Bluray-Player bestellt und ohne deutsche Anleitung/Stecker bekommen

+A -A
Autor
Beitrag
philbo20
Stammgast
#1 erstellt: 02. Sep 2010, 11:19
Hallo zusammen,

hab kein besser passendes Unterforum gefunden, daher hier meine Frage:

Habe mir bei einem Händler einen Bluray-Player Samsung BD-P 1500 bestellt. Der Händler hat super schnell (innerhalb 24 Stunden) geliefert. So weit so gut.
Beim Auspacken ist mir als erstes der Stromstecker aufgefallen, dieser ist für das (vermutlich) englische Stromnetz bestimmt (ein großer Stecker mit 3 Kontakten). Der Packung liegt ein Adapter auf einen Schuko-Stecker bei.
Auf dem Adapter steht "for temporary use only", daher gehe ich davon aus, dass er nicht für den Dauereinsatz gedacht ist.
Außerdem fehlt eine deutsche Anleitung (nur englisch ist dabei). Auf dem Karton außen steht aber auch in deutscher Sprache was geschrieben.

Was würdet ihr meiner Meinung nach machen? Das mit der Anleitung stört mich ja nicht, aber der Stecker ist echt "komisch".

Auf der Artikelseite beim Händler gab es keinen Hinweis auf nicht deutsche Ware.

Viele Grüße
Philipp
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2010, 11:34
Das mit dem Stecker sollte eigentlich auch auff Dauer kein Problem sein. Ansonsten ist das ja kein "Super Spezial" Stecker. Sowas hast Du bestimmt noch von irgend einem ausrangierten Gerät übrig. Ansonsten gibt's das überall für billig Geld zu erwerben.
Du kannst natürlich den Händler dazu auffordern, was nachzuschicken. Fragt sich, ob das den Aufwand lohnt.
Ansonsten: Das ist halt der Preis, den man dann doch für das Superschnäppchen zahlen muss...
philbo20
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2010, 11:37
klar, ich kann mir natürlich da nen anderen Stecker dranmachen. Bleibt nur die Frage, wie das Garantiemäßig aussieht, wenn ich den original-Stecker abmache :-)
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2010, 11:43
Ist das Kabel am Samsung fest dran? Ich hab nen 2500er und meine, das Kabel wäre abnehmbar? Wenn ich mich irre, wirst Du wohl beim Adapter bleiben müssen. Abschnippeln und mit Lüsterklemmen o.ä. rumdoktern würde ich auch nicht.
Kann mir aber immer noch nicht vorstellen, dass das mit dem UK-Schuko Adapter auf Dauer ein Problem darstellt. Wirklich Leistung läuft da eh nicht drüber.
philbo20
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2010, 12:09
es ist beim 1500 fest dran.
Wenn dann würde ich abschneiden und einen schraubbaren Stecker dranmachen.
tester12
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2010, 12:15
Rein rechtlich ist die Ware nicht verkehrsfähig.
Der Verkauf in D erfordert zwingend eine dt. BDA!

Daher Händler auffordern ddiesen Mangel zu beseitigen.
Ggf. mit einer Kaufpreisminderung.

Der Händler kann für solch Vorgehen übrigens abgemahnt werden.

Peinlicherweise hat die dt. Samsunge die BDA nicht mehr im Angebot.

Mit etwas Suchen solltest du jedoch eine dt. BDA finden.

z.B. auf der Schweizer Seite:http://www.samsung.c...rd_ia_sub_class_cd=P
philbo20
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2010, 14:09
danke für deinen Hinweis...
gibt es dafür eine rechtliche Grundlage, die ich dem Händler mitteilen kann - weißt du das? (bisher hat er auf meine Mail von heute Morgen nicht geantwortet)
Hab schonmal gegoogelt, aber nix gefunden.
maris_
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2010, 15:12
Bei einem Online Kauf kannst Du ja sowieso innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten. Das würde ich an Deiner Stelle sowieso machen. Denn der Samsung BD-P 1500 ist doch völlig veraltet und war zudem auch nie gut. Wenn Du den nicht deutlich unter 50 Euro bekommen hast, dann war der Kauf eh aus der Kategorie: da bist Du gelinkt worden.

Mit vielen Grüßen, maris
philbo20
Stammgast
#9 erstellt: 02. Sep 2010, 15:21
hmm, hab mich da ein wenig von den Testberichten (welche natürlich auch allesamt recht alt sind) blenden lassen.
Da schneidet er ja überall ganz gut ab.
Hab gesehen, dass er gebraucht teilweise für 60 € bei Ebay weggeht und ihn neu für 99 € bestellt.

Dann werd ich wohl widerrufen. Aber gibts denn in der günstigsten Preisklasse was einigermaßen vernünftiges?
tester12
Inventar
#10 erstellt: 02. Sep 2010, 15:27
Ergibt sich aus dem UWG §3, wenn ich mich richtig erinnere.

Den Samsung würde ich auch widerrufen.

Besser einen Philips oder LG.
Schau doch mal im Schnäppch Thread für BDP hier im Forum.
philbo20
Stammgast
#11 erstellt: 02. Sep 2010, 15:32
werd ich mal schauen...danke!
Gibt derzeit nen LG für 129 mit 8 Blurays bei Expert.

War etwas auf Samsung eingeschossen wegen dem Anynet, aber da ich eh ne Harmony nutze, bringt mir das ja eigentlich eh nix!
tester12
Inventar
#12 erstellt: 02. Sep 2010, 15:35
IMHO ein attraktives Angebot.


Anynet = HDMI CEC kann auch Fabrikatsübergreifend funktionieren.
Selbst innerhalb der selben Marke gibt es keine Garantie, daß das funktioniert. (Handshakeprobleme)
philbo20
Stammgast
#13 erstellt: 06. Sep 2010, 08:42
naja, aber die Blurays find ich allesamt recht wenig interessant. Dann werd ich mal auf ein anderes gutes Angebot warten.

Hab meine Bestellung widerrufen und mir nen Retoureschein angefordert. Der Händler hat mir nur "ein dt. Stecker ist immer im Paket" als Antwort gesendet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BluRay Player?
The_Clown am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  18 Beiträge
Bluray Player oder Bluray Laufwerk?
ghostrider112 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  12 Beiträge
Bluray Player + NAS + Dreambox
scilor am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  8 Beiträge
Bluray-Player ohne 24p-Ruckeln gesucht
darkphan am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  10 Beiträge
Bluray Player bei32" HD-Ready ohne 24p?
Schuhmi86 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  7 Beiträge
Tonasugabe Bluray Player
william_patrick am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  14 Beiträge
Bluray Player ?
timowulf am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  5 Beiträge
Aventage BluRay-Player
manu19870 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  4 Beiträge
Mein amerikanischer Player hat keine Deutsche Menüsprache
madmax6676 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  5 Beiträge
Bluray und Media Player Kombi
Notronic am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedDinosor
  • Gesamtzahl an Themen1.418.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.000.501

Hersteller in diesem Thread Widget schließen