Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Voodoo im Hifi-Forum?

+A -A
Autor
Beitrag
crackmaster
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Mai 2010, 08:03
Hallo Forum!
Seit einigen Tagen lese ich jetzt hier mit und komme aus dem Lachen
gar nicht mehr heraus!
Es ist wirklich zu komisch, wie hier so manche Hobby Einsteins
gegen Kabel, Geräteklang und anderes Zubehör in den Krieg ziehen.
Dabei ist es doch in Fachkreisen allgemein bekannt, dass Kabel den Klang
einer Anlage beeinflussen können und dass unterschiedliche Geräte auch
unterschiedlich klingen! Und was das ganze mit "Voodoo" zu tun hat begreife ich auch nicht.
Es kann doch wirklich nicht sein, dass ihr "DAS" nicht hört!!!?
Die Unterschiede sind doch teilweise wirklich extrem!
Und wer sich echt noch mit Beipackkabeln zufrieden gibt, der verschenkt grundlos Potenzial!
Das würde ich auch in jeder Kaufberatung so unterschreiben!
Pilotcutter
Administrator
#3 erstellt: 26. Mai 2010, 08:28
Es is wie's is.

Einer hört's, der andere nicht. Es gibt Fachkreise und Kornkreise.

Wir sollen dich nicht füttern und das werden wir auch nicht tun. Wenn Du ernsthaft HiFi als Hobby betreibst, dann bist Du hier willkommen. Dann fange aber auch bitte damit an, was das Hobby ausmacht: Mit Deiner Gerätschaft. Fang mit einer Vorstellung Deines Equipments an unter "Bilder Eurer Hifi Anlagen" oder sonst irgendwie.

Es gibt hier einige die Unterschiede in Kabelklängen und sonstigem Equipment hören und mit denen leben wir gut Seite an Seite. Wir leben allerdings nicht gut mit denen, die hier reinplatzen und die bestehenden Threads versuchen zu unterminieren und meinen wochenlange Diskussionen mal eben mit einem flotten Spruch auszuhebeln.

Also, nochmal zum Mitschreiben: Wenn Du hier mitmachen willst und HiFi Dein Hobby ist, bist Du dabei - auch gerne in Diskussionen über Klangveränderungen.

Aber fang bitte an Dir ersteinmal eine glaubwürdige Position zu verschaffen, bevor Du einen auf dicke Hose machst.

Nix für ungut und Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 26. Mai 2010, 08:33 bearbeitet]
crackmaster
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Mai 2010, 08:34
Nein Danke!
Bleibe dann doch lieber im Forum von Hifi und Lebensart.
Dort muss man sich keine persönlichen Beleidigungen gefallen lassen.
Pilotcutter
Administrator
#5 erstellt: 26. Mai 2010, 08:43
Das bleibt Dir überlassen, Crackmaster.

Ich kann in meinem Beitrag und in dem meines Vorredners keine Beleidigung erkennen. In deinem Beitrag sehe ich allerdings eine knallharte Konfrontation gegen das gros der User hier.

Wie dem auch sei, Du bist ja nun angemeldet und kannst jederzeit konstruktiv beitragen. Es bleibt Dir überlassen und liegt in Deiner Verantwortung.

In diesem Sinne.

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 26. Mai 2010, 08:44 bearbeitet]
xutl
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2010, 08:46
...und weg ist er....
Wirklich schade

Bestimmt würde er sich freuen, wenn wir ihn im anderen Forum besuchen
paga58
Inventar
#7 erstellt: 26. Mai 2010, 19:20
Ob der Besuch dort Spaß macht? Ist wohl in der Userwahl ähnlich wie OpenEnd oder wie das heißt...
Accuphase_Lover
Inventar
#8 erstellt: 28. Mai 2010, 20:56

xutl schrieb:


Bestimmt würde er sich freuen, wenn wir ihn im anderen Forum besuchen :L


Da würde ich glatt mitmachen !
Hearmaster
Gesperrt
#9 erstellt: 29. Mai 2010, 07:05

crackmaster schrieb:
Es ist wirklich zu komisch, wie hier so manche Hobby Einsteins
gegen Kabel, Geräteklang und anderes Zubehör in den Krieg ziehen.
Dabei ist es doch in Fachkreisen allgemein bekannt, dass Kabel den Klang
einer Anlage beeinflussen können und dass unterschiedliche Geräte auch
unterschiedlich klingen!


Dem kann man 100% zustimmen!

Klang kann man nicht messen, klang muss man hören und erleben!

Messgeräte sind wie Krücken für den Beinamputierten.
GorgTech
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Mai 2010, 07:59
"Klang"Zubehör ist nur das Hörgerät für die Goldohren ( ohne kann man sich ja keine Klangunterschiede einbilden )
Rattensack
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Mai 2010, 07:59

Hearmaster schrieb:
Klang kann man nicht messen

Doch. Klang kann man messen. Sogar relativ einfach. Klangempfindungen kann man nicht messen! Wann kappiert ihr Schwurbelköppe das endlich?
philippo.
Inventar
#12 erstellt: 29. Mai 2010, 08:01

Rattensack schrieb:

Hearmaster schrieb:
Klang kann man nicht messen

Doch. Klang kann man messen. Sogar relativ einfach. Klangempfindungen kann man nicht messen! Wann kappiert ihr Schwurbelköppe das endlich?


die frage ist hier nicht relevant.

hier ist die frage: wann hören wir endlich auf, auf trolle zu reagieren?
Rattensack
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 29. Mai 2010, 08:08

phlippo schrieb:
hier ist die frage: wann hören wir endlich auf, auf trolle zu reagieren?

