BlueRay Player mit Metallfront in silber?

+A -A
Autor
Beitrag
$ir_Marc
Inventar
#1 erstellt: 02. Okt 2009, 10:13
Hallo,

ich such wie gesagt einen BDP mit Matellfront in silber und nicht aus schwarzem Plastik.

Cheers,
Marc


[Beitrag von $ir_Marc am 02. Okt 2009, 10:24 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2009, 10:17
Dann kauf Dir doch einfach einen...
Z.B. DENON?
timilila
Inventar
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 11:06
Auf der Denon HP kannst Du Dir was aussuchen:
Die A1UD und 2010 gibt`s in premiumsilber und schwarz, die 2500 und 3800er zusätzlich noch in "normalem" Silber. Alle mit Alufront.
$ir_Marc
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2009, 11:18
Ooops ich hatte vergessen zu sagen, dass Denon out off scope ist.


[Beitrag von $ir_Marc am 02. Okt 2009, 11:19 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 02. Okt 2009, 11:33
Hmm, dann wird es schwer mit Silber und Metall. Panasonic gibt es auch in Silber, die neuen Sony auch (?), aber alles Leukoplastbomber.
Wer Wert auf hochwertige Haptik legt, muss wohl ein bischen tiefer in die Tasche greifen....
timilila
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2009, 12:00

$ir_Marc schrieb:
Ooops ich hatte vergessen zu sagen, dass Denon out off scope ist.


Das war schon immer so: Wer schön sein will... hat dann selten die Wahl, aber fast immer die Qual.
Was spricht gegen Denon ?
Alex-Hawk
Inventar
#7 erstellt: 02. Okt 2009, 12:07
Ich tippe mal auf den Preis.

$ir_Marc
Inventar
#8 erstellt: 02. Okt 2009, 13:53

Alex-Hawk schrieb:
Was spricht gegen Denon ?


timlila schrieb:
Ich tippe mal auf den Preis.

Eher die Haltbarkeit!
Mein DVD 3910 hielt nur 4 Jahre und Denon ist bekannt für seine "haltbaren" Laer, ok Ersatzlaser kostet 50 EUZ, aber das bei einem Player, der über 1000 EUZ gekostet hat?
Mein Kenwood CDP (mittlerweile im Schlafzimmer) läuft seit 1994!
Mein 3910 ist auch premium-silber, passt prima zum Onkyo-Silber.
So gesehen wäre Denon rein optisch gut!
outofsightdd
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2009, 14:03
Cambridge Azur 650BD
Hier wird er unter seiner internationalen Bezeichnung 640BD behandelt. Ist aber, wenn er so kommt, dann eher weiß-silber. Nicht dieser Gelbstich ala Denon/Marantz/Onkyo, wo mir nicht klar ist, was daran silber sein soll. Das ist als würde man graue Geräte hellschwarz nennen...


[Beitrag von outofsightdd am 02. Okt 2009, 14:05 bearbeitet]
$ir_Marc
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2009, 15:16
Mein Onkyo ist nicht gelblich!
outofsightdd
Inventar
#11 erstellt: 02. Okt 2009, 15:28
Im Vergleich zu einem silbernen Sony-Gerät schon. Die alten Onkyo-Integras bis Mitte der 90er waren richtig silber. Es empfindet wahrscheinlich jeder anders, ich sehe die Nuancen im Farbton zwischen Premium-Silber Denon/Marantz ("gülden"), altes Silber Marantz (sehr hell, deutliche Riefen), Silber Onkyo (ganz leicht "gülden"), Silber Sony (hell), Silber Pioneer (sehr hell) und Silber Denon (dunkel) sehr deutlich. Geräte verschiedener Hersteller harmonieren da irgendwie nicht.

Das Problem gilt aber leider auch für schwarze Geräte...
timilila
Inventar
#12 erstellt: 02. Okt 2009, 15:58
genau: da gibbed es schwarz, matt schwarz, hochglanz schwarz, ein helles freundliches schwarz ... aber immer gratis mit vielen Fingern drauf
Sei froh, daß es von Denon nicht mehr das champagner gibt ...
Deshalb tu ich mich auch so schwer, es ist halt nicht einfach.
vstverstaerker
Moderator
#13 erstellt: 02. Okt 2009, 16:11
und gebürstet

silber bdp gibts noch bei marantz, onkyo (bin nicht sicher ob die front aus alu oder plastik ist / sein wird), philips (front aus glas oder so, nur gehäuse aus metall), yamaha (front metall oder plastik?)

da fällt mir auf, dass die auswahl langsam steigt und ich hab trotzdem hässliches schwarz hier
timilila
Inventar
#14 erstellt: 02. Okt 2009, 16:42
Der Lackierer kann noch helfen. Einer aus der Gartenanlage bei uns hat den Rahmen seines Pio Plasmas (hochglanz-schwarz) in metallic-silber lackieren lassen. Sieht super aus !
outofsightdd
Inventar
#15 erstellt: 03. Okt 2009, 13:00

vstverstaerker schrieb:
yamaha (front metall oder plastik?)

Habe mal gelesen, der BD-S1065 kommt in Plaste, der BD-S1900 in Metall.

Also ich habe 3 Schwarz-Töne: Mein alter Yamaha-AVR in mittelschwarz mit leichten Riefen (Metall), Pioneer DV-696 in schwarz (Kunststoff), Pioneer-Tape CT-S820S in dem Pioneer-DVD sehr ähnlichen schwarz (aber Metall, glatt + gelbe Beschriftung) und ein Sony-Tape TC-K711S in glatt + "hellschwarz" Bloß gut, dass nicht alles zusammensteht.

Fazit: Für Leute, die von jeder Kategorie (AVR, DVD, SAT, DVD-R, Tape, MD, Netzwerk) das optimale Gerät suchen, ist das Farbthema relativ schwierig und daraus folgend die Anlage mehr oder weniger "bunt". Für ganz strenge Ästheten bleibt nur der Griff zu Geräten ausschließlich eines Herstelllers, dann noch hoffen, dass der Hersteller die Farben und Gehäuseform nicht wechselt...
ondy86
Stammgast
#16 erstellt: 04. Okt 2009, 11:02
hi,

Wie wärs mit marantz bd5004/7004?

Gruß ondy
backmagic
Inventar
#17 erstellt: 13. Jul 2011, 12:50
Bei Aldi gibts grad für 99 Euro wieder den Tevion P71006
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluray-Player in Silber?
Ballermann am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  3 Beiträge
BlueRay-Player
mrmagoo am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  15 Beiträge
BluRay Player in Silber ?
NoFate am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  26 Beiträge
BlueRay Player mit cinemascopezoom
Pluto24Reisen am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
3d Blueray in den normalen Blueray player
ground2er0 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  3 Beiträge
BlueRay-Player
f+c_hifi am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  4 Beiträge
Blueray-Player mit lipsync
nessaja2 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
Samsung Bluray Player in silber
Volker.T am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  3 Beiträge
Welcher Blueray Player ?
salih88 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  2 Beiträge
DVD ersetzen mit BlueRay Player
Posti48 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTrez
  • Gesamtzahl an Themen1.417.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.246

Hersteller in diesem Thread Widget schließen