Panasonic DMP-UB900 mit Verbindung mit Sony Beamer VPL550/VPL520

+A -A
Autor
Beitrag
Gebhart
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2017, 13:41
Hallo,

Wer kann mir bitte helfen, Suche jeweilig dir beste Einstellungen !

Wie ist die beste Einstellung bei 4K Bluray Abspielung vom Panasonic U900 zu Sony VPL 550 ES
Einmal, die jeweils optimalen Einstellungen vom Player und einmal die Einstellungen vom Beamer .

Wie ist die beste Einstellung bei normaler Bluray Abspielung vom Panasonic U900 zu Sony VPl 550
Einmal die Einstellungen vom Player und einmal die Einstellungen vom Beamer

Panasonic:
Playereinstellungen HDMI
4:4:4 oder 4:2:0
24 p aus oder an
Videoformat :immer Automatisch oder bei 4K-4K oder bei Blu Ray-1080p
Erweiterte Einstellungen :
Makierung für Inhaltstyp : Aus oder Ein
Deep Color : Automatisch ?
HDR : Automatisch ?

beamer . Sony 550
Einstellungen :
Voreinstellung Kal. habe ich immer auf Referenz eingestellt
Realismus : Ein oder Aus
Motionflow : Aus oder Glätten ???
Farbtemperatur : D65
Kino-Schwarz Plus : Erweiterte Blende , Voll - Begrenzt oder Aus
Kontrastverstärker:Hoch oder Niedrig
Lampenregelung : Hoch- bei 3D und 4K Filme - niedrig- bei Fernsehen

Kann mir jemand Infos geben , wäre sehr dankbar dafür !
*Mori*
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2017, 17:16
VW550 und Panasonic UB900 ... tolle Kombi

DIE beste und universelle Einstellung gibt es nicht. Ansonsten könnte man ja die Geräte so ausliefern. Einiges ist vom Raum, dem Verbund mit anderen Geräten und dem persönlichen Geschmack abhängig.

Als erstes solltest Du Dir eine BD mit Patterns von zBsp. Burosch (Regler Helligkeit und Kontrast) und eine UHD von Sony beschaffen. Auf letzterer gibt es Clipping Patterns zum Einstellen zwecks HDR.


Panasonic:
Playereinstellungen HDMI 4:4:4 oder 4:2:0 ; Ich bevorzuge 4:4:2 mit 12 bit (Kriterium: möglichst kein Banding. Bald wird ein Update für den Pana kommen mit 10 Bit Einstellung (ideal)
24 p aus oder an; das dürfte der Regler sein, um 60Hz Bilder als 24 Hz auszugeben - also aus.
Videoformat :immer Automatisch oder bei 4K-4K oder bei Blu Ray-1080p ; bei BD stelle ich 1080p ein. Bei UHD: 4K (also umstellen). Grund: dann steht bei BD FI zur Verfügung.
Erweiterte Einstellungen :
Makierung für Inhaltstyp : Aus oder Ein ; ? - wahrscheinlich Aus; das weiss ich nicht, wofür das gut sein soll. Im Zweifel: aus
Deep Color : Automatisch ? ja
HDR : Automatisch ? ja

beamer . Sony 550
Einstellungen :
Voreinstellung Kal. habe ich immer auf Referenz eingestellt . Ich würde die Speicherbank User mit Deinen persönlichen Präferenzen / Einstellungen belegen und nutzen.
Realismus : Ein oder Aus; Ein; man kann beim 550er problemlos auf 20 gehen. Die RC gerade am VW550 ist vorzüglich.
Motionflow : Aus oder Glätten ??? Geschmackssache. Aus oder Low/Niedrig
Farbtemperatur : D65 Ja, ok
Kino-Schwarz Plus : Erweiterte Blende , Voll - Begrenzt oder Aus ; Geschmackssache. Falls zuviel Licht: Begrenzt.
Kontrastverstärker:Hoch oder Niedrig ; Aus ! Ausser bei HDR kann man es anlassen.
Lampenregelung : Hoch- bei 3D und 4K Filme - niedrig- bei Fernsehen ; Geschmackssache. Aber grundsätzlich richtig; 3D und HDR braucht Licht ...


Ich habe übrigens den Panasonic und den VW300. Gruss und viel Spass.
SaschaMav
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2018, 18:27
Der Thread ist zwar schon etwas älter. Aber ich habe eine ähnliche Frage nur etwas konkreter. Auch wenn es nicht 100 % hier rein passt.

Ich habe die etwas günstigere Kombi Panasonic UB704 an einem Sony VW260. Jetzt skaliert der Player ja aiuf 4K hoch, allerdings funktioniert die FI im 4K-Modus nicht. Ich hätte gerne, dass Blu-Ray in 1080p und UHD in 4K ausgegeben wird. Aber ich glaube das beherscht der Player nicht, zumindest nicht automatisch. Für meine bessere Hälfte will ich es aber einfach schaffen. Kennt ihr eine Möglichkeit ohne jedesmal im Setup-Menü zu hantieren?

Da ich eine Harmony One besitze suche ich gerade einen Befehl der mir die Arbeit abnehmen könnte. Kennt den Jemand, gibt es solch einen direkten Befehl überhaupt?
harry3005
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jan 2018, 15:10

Ich habe die etwas günstigere Kombi Panasonic UB704 an einem Sony VW260. Jetzt skaliert der Player ja aiuf 4K hoch, allerdings funktioniert die FI im 4K-Modus nicht.


Stell das mal ab und lass den Sony skalieren, das Ergebnis ist viel besser.
SaschaMav
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2018, 19:56
Ja, aber bei einem 4K-Medium soll der Pana nicht runterskalieren und der Beamer wieder hochskalieren. Daher soll er bestenfalls die Medien nativ ausgeben. Also UHD auf 4k und der Rest auf FHD. Aber per Tastendruck beherrscht es wohl nur der UB900.
tagesrandzeit
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mrz 2018, 00:51
welche taste ist das?!
screenpowermc
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2018, 15:47
Leider muss den Panasonic bei nativer Blu Ray Wiedergabe auf 1080p einstellen. Ansonsten skaliert der Panasonic Player und nicht der Sony Beamer. Die Fi lässt sich dann nicht mehr nutzen.

Weiß jemand ob es beim Oppo oder Sony UHD Player eine Art Durchschleiffunktion gibt, so das man den Player nicht jedes mal von 4K auf 1080p per Hand einstellen muss?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP-UB900 Abspielprobleme
Chris_78 am 17.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  9 Beiträge
Panasonic DMP-UB900 (UHD, THX, BD4K)
GorillaBD am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.09.2018  –  6176 Beiträge
Problem mit Panasonic DMP-BDT110
*ABS-M* am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  3 Beiträge
Panasonic 2018 DMP-UB824 mit DolbyVision, HDR10+
Ralf65 am 07.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.09.2018  –  898 Beiträge
Sony BDP S500 oder Panasonic DMP-BD30
Arkangel am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  11 Beiträge
Panasonic DMP-UB900: Problem mit Audio bei DVD und Blu-ray
m.hoeting am 18.11.2017  –  Letzte Antwort am 19.11.2017  –  3 Beiträge
Panasonic UB704 (DMP-UB90) UHD Player
Ralf65 am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2018  –  931 Beiträge
Panasonic DMP-BD 65! Einstellungen!
Bass-Statt-Höhen08 am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BDT500EG und WLAN
nathanyael am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  3 Beiträge
MKV Panasonic DMP 220
deepdj011 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedburk007
  • Gesamtzahl an Themen1.418.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.998.473

Hersteller in diesem Thread Widget schließen