Ja, stimmt schon.

Bloß hab ich damit ein Problem: wenn auf Trolle nicht reagiert wird, könnten diese sich einbilden, dass wir vor lauter Ergriffenheit sprachlos sind ob deren ausgefeilten Beiträgen. Und dass ein Troll sich was einbildet - das güldet es zu vermeiden.
Pilotcutter
Administrator
#14 erstellt: 29. Mai 2010, 23:04

Accuphase_Lover schrieb:

xutl schrieb:


Bestimmt würde er sich freuen, wenn wir ihn im anderen Forum besuchen :L


Da würde ich glatt mitmachen ! :D








[Beitrag von Pilotcutter am 29. Mai 2010, 23:10 bearbeitet]
Florian_1
Stammgast
#15 erstellt: 30. Mai 2010, 09:25



Z25
Inventar
#16 erstellt: 30. Mai 2010, 10:35
Also echt! Das schlägt dem Fass ja wohl den Boden ins Gesicht. In Fremdforen angemeldet sein geht ja wohl garnicht.

Du sollst kein Forum neben mir haben!
Hearmaster
Gesperrt
#17 erstellt: 30. Mai 2010, 11:27

Z25 schrieb:
Also echt! Das schlägt dem Fass ja wohl den Boden ins Gesicht. In Fremdforen angemeldet sein geht ja wohl garnicht.

Du sollst kein Forum neben mir haben!


Teilnehmer vergraulen und dann noch in einem anderen Forum belästigen. Das nennt man Stalking.
Man sollte sich fragen ob es nicht vieleicht sinnvoll ist solche Stalker hier rauszuschmeissen.
Florian_1
Stammgast
#18 erstellt: 30. Mai 2010, 11:31
Na, wie man an der Anzahl der Beiträge sieht: Es wird nur mitgelesen.
Z25
Inventar
#19 erstellt: 30. Mai 2010, 13:00
Ne Meisterchen, hier nich! Sondern da und da könntest Du dich auch hintrollen.........
xutl
Inventar
#20 erstellt: 30. Mai 2010, 14:17

Florian_1 schrieb:
Na, wie man an der Anzahl der Beiträge sieht: Es wird nur mitgelesen.

Dafür braucht man sich aber nicht anzumelden
tsieg-ifih
Gesperrt
#21 erstellt: 30. Mai 2010, 15:56
Goldohrenhörgeräte, orientierungslose Crackjunkies, trollige Schwurbelköppe, amputierte Stalker . . . .
hätte nicht gedacht, dass Voodoo so "intensiv" sein kann

Aber was soll die scheinheilige Frage, ob es hier Voodoo gibt?
Das wäre ja so, als ob ich einen vollzölibatären Priester fragen würde, ob er seine Haushälterin poopt.

Am lustigsten finde ich immer die Werbung hier, die mit Voodoo, Kabel und Zubehör absolut nichts zu tun hat . . . . .


[Beitrag von tsieg-ifih am 30. Mai 2010, 16:01 bearbeitet]
xutl
Inventar
#22 erstellt: 30. Mai 2010, 16:01

tsank-ifih schrieb:
Am lustigsten finde ich immer die Werbung hier, die mit Voodoo, Kabel und Zubehör absolut nichts zu tun hat . . . . . :prost

Welche Werbung?
Die "unterschwellige" einiger TEs?
tsieg-ifih
Gesperrt
#23 erstellt: 30. Mai 2010, 16:06

xutl schrieb:

tsank-ifih schrieb:
Am lustigsten finde ich immer die Werbung hier, die mit Voodoo, Kabel und Zubehör absolut nichts zu tun hat . . . . . :prost

Welche Werbung?
Die "unterschwellige" einiger TEs?



nein die von HF zur selbigen Finanzierung, aber bestimmt nur einer der vielen optischen Täuschungen die nicht real sind
Accuphase_Lover
Inventar
#24 erstellt: 30. Mai 2010, 16:19

Hearmaster schrieb:

crackmaster schrieb:
Es ist wirklich zu komisch, wie hier so manche Hobby Einsteins
gegen Kabel, Geräteklang und anderes Zubehör in den Krieg ziehen.
Dabei ist es doch in Fachkreisen allgemein bekannt, dass Kabel den Klang
einer Anlage beeinflussen können und dass unterschiedliche Geräte auch
unterschiedlich klingen!


Dem kann man 100% zustimmen!

Klang kann man nicht messen, klang muss man hören und erleben!

Messgeräte sind wie Krücken für den Beinamputierten.



Und dennoch geht es IMMER um Wissenschaft, z.B. Akustik und Elektrotechnik, nicht aber um Voodoo Magic !

Wobei bei manchen Hörern wohl eher die Psychologie zuständig ist !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IST VOODOO wirklich VOODOO?
frankbsb am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  16 Beiträge
Voodoo?
TFi am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  19 Beiträge
CD-Spray - Voodoo oder doch nicht?
hifiaktiv am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  276 Beiträge
Voodoo oder nicht.
ZackZick am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  13 Beiträge
Es gibt voodoo und voodoo
die5katzen am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
Voodoo allgemein
Christian_Böckle am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  24 Beiträge
Hobby Hifi goes Voodoo
Soundscape9255 am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  10 Beiträge
Wann ist es " VooDoo" und wann nicht?
TFJS am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  56 Beiträge
Voodoo ist überall .
TFJS am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  30 Beiträge
Beeinflussen Kabel den Klang einer HiFi-Anlage?
belanglos am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  479 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 126 )
  • Neuestes MitgliedAllgau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.321