Car Hifi Anlage aktiv betreiben.

+A -A
Autor
Beitrag
CStanke
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2020, 17:03
Hallo an die Freaks hier.


Ich bin gerade dabei eine Anlage in ein Auto zu bauen. Jetzt überlege ich das Frontsystem aktiv laufen zu lassen. Bisher war es so, dass Front und Heck über den Verstärker liefen, wobei Hecksystem nur minimal als "Resrfill" diente.

Wie wird das dann angeschlossen wenn ich die Endstufe nur fürs Frontsystem nutzen möchte?

Verfügbare Komponenten:

Radio mit Chinch out (VR, VL, HR, HL, SW)
Endstufe 4-Kanal mit Weichen.
Frontsystem: 2-Wege-system
Sub: underseat Woofer


Grundsätzlich verstehe ich wie es geht. Nur wie kommen die Signale vom Radio zur Endstufe. Welche Anschlüsse sind dann für den HT und welche für den TMT?
Ausgänge von der Endstufe sind klar.


Ist ggf. ein DSP nötig?
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2020, 17:12
Der DSP ist das Werkzeug,
um die richtigen Einstellungen
für eine Aktivbetrieb zu gewährleisten.
Das Signal geht in den Prozessor
und wird von dort an jeweils
einen Endstufen Kanal pro Lautsprecher weitergeleitet.
Bei einem 2 Wege Frontsystem brauchst also eine 4Kanal Endstufe.
Plus einen zusätzlichen Kanal für den Sub.
CStanke
Stammgast
#3 erstellt: 17. Sep 2020, 17:18
OK, aber welches Signal vom Radio zum DSP wird dann genommen?
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2020, 19:25
Das einzige das es bei Musikaufnahmen gibt.

Das Stereo Signal.

https://blog.teufel.de/stereofonie-aller-guten-dinge-sind-zwei/
Riboolt
Stammgast
#5 erstellt: 17. Sep 2020, 19:49
Welches Radio hast du den genau? Einige besitzen einen kleinen DSP mit dem 2 Wege+ Sub aktiv möglich ist.
Welchen Verstärker und Lautsprecher du genau hast wäre auch interessant für uns.
Als Standalone DSP kann man sich z.Bsp. einen Helix DSP holen und das ganze dann bei einem Profi einmessen lassen. Dann gibts Hifi im Auto
CStanke
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2020, 08:30
Radio ist ein Nakamichi CD400 alternativ das NA 250BTR
Endstufe Nakamichi N40T

Einen DSP von Helix habe ich auch im Kopf.
zuckerbaecker
Inventar
#7 erstellt: 18. Sep 2020, 08:51
CStanke
Stammgast
#8 erstellt: 18. Sep 2020, 10:55

zuckerbaecker (Beitrag #7) schrieb:
Beispiel Nr. 4

http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=3



Genau um die Signalleitung vom Radio zum DSP geht es. Welche sind das? Welche Chinch-Ausgänge?
Riboolt
Stammgast
#9 erstellt: 18. Sep 2020, 11:20
theoretisch reichen 2 Kanäle. Front rechts und links. Am Radio stellst du dann den Fader auf ganz vorne, damit nur dort Signal rauskommt und die hinteren Lautsprecher nicht spielen. Man kann mit High Level (Lautsprecherkabel) oder Cinch Signal in den DSP geben.
Im DSP wird dann der ganze Rest erledigt und das Signal für alle Kanäle ausgegeben. Diese kommen dann an die/den Verstärker.
zuckerbaecker
Inventar
#10 erstellt: 18. Sep 2020, 12:24

CStanke (Beitrag #8) schrieb:
Welche Chinch-Ausgänge?

.
Hab ich doch schon geschrieben?
Die Stereo Ausgänge.
Da Du 2 Stück davon hast, darfst Du wählen, welches Paar Du verwendet.
CStanke
Stammgast
#11 erstellt: 18. Sep 2020, 12:27
OK, jetzt habe ich es wohl auch verstanden


Dann werde ich mir noch einen DSP holen. 👍🏻

Danke für eure Hilfe.
zuckerbaecker
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2020, 19:21
Die Frage ist, was wirst Du damit anfangen......

Einen DSP einzustellen ist Champions League.

Du spielst 3.Liga Kreisklasse.
Auf der Ersatzbank.
CStanke
Stammgast
#13 erstellt: 03. Okt 2020, 20:35
Was ich damit anfangen will... Nun, um es ganz simpel zu sagen, werde ich den DSP so einstellen, bis es sich für mich gut anhört. 😉

Jetzt werden bestimmt viele hier ausflippen und mir komplett abraten.

Ja, ich weiß. Ich probiere es. Wenn's nicht klappt, werde ich die Anlage galt einstellen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung meiner Car Hifi Anlage
Kailos91 am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  6 Beiträge
Universal Car HiFi Anlage!
XDPaddy am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  9 Beiträge
Verkabelung Car-HiFi-Anlage
_Jo-nny_ am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  15 Beiträge
Car Hifi Anlage auf Karnevalsbollerwagen
zerdos am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  4 Beiträge
[Hilfe] Car Hifi Anlage @ Home
Crawnight am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit Car Hifi Anlage
/MaX/ am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  10 Beiträge
Verhexte Car Hifi Anlage? [gelöst]
veidi99 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  26 Beiträge
DIY: "Tragbare" Car Hifi-Anlage
Cheeki am 02.04.2020  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  3 Beiträge
Car-Subwoofer im Haus betreiben
pobbesot am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  8 Beiträge
car-hifi
edi2000 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.452

Hersteller in diesem Thread Widget schließen