Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hama HDMI Kabel - gerechtfertigte Empfehlung oder Vodoo?

+A -A
Autor
Beitrag
NyctalusNoctula
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2010, 18:02
Hi,

ich war heute im örtlichen Blödmarkt auf der Suche nach nem HDMI Kabel. Dabei bin ich folgendem Schild über den Weg gelaufen.
Was ist davon zu halten?
gerechtfertigte Empfehlung oder Vodoo?

Sehr seltsam finde ich, dass dem Kunden suggeriert wird, dass nur das teuerste Kabel (auch nur 35€) für Blu-ray, Playstation und co. geeignet ist.
Sehr frech und vermutlich falsch ist ja die Aussage, dass das billugste Kabel kein 1080p übertragen kann.
Außerdem irritiert mich die Hz Angabe. Vom Blu-ray Player zum Tv fließt ja immer der gleiche Datenstrom, ganz egal, ob der TV 100Hz oder 200Hz hat.



[Beitrag von NyctalusNoctula am 01. Jun 2010, 18:04 bearbeitet]
hf500
Moderator
#2 erstellt: 01. Jun 2010, 19:15
Moin,
Playstation, 200Hz, alles Banane.

Es gibt vom HDMI-Standard mehrere Unterversionen, die den moeglichen Uebertragungsbereich (Datenrate) abdecken.

Wenn man ein billiges Kabel findet, das dem HDMI1.3 genuegt, dann kann man das auch nehmen.

Eine Fundstelle:
http://www.hifi-regl...1586bcc7d5d4e665544a

73
Peter
MaxG
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2010, 19:42
Stehen in diesen roten Märkten nicht immer Schilder "keine Fotos"?

Solange ein Kabel HDMI 1.3 unterstützt muss es die nötigen funktionen und übertragungsraten unterstützen. Bei dem mittleren steht ja auch dass es eine Datenrate von bis zu 10,2 Gbit/s unterstützt für alle Ton und Bildformate, es steht nur nicht nochmal extra rechts daneben für welche Geräte es geeignet ist. Ob der Fernseher jetzt 200 Hz unterstützt oder es sich um eine Playstation handelt ist eigentlich egal.
RoA
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2010, 06:30
Vielleicht muß man das so interpretieren, daß die billigen Hama-Kabel nix taugen. Das teure Hama-Kabel ist teuer, die billigen taugen nix, also ab zum Versender...
djtechno
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jun 2010, 10:01
Sehe ich genauso. Billiges hdmi 1.3-kabel gibts im internet für 5€+Versand.

Wenn das Kabel von haus aus keinen Ferritkern hat: Für 'n paar cent bei pollin o.ä. Von der größe passende Kaufen, bei mir strahlt das hdmi-kabel in den Kabelempfang ein,der bei uns sehr schlecht ist: Dadurch gibts immer bei kontraststarken bildern Aussetzer. Wenn z.b. ein Schwarzweißfilm läuft,bekomme ich auf ARD nur noch gelegentliche Standbilder

Von daher kann,wenn es zu Problemen kommt, so ein Ferritkern nicht schaden. Wenn alles geht,kann man sich den aber sparen.
cr
Moderator
#6 erstellt: 06. Jun 2010, 21:46
HiSpeed HDMI mit Ethernet 3 Meter habe ich unlängst um 4 Euro bei Müller gekauft. Gabs dort an der Kassenwühlkiste. Mehr ist so ein Kabel auch nicht wert.
davidcl0nel
Inventar
#7 erstellt: 07. Jun 2010, 06:01
Gibt es echt noch irgendwo Nicht-Cat2-HDMI-Kabel, daß man extra auf so einen Bullshit hinweisen muß? Selbst die allerbilligsten, die ich irgendwo greifen konnte, waren "1.3" (sie meinten also Cat2).
Ich habe bisher nie viel von den China-Kram-In-Blisterverpackungen-Verpacker-HAMA gehalten, aber jetzt ist die Bude ja wohl endgültig unseriös.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi-Wiring - Bi-Amping, Kabel und anderer Vodoo ?
kaiserm am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  66 Beiträge
vodoo oder nicht?
schweppes am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  25 Beiträge
Hifi-Vodoo oder Hautpflegeprodukt?
Franz_Stecher am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  10 Beiträge
Hörbare Unterschiede Hifi/ Vodoo +Abzocke oder doch nachvollziehbar?
hififan41 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  12 Beiträge
0,75 vs 4,0 .....kein wirklicher Unterschied... Vodoo ade?!?
raw am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  28 Beiträge
Vodoo hin/her aber Klangpunkte bei HIFI Racks???
donperignon1993 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  111 Beiträge
Helft mir bitte - ich bin doch kein Vodoo-Jünger
uherby am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  274 Beiträge
Kabel-Vodoo vs. Spikes, Granit und Absorber
Willswissen am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  25 Beiträge
Vodoo-Rack oder werd ich langsam bescheuert?
Sound86 am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  32 Beiträge
Empfehlung Cinchkabel
musicshaker am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  223 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.262