Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


VOODOO nun auch in der Physik?

+A -A
Autor
Beitrag
djtechno
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Apr 2010, 21:54
Zitat:


Nicht nur, dass der LHC dann kurz nach seinem Start einem Kurzschluss zum Opfer fiel, der mehrere supraleitende Magneten zerstörte, Tonnen von tiefgekühltem Helium freisetzte und seither die größte und teuerste Experimentiermaschine der Welt lahmlegt. Nun, wenige Wochen vor dem mit Spannung erwarteten Neustart des LHC, behaupten auch noch zwei Physiker allen Ernstes, der Riesenring werde gewissermaßen aus der Zukunft sabotiert.


Ok, ich bin kein Kernforscher und kein Physiker.
In der Quantentheorie und auch der Relativitätstheorie gibts die Absurdesten dinge, nur das:

http://www.zeit.de/2009/45/Kolumne-Higgs-Boson

Ist in meinen Augen auch Voodoo: Ein Physikalischen Gesetz,das Forschugnen Sabotiert.

Fakt ist: Wenn man versucht Physikalische Gesetze nachzuweisen,die anderen Widersprechen ist der Nachweis oder ein Experiment aufgrund anderer Physikalischer Gesetze, die die Ausnutzugn dieser Gesetze verhindern, wie unschärfetheorien, oder daß Quanten beim Messen vom Superzustand auf einen definierten fallen unmöglich.

Die Physikalschen Gesetze sind als so gestrickt,daß sie alle untereinander Konsistent sind,und jeder Versuch durch die geschickte Ausnutzung eines Gesetzes etwas zu machen,was gegen ein anderes verstößt, und quasi das Universum inkonsistent machen würde, wird durch ein anderes Gesetz verhindert.

Das zeigt schon z.b. daß Materie nie lichtgeschwindigkeit erreichen kann,weil dazu nicht nur unendlich viel Energie notwendig wäre, sondern sich bei annäherung an diese die Zeit für das bewegende Objekt immer langsamer vergeht und somit die bBeschleunigung auf lichtgeschwindigkeit quasi unendlich lange bräuchte, oder die diversen Physikalischen Gesetze,die Perpetuum Mobile verhindern.

Aber alle diese Gesetze haben die Eigenschaftt,da man wegen irgendwas (Zeitversetzung unendlich viel Energie nötig u.ä.) Dinge wie Zeitreisen u.ä. nicht gehen

Aber das Es physikalische Gesetze gäbe,die Sachen kaputt gehen lassen oder vielleicht jemand sterbenlassen,damti er irgendwas nicht tun kann, DAS wäre ja mal was ganz neues

Neee,so plump sind die Schutzmechanismen unseres Universums nunmal nicht.

Für mich fällt daher die Theorie dieser beiden Wissenschaftler ganz klar unter Voodoo.

Davon ab ist der LHC eine Tolle Maschine und mankann hoffen,daß durch die Grundlagenforschung nutzen bei Dingn wie Energiegewinnung, Materialien u.s.w. in Zukunft möglich wird

So, hatte zwarnix mit Audio zu tun, aber mit Voodoo
ev13wt
Stammgast
#2 erstellt: 18. Apr 2010, 01:41
Ich denke sie stehen sich selbst im Weg, nicht die Zuknuft. Oder quasi ihre Zukunft?

In Gedanken quasi, sie "wissen" das was kaputt geht. Eine "Self fullfilling prophecy".

Vielleicht kann "glauben" doch Berge versetzten? Bei Kabeln funktioniert es doch schon mal recht gut!



[Beitrag von ev13wt am 18. Apr 2010, 01:42 bearbeitet]
Z25
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2010, 13:23
Das die Behauptungen gegenstandslos sind, kann man doch an der Tatsache erkennen, dass der LHC mittlerweile funktioniert. Dein verlinkter Artikel ist ein halbes Jahr alt und völlig überholt...........
Con-Hoolio
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 22:41
Ein zugegeben teures Experiment ist der LHC ja schon...

Aber so Experimente waren schon in der Vergangenheit sehr beliebt. Es gab eine Zeit in der es "in" war, Diamanten zu verbrennen (das wurde mit einem großen Brennglas gemacht). Der wissenschaftliche Nutzen war fraglich - aber das Ansehen des Jenigen, welcher sich solch ein Experiment leisten konnte war sicher gewaltig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nix Voodoo, physik!
Analogfan am 13.12.2002  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  58 Beiträge
Vanille-Voodoo
Duncan_Idaho am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  13 Beiträge
IST VOODOO wirklich VOODOO?
frankbsb am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  16 Beiträge
Voodoo in der Zeitschrift Stereo
gambale am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  6 Beiträge
Voodoo Opfer Stammtisch
yournecs am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  6 Beiträge
Voodoo ist überall .
TFJS am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  30 Beiträge
Allgemeine Voodoo Frage.
Heelquist am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  10 Beiträge
Voodoo und Diskussionsniveau
Himmelsmaler am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  146 Beiträge
Wozu die Rubrik Voodoo?
Analogfan am 09.12.2002  –  Letzte Antwort am 05.01.2003  –  22 Beiträge
Voodoo im HiFi-Geschäft
ehemals_hj am 29.01.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2003  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedullablock
  • Gesamtzahl an Themen1.335.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.499.637