Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Oh Mann: ich krieg nen Horn

+A -A
Autor
Beitrag
hangman
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Jan 2009, 17:28
timhartl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2009, 17:39
lol und wenn man in die Bewertungen sieht, sieht man auch noch dass manche Leute sowas kaufen
laruss0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Jan 2009, 18:22
Ich bin davon überzeugt, dass es mehr Reumlichkeit gibt
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 06. Jan 2009, 18:31

laruss0 schrieb:
dass es mehr Reumlichkeit gibt :.


- mehr Reumlichkeit
- klarer Töne bis zu einer besseren Auflösung.....
- bessere Stimmenwiedergabe.

Jo, habe ich auch gelesen. ich denke das gibt "Reue" oder höchstens "Rheuma".

Aber bald kommt seine Tinktur, dann geht's rund:


Mehr auch über die Klangoptimierung der von uns demnächst erhältlichen cf-audio-Power-Tinktur, mit der wir auf Wunsch unsere Kabel schon von Haus aus ausrüsten können.



Was für uns selbstverständlich ist, eine präzise Handarbeit, hochwertige Materialien, eine cryogene Vor- und Endbehandlung (siehe Beschreibung unten), geprüfte Abnahme jedes einzelnen Kabels…und als absoluten Bonuspack eine Behandlung mit der extrem klangsteigernden POWER-TINKTUR, jetzt auch in unseren Auktionen erhältlich.

Unsere cf-audio-Cryogen-Behandlung gaukelt nicht vor, dass diese Behandlung unter Zimmertemperatur Bestand haben soll…denn kein Material behält einen Schockgefrierzustand bei bleibenden 20 Grad Umgebungstemperatur bei! Wir nutzen diese Technik aus Raumfahrt und Medizin lediglich um die Materialien in einen besseren, für unsere aufwendigen Handarbeit nutzbaren Zustand zu versetzen und die Klangergebnisse VOR Einspielzeit abnehmen zu können.



[Beitrag von Pilotcutter am 06. Jan 2009, 18:41 bearbeitet]
laruss0
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jan 2009, 19:36

Pilotcutter schrieb:

Aber bald kommt seine Tinktur, dann geht's rund:


Mehr auch über die Klangoptimierung der von uns demnächst erhältlichen cf-audio-Power-Tinktur, mit der wir auf Wunsch unsere Kabel schon von Haus aus ausrüsten können.





Das sieht dann wohl so aus:



tom2r
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jan 2009, 19:55
es werden auch sehr günstige Kabel aus Platin angeboten, man beachte die begeisterten Kommentare glücklicher Besitzer...
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2009, 20:17
Hallo zusammen,

eine wunderschöne Plastiktröte.
Wenn man sie mit der Öffnung nach oben stellt, kann man auch Blumen reinpflanzen.

Grüße
Mcattttt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jan 2009, 22:56
Vieleicht gehts-eher aber net, man zahlt keine 250Teuros für nen Blumentopf-mich überzeugts net .

Und kleiens Off-Topic am Rande@ macke_das_schnurzelchen:Ist das auf dem Bild da en Mivoc SW1100A-II-deiner?Bist du zufrieden und WILKOMMEN IM CLUB-meiner läuft nur in 16qm unn da ziht der über 110db .
Passopp
Stammgast
#9 erstellt: 06. Jan 2009, 23:26
Sorry, aber bei "cryogener Vor- und Endbehandlung" bin ich dann vollends ausgestiegen...

Ich leg dann mal mein Oehlbach in den Gefrierschrank.
m4xz
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2009, 13:07
Verstehe gar nicht was ihr alle habt

Das cf-audio Reference-NF-Kabel bietet korrektes Zeitverhalten, Farbtreue und räumlich exakte Darstellung zu einem guten Preis- / Leistungsverhältnis.


DAS hat mich vollends überzeugt über 2400€ für ein Kabel hinzulegen, vor allem bin ich über das extrem gute Preis-Leistungsverhältnis überrascht, wo sonst kommt man so günstig an so hochwertige Kabel?:hail
laruss0
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Jan 2009, 15:49



Das hier müsste dann ja noch mehr Reumlichkeit bingen, oder?!


[Beitrag von laruss0 am 07. Jan 2009, 15:49 bearbeitet]
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#12 erstellt: 07. Jan 2009, 23:27
Nabend,

@Mcattttt: ist ein Nubert AW-1000.

