Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DIRECT AUDIO Noise Exterminator

+A -A
Autor
Beitrag
2cheap4me
Inventar
#1 erstellt: 25. Aug 2012, 09:37
Sommerzeit ist Mückenzeit!

Um die Quälgeister loszuwerden, gibt es ja allerlei Utensilien zur Schädlingsbekämpfung am Markt.

Länger bei Ebay nicht gesehen, gibt es nun wieder ein Gerät mit wirklichem Know-how zu erwerben.

Insektenkiller nennen sich viele, aber nur dieser ist ein "Referenz Harvester", ein Vollernter,

kommt in die Steckdose und nennt sich mit vollem Namen <DIRECT AUDIO Noise Exterminator Cello>.

http://www.ebay.de/i...&hash=item51a0cd1bf8

Zwar wird er mit dem Versprechen "Der Einsatzbereich des DIRECT AUDIO Noise Exterminators kennt

hierbei keine Grenzen" beworben, jedoch findet sich leider nirgends ein Hinweis wie das Gepickse denn ein Ende nimmt.

Aber da der Vertrieb schreibt: "Es lohnt sich, ein echter Überflieger " wird der Hersteller schon wissen was er tut und

es ist endlich Schluss mit der Blutsaugerei.

Mit einem Preis von VK = EUR 149.--/ Stück zieht er seinem neuen Besitzer zwar die Mücken aus der Tasche,

aber seien wir ehrlich, das soll er doch auch. Außerdem läßt sich bei Abnahme von 5 Stück leicht etwas sparen!

Der 5er Satz koster nur 590 €. Ich denke, das überzeugt und ich werde, wenn ich mit diesen Zeilen fertig bin, gleich bestellen!

Grüße
mm57
Stammgast
#2 erstellt: 25. Aug 2012, 11:37
Weiters ist zu lesen:

Der DIRECT AUDIO Noise Exterminator ist mit Sicherheit das raffinierteste, intelligenteste und effektivste Geräte seiner Gattung, da er erstmals beide Störunterdrückungsverfahren, also die Umwandlung von Störungen in Wärme als auch in Lichtenergie kombiniert.

Ich werde mir jetzt ein Stück für jedes Zimmer bestellen. Damit spare ich natürlich Kosten für Heizung und Licht.
hifi_angel
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2012, 12:34
Nun macht mal das Produkt nicht schlecht!

Immerhin hat der Anbieter auch ein anderes Produkte im Angebot, dessen Wirkung von 'Jakob1863' und 'Kopftrommel' nicht bestritten wird, d.h. eine Wirksamkeit nicht ausgeschlossen werden kann. hier

Auch hier könnte das der Fall sein!

Und sobald ein Käufer nach Eigenbekundung damit seine Klangwelt verbessern kann wird auch 'Janus525' die Wirkung nicht ausschließen wollen, da "sein BBSI-Modell" gerade dann funktioniert, wenn die die Wirkung auf elektrotechnischer Ebene nicht nachgewiesen werden kann.

Ihr seht, man kann inzwischen alles unter dem Attribut "Klangsteigerung" vermarkten, vom der Sicherung bis zum Nachtlicht. Es muss nur die richtige Story dazu geschrieben werden! Nichts ist unmöglich, wenn es doch glücklich macht.

Und da auch ich ich dafür bin, dass die Menschen immer glücklicher werden, rufe ich dazu auf weitere Innovation zur Klangsteigerung zu ersinnen. Denn erst wenn der Markt inflationär mit Müll übersät ist, verlieren diese Art von Produkten ihre Glaubwürdigkeit.

Kabelklang ist nicht alles, da gibt es noch mehr!
2cheap4me
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2012, 12:50

hifi_angel schrieb:
Nun macht mal das Produkt nicht schlecht!


Nein, nein, auf keinen Fall!

mm57 und ich zeigen das "value added design" dieses famosen Artikels auf :D.

Grüße
Stuhlfänger
Stammgast
#5 erstellt: 26. Aug 2012, 06:08

mm57 schrieb:
Ich werde mir jetzt ein Stück für jedes Zimmer bestellen.


Und ich warte auf die XXL-Version, den DIRECT AUDIO Noise Exterminator Cello Monitor 14,7 XXL. Groß wie ein 15-Zöller reicht er für ein Mehrfamilenhaus, und das spart wertvolle Steckplätze in den teuren Netzleisten.
CruxsCeps
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Aug 2012, 13:54
Die Beschreibung klingt vernünftig. Ich habe mir so ein Teil bestellt, bei dem geringen Preis habe ich aufs Handel verzichtet, und werde berichten. Zurück senden kann ich es ja immer noch.
bapp
Inventar
#7 erstellt: 27. Aug 2012, 02:22

Die Beschreibung klingt vernünftig ... Zurück senden kann ich es ja immer noch.

Und wenn du dir nicht sicher bist, ob nicht doch vielleicht irgendwie was dran sein könnte, schickst du es einfach in Jakobs Audiolabor...


