Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkabelung ?

+A -A
Autor
Beitrag
elias
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2003, 21:38
Hallo Forumsteilnehmer

Wer kennt sich denn bitte mit Verkabelungen gut aus, und wo kann man darüber genaueres lesen und lernen. Möchte gerne die Hintergründe nachlesen, da ich sehr gewissenhaft und genau bin. Habe auch nicht die Möglichkeiten von A-B Vergleichen. Das heisst ich muss einfach glauben was gesagt wird. Da ich schon ein weilchen in der Car-Hifi Branche tätig bin, verbaue ich zwar schon "hochwertige" Strippen, aber man hat eigentlich nie die Möglichkeit etwas zu vergleichen.

Was haltet ihr vom Monitor ATMOS AIR ? Taugt das was ? Was hat Monitor überhaupt für Kabel. Sind die generell in Ordnung. Es gibt ja Anbieter wie "Sand am Meer".

Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Hilfe

Mfg Steven
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2003, 22:40
Hallo elias,

schau mal hier:

http://www.elektronikinfo.de/audio/audiokabel.htm

Gruss
Herbert
elias
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jun 2003, 22:21
Hallo Herbert

Vielen Dank für Deine Informationen

Steven
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2003, 12:34
Na da bin ich ja froh, das es reicht, wenn irgendwer mit Elektrotechnischer Bildung das Wissen der gesamten (auch der seriösen und erfahrenen) HighEnd Voodoo Branche einfach so als absurd erklärt, und das auch noch ungeprüft geglaubt wird:)

Viel Spaß!
wn
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2003, 15:02
Wenn wir jede wissenschaftliche oder fachliche Abhandlung als Dogma angesehen hätten, würden wir heute noch auf den Bäumen sitzen.
- Gruss, Wilfried
Tantris
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Jun 2003, 15:55
Hallo Wilfried,

und wenn jede wissenschaftliche und fachliche Überlegung ignoriert und durch Aberglauben ersetzt worde wäre, würden wir heute noch im Mittelalter leben und die Inquisition würde indirekt die Macht haben.

Gruß, T.
I.P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jun 2003, 17:28
und wenn wir alles geglaubt hätten was irgendwo in wissenschaftlichen arbeiten geschrieben steht oder gesagt wird ohne zu hinterfragen würden wir heute noch glauben die erde ist eine scheibe.
wn
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2003, 17:31
Hallo Tantris,

Hallo Wilfried,

und wenn jede wissenschaftliche und fachliche Überlegung ignoriert und durch Aberglauben ersetzt worde wäre, würden wir heute noch im Mittelalter leben und die Inquisition würde indirekt die Macht haben.

Gruß, T.

das ist ebenfalls richtig, die Kunst besteht wohl darin sich wirklich intensiv und vorurteilslos mit den Problematiken auseinanderzusetzen.
Es würde an dieser Stelle zu weit führen das Thema Mittelalter und Inquisition näher zu beleuchten, nur soviel:
Wo besteht der Unterschied zwischen 'am mit ihm ins Feuer' oder 'verbrennt seine Bücher' und der heutigen Version 'ab damit in die VooDoo Sektion'?
Wir haben uns auf der Zeitachse zwar vom Mittelalter entfernt aber die Inquisition als Instrument zur geistigen Beeinflussung besteht, wenngleich subtiler, auch heute noch.
- Gruss, Wilfried
Alex8529
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jun 2003, 17:42

und wenn wir alles geglaubt hätten was irgendwo in wissenschaftlichen arbeiten geschrieben steht oder gesagt wird ohne zu hinterfragen würden wir heute noch glauben die erde ist eine scheibe.



Sorry IP, aber ein "unklugeres" Beispiel konnte Dir wohl nicht einfallen.

Schau mal bei den alten Griechen nach....

Dafür gibts gleich drei dieser Dings LOL

Frank
I.P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Jun 2003, 21:01
woher weisst du welchem zweck dieses beispiel gedient hat? vielleicht war es gar kein beispiel?
TT
Stammgast
#11 erstellt: 07. Jun 2003, 22:42
>>und wenn wir alles geglaubt hätten was irgendwo in wissenschaftlichen arbeiten geschrieben steht oder gesagt wird ohne zu hinterfragen würden wir heute noch glauben die erde ist eine scheibe.<<

Hinterfragen alleine reicht allerdings nicht. Aus diesem Grunde gleicht für einige die Beschreibung der Erde einer Halbkugel. Man weiß aber nicht, ob das ein Beispiel gewesen sein soll - und wenn, welchem Zweck es dient.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich kann nicht glauben.
Klas126 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  2 Beiträge
Alles Voodoo - Was soll man nun glauben
JochenB am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  52 Beiträge
Man hört was!
highfreek am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  17 Beiträge
Was ist denn DAS bitte ??? Protonen hören ???
doominator am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  5 Beiträge
Was ist dran am HIFI Glauben?
One_Wing_Angel am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  419 Beiträge
Was versteht man unter einem "Troll" ?
-scope- am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  45 Beiträge
Wer kennt noch " DAS OHR " ?
hajo-x am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  24 Beiträge
Was hört man eigentlich im Blindtest?
hal-9.000 am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  318 Beiträge
Kann man Sauerstoff so ändern ,das es klang verändert.
CHILLOUT_Hünxe am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  12 Beiträge
Ich suche was!!! kanns nicht finden
Galend am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 08.03.2003  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.724 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedTobi198727
  • Gesamtzahl an Themen1.335.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.505.419