Gruß
Mcattttt
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 08. Jan 2009, 00:10
Schade!Bild iss so kleine kenn auch den den AW-1000-dennoch glückwunsch zu DEM Sub
fred8a
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Jan 2009, 14:30
Selten so gelacht - vor allem über die "Reumlichkeit".

Was ist das eigentlich. Vielleicht sollten wir ihn mal fragen. Das sieht einfach zu geil aus das Bild. Und diese Teile hat sogar jemand für 117,- € gekauft...
TZone
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Jan 2009, 11:45
Moin,

wie krank und gestört muss man eigentlich sein um den Quatsch auch nur ansatzweise versuchsweise zu glauben?
Und dann noch diese Danksagungen von überzeugten Kunden,
sagenhaft.
Und ich dachte immer das die €99,- für HDMI-Kabel aus den Med** Märk*** schon Sittenwidrig sind.

Aber was solls, es gilt der alte und immer noch gültige Verkäuferspruch: Es wird jeden Tag ein neuer dummer geboren,
du musst ihn nur finden um ihm deinen scheiss zu verkaufen.

Cu TZone
Pashka
Stammgast
#16 erstellt: 16. Jan 2009, 17:56
Das Ding sieht ja noch nicht mal "schick" oder geschweige denn gut aus. Also widerspricht es sogar den Voodoo-"Gesetzen". Wer kauft sich sowas?


[Beitrag von Pashka am 16. Jan 2009, 17:56 bearbeitet]
linear
Stammgast
#17 erstellt: 21. Jan 2009, 14:52
Kann man das Horn auch in Schwarz mit Klavierlack haben? Dürfte eigentlich besser klingen, wegen glatterer Oberfläche und so.
Aber im Ernst, passives Horn
B**eHasser
Inventar
#18 erstellt: 30. Jan 2009, 20:50
ich fang gleich an selber kabel zu Konfektionieren, das ist einfach verdientes Geld würde ich mal sagen ,
naja ein Passives Horn auf einem Lautsprecher , welche normalerweiße KEINE Resonanz haben . Die Erfindung hier ist schon toll .

Gruß Frank
michi1106
Stammgast
#19 erstellt: 12. Mrz 2009, 00:23
ist das geil...
vor allem die anderen Produkte alle noch.
die haben fast dieselben Produktbeschreibungen.

Würde mal gerne wissen in welcher Hinterhofs-Werkstatt der Pfuscher Gartenschläuche mit alten Blechplatten zu Platinkabeln verwerkelt und altes Sandkastenspielzeug zu "passiven Hochtönern" zusammenbastelt.

Jedenfalls ist er weder sprachlich sehr gewandt, noch kann er mit einem Grafikprogramm umgehen und seine mit der Webcam gemachten Fotos so verwerten, dass es halbwegs nach einem vertrauenswürdigen Produkt aussieht

Man sollte ihm den Link auf diesen Thread schicken....
Wiley
Stammgast
#20 erstellt: 12. Mrz 2009, 12:35
Die Platin Leitungen sind ja fast schon als Wertanlage zu bezeichnen
zumal sie ja - Zitat: "...und als absoluten Bonuspack eine Behandlung mit der extrem klangsteigernden POWER-TINKTUR..." - VEREDELT sind!



Uneinholbar, würde ich sagen...

Hey - weiß hier einer was "Microphonie" ist? Gerade im Auktionstext für die Silberleitungen gelesen. Vielleicht eine Reporter-krankheit oder sowas...


[Beitrag von Wiley am 12. Mrz 2009, 12:37 bearbeitet]
Pashka
Stammgast
#21 erstellt: 12. Mrz 2009, 18:29

Wiley schrieb:
Die Platin Leitungen sind ja fast schon als Wertanlage zu bezeichnen
zumal sie ja - Zitat: "...und als absoluten Bonuspack eine Behandlung mit der extrem klangsteigernden POWER-TINKTUR..." - VEREDELT sind!



Uneinholbar, würde ich sagen...

Hey - weiß hier einer was "Microphonie" ist? Gerade im Auktionstext für die Silberleitungen gelesen. Vielleicht eine Reporter-krankheit oder sowas... :D


Hier sieht man schon an der Form des Aktionstextes, dass man jemandem "was" andrehen willen ...


[Beitrag von Pashka am 12. Mrz 2009, 18:30 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#22 erstellt: 12. Mrz 2009, 20:27
Die Metallpreise sind doch extrem gefallen, ist da der Preis des Produktes gerechtfertigt?
Ich meine, vorher war dies ja der Fall!!
linear
Stammgast
#23 erstellt: 12. Mrz 2009, 21:05

Der Skin-Effekt wird so auf ein Dreihundertsiebzigstel

Die habens aber ganz genau berechnet.