[Beitrag von bapp am 27. Aug 2012, 02:22 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2012, 20:04
Hallo,

och, er schwebt ja auch auf Wolke 7... vielleicht einer von Janus Jüngern

Peter
hifi_angel
Inventar
#9 erstellt: 27. Aug 2012, 20:11

CruxsCeps schrieb:
Die Beschreibung klingt vernünftig. Ich habe mir so ein Teil bestellt, bei dem geringen Preis habe ich aufs Handel verzichtet, und werde berichten. Zurück senden kann ich es ja immer noch.


Kunden die diese Produkt gekauft haben, haben sich auch für folgende Produkte entschieden: Klangschatulle , CD-Matten , Netzleiste


[Beitrag von hifi_angel am 27. Aug 2012, 20:12 bearbeitet]
>Spider<
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2012, 12:38

CruxsCeps schrieb:
Die Beschreibung klingt vernünftig. Ich habe mir so ein Teil bestellt, bei dem geringen Preis habe ich aufs Handel verzichtet, und werde berichten. Zurück senden kann ich es ja immer noch.

Und wie ist es?
GorgTech
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Sep 2012, 15:33
Genauso (un)effektiv wie manches Cinemike Tuning?
ZeeeM
Inventar
#12 erstellt: 08. Sep 2012, 15:39

CruxsCeps schrieb:
Die Beschreibung klingt vernünftig.


Wenn sie dir vernünftig erscheint, sagt das etwas über deine Vernunft aus.
Don_Tomaso
Inventar
#13 erstellt: 08. Sep 2012, 18:19

CruxsCeps schrieb:
Die Beschreibung klingt vernünftig. ...

Welcher Teil hiervon


Audio Marketing schrieb:
Die Anwendung ist denkbar einfach. Eingesteckt in eine freie Dose der Netzleiste saugt der DIRECT AUDIO Noise Exterminator kontinuierlich Störenergien aus dem Netz und wandelt dies in Wärme und Lichtenergie um. Sobald das grüne Celle-Symbol auf dem Noise Extreminator leuchtet, werden Störimpulse sprichwörtlich exterminiert – also ausgelöscht, vernichtet.


ist denn deiner Meinung nach "vernünftig"? Vielleicht könntest du so freundlich sein, und mir armem dummen Menschen erst mal erklären, was die "Störenergie" ist?
quadral22
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 08. Sep 2012, 19:19
Ich kann das Kaufinteresse auch nicht so wirklich nachvollziehen, wissen wir doch längst, dass man "Störenergien" wesentlich effektiver und günstiger mit unseren filzigen Freunden begegnen kann.

DSC000201


[Beitrag von quadral22 am 08. Sep 2012, 19:39 bearbeitet]
pelowski
Inventar
#15 erstellt: 08. Sep 2012, 21:00

ZeeeM schrieb:
...Wenn sie dir vernünftig erscheint, sagt das etwas über deine Vernunft aus. ;)



Grüße - Manfred
Deep6
Stammgast
#16 erstellt: 10. Sep 2012, 16:24
Das ist nicht zufällig ein umgebasteltes Nachtlicht aus dem Baby-Zubehör ?
Don_Tomaso
Inventar
#17 erstellt: 10. Sep 2012, 16:29

Deep6 schrieb:
Das ist nicht zufällig ein umgebasteltes Nachtlicht aus dem Baby-Zubehör ?

Klappt das "Störenergie absaugen" auch bei Babies??? Das wäre ja der Renner!


2cheap4me
Inventar
#18 erstellt: 12. Sep 2012, 21:38

Deep6 schrieb:
umgebasteltes Nachtlicht aus dem Baby-Zubehör ?


Wie kommst Du denn darauf?

Ich habe hier mal ein Foto ein Konkurrenz-Produktes während der Arbeit.

Schön zu sehen, wie die 5 LEDs leuchten und alle Störungen terminieren.

Nennt sich Exhuminator, oder so ähnlich.

ExWas

Noch etwas für alle ernsthaft Interessierten, die ja jeden freien Steckdosenplatz

mit einem Noise Exterminator beglücken möchten:

Bei Conrad gibt es solche Gerätschaften mit gleicher Wirkungsweise zum

Schnapperpreis von 4,95€ das Stück! Da darf es auch mal eins mehr sein !

http://www.conrad.de...areaSearchDetail=005

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Direct Audio Ultra-Chip
Signature am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  34 Beiträge
Geschenktips
folkmusic am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  5 Beiträge
Audio Animator ???
Erik am 05.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  131 Beiträge
cosmic-audio Wucher
palewka am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  135 Beiträge
Raum-Audio-Animator
fRESHdAX am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  11 Beiträge
Voodoo in Audio
Hörzone am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  8 Beiträge
Teletext und Audio
klappstuhl am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  95 Beiträge
Audio erstmals Vodoo kritisch!!!
hifiguru am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  132 Beiträge
Mal wieder: Audio
Meiler am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  7 Beiträge
Heavens Gate Audio ...
winding am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  290 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitglied*Nico12345*
  • Gesamtzahl an Themen1.335.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.492.915