3D BLU-RAY PLAYER mit DVD-AUDIO-Kompatibilität

+A -A
Autor
Beitrag
peter_farb
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mai 2012, 16:27
Hallo!

Neben der Möglichkeit DVD-AUDIO's in höchster Qualität wiederzugeben, müsste der Player amerikanische DVD's abspielen können. Ist eine Region-Code-Freischaltung für das hier empfohlene Gerät möglich? Wie müsste ich dann vorgehen?

Falls es einen solchen 3D-BLU-RAY PLAYER nicht gibt, würde ich gerne wissen welcher 3D-Player sich für amerikanische DVD's freischalten lässt.

peter_farb


[Beitrag von peter_farb am 28. Mai 2012, 16:28 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2012, 18:16
Oppos BDP-93 kann man DVD-codefree erwerben. Nicht ganz billig.
Toengel
Inventar
#3 erstellt: 28. Mai 2012, 19:25
Tachchen,

du kannst bei Videohelp suchen, obs einen Freischaltcode gibt. Zum Beispiel gibts diesen für Philips BDPs: http://www.videohelp...its=50&Search=Search

Toengel@Alex
KarstenS
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2012, 20:33

Toengel schrieb:

du kannst bei Videohelp suchen, obs einen Freischaltcode gibt.
Toengel@Alex

Korrekt. Schließlich gibt es für die meisten Player Tricks um sie auf DVD Codefree zu bekommen. So genügen zum Beispiel den meisten Panasonics spezielle Fernsteuerecodes. Schließlich muss jeder australische Händler in der Lage sein den DVD Regioncode zu deaktivieren, da ansonsten die Geräte illegal wären.
Das ist halt eine ganz andere Hausnummer als Blu-ray Codeswitchable, wo es gerade mal eine handvoll modifizierte Geräte von einschlägigen Händlern gibt.
Maastricht
Inventar
#5 erstellt: 28. Mai 2012, 21:33
Wenn's auch um codefreischaltung on blu rays geht, dann würde ich den den Oppo 93 oder 95 oder einen Ableger (Cambridge, primare) nehmen. Eine gute Hardwarelösung ist was feines.

Gruss,
Jürgen
outofsightdd
Inventar
#6 erstellt: 29. Mai 2012, 07:06

peter_farb schrieb:
...Neben der Möglichkeit DVD-AUDIO's in höchster Qualität wiederzugeben...

Aber das schränkt die Auswahl erheblich ein.

Also erstmal BDP-Master-Threads durchackern, welche Geräte DVD-A beherrschen. Danach die Threads der Geräte besuchen und die Codefree-Problematik klären.

Es beschränkt sich also auf Denon, Cambridge Audio, Marantz, Oppo, Pioneer, Yamaha. Zusätzlich gibt es noch einige Exoten, die alle Abwandlungen der genannten Hersteller sind: McIntosh, Electrocompaniet, Primare usw.

Ich behaupte aber weiterhin, außer den Cambridge/Oppo-Playern wird es keine bezahlbaren Codefree-Player mit DVD-A geben.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 29. Mai 2012, 12:25
In den USA gibts den Yamaha BD-A1010 mit Hardware-Codefree-Umbau.

Grüsse
Roman
peter_farb
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Jun 2012, 16:18
AMAZON.COM oder ein anderer Verkäufer? Was kostet der Umbau und die Lieferung?


[Beitrag von peter_farb am 01. Jun 2012, 16:19 bearbeitet]
peter_farb
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Jun 2012, 16:25
Könnte man ein Yamaha BD-A1010-Gerät auch aus England kaufen ohne irgendwo Nachteile in Kauf zu nehmen? Kommt dieser Player irgendwann auch auf dem deutschen Markt oder zumindest ein verwandtes Modell?


[Beitrag von peter_farb am 01. Jun 2012, 16:39 bearbeitet]
Passat
Moderator
#10 erstellt: 01. Jun 2012, 18:01
Den BD-A1010 gibts selbstverständlich in Deutschland.
Ich habe meinen auch bei einem deutschen Händler gekauft.

Alle Geräte, die man noch findet, sind aber Restposten, denn der BD-A1010 wird nicht mehr produziert.
Grund ist die Flut in Thailand, die eine Fabrik zerstört hat, in der Komponenten für den BD-A1010 hergestellt wurden.

Wo man den BD-A1010 in Europa codefree bekommt, ist mir nicht bekannt.

In den USA gibts den für 599,- USD bei einem Händler.
Das sind umgerechnet 483,- €.
Dazu kommt der Versand, kostet sicher 50 USD.
Zusammen also 649,- USD.
Darauf 4,5% Zoll = 29,20 USD
Auf die Summe von 678,20 USD kommen 19% Einfuhrumsatzsteuer = 128,86 USD.
Summe also 807,06 USD = 650,85 €.

Also ziemlich teuer und man braucht auch noch einen Spannungswandler von 230 Volt auf 110 Volt.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur 3D - 2D kompatibilität
>Matze< am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  5 Beiträge
NTFS / 3d blu ray player
HHH007 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Welchen 3D-Blu Ray Player?
SanchoPancho085 am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  9 Beiträge
Blu-Ray / HD-DVD + SACD / DVD-Audio ?
Otscho am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  24 Beiträge
Kabelloser 3D Blu-Ray Player?
Chris___tian am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  6 Beiträge
Bester Blu ray Player?
santa10 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  5 Beiträge
Blu-Ray DVD Player
Tarsan am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  2 Beiträge
3D Blu Ray Player und 3d MKV?
19hausi87 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  2 Beiträge
Probleme mit Samsung 3D Blu-ray Player
Natsche am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  16 Beiträge
Kaufberatung Blu Ray Player
MasTino56 am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedCharlesshody
  • Gesamtzahl an Themen1.423.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.704

Hersteller in diesem Thread Widget schließen