Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Bananenstecker?

+A -A
Autor
Beitrag
Memphis
Inventar
#1 erstellt: 24. Nov 2003, 21:19
Ich möchte als Verbindung zwischen Reciever und Boxen (Harman/Karson AVR-5550, Canton LE-105CM und LE-103) Oehlbach-Kabel verwenden, mit 4mm², da sie teils 15m lang sein müssen.
Jetzt fragte ich mich, ob ich Oehlbachbananas nehmen soll (ca. 21€/4 Stück) oder andere, billige, für 7€ ( http://www.netonnet.de/item.asp?iid=49716 )

Sollte ich die günstigeren nehmen oder soll ich zu den von Oehlbach greifen? Ist das ne Klangverschlechterung?
Hat jemand vielleicht damit Erfahrungen damit?

Memphis
timmkaki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2003, 21:57
Hallo Memphis,

ich hatte erst für ein Übergangs-Provisorium die billigen Plaste-Bananas für'n Oi. Dann hab ich mir was besseres gegönnt. Aber ehrlich, den Unterschied hab weder ich noch meine Frau gehört - sehen halt nur schicker aus.

Sicher wirst Du hier aber bald die "Vereinigte Voodoo Fraktion" auf den Plan rufen, die Dir das Gegenteil versichern.

Schau selbst - besser: hör selbst - ob Dir der Unterschied das Geld wert ist. Ich geh mal davon aus, dass Du mehr als 2 brauchst.

Gruß Timm
Herbert
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2003, 23:37
Hallo Memphis,

schau mal bei reichelt.de, dort gibts sehr günstige Stecker.

Gruss
Herbert

PS: Auch die Zwillingslitze für Lautsprecher ist dort enorm preiswert.
Memphis
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2003, 01:15
Danke euch schonmal für die Antworten.

@ timmkaki
Du hast recht, ich brauche mehr. 24 an der Zahl. Das wären dann 138€ zu 42€, nach den Preisen, die ich momentan habe.
Die Frage ist ja auch, ob sich die 96€ überhaupt lohnen, bei den Komponenten und Kabeln.
Wie genau die aussehen, ist mir egal, sind ja hinter den Boxen und dem Reciever, die sehe ich ja nicht immer. Die Hauptsache ist halt, die Soundqualität leidet nicht darunter, wenn ich die billigen nehmen würde.
Du sagst ja schon, dass du keinen Unterschied gemerkt hast.

MfG
Memphis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preis - Leistung von Oehlbach
Sailking99 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  4 Beiträge
Erster Eindruck zur SID CD-Matte! (Klangverschlechterung?)
dai am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  18 Beiträge
Lautsprecherkabel! Was soll ich tun, damit man mich nicht für verrückt hält.
marc1510 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  34 Beiträge
Oehlbach NF 14 bei Ebay
SFI am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  25 Beiträge
Tonrauschen seit Oehlbach
synergy2004 am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  3 Beiträge
Oehlbach NF1 / CJG51
Marlowe_ am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  7 Beiträge
Verzinnte Kabelenden ??? Was soll ich machen ?
Boxtrot am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  46 Beiträge
Oehlbach Type 1042
Tobias_Gl am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  4 Beiträge
LS Kabel für Graaf und Elac
Sailking99 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  34 Beiträge
Kann ein Kabel zu dick sein?
chris-aus-berlin am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.776 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedReschu81
  • Gesamtzahl an Themen1.336.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.507.281