Blu Ray Player mit Spotify?

+A -A
Autor
Beitrag
-Sir-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2013, 12:50
Halloooo,

Ich wollte mal fragen, ob es Hifi-Komponenten gibt, am besten einen Blu Ray Player, mit denen man Musik über Spotify hören kann, und ob es Sinn macht, sich sowas zu holen. Ich finde Spotify zum Beispiel nicht schlecht, um sich eine CD mal komplett anzuhören bevor man sie sich kauft.

Ich habe gelesen, dass LG seit April vor hatte, Spotify bei seinen Smart Geräten einzuführen. Wenn ich jedoch danach google, finde ich nichts außer Kompaktanlagen von Philips und Onkyo.

Vielen Dank für Eure Hilfe

-Sir-
Textus
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2013, 17:13
Ich bekomm Spotify per Bluetooth von meinem Mac/PC oder Telefon auf meinen AVR,aber von BDP mit Spotify habe ich noch nix gehört,ich glaube aber Onkyo bietet das in den AVRs an.
-Sir-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mai 2013, 19:21
Hab ich auch gelesen. Aber ich wollte jetzt nicht auf Surround wechseln. Bin erst auf Stereo umgestiegen^^
Dann werde ich wohl warten müssen.

Vielen Dank
Honda_Steffen
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2013, 21:52
Kauf die ein iPad oder iPhone und zusätzlich ein Apple TV.

Das dann an deinen verstaerker oder av Receiver.........genial


Hab aber gelesen es geht auch einfach mit nem wd TV live.


[Beitrag von Honda_Steffen am 11. Mai 2013, 21:53 bearbeitet]
HAcKoriKuS
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mai 2013, 18:02
Samsung bietet doch eine Spotify app in ihrem Smarthub an.
Den haben die aktuellen Player doch alle an Board.
-Sir-
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2013, 19:03
@Honda Steffen: IPad hab ich. Apple TV nicht und das kostet doch bestimmt auch nochmal monatlich oder?

@HAcKoriKuS: ei subber. Dann werd ich mal bei Samsung schauen
Honda_Steffen
Inventar
#7 erstellt: 13. Mai 2013, 22:23
Ne, Apple TV ist so ne kleine Kiste die du dir kaufen muesstest fuer ca. 100,00 Euro.

Damit kannst du z.b deine Bilder, deine Musik etc mit der AirPlay Funktion streamen.

Oder du kannst dir gegen Gebühr Filme leihen und anschauen.
-Sir-
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mai 2013, 23:50
Aber dann nur die Musik, die ich bereits gekauft habe oder? Also wie bei Spotify ist das dann nicht.

Hab mal im App Store von unserem Samsung Smart TV geschaut und hab Sporify da leider nicht gefunden
merlin131
Stammgast
#9 erstellt: 14. Mai 2013, 06:46
Wd TV Live hat auf jeden Fall die Spotify App mit drauf. Genauso wie Maxdome etc. Und man kann damit fast alles aus dem Nas streamen.


[Beitrag von merlin131 am 14. Mai 2013, 06:46 bearbeitet]
Honda_Steffen
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2013, 09:14

-Sir- (Beitrag #8) schrieb:
Aber dann nur die Musik, die ich bereits gekauft habe oder? Also wie bei Spotify ist das dann nicht.

Hab mal im App Store von unserem Samsung Smart TV geschaut und hab Sporify da leider nicht gefunden :(




Also nochmal:

- Der AppleTV spielt Lieder und Filme ab die du bereits gekauft hast bei Itunes oder direkt über Apple TV bestellst
- Und Apple TV spielt deine Lieder ab die du bei Spotify als Abo hast - er dient dabei nur als Streamingfunktion Airplay, also er empfängt die Musik von deinem Ipad und leitet sie weiter an deinen Verstärker. Das kostet nix - nur das was du bei Spotify eh schon zahlst.

Ich hab Spotify in Verbindung mit dem AppleTV erst seit letzten Mittwoch - aber ich bin begeistert. Macht voll Spaß und ich hätte nicht gedacht das die Soundqualität von Spotify als Premium so gut ist. Das ist die 10,00 Euro wert monatlich.

Und das argument das man die Songs bei Spotify nur hören kann wenn man ein Abo hat und bei beendigung des Abos die Lieder weg sind......stimmt......aber es gibt Programme die die Lieder aufzeichnen von Spotify. Also alles was sich lohnt auf Festplatte zu kopieren wird aufgenommen


[Beitrag von Honda_Steffen am 14. Mai 2013, 09:15 bearbeitet]
-Sir-
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Mai 2013, 22:25
Aaah, ok! Dann werd ich mir das mal anschauen. Vielen Dank
Honda_Steffen
Inventar
#12 erstellt: 14. Mai 2013, 22:37
Erzähle mal wie du dich entschieden hast
-Sir-
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Mai 2013, 11:17
Gibt es auch Maxdome für Apple TV? Watchever ist ja auch nicht von Apple oder?

Und ich bräuchte einen D/A Wandler, weil das Ding nur nen optischen Ausgang hat.
Honda_Steffen
Inventar
#14 erstellt: 15. Mai 2013, 12:49
Und nen HDMI Ausgang - hat dein Verstärker keinen HDMI - Eingang?
-Sir-
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Mai 2013, 13:13
Bin wie gesagt auf Stereo umgestiegem: http://www.nad.de/produkte/c326bee.php

Ich würde den Apple TV dann über HDMI an meinem TV anschließen und den Ton würde ich dann über den optischen laufen lassen. Brauche dann einen D/A Wandler, dass ich ihn an meinen Verstärker bekomme.
Honda_Steffen
Inventar
#16 erstellt: 15. Mai 2013, 19:49
Hmmmm, keine Ahnung.

Kenn mich mit so nem Teil nicht aus.......moderne anschuesse fehlen dem Teil irgendwie
-Sir-
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Mai 2013, 20:01
Die braucht es auch nicht. Ist ja rein für Musik und nicht für Film. Und ich kann dir garantieren, dass es besser klingt als jedes Surroundsystem in der Preisklasse

Naja, ich werde mir das ganze erst nochmal durch den Kopf gehen lassen!
Vielen vielen Dank für Eure nette Hilfe!
Honda_Steffen
Inventar
#18 erstellt: 15. Mai 2013, 21:54
Gerne.......und solltest du dich fuer den Apple TV entscheiden, haette ich gerne nen Bericht
HAcKoriKuS
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Mai 2013, 18:22

-Sir- (Beitrag #8) schrieb:

Hab mal im App Store von unserem Samsung Smart TV geschaut und hab Sporify da leider nicht gefunden :(


Bei meinem samsung was es vorinstalliert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Blu-Ray Player Upgrade
Hadez am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  7 Beiträge
Portabler Blu-Ray-Player
Dieterix am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
Welche Blu-Ray Player ?
Luli am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  8 Beiträge
Bester Blu ray Player?
santa10 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  5 Beiträge
Blu-Ray Player Bewegungsunschärfe
tobinambur am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  5 Beiträge
Blu Ray player
seba28 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  2 Beiträge
Welcher Blu Ray Player?
!Zico am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  28 Beiträge
Welchen Blu-Ray Player?
Stefan18 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  7 Beiträge
Welcher Blu Ray Player!
sterntalerin am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAchim90
  • Gesamtzahl an Themen1.412.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen