Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Xtreamer Prodigy

+A -A
Autor
Beitrag
Koloss78
Inventar
#1 erstellt: 28. Feb 2011, 20:53
Features die viel versprechen:

http://www.xtreamer.net/prodigy/

+ GBIT LAN
+ 3.0 USB
+ DTS HD
+ Film-Datenbank einbindung
+ Youtube HD
+ Webbrowser
+ 3TB Platten unterstützung
+ Super Preis ca. 120€

Lüfter ist vorhanden, hoffe man kann ihn abschalten, da er nur für die eingebaute Festplatte benötigt wird. Alternativ gibt es ein Coolerkit!

Interassant wird die Gbit-LAN Performance sein. Da tun sich die anderen Player noch sehr schwer.

Mehr Infos wird man ab morgen Erfahren bei der Cebit!


[Beitrag von Koloss78 am 01. Mrz 2011, 09:03 bearbeitet]
hagen_fenris
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mrz 2011, 10:52
Sieht auf jedenfall mal schick aus.
Die angegebenen Daten sehen auch sehr gut aus.
Auf die Netzwerkperformance bin ich auch sehr gespannt.

Und auf den Preis sowieso

Einen vorgeschmack auf die FlashGUI bekommt man hier:
http://www.mpcclub.com/forum/showthread.php?t=26494
Wobei das angeblich Photoshop-Bilder der Gui sein sollen.


[Beitrag von hagen_fenris am 01. Mrz 2011, 11:00 bearbeitet]
Koloss78
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2011, 11:40
Naja, der Counter ist ja gleich vorbei mal sehen was dann kommt.

Bei der GUI bin ich noch einwenig skeptisch. Wie die GUI bei Movies aussieht da kann man noch raten.

Wir warten auf mehr Infos... bin gespannt.
hagen_fenris
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2011, 12:02
Na klasse....
der Countdown ist rum und alles was sich ändert ist der Text zur Cebit....
Also etwas enttäuschend ist das jetzt schon....
Hatte auf einen Releasetermin, Preis oder viell. sogar einen Bestellbutton gehofft....

im Xtreamer-Shop kann man den Prodigy für 160€ bestellen.


[Beitrag von hagen_fenris am 01. Mrz 2011, 12:53 bearbeitet]
jorainbo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mrz 2011, 13:45

hagen_fenris schrieb:
Na klasse....
der Countdown ist rum und alles was sich ändert ist der Text zur Cebit....
Also etwas enttäuschend ist das jetzt schon....
Hatte auf einen Releasetermin, Preis oder viell. sogar einen Bestellbutton gehofft....

im Xtreamer-Shop kann man den Prodigy für 160€ bestellen.


Laut Angeben von xtreamer.net wird der Prodigy im shop von xtreamer.net 119,- Euro Plus Versand kosten. Versand ist bei denen meistens 25 Euro pauschal.
Laut dem xtreamer.de shop wird er ab 01.05 verfügbar sein.
hagen_fenris
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mrz 2011, 13:59
Auf xtreamer.de kann man den Prodigy für 159€ bestellen
http://shop.xtreamer.de/Mediaplayer/

Die wissen wohl selber noch nicht, was der Player nun kosten soll.

Wobei die 119€ + 25€ Versand ja schon fast wieder den 160€ entsprechen.

Aber bis zum 1.5.2011 is ja leider noch ne ganze Weile hin....


[Beitrag von hagen_fenris am 01. Mrz 2011, 14:00 bearbeitet]
tovaxxx
Inventar
#7 erstellt: 01. Mrz 2011, 18:43
Ich hab mir vor kurzem die Boxee Box geholt. Aber wenn der Xtreamer das alles hält und noch für den Preis, dann wechsel ich...
jorainbo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:39

hagen_fenris schrieb:
Auf xtreamer.de kann man den Prodigy für 159€ bestellen
http://shop.xtreamer.de/Mediaplayer/

Die wissen wohl selber noch nicht, was der Player nun kosten soll.

Wobei die 119€ + 25€ Versand ja schon fast wieder den 160€ entsprechen.

