BD7300 Tonproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Wastel77
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2009, 19:59
Mahlzeit zusammen,
da ich sonst eigentlich mehr lese als schreibe in Foren muss ich euch heute trotzdem mal belästigen:-)
Erstmal muss gesagt werden das das hier ein super Forum ist wo ich bis jetzt alle Probleme drüber lösen konnte.
Aber hier drüber hab ich noch nichts gelesen bzw.gefunden.
Ich bin stolzer Besitzer eines Philips BD7300 und eines AV Receiver von Kenwood(KRF-V5030D).
Ich gleube beide Sachen harmonieren nicht zusammen.Also ich habe den Player mit der Anlage über ein optisches Kabel verbunden.Als ich Badman Begin´s geguckt habe hat die Anlage alles abgespielt (Dolby Digital).Jetzt hatte ich ein bisschen zugeschlagen am Weekend und mir ein paar nette Blue Ray´s geholt.Wenn ich jetzt zb. Operation Kingdom gucken will oder Resident Evil kriege ich keinen Ton raus aus der Anlage.Weder über den optischen Ausgang oder über den koaxial Ausgang.Komische Sache das....
Brauch ich nen neuen Receiver oder gibt es da andere Möglichlkeiten??
Wollte eigentlich nichts neues holen...
Greets
Wastel
Timi74
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2009, 20:01
Kann es sein das du dir den Ton optisch vom Fernseher holst?
Timi74
Stammgast
#3 erstellt: 07. Dez 2009, 20:04
Nachtrag:

Mit harmonieren hat das nichts zutun. Die Audio und Video Signal sind standardisiert. Probleme sollte es da nicht geben.
Wastel77
Neuling
#4 erstellt: 07. Dez 2009, 20:14
Wie meinste das "optisch vom Fernseher"???

Habe das Kabel an den Player angeschlossen....
Timi74
Stammgast
#5 erstellt: 07. Dez 2009, 20:19
Das liegt daran das die Filme in DTS codiert sind und dein Verstärker kein DTS-Dekoder hat.
Wastel77
Neuling
#6 erstellt: 07. Dez 2009, 20:23
und da gibt es keine möglichkeit das die trotzdem "irgendwie" runtergereglt werden??(shit) Also muss ich mir nen neuen kaufen....
Könnt ihr mir da einen empfehlen der billig und gut ist???
Timi74
Stammgast
#7 erstellt: 07. Dez 2009, 20:24
Du kannst aber die analogen 5.1 Ausgänge am Player und die 5.1 Eingänge am Verstärker nutzen..., dann haste DTS und Ton. Brauchst nur 3 (paarweise) Chinchkabel.
Wastel77
Neuling
#8 erstellt: 07. Dez 2009, 20:33
Allet klar...allet klar...probier ich aus...

Danke schonma im vorraus....melde mich nochmal...
pillepalle71
Neuling
#9 erstellt: 07. Dez 2009, 23:17
hallo zusammen.
habe auch den bp-7300 und bin soweit sehr zufrieden.mein prob.ist folgendes:
habe gestern ice age3 geschaut.bild super ton fast weil,
immer wieder hatte ich hmmm so ein gluggern und komische geräusche im ton.aber nicht immer.halt hin und wieder,ist aber nicht die einzigste blue ray wo dieses prob. auftritt.
ich habe den player mit optischem kabel an einem sony-STR DB-925 QS angeschlossen .
isser hin der gute alte sony oder??
danke allen schon mal für ne hilfestellung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BD-S677 - Probleme mit AV Controller App
friehaju0953 am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  3 Beiträge
Philips BDP3100 Probleme
kegelchen am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
Philips BDP 5100/12 Tonproblem
joerg1970 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  6 Beiträge
Blu Ray Player OPPO BDP 103 Problem bei Ordnersortierung über Netzwerk
avara177 am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  6 Beiträge
Kauf eines Blu-ray Player
ChubbyD am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  7 Beiträge
Pana BD-60 an Kenwood KRF-V 4530 D Verstärker
Bloody332 am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  6 Beiträge
Phillips hts3560 tonproblem.
stezei2005 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  3 Beiträge
Philips BDP8000/12: Bedienung Napster über Net TV
kuemmel1971 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  3 Beiträge
Beste Verkabelung und weitere fragen
delisches am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
BD Player mit Maxdome + Streaming
MirkoNOH am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGoldschatz
  • Gesamtzahl an Themen1.412.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.638

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen