Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bullet Plugs ?

+A -A
Autor
Beitrag
folkmusic
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2003, 11:40
Hallo,
wollte eigentlich nur mal wissen, was die Bulletplugs von anderen Chinchsteckern unterscheidet (ich weiß, das Plastik - aber warum)?
Und was soll der Aufbau bringen oder bringt er überhaupt was/nichts?
Grüße,
folkmusic
Albus
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2003, 12:14
Tag folkmusic,

Kunststoff soll, nach Reklame der Bullet-Anbieter, die Kapazität zwischen Signal-Pin und Gehäuse vermeiden (bei Neutrik-Steckern mit 7 pF vom Hersteller, Neutrik, angegeben). Ferner soll der Aufbau wirken, als ob der Signal-Draht unmittelbar in die Buchse hineingeführt sei, also ohne den Massering der gewöhnlichen Cinch-Stecker. Der Einpunkt-Kontakt des Rückleiters sei besserer Kontakt als der übliche Rundkontakt des Steckers. - Produktion in China. Vom Ertüfteler, Eichmann (?, oder so ähnlich) mit Namen, gibt's eine Internet-Seite (www.eichmanncables.com), mit Schnittzeichnungen.

Der Bombenleger (Verzeihung LHBL) schwört auf die Bullets, die silbernen wohl noch mehr als auf die goldenen Bullen, die waren zuerst.
Andere meinen, nur die Kommerzer verdienten sich dabei ein goldenes Vlies. - Mir sind die Dinger gleichgültig.

MfG
Albus

PS: Es soll gar eine Bullet Plugs-Fraktion geben. Wo, in den Foren, wo sonst.


[Beitrag von Albus am 02. Okt 2003, 13:18 bearbeitet]
folkmusic
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2003, 00:07
Hallo,
hätte mich mal interessiert ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat oder eine konträre Meinung zum Produkt vertritt.
Und natürlich die Gründe dazu. Scheint aber niemand was dazu sagen zu wollen (/zu sagen zu haben?).
Bis denn,
folkmusic
incocnitoo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Okt 2003, 09:06
Hallo,

das gehört eigendlich nicht in den Voodoo Bereich, höchstens der Preis.

Ziel bei Audioverbindungen ist Massearmut, Eichmann baut die Masseärmsten Chinchstecker.

Gruß
I.
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2003, 09:18
Huhu,

Albus hat's ja schon geschrieben
Ich hab' die Bullets aus Neugier an das selbe Kabel konfektionieren lassen, welches ich schon länger hatte.
Das ergebnis war eigentlich ein Hammer (für meine Begriffe):
Das Kabel braucht eigentlich - frisch konfektioniert - mindestens eine Woche um eingespielt zu werden (klingt nachvollziehbar in 'neu' relativ schrill und hart).
Trotzdem hatte die Bulletvariante von Anfang an einen konturierteren Bass (Fühlbarer), mehr auf den Punkt ortbare Instrumente und allgemein etwas was ich angenehmere Höhen nennen würde: Mehr Details bei weniger Generve.

Habe ich natürlich direkt behalten und an allen Verbindungen (SP/Dif und Vor/Endstufe) erfolgreich eingesetzt.
Die Silver Bullets habe ich jetzt an ebenso dem selben Kabel ausprobiert und bin noch fleissig im Vergleich - es scheint aber nochmals im Bass druckvoller und Ortungsmässig mehr auf den Punkt zu kommen. Ich bin mir nur noch nicht sicher was den Nervfaktor angeht... Die Frage ist nur, ob man den Preis bezahlen will.
Ich bin mit den Dingern (auf jeden Fall normale Bullets) sehr zufrieden, würde aber evtl. aus Interesse noch mal Clearaudio Profi MPCs ausprobieren. Wenn die nicht besser sein sollten, stünde meine Meinung vorerst fest: je weniger Masse und optischer Schnickschnack, desto besser.

Grüße,

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Keramikkassetten. Bringt das was?
LogicDeLuxe am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  11 Beiträge
was bringt ein teures kabel?
AssI- am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  56 Beiträge
Was bringt ein Kupferboden?
hirschharry am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  35 Beiträge
Übernatürliches Phänomen oder was ist das ?
Christian_1990 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  16 Beiträge
Blindtest - bringt das was ?
Wotanstahl am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  310 Beiträge
Verzinnte Kabelenden ??? Was soll ich machen ?
Boxtrot am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  46 Beiträge
Was ist überhaupt Voodoo?
richi44 am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  70 Beiträge
voodoo oder was ...?
brause am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  12 Beiträge
"Klangmodul" und extra Leitung, BRINGT`S WAS ODER NICHT?
High_End_Punk am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  18 Beiträge
Was bringen denn so teure Chinchkabel????
Thomas377 am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.686