Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute digitalkabel = voodoo ? über 10 meter standardkabel => perfekt

+A -A
Autor
Beitrag
Xenion
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jul 2004, 00:55
also ich habe meinen rechner mit der anlage verbunden. da der rechner in einem anderen zimmer steht hab ich kurzerhand den digitalausgang meiner soundkarte genommen und an einen wandler angeschlossen, der direkt neben der anlage steht.
kabelmäßig sieht das so aus:

digital out => 1.5 meter cinch => cinch auf XLR adapter => 10 meter XLR => XLR auf cinch adapter => 1.5 meter cinch in den wandler => analog out => anlage

xlr nur deshalb, weil ich kein langes cinch kabel hatte. das xlr kabel ist kein schlechtes, aber auch nix besonderes. ein ganz normales mikro kabel wie man es an jede ecke für 10€ bekommt.

der sound ist einwandfrei. keine dropouts, nichts.

wie würden sich einbußen durch diese hohe kabellänge äußern? kann es nur funktionieren oder eben überhaupt nicht oder gibts es noch andere sachen auftreten könnten und auf die ich achten sollte?


[Beitrag von Xenion am 05. Jul 2004, 00:56 bearbeitet]
Kurt_M
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jul 2004, 02:12
Ich denke es ist perfekt was du gemacht hast.
Auch geringste digitale Fehler hören sich an als ob man zwei Kochtöpfe mit voller Kraft zusammenschlägt.
Wenn du sowas nicht hörst ist alles ok und du hast keine Einbußen, zumindest nicht auf der digitalen Strecke.
cr
Moderator
#3 erstellt: 05. Jul 2004, 04:13
Ich hatte mal Übertragungsproblem mit einem CD-Rekorder.
Man hört es nicht immer unmittelbar. Aufgefallen ist es mir vor allem bei hohen Tönen (Sopran zB), klang wie eine bröselnde LP.
Einfach testen kannst du es mit Sinustönen (1 kHz - 20 kHz).
Hier hört man die geringsten Fehler (auf die HT aufpassen, gerade bei 20 kHz hört man im Normalfall bei moderater Lautstärkeeinstellung fast gar nichts, am besten mit KH)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Coax-Digitalkabel verwenden?
k-towner am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  309 Beiträge
Kabel"voodoo"gegner!
Frau_Schmidt am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  9 Beiträge
Hobby Hifi goes Voodoo
Soundscape9255 am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  10 Beiträge
Voodoo = Kabel
Kurt_M am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  122 Beiträge
Voodoo total.
Ohrenschoner am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  1177 Beiträge
Voodoo-Physiologie
matadoerle am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  276 Beiträge
Voodoo hin oder her.....
volonne am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  32 Beiträge
Premium Digitalkabel - Verarsche³!
denlud am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  328 Beiträge
Eben doch kein Voodoo?
Lord-Senfgurke am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  40 Beiträge
Voodoo und Sachwucher
cr am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedHeber_
  • Gesamtzahl an Themen1.335.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.501.931