Aber bis zum 1.5.2011 is ja leider noch ne ganze Weile hin.... :(


xtreamer.net und xtreamer.de sind unterschiedliche shops bzw auch firmen. das eine ist nur ein deutscher reseller....im xtreamer.net forum wurde auch gefragt wegen der unterschiedlichen preise (zu den 159 kommen ja auch noch versandkosten, wenn auch weniger)... antwort von dem Admin auf xtreamer.net "their shop, their prices".....

Von daher gehe ich im Moment weiter davon aus dass er auf xtreamer.net fuer 119 plus versand angeboten werden wird....


[Beitrag von jorainbo am 01. Mrz 2011, 19:40 bearbeitet]
Koloss78
Inventar
#9 erstellt: 01. Mrz 2011, 19:53
tobeno
Gesperrt
#10 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:50
Nabend!

Sieht sehr interessant aus... Gibt es zum Realtek 1185 nähere Infos? Auf deren Homepage kann ich keine Angaben zum Chip finden...

Gruß
wonderbra
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mrz 2011, 22:08
Tobeno schrieb:

"Sieht sehr interessant aus... Gibt es zum Realtek 1185 nähere Infos? Auf deren Homepage kann ich keine Angaben zum Chip finden..."

Einige Sekunden "Google-inquisition" fördert bspw. das zutage:

http://geizhals.at/deutschland/a612842.html

Tests dazu gibts hier:
http://www.hexus.net/content/item.php?item=29134

und hier:
http://www.hardwareh...ew-introduction.html

"Smartass-Mode" aus + fröhliches weiterdiskutieren . . ;-)

wonderbra
Ayreon2000
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Mrz 2011, 01:08

Koloss78 schrieb:
Bilder von der Cebit:

http://www.engadget....-cebit-2011/#3929600


Gut getroffen - auf Bild Nummer 9 bin ich (na ja, ein Teil von mir) bei der XBMC-Erklärung (siehe Xtreamer-Sammelthread) zu sehen.
Andyw1228
Stammgast
#13 erstellt: 04. Mrz 2011, 00:19
Was mich am mesisten an dem Teiul interessiert, ist die Tatsache, dass die Firmware nicht auf Relateks SDK beruht und Xtreamer
dadurch "freie Hand" haben. Das heißt sie können ALLES implementieren, was die Hardware kann und nicht das, was
von Realtek freigegeben wird.
Das heißt auch, dass es noch mehr Community Projekte geben wird. Dann ist es auch nur eine Frage der Zeit, bis es ein Java-VM (Bluray) dafür gibt.
Ich glaube, ich verkaufe meinen Xtreamer und besorge mir das Wunderkind.
Weiterer Vorteil: ich kann endlich mit voller GEschwindigkeit die Fesplatten über Netz füllen und muss nicht immer umstecken.
Koloss78
Inventar
#14 erstellt: 04. Mrz 2011, 00:53
Der Prodigy könnte wirklich derzeit den WDTV Live ablösen, lacht mich nicht aus, es gibt nichts besseres derzeit! Für mich ohne Lüfter ein Thema! Bin gespannt. Alles andere ist derzeit uninteressant. Habe irgendwie auf einen baldigen WDTV Live nachfolger gehofft, leider wird derzeit nichts von WD kommen.


[Beitrag von Koloss78 am 04. Mrz 2011, 00:56 bearbeitet]
hagen_fenris
Stammgast
#15 erstellt: 04. Mrz 2011, 07:46

Andyw1228 schrieb:
Weiterer Vorteil: ich kann endlich mit voller GEschwindigkeit die Fesplatten über Netz füllen und muss nicht immer umstecken.

Woher weißt Du, dass bei dem Player die volle Bandbreite zur Verfügung steht?
Bis jetzt hat das kein Player geschafft....
Andyw1228
Stammgast
#16 erstellt: 07. Mrz 2011, 18:59
Naja, ich verlass mich einfach auf dei Daten. Er hat immerhin USB3 und GbitLan.
uws76
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Mrz 2011, 21:43
Ich bin auch mal gespannt auf das Teil. Bin mir sicher, das wird mein FAT+ Nachfolger.
hagen_fenris
Stammgast
#18 erstellt: 08. Mrz 2011, 07:41

Andyw1228 schrieb:
Naja, ich verlass mich einfach auf dei Daten. Er hat immerhin USB3 und GbitLan.

Gigabit hat der Playon!HD mini2 auch, trotzdem schafft er beim kopieren gerademal die 100MBit Grenze auszureizen.
Hoffen wir, dass es beim Prodigy besser wird.
tovaxxx
Inventar
#19 erstellt: 08. Mrz 2011, 07:45
Also ich habe das Problem so gelöst, dass ich alle Festplatten (auch externe) am Rechner habe und die Boxee sich die Files von dort aus streamt. Mein Rechner ist sowieso 24h an
Da hab ich auch keine Probleme mit dem kopieren
tovaxxx
Inventar
#20 erstellt: 09. Mrz 2011, 11:47
Frage: Arbeiten denn die Fernbedienungen von Xtreamer über Infrarot oder Funk?

Die Info ist wichtig wegen der Entscheidung ob Harmony One oder 900
Dquadrat
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Mrz 2011, 08:19

tovaxxx schrieb:
Frage: Arbeiten denn die Fernbedienungen von Xtreamer über Infrarot oder Funk?

Die Info ist wichtig wegen der Entscheidung ob Harmony One oder 900


Infrarot!
Ich empfehle die Harmony. Logitech bietet den vollständigen Befehlssatz des XT zum DL an. Das ist perfekt und keinerlei Nacharbeit erforderlich.
Lettermaker
Stammgast
#22 erstellt: 10. Mrz 2011, 08:24

Dquadrat schrieb:

tovaxxx schrieb:
Frage: Arbeiten denn die Fernbedienungen von Xtreamer über Infrarot oder Funk?

Die Info ist wichtig wegen der Entscheidung ob Harmony One oder 900


Infrarot!
Ich empfehle die Harmony. Logitech bietet den vollständigen Befehlssatz des XT zum DL an. Das ist perfekt und keinerlei Nacharbeit erforderlich.



es sind aber beides Harmony, die er meint - entweder die 900 oder die one
tovaxxx
Inventar
#23 erstellt: 10. Mrz 2011, 09:59
Ich bleibe jetzt bei der 900. Die hat Hardkeys für die Farbtasten und Funk inkl.

Vielleicht braucht man es ja irgendwann doch
stehhher
Neuling
#24 erstellt: 11. Mrz 2011, 15:41
Meteorit HDMI-Multimedia-&Internet-TV-Box MMB-322.HDTV Android2.2/WLAN HALLO ,was haltet Ihr von diesemTeil,

soll es ab April bei Perl geben ???
Koloss78
Inventar
#25 erstellt: 11. Mrz 2011, 16:37
Falscher Thread!!!
stehhher
Neuling
#26 erstellt: 11. Mrz 2011, 17:27
Und wo finde ich den Thread!!!
Koloss78
Inventar
#27 erstellt: 11. Mrz 2011, 18:19
Mach einen neuen, aber du siehst doch hier steht xtreamer Prodigy
belinea
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 12. Mrz 2011, 01:30
MacCool83
Neuling
#29 erstellt: 24. Mrz 2011, 15:00
Was ich an dem Gerät ja echt "heiß" finde, neben den wirklich überzeugenden Hardware-Spezifikationen, ist der vollwertige Opera-Browser. Apps schön und gut, aber endlich wirklich frei im Internet surfen können mit dem gerät, herrlich.
Lettermaker
Stammgast
#30 erstellt: 17. Apr 2011, 08:12
hat niemand nähere Informationen, ab wann das Gerät in den Handel geht...?
dropback
Inventar
#31 erstellt: 17. Apr 2011, 09:30
Hier steht was von Mai.
Obs stimmt, keine Ahnung.
http://www.iboum.com/pr/xtprod.php
BigDaddyForever
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 20. Apr 2011, 07:55
Ich glaube mit Mai wird das leider nichts, der war ja anscheinend noch nichtmal betriebsbereit auf der Cebit. Den wird es ganz sicher später geben!! Bin auch schon lange auf der Suche nach nen anständigen MM-Player. Mein Favorit ist eigentlich bis jetzt der Dvico Slim S1, aber nun will ich ebenfalls abwarten bis der Prodigy verfügbar ist, denn dieser ist günstiger und die Features hören sich wirklich gut an.
Also Verfügbarkeit wohl Mai, Juni (hoffentlich nicht später) und soll dann für 160Euro zu haben sein.

