Wann kommt HVD?

+A -A
Autor
Beitrag
Dirk25
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Mrz 2007, 22:58
Ich weiß, dass die Kategorie nicht stimmt. Aber hier scheint mir noch am ehesten zu passen.

HVD ist der kommende Nachfolger von HD-DVD/Blu-Ray und fasst 200 GB bis zu 3,9 Terrabyte. Im Vergleich CD 0,68-0,8 GB, DVD 4,7-8,5 GB, HD-DVD 15-32 GB, Blu-Ray 23,3-50 GB und bis 200 GB geplant. Er verwendet wie die DVD einen roten und zusätzlich einen blau-grünen Laser.

Ich glaube mit dieser Disc kann man sich echte Kino-Qualität nach Hause holen. Also entsprechenden Beamer vorausgesetzt. Ich glaube für die meisten ist das jetzt noch nicht so interessant, da es vielleicht noch 5 Jahre dauert. Aber ich bin bestimmt wieder einer der ersten (habe einen Blu-Ray- und einen HD-DVD-Player), der sich das holt.

Noch größere Bilder bzw. ein noch geringerer Sitzabstand möglich. Das finde ich richtig genial. Bis dahin werden auch hochauflösunde Beamer nicht mehr so teuer sein.


[Beitrag von Dirk25 am 18. Mrz 2007, 23:00 bearbeitet]
wolfi16
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2007, 01:41
HVD kommt, wenn die Industrie ihre HD-DVD & BlueRay Player und die entsprechenden Medien gewinnbringend an den Mann gebracht hat ... so ist´s doch immer

Welches Format anschließend auf den Markt kommt steht in den Sternen, schaue Dir nur z.B. den jetzigen Formatstreit an ...

Gruss

Wolfgang
Fudoh
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2007, 03:31
Ich für meinen Teil denke, dass - wenn wir mal soweit für 4K HD Material sind - wir keine optischen Medien ala DVDs mehr bekommen.

Grüße
Tobias
sirgoele
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:10
Lest doch mal in der aktuellen AV, da steht das Blue Ray auf einer 7m Leinwand fast genauso gut ist wie der original Film. Wozu denn noch mehr ? Was soll eine 3,9 TB Disk noch bringen, was soll da drauf ?
ForceUser
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2007, 19:07

Fudoh schrieb:
4K HD Material


4096 × 3112 Pixel

mit immerhin "XDC 2K" geniesse ich die Filme in meinem Digital Cinema, 1o min von zu Hause weg...und bald auch in 3D
Dirk25
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Mrz 2007, 20:18

sirgoele schrieb:
Lest doch mal in der aktuellen AV, da steht das Blue Ray auf einer 7m Leinwand fast genauso gut ist wie der original Film. Wozu denn noch mehr ? Was soll eine 3,9 TB Disk noch bringen, was soll da drauf ?

Ich würde die Abstand-Größen-Relation gerne so wie im Kino haben. Also etwa bei einer 3 Meter Leinwand 2 Meter davor sitzen oder (größere Relation) bei einer 7m Leinwand 4 Meter davor sitzen. Und da sieht man leider noch die Pixel, wenn man nicht kurzsichtig ist! Ich konnte es bisher leider nur mit 720p ausprobieren und in 1-2 Jahren, wenn die Preise etwas gesunken sind, hole ich mri auch so einen besseren Beamer, aber man kann sich dann ja schon ausrechnen wie nah man bei 1080p oder wie im Kino 4320p davor sitzen könnte und das ist mir immer noch nicht genug bei 1080p. Von daher freue ich mich schon sehr auf die Zukunft. Ich hasse es extra ins Kino zu fahren. Ich hasse die unbequemen Sitze. Ich hasse fremde Leute neben mir sitzen und während des Films reden zu haben...


[Beitrag von Dirk25 am 19. Mrz 2007, 20:23 bearbeitet]
grandy
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2007, 10:33
3 meter leinwand und 2 meter davor sitzen?

hallo gehts noch?
AlexF80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mrz 2007, 18:03
Also ich gehe beim Blu-Ray schauen auch mal ganz gerne so nah an den Fernseher ran, dass er mein Blickfeld in der Breite ausfüllt. Und bei 1080p sehe ich da keine Pixel. Das Problem ist viel mehr, dass die meisten Filme rauschen und das aus der Entfernung übel wird...
MichaW
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2007, 18:31
Also das ist natürlich alles subjektiv,aber mir reichen
2m breite bei ca. 3,80 Abstand. Und ich schaue 1080p.

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachfolge von Blu-ray und HD-DVD im Anzug
Paesc am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  277 Beiträge
Bd 350 mit WD elements 750 gb
Holstenbuddel am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  6 Beiträge
USB-Festplatte nur bis 120 GB? Wie klappt's mit FAT?
henrik2000 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  9 Beiträge
Hitzeentwicklung bei PS3 slim (320 GB)
KVFan am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
HVD Player
predator4k am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  2 Beiträge
HD-DVD oder Blu-Ray?
P#1L am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  46 Beiträge
Yamaha --> HD-DVD oder Blu-Ray?
bosk am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  19 Beiträge
S: Guten Blu Ray Player bis 200?
Phoenix20 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  7 Beiträge
Bespielbare HD-DVD: kompatible Player und Brenner
Paesc am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  14 Beiträge
Blu-Ray oder DVD
Galileo77 am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbalanceistischen
  • Gesamtzahl an Themen1.412.389
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.220

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen