass was ich vor 2 Wochen noch für meinen M51 bezahlt habe...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 19. Feb 2006, 14:35 bearbeitet]
Scaryman
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 19. Feb 2006, 14:37
Habe mir den mal für 2060 Eur bestellt, wenn der nichts ist kann ich mir ja immer noch den Le-40M61 bestellen.
celle
Inventar
#39 erstellt: 19. Feb 2006, 14:41
@Scaryman

Na da bin ich aber mal gespannt, was die dir für einen Liefertermin nennen...
Ich glaube nicht, dass er schlechter als der M61 ist. Wohl eher besser...

Viel Glück, dass es nicht so lange bis zur Lieferung dauert! Aus eigener Erfahrung die schwerste Zeit! Schlimmer als eine Entscheidung zwischen all den Modellen zu treffen...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 19. Feb 2006, 14:52 bearbeitet]
celle
Inventar
#40 erstellt: 19. Feb 2006, 14:51
@An die Mods

Kann man den Thread bitte nicht einmal in "SAMSUNG LE-xxR71/R72/R73" umbenennen? Würde es gerne machen, aber geht ja nicht...
Bevor wieder ein Extra-Thread zu den anderen Designablegern und Größen entsteht...

Gruß, Marcel!
Vibus
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 19. Feb 2006, 14:59
An diesem Wochenende ist ja die EP-Messe, deswegen werden die neuen Modelle von Samsung gelistet, da dort die Geräte auch vorgestellt. Mein Kumpel hat mir den R72 bereits letzte Woche genannt. Leider durfte er mir keine Preise nennen.
Ich denke, dass die wirklich schon lieferbar sind, evtl bekomme ich ja weitere Infos.
Boyzhurt
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 19. Feb 2006, 15:01
cool, wollte eigentlich nen m51 oder eben nen s40a11 von sony, aber so sieht das schon anders aus.
könnte vll. mal einer die techn. daten der geräte posten, soweit die schon bekannt sind. habe nichts dazu gefunden, oder es überlesen.


boyzhurt
celle
Inventar
#43 erstellt: 19. Feb 2006, 15:03
Hier die Preise der 32er:

Ab ca. 1390 EUR...

LE-32R71
www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0

LE-32R73
www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0

LE-32R72
www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0


Und hier die 26" LCD´s (als Zweit-TV + Monitorersatz sehr interessant)

Ab ca. 1060 EUR

LE-26R71
www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0

LE-26R72
www.preissuchmaschin...mage1.x=0&image1.y=0


Ging ja dann doch alles relativ fix! Mal schauen wann die ersten in den Media Märkten und Saturns zu bestaunen sind...

Vielleicht meinen M51 noch eintauschen?

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 19. Feb 2006, 15:04 bearbeitet]
Flatman83
Stammgast
#44 erstellt: 19. Feb 2006, 15:05
Hi,

wo liegt denn der Unterschied zwischen den Modellen R71,R72,R73???


also ich trau dem Braten noch net so ganz. Warum ist der so viel günstiger als der LE40M61???


mfG René
celle
Inventar
#45 erstellt: 19. Feb 2006, 15:12
@Flatman83

Weil die Produktion der LCD´s von jahr zu Jahr nicht nur besser wird, sondern auch effektiver arbeitet...

Zudem ist die R-Serie nicht die Topp-Serie. Wird dann wohl der M91 und die neuen Full-HD´s...
Je günstiger die 720p Displays werden, desto günstiger können dann auch die Full-HD´s einsteigen...
Unterschiede der R-Modelle liegen wohl nur in der Standfußoptik.


Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 19. Feb 2006, 15:14 bearbeitet]
sir_rolando
Stammgast
#46 erstellt: 19. Feb 2006, 15:33
trotzdem komisch: warum sollte man dann noch einen m61 kaufen, wenn der (bessere) nachfolger 400€ günstiger ist
Flatman83
Stammgast
#47 erstellt: 19. Feb 2006, 15:41
Hi,

@Celle
Wird dann wohl der M91 und die neuen Full-HD´s...


Woher habt ihr immer diese Infos???
Woher weißt du, dass der Nachfolger des M61 der M91 ist????
Weißt du vielleicht auch wann die kommen M91 und Full-HD?

mfG René
celle
Inventar
#48 erstellt: 19. Feb 2006, 17:59
@Flatman83

Internet!

Zur CEATEC im letzten Jahr gab es schon solche Ankündigen Seitens Samsungs. Jedenfalls wusste ich da schon, dass es eine R7x Serie geben wird. Von einer M9x-Serie meinte ich auch etwas gelesen zu haben. Full-HD´s kommen auch definitiv noch dieses Jahr! Blu-Ray sowie der Samsung DVD-Player HD1080 mit 1080p Upscaling-Funktion. Ohne 1080p-Displays macht das ja alles keinen Sinn...

Bilder findest du hier:

www.hifi-forum.de/in...m_id=133&thread=1930

Gruß, Marcel!
Flatman83
Stammgast
#49 erstellt: 19. Feb 2006, 18:24
Boah die Teile sind ja der absolute Hammer

also so nen Samsung LNS4696D könnt ich mir schon an meiner Wand vorstellen

Was die Teile wohl kosten werden??? Bestimmt sehr sehr teuer

und die sollen diesen Sommer zu bekommen sein???

mfG René
celle
Inventar
#50 erstellt: 19. Feb 2006, 19:03
@Flatman83

Unter anderem Namen denke ich schon, dass die spätestens ab Sommer auch bei uns zu haben sein werden...
Immerhin hat die Konkurrenz auch Full-HD-LCD´s angekündigt bzw. im Programm. Die Samsung-Leute, die bis jetzt wenn es um Innovationen ging immer mit die ersten waren, werden sich da nicht unbedingt von der Konkurrenz die Butter vom Brot nehmen lassen wollen...

Gruß, Marcel!
Haidef
Stammgast
#51 erstellt: 20. Feb 2006, 15:19
Der Samsung LE 40R72 ist bei computex angeblich in 48 Stunden lieferbar:

http://shop.computex...rt=details&kid=15221
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LE40R71 vs LE40R72
Walli23 am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
LE40R72 Bild wird schwarz
chermes am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  3 Beiträge
Hilfe LE40R72 von Standfuß abgebrochen!!!?
Stelee am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
Kein Ton beim Samsung LE40R72
jclemens am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  19 Beiträge
Samsung LE40R72 - Schlechtes DVB-S Bild
sharth am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  3 Beiträge
Fragen zum SAMSUNG LE37R72 und LE40R72
DeadPixel am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  12 Beiträge
Samsung LE32A656 Reaktionszeit?
kaeptenebi am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  2 Beiträge
Ruckelfreie Wiedergabe mit einem Samsung LE40R72
Scaryman am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  2 Beiträge
Progressive Scan
thomasx am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  3 Beiträge
Lidl Targa Visionary LT 3210 (Samsung LCD Fernseher )
mobilo am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.264 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedbubi001
  • Gesamtzahl an Themen1.436.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.328.796