Quelle: http://www.hardwarec...diaplayer-Generation

...und hier sind die meisten User eher kritisch gegenüber dem Prodigy --> http://www.xtreamer-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=1561

Kann es auch kaum erwarten den zu kaufen und zu testen ob der auch alles hält was er verspricht ... er muss auf jedenfall diese Funktionen haben
- Auto-Frame Erkennung und ruckelfreie Wiedergabe von MKV's mit 23,976 FPS


[Beitrag von BigDaddyForever am 20. Apr 2011, 07:56 bearbeitet]
Peripathos
Inventar
#33 erstellt: 22. Mai 2011, 18:08
Hallo zusammen,

Hat jemand vielleicht Neuigkeiten, wann der Prodigy nun letztlich auf den Markt kommen soll und was er dann ~ kosten wird? (über Geizhals ist er bisher noch nicht verfügbar!)
tovaxxx
Inventar
#34 erstellt: 23. Mai 2011, 07:28
Ich glaube, dass ein Admin im Xtreamer-Forum Juni geschrieben hat.
Peripathos
Inventar
#35 erstellt: 23. Mai 2011, 16:13
@tovaxxx:

Danke für die Info. Bin schon sehr gespannt (Gerät macht ja einen vielversprechenden Eindruck. Mal abwarten, wie gut er letztlich wirklich ist!)
FreeMe
Neuling
#36 erstellt: 28. Mai 2011, 19:45
Die Box klingt wirklich vielversrprechend. Mich würde eure Einschätzung interessieren - wenn die Box einen Opera Browser und Flash unterstützt, müßte man ja auch jeden Internet Videostream easy auf den TV übertragen können, oder? LG
Peripathos
Inventar
#37 erstellt: 29. Mai 2011, 22:25
Ja, das wäre zu hoffen und wünschenswert. Bleibt natürlich das Problem mit dem Navigieren, denn vom internetfähigen TV weiss man ja, dass dies über die FB doch sehr umständlich und zeitaufwendig ist. Oder ist es irgendwie doch möglich Maus und Tastatur einzubinden und dafür zu verwenden? Aber Flash-Support ist dennoch ein grosser Schritt in die richtige Richtung!

Am Meisten interessiert mich jedoch erstmal die Bild- und Tonqualität und ob das Gerät in der Lage ist, Filme ruckelfrei/flüssig darzustellen (dafür würde ich es primär kaufen) und ggf. auch ob es weitere Verbesserungen im Hinblick auf die Medien-Unterstützung gibt (BDMV mit Menü z.B.)

Die Schublade für die HDD ist eine gute Sache, so ist es sehr leicht, die Festplatten zu wechseln.

USB 3- und Gigabit-Lan-Support sind natürlich ebenfalls äusserst willkommen!
Floeee
Inventar
#38 erstellt: 30. Mai 2011, 01:00
die haben da so ne ganz eigene fernbedienung im shop mit qwertz tastatur, vielleicht kann die ja was
aBBo
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 08. Jun 2011, 07:57
Gibt es was neues zum Xtreamer Prodigy ? Kennt jemand schon ein genaueres Release Date ?

Thx
FreeMe
Neuling
#40 erstellt: 08. Jun 2011, 08:58

Floeee schrieb:
die haben da so ne ganz eigene fernbedienung im shop mit qwertz tastatur, vielleicht kann die ja was


Hast Du einen Link zum Produkt?

Im Shop (http://shop.xtreamer.net/categories/Accessories-for-your-Xtreamer/) kann ich keine QWERTZ-Tastatur entedecken.

