Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Musicmask

+A -A
Autor
Beitrag
Kakophoniac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2014, 14:02
Ich hab hier was Interessantes für die Voodoo-Abteilung:
http://www.mymusicmask.com/du/home.html

Nach dem Motto: Je weniger ich seh, desto mehr hör ich!
Aber einfach Augenschließen ist zu trivial.
Die Musicmask bringt die Lösung.

Im Übrigen kann man den Leuten, wenn sie dann diese Maske aufgesetzt haben, ganz einfach das Geld aus der Tasche ziehen.


[Beitrag von Kakophoniac am 10. Nov 2014, 14:03 bearbeitet]
Avila
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2014, 19:13

Kakophoniac (Beitrag #1) schrieb:

Aber einfach Augenschließen ist zu trivial.




Tip:
Wer seinen Ruf als schrulliger HiFi-Enthusiast im Familien- Freundes- und Bekanntenkreis endgültig zementieren möchte, setzt zusätzlich zur musicmask noch einen Klarhörer auf.
cr
Moderator
#3 erstellt: 12. Nov 2014, 03:00
Der Musikmask fehlt leider die Stütze für die Ohrmuscheln. Denn je mehr man diese nach vorne richtet, desto besser hört man. Ein großer Mangel! Ein Nach-Vorneklappen der Ohrmuscheln ändert klanglich mehr als aller Kabel-, Steckerdreh- und sonstiger Voodoozauber zusammen.

Zum Klarhörer: Zwar war gestern nicht der erste April. aber immerhin Faschingsbeginn (11.11)


[Beitrag von cr am 12. Nov 2014, 03:02 bearbeitet]
Avila
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2014, 08:41

cr (Beitrag #3) schrieb:
Ein Nach-Vorneklappen der Ohrmuscheln ändert klanglich mehr als aller Kabel-, Steckerdreh- und sonstiger Voodoozauber zusammen. ;)


Unbestritten: Tatsache.


cr (Beitrag #3) schrieb:
Zum Klarhörer: Zwar war gestern nicht der erste April. aber immerhin Faschingsbeginn (11.11) :D


Insofern ist m.E. der Klarhörer vermutlich tatsächlich das Klangverändernste Zubehör überhaupt!

Einziges Manko.., nein, halt, da gibts mehrere...also Hauptmanko ist dann allerdings, dass auch dem Klarhörer die Ohrenstütze fehlt, denn das mit dem Nach-Vorneklappen der Ohrmuscheln müsste ja selbstverständlich auch innerhalb des Klarhörers den Klang nochmal drastisch verändern...

Ein klarer Konstruktiosmangel...
mm57
Stammgast
#5 erstellt: 12. Nov 2014, 10:53
Warum nicht gleich einen HiFi-Chirurgen aufsuchen?
Im gegensatz zum Schönheitschirurgen, der die Ohrmuscheln ja anlegt, formt der HiFi-Chirurg die Ohrmuscheln zum Klarhören.
Klahörer ist somit überflüssig.
Ohrenschoner
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2014, 19:00
Hhm, ich hab noch 2 ausgemusterte Satellitenschüsseln rumliegen...
die können bestimmt ob der stark vergrößerten "Empfangsfläche" deutlich mehr Schallanteile
einfangen bevor sie hinter mir bzw. hinter meinem Hörplatz verschwinden...
d.h. mehr Schallanteile ans Ohr...anstatt dran vorbei...
...und billiger als dieser Klarhörer sind die Teile auch noch...
...ich biete die hier u. jetzt zum Knüllerpaketstereopaarpreis von 299€ an !!!


[Beitrag von Ohrenschoner am 12. Nov 2014, 19:03 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2014, 09:46
Hallo,

ändert ja den Höreindruck gewaltig.... man müsste Aufnahmen finden die entsprechend so auch abgemischt worden sind ...

Angeblich halten Schauspieler die gewölbte Hand hinter das Ohr um ihre Stimme "so" zu hören wie andere Menschen sie hören, der Effekt ist auf jeden Fall verblüffend...

Peter
visir
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2014, 10:27

8erberg (Beitrag #7) schrieb:

Angeblich halten Schauspieler die gewölbte Hand hinter das Ohr um ihre Stimme "so" zu hören wie andere Menschen sie hören, der Effekt ist auf jeden Fall verblüffend...


Ich kenne das von Sängern, damit sie sich bei ungünstigen Verhältnissen (laute Umgebung, kein monitoring) überhaupt hören...
Burkie
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2014, 15:03

Kakophoniac (Beitrag #1) schrieb:
Ich hab hier was Interessantes für die Voodoo-Abteilung:
http://www.mymusicmask.com/du/home.html

Nach dem Motto: Je weniger ich seh, desto mehr hör ich!
Aber einfach Augenschließen ist zu trivial.
Die Musicmask bringt die Lösung.

Im Übrigen kann man den Leuten, wenn sie dann diese Maske aufgesetzt haben, ganz einfach das Geld aus der Tasche ziehen.



Aha, das Zubehörteil für die Blindtests vom JANUS"die richtige Hörmethode"....
Cellistikus
Stammgast
#10 erstellt: 27. Nov 2014, 09:57
Verteilen die highendigen Fluglinien nicht sowas auch für umsonst?

Aber den Klarhörer würde ich gerne mal testen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IST VOODOO wirklich VOODOO?
frankbsb am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  16 Beiträge
Voodoo?
TFi am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  19 Beiträge
Was willst Du im Voodoo-Forum ( erreichen )?
Mimi001 am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  35 Beiträge
Haben die Voodoo-Gegner die Macht hier übernommen?
Matze81479 am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  507 Beiträge
voodoo oder was ...?
brause am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  12 Beiträge
Voodoo im Auto?
Schmids-Gau am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  9 Beiträge
Die ultimative Seite für Voodoo-Gläubige
Peter_H am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  23 Beiträge
Es gibt voodoo und voodoo
die5katzen am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
Ich hör keinen Unterschied, einfach zu alt ?
Wotanstahl am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  253 Beiträge
Vanille-Voodoo
Duncan_Idaho am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedbugsbunny415de
  • Gesamtzahl an Themen1.345.270
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.250