Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vielen Dank Wolf-Dieter Roth

+A -A
Autor
Beitrag
.halverhahn
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2006, 20:02
Wolf-Dieter Roth, dieser Mensch spricht mir aus der Seele. Zwar ist der zitierte Text schon 1 Jahr alt, aber er wird wohl die nächsten Jahre immer noch Bestand haben.
Ein Bericht von der High-End 2005 in München (der Gesammte Text findet sich auf http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20072/1.html)

Natürlich ist die Esoterik-Fraktion nach wie vor vertreten. So soll es ja zur Klangverbesserung helfen, CDs ins Gefrierfach zu stecken (die Aufnahme klingt danach deutlich kälter) oder mit einem schwarzen Filzstift zu bemalen (sie laufen dann mitunter auch auf Geräten, auf denen sie eigentlich nicht laufen sollten).

Die ultimative Klangverbesserung soll sich gar ergeben, wenn man im Garten bei Vollmond auf die CD pinkelt und sie danach über die linke Schulter hinter sich wirft, doch ist der Anteil von nach Anwendung des Verfahrens unauffindbarer CDs hoch. Die Verwendung von Taschenlampen zur CD-Suche verdirbt bedauerlicherweise den guten Ton und wenn am Morgen Nachbars Lumpi die Scheibe entdeckt und noch seine eigene Duftnote hinzugibt, ist das Ergebnis auch für hartgesottene HiFi-Fans nicht mehr akzeptabel, außer es handelt sich um Aufnahmen von Britney Spears, wo dieses Verfahren als Recht auf Meinungsäußerung gewertet wird.

Deshalb gibt es nun geruchsfreie Klangverbesserer zum Aufsprühen, die auch bei Tageslicht anwendbar sind, ebenso wie versilberte Steckdosen für tiefere Bässe – eine Silberkugel in Vollmondnächten in die Lautsprecherboxen zu schießen, hat sich zur Klangverbesserung dagegen nicht bewährt und belastet zudem das Verhältnis zu den Nachbarn.

lieben Gruß aus jener Stadt,
.halverhahn
hf500
Moderator
#2 erstellt: 07. Feb 2006, 22:16
Moin,
im verlinkten Originaltext ist denn auch nur eine einzige High-End Anlage zu sehen:
Das "mobile Verkanal Musikwiedergabesystem mit angenehmer Optik"

;-)

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Kabeltest
Alex8529 am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  10 Beiträge
Kabelklang > die Frage
Alex8529 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  29 Beiträge
Kupfer in physischer Form!
AKADA am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  13 Beiträge
Sicherung im Signalweg schädlich ?
Möller am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  58 Beiträge
Kabellänge
barmbekersurfer am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  33 Beiträge
SurgeMaster für Hifi ??
Hans67 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
saubere strom
tranceliner am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  28 Beiträge
Besserer Klang oder nicht?
BenCologne am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  10 Beiträge
CD Matte White Mirror / Harman HD 970: Vibrationen
parzeval23 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  52 Beiträge
Burn-In CD
spoogedemon am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.550