Vorher dachte ich, Sie seien nur eine Notlösung, jetzt gehören Sie zu meiner allerersten Wahl!!!

Eine Notlösung für 2500 €. Da hat jemand große Geldsorgen, wenn er nicht weiß, was er damit anfangen soll.
Und was ist ein scraper-Systemfilter?
Wenn das Kabel aber so toll ist, muss ich das mal für mein Küchenradio bestellen. Würde glatt meine Anlage an die Wand und dann aus dem Fenster spielen und sämtlichen Vorhänge zuziehen.
michael0033
Neuling
#24 erstellt: 18. Mrz 2009, 16:50
Na ihr scheint ja viel spaß mit euren Küchen - Radios zu haben .
Zum Thema cf-audio ich selber habe einige Kabel von den hier zu unrecht angeprangerten
seine Kabel sind spitze und nur zur info mann bekommt bei ihm ein Reinsilberkabel schon für 59,- euro
wenn mann urteil dann sollte die Kretik schon konstrucktive sein
„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
m4xz
Inventar
#25 erstellt: 18. Mrz 2009, 16:58

michael0033 schrieb:

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ :angel


Und nicht die gleiche Rechtschreibung wie es aussieht

Achja, man sollte seinen Horizont nicht versuchen größer zu machen, als er eigentlich ist
TZone
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 18. Mrz 2009, 17:00
Na dann schnitze mal schnell die Umhüllung ab, schmelze das Metal ein und verkaufe dein Reinsilber an den nächsten Goldschmied. Aus dem Erlös kaufst du dir dann die doppelte menge an supergünstigen Kabeln und wiederholst das ganze, Wenn du dann die erste Million zusammen (ist ja bekanntlich die schwerste)stellst du die ersten Mitarbeiter ein und eröffnest eine Filiale in China (wegen der dort hoch gehandelten Metallpreise.

Feines Dingens mit der "konstrucktive Kretik" wirklich hübsch.

Cu
buschi_brown
Inventar
#27 erstellt: 18. Mrz 2009, 17:13

m4xz schrieb:
Und nicht die gleiche Rechtschreibung wie es aussieht :P



Allerdings haben er und der Anbieter dieser Superkabel, -tinkturen und -hörner die gleiche Rechtschreibung.

- mehr Reumlichkeit
- klarer Töne bis zu einer besseren Auflösung.....
- bessere Stimmenwiedergabe.


Naja, ist sicherlich nur ein Zufall .
m4xz
Inventar
#28 erstellt: 18. Mrz 2009, 17:15

buschi_brown schrieb:
Naja, ist sicherlich nur ein Zufall .


Hier könnte man noch ganz andere Rückschlüsse ziehen..die behalte ich aber besser für mich
michael0033
Neuling
#29 erstellt: 18. Mrz 2009, 17:20

m4xz schrieb:

michael0033 schrieb:

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ :angel


Und nicht die gleiche Rechtschreibung wie es aussieht

Achja, man sollte seinen Horizont nicht versuchen größer zu machen, als er eigentlich ist ;)




ist das so???? naja ich für meinen teil höre dann lieber gut musik ,,,statt mich über irgend welche rechtschreib fetischisten den kopf zu zerbrechen
ach übrigens soweit ich weiss beschäftigt cf-audio zwei familieenväter und nicht für ein 1euro pro tag sondern zu einen fairen tarif.
Mann sollte sich in den heutigen zeiten überlegen was mann mutwillig kaput machen will
buschi_brown
Inventar
#30 erstellt: 18. Mrz 2009, 17:27

michael0033 schrieb:
ach übrigens soweit ich weiss beschäftigt cf-audio zwei familieenväter und nicht für ein 1euro pro tag sondern zu einen fairen tarif.
Mann sollte sich in den heutigen zeiten überlegen was mann mutwillig kaput machen will 8)


Danke, mehr Infos benötige ich nicht mehr.
Daher mein Rat:
TZone
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 18. Mrz 2009, 18:30

michael0033 schrieb:

m4xz schrieb:

michael0033 schrieb:

