Voodoo - ich kann es verstehen.

+A -A
Autor
Beitrag
gapigen
Inventar
#1 erstellt: 02. Mai 2017, 22:42
... wenn man sich darüber bewusst ist: Warum soll ich nicht ein paar hundert Euro in die Netzleiste oder pro Meter Kabel investieren, wenn ich den Anblick einfach geil finde.

Ich habe mir auch für vergleichsweise schmale 130€ eine Netzleiste gegönnt in der Kenntnis, dass sich da klanglich nix auswirkt. Aber sie sieht schick aus, viel besser als so eine 5x Steckdosenleiste von Obi für 10€. Das Auge hört doch mit - oder?

Eine Rolex ist bestimmt auch nicht genauer als eine 20€ Uhr vom Discounter, vermittelt aber ein ganz anderes Lebensgefühl...

Schlimm wird es sicher, wenn die Konsumenten an den Voodoo-Krams glauben, CDs einfrieren oder sich vor dem Musikhören 3x im Kreis drehen, um was weiß ich zu erreichen.
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2017, 23:16
man kann das zig verschiedenen Blickwinkeln sehen und je nach Standpunkt/Wissen/Budget/usw. sieht die Sache anders aus!

ich muss "zu meiner Schande" eingestehen, dass ich hier auch van den Hul Magnum Hybrid Kabel herum liegen habe.
das gab es halt als Paket zu den LS oben drauf. Wenn ich LS für 10.000€ habe und dann "geschenkt" Kabel für 500€ dazu bekomme, ok.
mir ist halt auch bewusst, dass das Kabel um keinen Deut besser "klingt" als Standard Strippen vom Baumarkt, aber es auch noch sehr ordentlich konfektioniert.

"traurig" finde ich es halt, wenn sich Leute (Achtung: Provokation) ihre 1000€ Tröten vom Mund absparen und sich dann einen großen Kopf um das Kabel machen. Dabei wäre jeder Cent in bessere LS tatsächlich hörbar.

aber das Hobby HiFi führt ja zu ganz merkwürdigen Stilblüten, gerade hier immer wieder nachzulesen. In einem Nachbarthread wird über Bi-Wiring an einem 3800€ Röhrenverstärker (der von Haus schon so schlecht ist, dass das Kabel garantiert keine Auswirkungen hat) von jemandem diskutiert, der bis vor kurzem noch 2 Paar LS parallel betrieben hat. Da frage ich mich halt schon, wie jemand auf solche Ideen kommt.

und wenn man meint eine Rolex tragen zu müssen um ein ganz anderes Lebensgefühl vermittelt zu bekommen, dann tun mir diese Leute auch irgendwie leid. Das hat meiner Meinung mehr mit Posen und Protzen zu tun, aber wer es nötig hat...

man muss halt immer irgendwie abwiegen zwischen: was muss ich investieren und was erwarte/bekomme ich von dieser Investition?
ich erwarte von meiner Steckdosen Leiste, dass sie einfach funktioniert, mehr nicht. Von meiner Uhr, dass sie einigermaßen richtig läuft und wenn ich sie abnehme, dann freue ich mich durch den Glasboden die Mechanik betrachten zu können, kann niemand sehen wenn ich sie trage. Andere Leute erwarten halt, dass ihre Mitmenschen erkennen, dass sie eine Rolex tragen (was die meisten wohl gar nicht merken) oder sie gibt ihnen auch schon so Gefühl "es geschafft zu haben". Braucht man eine Uhr um sich daran zu erinnern?!?

Jeder sieht das eben anders...
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 03. Mai 2017, 07:37
Das ist wie in der Hörmalpathie
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2017, 08:20

gapigen (Beitrag #1) schrieb:
... wenn man sich darüber bewusst ist: Warum soll ich nicht ein paar hundert Euro in die Netzleiste oder pro Meter Kabel investieren, wenn ich den Anblick einfach geil finde.

Hmmm... irgendwie lebe ich in einer anderen Welt. Am Anblick von Netzleisten könnte ich niemals Befriedigung erfahren. Die Netzleiste sollte möglichst irgendwo hinterm Schrank verschwinden.

Aber ich ich bin eben auch der Typ, dem jedes verständnis dafür abgeht, warum man Geld für teure Alufelgen, Metalliclackierung oder Seitenschweller ausgibt. Oder für Rolex-Uhren.

Aber natürlich: Wenn jemand daraus ein Lebensgefühl zieht, dann ist es ja ok, wenn er dafür Geld ausgibt. Das wird doch von kaum jemandem hier groß anders gesehen.


Schlimm wird es sicher, wenn die Konsumenten an den Voodoo-Krams glauben, CDs einfrieren oder sich vor dem Musikhören 3x im Kreis drehen, um was weiß ich zu erreichen.

Genau so ist es. Und darum geht es ja auch bei der Voodoo-Kritik. Nicht um Optik oder ein Gefühl von Luxus.
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 03. Mai 2017, 09:44
Hallo,

na ja, irgendjemand sagte mal das Armbanduhr und Ehering der einzige Schmuck sei den Herrn tragen können ohne lächerlich zu wirken.

Es gibt aber genug Uhren womit man lächerlich wirkt, z.B. einen Billig-Blender in Rolex-Look die der Schwager aus Shanghai mitgebracht hat (https://www.shanghai-infos.de/fake-markets-in-shanghai.php )

Eigentlich sollte man mal anfangen sonnen High-End-Tinnef wie Kabel zu "fälschen", fällt eh nicht auf

Peter
kinodehemm
Inventar
#6 erstellt: 03. Mai 2017, 10:54

8erberg (Beitrag #5) schrieb:

Es gibt aber genug Uhren womit man lächerlich wirkt, z.B. einen Billig-Blender in Rolex-Look die der Schwager aus Shanghai mitgebracht hat (https://www.shanghai-infos.de/fake-markets-in-shanghai.php )



Peter


auch ne Panerai ist eine visuelle Beleidigung, aber manch einer hält auch nen Humvee fürn Auto..
Insofern sollte man schlechten - nee, exklusiven - Geschmack und Voodoo doch etwas trennen, kann miteinader einhergehen-muss aber nicht..
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2017, 13:00

Dadof3 (Beitrag #4) schrieb:
Aber ich ich bin eben auch der Typ, dem jedes verständnis dafür abgeht, warum man Geld für teure Alufelgen ... ausgibt.

das ist aus meiner Sicht ein sehr schöner Vergleich!

gehe mal zu einem Reifenhändler und frage den nach dem Gewicht der Felgen, der guckt dich nur völlig blöd an (ich spreche da aus Erfahrung!).
einer der technischen Gründe für Alus ist nunmal deren geringeres Gewicht, wir reden hier über rotierende, ungefederte Masse!
wer mal zwei verschieden schwere Radsätze auf einem Slalom Parcours gegen die Zeit gefahren ist, der weiß vielleicht wovon ich rede.

aber den "08/15" Käufer interessiert das überhaupt nicht, der guckt nur auf den "Bling Bling" Faktor.

im "echten" Voodoo HiFi Bereich fehlt i.d.R. jeder technische Hintergrund, aber wenn man den "High-End" Sektor mit einbezieht, dann sehe ich da deutliche Parallelen zu den Alu Felgen. Die meisten Käufer dieser Geräte haben gar kein technisches Verständnis wofür sie da eigentlich die Kohle hin blättern und sehen nur die Optik.
pelowski
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Mai 2017, 15:30

Mickey_Mouse (Beitrag #7) schrieb:
... einer der technischen Gründe für Alus ist nunmal deren geringeres Gewicht, wir reden hier über rotierende, ungefederte Masse!...

Nur dass etliche Dödel dass dann mehr als kompensieren, indem sie beispielsweise von 15Zoll auf 20Zoll tunen.

Grüße - Manfred
gapigen
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2017, 15:51

pelowski (Beitrag #8) schrieb:

Mickey_Mouse (Beitrag #7) schrieb:
... einer der technischen Gründe für Alus ist nunmal deren geringeres Gewicht, wir reden hier über rotierende, ungefederte Masse!...

Nur dass etliche Dödel dass dann mehr als kompensieren, indem sie beispielsweise von 15Zoll auf 20Zoll tunen.

Grüße - Manfred

Rational ist vieles nicht zu verstehen. Aber wenn die Leute mit breiten Alufelgen glücklich sind, dann ist das doch ok. Ich denke allerdings, dass diese Breitreifen-Fahrer sicher wissen, dass die Karre dadurch nicht mehr PS bekommt.

Im Hifi-Voodoo sehe ich diese Erkenntnis nicht immer. Dennoch, Geld auszugeben für schicke Kabel ist für mich ok, wenn man das Ergebnis als "Dekorationsgegenstand" ansieht. Aber ihr habt Recht, mit dieser Sicht ist es kein wirkliches Voodoo. Ärgerlich nur, dass die Hersteller von solchem Sch... auch noch belohnt werden.
sumpfhuhn
Inventar
#10 erstellt: 03. Mai 2017, 18:58

gapigen (Beitrag #9) schrieb:
Ärgerlich nur, dass die Hersteller von solchem Sch... auch noch belohnt werden.


Liegt doch wohl am Käufer, wenn der so Doof ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vanille-Voodoo
Duncan_Idaho am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  13 Beiträge
Voodoo-Physiologie
matadoerle am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  276 Beiträge
IST VOODOO wirklich VOODOO?
frankbsb am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  16 Beiträge
Es gibt voodoo und voodoo
die5katzen am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
Voodoo im Hifi-Forum?
crackmaster am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  23 Beiträge
Voodoo ist überall .
TFJS am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  30 Beiträge
Voodoo?
TFi am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  19 Beiträge
Voodoo Quiz
Nostril am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  27 Beiträge
why voodoo
SGibbi am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  109 Beiträge
Voodoo allgemein
Christian_Böckle am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Rotel
  • Heco
  • Pioneer
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedTropicalSun_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.976