Muss ein receiver 24p können?

+A -A
Autor
Beitrag
kaiserkeks
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jun 2009, 19:07
Hi.

Hab mal eine kleine Frage...

Mein Bluray-Play kann 24p und mein Plasma auch.
Mein Receiver ist aber nicht explizit 24p zertifiziert.

Kann ich trotzdem 24p durch den Receiver durchschleifen, oder geht das dann nicht?

(Receiver ist ein Onkyo 805 mit HDMI 1,3a Ein- und Ausgang)

Danke für die Hilfe...

Gruss
Tobias
poneil
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2009, 20:09
Hi,

eigentlich soll der AV-Receiver ja nicht ins HDMI-Video-Signal reinpfuschen und es lediglich einfach durchschleifen. Deswegen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass der die 24Hz irgendwie behindert.

Zeigt denn dein TV nicht an, mit wieviel Hz er läuft, wenn du 24p-Wiedergabe aktivierst?

Auf jeden Fall kannst du es bedenkenlos ausprobieren und aktivieren. Ob es dann funktioniert, kann man dann entweder direkt sehen oder der TV kann einem das über ne Info-Taste o.ä. sagen.
kaiserkeks
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jun 2009, 21:18
Hi.

ich kenn ich auf dem Gebiet leider nicht so aus.

Was hat denn mit dem so genannten High-Speed HDMI-Kabel auf sich, das ich angeblich für 24p brauche?
Was ist wenn das Stück im Receiver nicht "High-Speed" ist?

Was ist mit diesen unterschiedlichen Normen?
Geht 24p auch mit HDMI 1.3a?

Wo ist denn der Unterschied zwischen 1.3a und 1.3b?

Gruss
Tobias
poneil
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2009, 22:30

Geht 24p auch mit HDMI 1.3a?


Also 24p hat jetzt nach meinem Verständnis nichts mit HDMI zu tun. Ist nur einmal die Abtastrate des Players und dann eben die Bilddarstellungsfähigkeit des Fernsehers. Aber das Signal wird über HDMI ja digital übertragen und insofern lediglich als Folge von 0 und 1 und entsprechend sollte es der HDMI-Verbindung eigentlich total egal sein, ob man nun 24, 25 oder 30 Bilder pro Sekunde da durchschickt. Außer es würde die Bandbreite irgendwie auslasten, aber 25 und 30 Bilder geht ja auch.

Deswegen kann ich mir auch nicht vorstellen, dass der AV-Receiver da irgendwas dran ändert. Dafür müsste er das Signal ja verarbeiten und dann in 25 oder 30 Bilder umändern, aber theoretisch soll der bei HDMI-Signalen ja einfach nur das Video-Signal zum HDMI-Out weiterschicken und sich lediglich um die Audio-Signale kümmern. Steht auch im Handbuch, dass HDMI-IN-Video-Signale normal an den HDMI-Out ausgegeben werden.

Laut diesem HiFi-Forum-Thread, kann der 805 auch 24p:


Alle 3 Onkyos leiten lt. Onkyo auf 1080p/24p an das Bildgerät weiter. Dies haben auch schon einige Käufer bestätigt.



Was hat denn mit dem so genannten High-Speed HDMI-Kabel auf sich, das ich angeblich für 24p brauche?
Was ist wenn das Stück im Receiver nicht "High-Speed" ist?


Mit High-Speed ist hier höchstwahrscheinlich gemeint, dass es ein HDMI 1.3 fähiges Kabel sein muss. Mit HDMI 1.3 wurde gegenüber HDMI 1.0-1.2 die Bandbreite verdoppelt. Und der AV-Receiver ist ja ein 1.3 fähiger Receiver.


Wo ist denn der Unterschied zwischen 1.3a und 1.3b?


Mit HDMI 1.3b wurden zusätzliche Bestimmungen und einheitliche Testregelungen für den Standard eingeführt. Hat aber keinerlei Performance-Auswirkungen oder zusätzliche oder veränderte Features gegenüber Version 1.3a. Genauso 1.3c. Es basiert auf 1.3a und ist voll kompatibel. Deswegen wird auch meist immer nur von 1.3a gesprochen.

Wenn es dich genauer interessiert, steht bei Wikipedia so einiges, ansonsten kürzer der deutsche Eintrag.

Also wenn dein Player, dein AV-Receiver und dein TV HDMI 1.3a fähig sind, dann brauchst du zwei HDMI 1.3(a) Kabel und dann dürfte da meines Erachtens nach kein Hindernis für 24p existieren.


Grüße
kaiserkeks
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2009, 00:52
hi.

wow..
danke für diese ausführliche und super hilfreiche Antwort..

werd mir dann mal das zweite, noch fehlende, HDMI-Kabel kaufen..

Danke!!!

Gruss
Tobias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MKV @ 24p
Warrior668 am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  6 Beiträge
24p
$ir_Marc am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  11 Beiträge
24p ruckeln trotz 24p Unterstützung
Brainboy61 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  14 Beiträge
24p Testclip!
Grumbler am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  8 Beiträge
24P-Ruckeln existiert nicht!
Bonoversteher am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  49 Beiträge
Option 24p
RuBBeRBuLLeT am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  11 Beiträge
Blu-Ray 1080/24p
brraadoyng am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  6 Beiträge
1080/24p
mksilent am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  12 Beiträge
24p ruckeln!
DeLaMuelly85 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  16 Beiträge
24p mit Pana DMP-BD30
kanthos am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHengstJR
  • Gesamtzahl an Themen1.417.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.428

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen