Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker zum 8-fachen Neupreis. Greifen Sie zu. :))))

+A -A
Autor
Beitrag
sound67
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Feb 2004, 13:33
siehe

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3274284563&category=23325

Erklärungen zum "Feintuning"? - Fehlanzeige.

Obs wirklich Leute gibt, die das kaufen?

BTW: Es handelt sich um ein Gerät von KODA (siehe Conrad).

Greuß, Thomas
Evingolis
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Feb 2004, 14:34
und was hat das mit voodoo zu tun?
sound67
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Feb 2004, 14:44
Klangoptimierung OHNE Erklärung. DAS nenne ich Voodoo.

Gruß, Thomas
Evingolis
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Feb 2004, 14:46
wieso? da steht doch, daß der verstärker modifiziert wurde. transistor raus, transistor rein.. oder gar ne neue platine?

ich glaube nich, daß das n vernünftiges angebot is (sonst würden sie garantie geben..). aber voodoo? nö. eher nepp, betrug, klassische bauernfängerei
Battlepriest
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2004, 14:55
Oder einfach verarsche. Wobei ich die passende Endstufe habe und damit meinen Subwoofer befeuere. Das Teil ist wirklich gut. Vergleichbar mit mehrfach teurerer Markenware. Es fehlt nur das Image.
Ravemaster24
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2004, 16:01
Liebe leute mann kann keinen billig100 euro verstärker und das sogar von Conrad Elektronik in ein High End Gerät verwandeln...
Ich hoffe da sniemand so plöde ist udn das echt mal kauft werd mal die autkion beobachten...
Evingolis
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Feb 2004, 16:37
wenn man nur das gehäuse läßt und elektronik von stand einbaut - why not, ravemaster24?
Battlepriest
Stammgast
#8 erstellt: 15. Feb 2004, 16:42

Liebe leute mann kann keinen billig100 euro verstärker und das sogar von Conrad Elektronik in ein High End Gerät verwandeln...
Ich hoffe da sniemand so plöde ist udn das echt mal kauft werd mal die autkion beobachten...


Dann verrat mir mal, wie ein Chip für 15? wie der TDA 7293 in High-End Geräte für etliche 1000? kommt?
Ravemaster24
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2004, 18:39
@Evingolis....

ok punkt an dich
Die überlegung hate ich nicht einfach das gehäuse lassen und die lektronik nur auszutauschen...

@Battle
Nun du verwechselst hier ein paar sachen.
Es geht hier nicht um bauteile die vielleicht 15 euro kosten und in verstärkern drinstecken die 1000 euro kosten.

Es geht darum das der behauptet das er aus einem stück scheisse einen diamanten hergezaubert hat.

Für meine meinung unmögich.
Oder so wie schon oben gesagt wurde:

Gehäuse geblieben elektronik komplett ausgetauscht.
Aber wirklich komplett...


[Beitrag von Ravemaster24 am 15. Feb 2004, 18:40 bearbeitet]
Dragonsage
Inventar
#10 erstellt: 15. Feb 2004, 18:40

Liebe leute mann kann keinen billig100 euro verstärker und das sogar von Conrad Elektronik in ein High End Gerät verwandeln...
Ich hoffe da sniemand so plöde ist udn das echt mal kauft werd mal die autkion beobachten...

________
Accuphase E 211
Accuphase T 101
Sony Mini Disk MDS Ja 20 ES
Denon DCD 1450AR
Blue Room House POD Speaker
Yamaha Subwoofer
AKG K 1000 Kopfhörer
Oehlback Cinch Kabel
MIT Terminatot T2 Speaker Cable.
Garrard Zero 100 PLattenspieler
Creek Phono Vorverstärker


Super, zwei Zeilen Kommentar 11 (!) Zeilen Signatur...
Ravemaster24
Stammgast
#11 erstellt: 15. Feb 2004, 18:48
und?was gegen?

2 zeilen reichen ja auch um zu sagen was man von sowas hält.

Ausserdem könntest du ja auch was dazu beitragen dun was schreiben ausser überall nachzuschauen wieviel jemand geschrieben hat.
Nur weil man mehr schreibt heisst da snoch lange nicht das es auch einen sinn ergibt udn es mehr wert hat.


[Beitrag von Ravemaster24 am 15. Feb 2004, 18:50 bearbeitet]
Dragonsage
Inventar
#12 erstellt: 15. Feb 2004, 18:52

und?was gegen?


An den zwei Zeilen habe ich weiß Gott nichts auszusetzen, aber wir man mit einer solchen Signatur hier unnötig Platz verbrauchen kann, das finde ich ziemlich arm...
Ravemaster24
Stammgast
#13 erstellt: 15. Feb 2004, 19:18
nö warum? viele hier im board haben auch sehr viele so eine signatur.
Da hab ich meine halt auch so erstellt.

and now:

Back to topic!


[Beitrag von Ravemaster24 am 15. Feb 2004, 19:19 bearbeitet]
spitzbube
Inventar
#14 erstellt: 15. Feb 2004, 19:38
ich schreib mal NUR eine zeile ..aber halt meine sign. flach
aber noch zum thema .....ohne infos über die modifikation wär ich bei ebay grad schon einen klick weiter
Ravemaster24
Stammgast
#15 erstellt: 15. Feb 2004, 19:55
habs jetzt auch flach wusste net das das auch geht.
Battlepriest
Stammgast
#16 erstellt: 15. Feb 2004, 20:00
Ravemaster, ich habe schon verstanden, aber du nicht. Aber was solls, ich gebs lieber auf. Sonst schadet das nur meinem Blutdruck.
Ravemaster24
Stammgast
#17 erstellt: 15. Feb 2004, 20:46
@Battle

wozu regst dich dann auch auf? ich kann ja net ahnen was du meinst, ich interpretier das so wie ich es annehme das es richtig ist.
:andi:
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 16. Feb 2004, 00:46
Muhaha.

man sollte beide kaufen und HArdware vergleichen. Eigentlich gutes geschäft, 700EUR für nen Netzfiltereinbau verdienen.


[Beitrag von :andi: am 16. Feb 2004, 00:48 bearbeitet]
spitzbube
Inventar
#19 erstellt: 16. Feb 2004, 12:50
ich könnte das gerät bei interesse auch noch optisch tunen. beklebung mit folie in der gewünschten farbe, passend zur einrichtung ..denn das auge hört auch mit!
mein angebot hier und heute für schlappe 300 euronen, in metallic für 500. bei der zu erwartenden starken nachfrage muss jedoch mit wartezeiten bis zu 3 monaten gerechnet werden ...hehe
destedter
Stammgast
#20 erstellt: 17. Feb 2004, 08:16
Hier für alle Ungläubigen: Die Erklärung des Verkäufers!

danke für die Nachfrage. Ich kann sie leider nur sehr allgemein beantworten,da ich erstens technisch nicht versiert bin und Martin K., so heißt der Schöpfer des angebotenen Vorverstärkers, zweitens nicht sehr auskunftsfreudig ist, wenn es um seine Geheimnisse geht, die er sich in jahrelanger Kleinarbeit angeeignet hat.

Jedenfalls wurde die Stromversorgung komplett umgekrempelt und alle signalführenden Teile wurden erneuert. Unter anderem spielt eine spezielle Löt- und Kabeltechnik eine wichtige Rolle. Von Martin K. gibt es auch eine
eigene Kabelserie, die alles übertrifft, was ich bisher gehört habe (s.Anlage). Ich verwende daher auch nichts anderes mehr.

Ich habe das Gerät aus spontaner Begeisterung ins Netz gestellt, weil ich nicht glauben konnte, was aus einem derartig einfach gestrickten Gerät heraus zu holen ist. Ich rechne auch nicht wirklich damit, dass jemand "anbeißt", zu unglaublich klingt mein Versprechen. Ich weiß nur, dass ich
mir so ein Ding zulegen und meine Goldmund-Vorstufe zum Verkauf anbieten
werde.

Mit freundlichen Grüßen
sound67
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 17. Feb 2004, 09:52

Unter anderem spielt eine spezielle Löt- und Kabeltechnik eine wichtige Rolle.


Mehr braucht man wohl nicht dazu zu sagen. Kabeljünger aufgepasst: Hier ist was dolles für Euch!!!

Gruß, Thomas
spitzbube
Inventar
#22 erstellt: 17. Feb 2004, 10:22
tja destedter...

so werden wir wohl doch alle dumm sterben müssen ...unser schöpfer gibt die geheimnisse nicht preis.

ist ja wirklich ein unglaubwürdiges versprechen

hätte aber einen namensvorschlag für die angebissenen anhänger der *conrad-metamorphose* : martiner

gruss ...ein ungläubiger thomas (mik)
raw
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 18. Feb 2004, 20:11

so werden wir wohl doch alle dumm sterben müssen ...unser schöpfer gibt die geheimnisse nicht preis.




das leben kann manchmal echt hart sein! besonders im vodoo-bereich....
Ravemaster24
Stammgast
#24 erstellt: 19. Feb 2004, 02:31
Jungs ich weiss ja nicht wie ihr er sieht aber wenn der Martin K. das beste kabel gebaut was auf der welt exisitert und dazu nen billig VV auf ein klangliches niveau hieft das über der goldmund vorstufe liegt dann hat er anscheinend den stein der weisen entdeckt dieser Herr K.
Da geben sich Zig hersteller Mühe in langjähriger arbeit um das beste Kabel für zigtausend euro zu krieren und die beste VV auf den Markt zu bringen und dann kommt ein Herr K und meint: ach ich kanns besser.

Respeckt.

Und ich behaupte: Die welt ist doch eine scheibe sonst würden wir alle runterfallen...


[Beitrag von Ravemaster24 am 19. Feb 2004, 02:33 bearbeitet]
spitzbube
Inventar
#25 erstellt: 19. Feb 2004, 12:21

Und ich behaupte: Die welt ist doch eine scheibe sonst würden wir alle runterfallen...


? ? ? ...klar! ...hat jemals einer was anderes behauptet?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereoplay: sie geben nicht auf!
stelo2 am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  5 Beiträge
Frage zu Bananenstecker?
Memphis am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  4 Beiträge
Neuen Verstärker anstecken...Klang?
stereo1950 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  55 Beiträge
Und sie klingen doch!!!
27.10.2002  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  151 Beiträge
Blindtest zum Mitmachen?
sanchezz am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  126 Beiträge
Frage zum Ausphasen
Mas_Teringo am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  50 Beiträge
Magisterarbeit zum Thema Kabelklang?
Hyperlink am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  1061 Beiträge
WBT: Damit Sie hören, was Sie hören wollen.
Soundscape9255 am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  67 Beiträge
Meine Gedanken zum Kabelklang
SuperSonicScientist am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  90 Beiträge
Ausphasen: Wie sind die Spannungsunterschiede zu deuten?
Micha1962 am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Accuphase

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedErik95
  • Gesamtzahl an Themen1.335.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.493.955