Sssst! Leise Geräte

+A -A
Autor
Beitrag
Don_tom
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2007, 13:37
Ich möchte mir ein HD-DVD oder Blu-ray laufwerk zulegen.
Aber ich habe gehört das diese neue gerätä sehr viele Störgereusche machen¨, und ich möchte wissen welcher player ist der beste. Und wann kommt ein solcher player von Yamaha?


mfg Thomas
AlexF80
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Mrz 2007, 15:37
Sowohl der Samsung, als auch der Panasonic BD-Player sind im Betrieb nicht hörbar. Der Panasonic macht beim Einlesen deutliche Geräusche. Die Lüfter beider Geräte sind sehr leise, aus 3m Entfernung nicht wahrnehmbar.
Die Toshiba-Player sollen sehr laut sein, kann ich aber nicht aus 1. Hand beurteilen.
Felix3
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2007, 15:48
In die Toshibas kann man leicht einen Poti einbauen - dann werden sie sehr leise. Läuft bisher ohne jede Probleme, das Gerät wird nicht mal handwarm.
gandhi
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:54

Felix3 schrieb:
In die Toshibas kann man leicht einen Poti einbauen - dann werden sie sehr leise. Läuft bisher ohne jede Probleme, das Gerät wird nicht mal handwarm.


Klingt echt verlockend. Da kauft man sich ein Gerät für ein paar Hundert Euros und das erste was man machen muss, ist den Lötkolben anzuschmeißen, nur weil die Entwickler taub auf den Ohren waren

ciao

gandhi
KarstenS
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2007, 01:14

gandhi schrieb:

Klingt echt verlockend. Da kauft man sich ein Gerät für ein paar Hundert Euros und das erste was man machen muss, ist den Lötkolben anzuschmeißen, nur weil die Entwickler taub auf den Ohren waren


Das dürfte nicht der Grund sein, aber Buchhalter sparen gerne zehntel Cent.
Felix3
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2007, 13:43

gandhi schrieb:
Klingt echt verlockend. Da kauft man sich ein Gerät für ein paar Hundert Euros und das erste was man machen muss, ist den Lötkolben anzuschmeißen, nur weil die Entwickler taub auf den Ohren waren

Das sehe ich genauso - da haben die Entwickler Mist gebaut. Allerdings gibt es z. Zt. nicht wirklich viele Alternativen zum E1/XE1, und der Einbau ist recht leicht und geht auch ohne Lötkolben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Blu Ray Player?
!Zico am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  28 Beiträge
welcher Blu Ray Player
mikaell2 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  34 Beiträge
Yamaha --> HD-DVD oder Blu-Ray?
bosk am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  19 Beiträge
Wann kommen eigentlich neue Blu-Ray Player?
Katzenfan am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  2 Beiträge
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Blu-Ray DVD Player
Tarsan am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  2 Beiträge
Blu-Ray Player oder PC mit Blu-Ray Laufwerk?
m4soN am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  4 Beiträge
Yamaha Blu-Ray-Player?
frankie2004 am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  4 Beiträge
Welcher Blu Ray Player!
sterntalerin am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  8 Beiträge
Welcher Blu ray player
Manuel2587 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied_Vch
  • Gesamtzahl an Themen1.417.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.627

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen