DENON DBP-4010 UD und Dire Straits SACD - Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Savager
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2010, 21:30
Hallo,

habe mir kürzlich einen Denon 4010 UD Bluray Player - all in one Gerät - zugelegt. Da dieser eben auch SACD Wiedergeben kann, habe ich mir die Dire Straits - Brothers in Arms - SACD gekauft.

Ich kann jedoch machen, was ich will, er spielt nur den normalen CD Layer (ist eine Hybrid SACD), es läßt sich weder "Multichannel SACD" noch "Stereo SACD" Modus auswählen.

Lege ich die CD ein und wähle vorher den SACD Layer, kommt "No Disc".

Ich habe die CD heute schon umgetauscht, gleiches Ergebnis. Lege ich die CD in meine Playstation ein, wird sie als SACD erkannt.

Frage: Hat jemand den 4010 mit SACD in Betrieb und kann mir sagen, ob es bei ihm funktioniert? Hat jemand auch die Brothers in arms und kann mir sagen, ob die bei ihm funktioniert?

Langsam nervt mich das Gerät, erst der Fehler im Bassmanagement (siehe anderer Fred) und nun kann er die SACD nicht lesen. Warum habe ich soviel Geld ausgegeben?

Leider habe ich auf der Denon Homepage keine e-mail Adresse des Supports gefunden, um denen den Fehler mitzuteilen
Calvin71
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Feb 2010, 07:40
Moin,

ich habe die Scheibe auch. Allerdings spiele ich sie auf dem 3910 ab. Das allerdings ohne die geringsten Probleme.

Hast Du noch eine andere Hybrid-Disc und kannst das mal testen?

Gruß
Calvin
Passat
Moderator
#3 erstellt: 10. Feb 2010, 15:02

Savager schrieb:
Leider habe ich auf der Denon Homepage keine e-mail Adresse des Supports gefunden, um denen den Fehler mitzuteilen


Die gibts da auch nicht.
Es gibt da aber ein Kontaktformular.
Einfach oben auf "Kontakt" klicken, dann auf "Frage stellen".

Grüsse
Roman
Nick_Nickel
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2010, 15:56
Hallo Savager

Schaue mal im Setup HDMI Einstellungen ob die SA-CD-Ausgabe auf on steht.
Bei meinem 4010 funktionieren Hybrid SACDs und werden auch vom Player erkannt.
Ueli
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2010, 18:10
Welche HDMI-Tonausgange gewählt wird, hat mit dem felerhaften Einlesen nichts zu tun.

Wenn es richtig verstanden habe, erkennt der Player die Scheibe gar nicht erst als SACD.

Ueli
Nick_Nickel
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2010, 18:48

Ueli schrieb:
Welche HDMI-Tonausgange gewählt wird, hat mit dem felerhaften Einlesen nichts zu tun.

Wenn es richtig verstanden habe, erkennt der Player die Scheibe gar nicht erst als SACD.

Ueli

Ein kleiner Denkfehler von mir.Ich hatte gedacht es würde die SACD-Wiedergabe darüber komplett abgeschaltet,ist aber nicht so.
Vielleicht hilft ja ein Softwareupdate es gibt seit heute ein neues.


[Beitrag von Nick_Nickel am 10. Feb 2010, 18:54 bearbeitet]
AwardWinner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Feb 2010, 19:39
Hallo Savager,
ich hatte das gleiche Problem bei meinem Marantz UD 8004, der ist fast baugleich mit deinem Denon. Das Laufwerk war defekt. Reparatur hat 2 Wochen gedauert.
Gruß
AudivsCaddy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Feb 2010, 20:31
Hallo Savager ,
bei mir funktioniert die Dire Straits SACD "Brothers in arms" auf den 4010 .
Die Tonausgabe habe ich per Denon-Link angeschlossen , ich kann auch zwischen allen Layern durchschalten .