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ :angel


Und nicht die gleiche Rechtschreibung wie es aussieht

Achja, man sollte seinen Horizont nicht versuchen größer zu machen, als er eigentlich ist ;)




ist das so???? naja ich für meinen teil höre dann lieber gut musik ,,,statt mich über irgend welche rechtschreib fetischisten den kopf zu zerbrechen
ach übrigens soweit ich weiss beschäftigt cf-audio zwei familieenväter und nicht für ein 1euro pro tag sondern zu einen fairen tarif.
Mann sollte sich in den heutigen zeiten überlegen was mann mutwillig kaput machen will 8)



War doch klar das dass einer von denen ist, war aber doch auch ein süsser Versuch den/die "familieenväter" mit ins Spiel zu bringen.
Ne is klar, Einbrecher, Räuber, oder andere kriminelle können auch Väter sein, sogar Familienväter, das hat ja nu gar nichts mit deren Tätigkeit zu tun.
hangman
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 21. Mrz 2009, 17:52

michael0033 schrieb:

m4xz schrieb:

michael0033 schrieb:

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ :angel


Und nicht die gleiche Rechtschreibung wie es aussieht

Achja, man sollte seinen Horizont nicht versuchen größer zu machen, als er eigentlich ist ;)




ist das so???? naja ich für meinen teil höre dann lieber gut musik ,,,statt mich über irgend welche rechtschreib fetischisten den kopf zu zerbrechen
ach übrigens soweit ich weiss beschäftigt cf-audio zwei familieenväter und nicht für ein 1euro pro tag sondern zu einen fairen tarif.
Mann sollte sich in den heutigen zeiten überlegen was mann mutwillig kaput machen will 8)


wenn man mutwillig leute verarschen will, mit fragwürdigen produkten versucht ihnen die kohle aus den taschen zu ziehen, darf man sich nicht wundern wenn einem mal etwas wind ins gesicht bläßt...!
familienvater hin oder her...!
ton-feile
Inventar
#33 erstellt: 22. Mrz 2009, 17:50
Hi,


linear schrieb:
Kann man das Horn auch in Schwarz mit Klavierlack haben? Dürfte eigentlich besser klingen, wegen glatterer Oberfläche und so.
Aber im Ernst, passives Horn :cut


Bevor sich jetzt jemand die Wunderteile bestellt, sollte er sich vorher klar machen, dass bei gleichzeitiger Verwendung von silbernen Klangschälchen (Gold und Platin sind OK) auf dem "Original-Resonator" schwere Vorhänge vor und dicke Luft zwischen den Instrumenten zu befürchten sind.

Das lässt sich aber zum Glück mit ein paar Hallographen wieder reparieren.

Gruß
Rainer
Pommbaer84
Inventar
#34 erstellt: 28. Mrz 2009, 18:55
Und wer glaubt jetzt ernsthaft, dass die Bewertungen bei den Voodoo-Verkäufern wirklich ernstzunehmender sind als die Artikel?
Wer sowas verkauft, der wird sich darum kümmern auch bei den Bewertungen ein paar positive Eindrücke einzupflanzen.
Dr.Nossen
Stammgast
#35 erstellt: 31. Mrz 2009, 21:19
bei e-bay braucht man nur zwei Dumme, einer, der hoch bietet und einen, der höher bietet

OMFG was für'n schrott
selten so gelacht
Uli72
Stammgast
#36 erstellt: 25. Mai 2009, 21:54

Dr.Nossen schrieb:
bei e-bay braucht man nur zwei Dumme, einer, der hoch bietet und einen, der höher bietet



Das Hochbieten macht der kluge Anbieter selbst, dann brauchts nur noch einen Dummen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Steine auf kabel legen? oh wunder...
Ravemaster24 am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  5 Beiträge
Mann, mir brennt der Chinch
Kurt_M am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  10 Beiträge
3.000 € - LS-Kabel "Tellurium Q - Ultra Silver" - ich krieg die Krise!
om_unit am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  608 Beiträge
was sagt Ihr dazu 2 " Klangschälchen" !!!
donperignon1993 am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  62 Beiträge
Wahnsinn.
Physikphilosoph am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  138 Beiträge
Vibrationen/Dämpfung bei Verstärkern
NX4U am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  64 Beiträge
Ich konvertiere!
Amerigo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  145 Beiträge
Von Netzfiltern, Kabelklang und sonstigen Unmöglichkeiten
Volker67 am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  92 Beiträge
Voodoo im Hifi-Forum?
crackmaster am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  23 Beiträge
Beruhigung der Membranoberfläche von Breitbändern
bigamp am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedullablock
  • Gesamtzahl an Themen1.335.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.499.637