Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Lösung aller Klangprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
aiwa66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2012, 11:39
http://www.bpes.de/de/boxentransformer.html

Am besten gefällt mir:

"Gegenüber dem lackierten Holz-Transformer klingt der Kunststoff-Transformer absolut neutral. Für einige Menschen ist diese gewaltige Zunahme an Energieordnung bereits zu viel. Sie berichten, dass sie es nicht ertragen könnten, da bei ihnen zu viele Gefühle aufgewühlt würden und damit das Erleben zu intensiv wäre"


Eine herrliche Fundgrube abstruser Ideen, aber auch nicht vieeel bescheuerter als so manche Theorie und Produkte diverser Voodoozauberer im Hifi Bereich.


[Beitrag von aiwa66 am 17. Aug 2012, 11:41 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2012, 14:23
Moin,

wieder mal was nettes, aber Du solltest den Thread von einem Moderator in den Voodoo-Bereich verschieben lassen....

Ich habe mir mal die gesamten Produkte dieser "firma" angesehen.

Am schärfsten finde ich die Abteilung "Leitungsveredelung"

Echt zum weglachen:

u.a.:
In dieser Zeit rät der Hersteller dringend zu gemäßigten, langsam ansteigenden Lautstärkepegeln. Beachtet man dies nicht, kann die ganze Anlagenkette verstopft werden und die Einspieldauer verlängert sich. Besonders die Lautsprecher sind hiervon betroffen, weil sie solche Signale noch nie erhalten haben. Aber auch der Zuhörer wird mit der Veränderung konfrontiert und wird sich diesem Erleben erst anpassen müssen. Dies gilt selbstverständlich auch für die an uns geschickten und veränderten Kabel.

Als weitere Möglichkeit, Ihre HiFi-Anlage zu optimieren, bieten wir seit kurzem die Lackierung von einzelnen Komponenten Ihrer Anlage mit dem Energie-Klanglack an. Dies stellt mit Sicherheit die derzeit umfassendste Maßnahme dar, Musikwiedergabe und Wahrnehmung zu verbessern.


WOOOOW

Gruß Yahoohu
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2012, 15:03
Gab es schon hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-18-865.html

Thread kann dicht gemacht werden
Mimi001
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Aug 2012, 16:20
Gerne.



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelklang nun messbar - Das Ende aller Spekulationen
Alfred_Schmidt am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  5 Beiträge
C37 war gestern, Röhrenhütchen sind die Lösung von Morgen! :-)
Parmenides3000 am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  35 Beiträge
LÖSUNG: SOUNDPROBLEM BASSGEDRÖHN
frank_frey am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  98 Beiträge
Das aller Beste Tunning der Welt! "UNBEDINGT ANSCHAUEN"
donperignon1993 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  8 Beiträge
Die Musicmask
Kakophoniac am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  10 Beiträge
Wozu all die Threads hier?
Adamantium40k am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  22 Beiträge
Für alle Grünstiftler: Die schwarze CD
Giraffenjacke am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  25 Beiträge
Die spinnen, die Römer...
tobitobsen am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  20 Beiträge
Die "Stereo" und die Netzwerkkabel.
Soundscape9255 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  112 Beiträge
Wie entsteht das ultimative Reinigungsmittel für alle Medien?
Fhtagn! am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedSoundbarsucher
  • Gesamtzahl an Themen1.344.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.046