Mfg Thomas
Savager
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Feb 2010, 22:29
Hallo,

danke erstmal für Eure Antworten. Ich werde mir nun noch eine andere SACD besorgen und schauen, obs dann geht. Wenn er die dann auch nicht lesen kann, ist die Kiste wohl defekt.
Savager
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Feb 2010, 19:54
Hallo, ich nochmal,

habe mir nun noch 3 andere SACD gegönnt, alle liest er ohne Probleme - Super Klang

Aber die Dire Straits, welche ich schon umgetauscht habe, mag er immer noch nicht......... evtl doch noch ein Softwareproblem oder die Scheibe hat ne Macke (ganze Serie)
AudivsCaddy
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Feb 2010, 21:58
Hallo ,
ich habe von Bon Jovi die SACD "This left feels right" diese läuft auf den Denon bei mir auch nicht . Beim Marantz hatte ich keine Probleme !

Mfg Thomas
americo
Inventar
#12 erstellt: 19. Feb 2010, 09:01
leider gibt's bei denon playern anscheinend immer wieder mal probleme mit sacd's oder dvd-audio's.
mein ehemaliger dvd-3800 kam mit einigen dts96/24 dvd-audios überhaupt nicht zurecht, mein denon dvd-a11 mag die beatles-love absolut nicht und macht ständige stops bei den liedübergängen.

mein jetziger oppo-bdp-83 hat bisher all meine dvd-audios und sacd's problemlos abgespielt.
ich weis auch nicht, was das bei denons oft ist.
blue_vision
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Okt 2010, 14:57
Hallo, ich habe das gleiche Problem mit dem älteren Denon 1920... Alle SACD´s laufen, nur die Brothers in Armes nicht. Das nervt! Vielleicht fällt ja jemanden eine Lösung ein?
Savager
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Okt 2010, 17:36
Hallo nochmal,
zwischen meinem ursprünglichen Beitrag und heute liegen beim 4010er Denon 3 Software-Updates und ein erneuter Tausch der Brothers in Arms Sacd.

Ergebnis: Scheibe läuft immer noch nicht im Denon
In einem Sony bei nem Kumpel lief sie sofort, also muss es am Denon liegen.

Leider ist bei Denon auch der Support unter aller sau.

Ich habe diesen Fehler schon 3x an den Support mitgeteilt per Mail und 1x schriftlich per Post. Ergebnis ist NULL Reaktion.

Nichtmal ein Standardspruch kommt zurück - nichts!

Eigentlich wollte ich meinen Yamaha Z9 gegen ein Denon Gerät tauschen, aber so einen schlechten Support (bei einem noch dazu hochpreisigen Gerät) kenne ich von Yamaha nicht und von Sony auch nicht. Von da her war das mein letztes Denon Gerät - definitiv!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DBP-4010 UD Bassmanagement baut Mist und Frage
Savager am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  15 Beiträge
DENON DBP 4010 UNIVERALPLAYER incl. SACD!
tester12 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  1451 Beiträge
Problemerfahrung mit Denon DBP-4010
HTC-Media am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  6 Beiträge
Maranz UD 8004, Denon DBP-4010UD
mirco78 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  6 Beiträge
DBP-4010 spielt Medien nicht
HilliBilli68 am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  3 Beiträge
Denon DBP 4010 mit Denon AVC-A11XVA verbinden
simon_s am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.03.2017  –  23 Beiträge
Denon DBP-A100
vstverstaerker am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  45 Beiträge
3D ready-Player von DENON DBP-1611UD & DBP-2012UD
vomhimmelhoch am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  2681 Beiträge
Marantz UD-5007 & UD-7007
outofsightdd am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2018  –  475 Beiträge
Denon DBP-2012UD, Umstieg auf Denon DBP-4010UD sinnvoll ?
Denonfan79 am 22.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBenDam219
  • Gesamtzahl an Themen1.426.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.079

Hersteller in diesem Thread Widget schließen