Mich würde interessieren, ob man jede beliebige Funk-Tastatur an den Prodigy anschliessen kann - wäre doch eine Alternative, oder?
FreeMe
Neuling
#41 erstellt: 08. Jun 2011, 08:59

aBBo schrieb:
Gibt es was neues zum Xtreamer Prodigy ? Kennt jemand schon ein genaueres Release Date ?

Thx


Hab bis jetzt nur von Ende August gehört, leider.
FreeMe
Neuling
#42 erstellt: 08. Jun 2011, 09:01

Peripathos schrieb:

Die Schublade für die HDD ist eine gute Sache, so ist es sehr leicht, die Festplatten zu wechseln.


Ich hab noch eine nicht benötigte 2,5 Festplatte zu Hause von meinem Laptop.
Prodigy bietet Platz für eine 3,5 Festplatte.

Weißt Du zufällig, ob man 2,5 Festplatten auch in einem 3,5 Gehäuse einbauen kann?
Ecke55
Stammgast
#43 erstellt: 08. Jun 2011, 16:39
Hallo,

besitzt jemand folgende Box.

Meteorit HDMI-Multimedia-&Internet-TV-Box MMB-322.HDTV Android2.2/WLAN

Ich brauchte mal die Maße der Box.
Die im Internet angegebenen Maße können nicht stimmen.
Die Box kann keine 8,8 cm hoch sein!
Bitte schreibt mir doch mal die Maße.
Danke

Gruß Ecke
Koloss78
Inventar
#44 erstellt: 08. Jun 2011, 17:00
ft
Peripathos
Inventar
#45 erstellt: 10. Jun 2011, 11:02

FreeMe schrieb:

Peripathos schrieb:

Die Schublade für die HDD ist eine gute Sache, so ist es sehr leicht, die Festplatten zu wechseln.


Ich hab noch eine nicht benötigte 2,5 Festplatte zu Hause von meinem Laptop.
Prodigy bietet Platz für eine 3,5 Festplatte.

Weißt Du zufällig, ob man 2,5 Festplatten auch in einem 3,5 Gehäuse einbauen kann?


Ich glaube leider nicht, dass das mit dem Einschub des Prodigy möglich ist. Der ist wohl wirklich ausschliesslich für 3,5"-HDDs ausgelegt wie es auch aus den Spezifikationen hervorgeht. Siehe auch Foto:

http://www.hdfever.f...Xtreamer-Prodigy.jpg

Was aber stattdessen problemlos funktionieren sollte, ist einfach eine Dockingstation wie den Quickport von Sharkoon (gibt auch ebenso Gute oder sogar bessere noch günstiger von anderen Herstellern) zu kaufen und diesen via USB 2.0 eSATA oder gar USB 3.0 an den Prodigy anzuschliessen. Diese Dockingstations sind sowohl mit 3,5" als auch 2,5"-HDDs kompatibel (bekommt man z.T. wirklich schon sehr günstig für vielleicht ~ 15-20 €)
FNBalu
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 10. Jun 2011, 13:13
Naja Hardwareseitig von den Anschlüssen sind 2,5" Sata ja nichts anderes als die 3,5" Brüder.
Jedoch werden die über die Einschübe ja direkt angeschlossen/aufgesteckt
Nimmt man da jetzt eine 2,5" Platte müsste man sich da wohl was basteln, damit es passt.
Wenn man die Platte einmal einbauen will, mag das gehen.
Täglich tauschen ist da weniger angebracht.
micma
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 10. Jun 2011, 13:23
Es gibt Adaptergehäuse von 2.5" SATA auf 3.5" SATA.
Icy Dock MB882SP-1S-1
Habe damit auch eine 2.5"-Platte in den Einschub meines Divico gebaut, der auch nur 3.5"-Platten verträgt.
PackElend
Schaut ab und zu mal vorbei
#48 erstellt: 13. Jun 2011, 12:56
Hoi,
kurze frage, ist auch 2 zonen betrieb möglich, zumindest für audiosignale, da mein receiver 2 zonen bespielt und ich nicht für beide zonen nen extra mp kaufen möchte.
Skymek
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 14. Jun 2011, 11:13

PackElend schrieb:
Hoi,
kurze frage, ist auch 2 zonen betrieb möglich, zumindest für audiosignale, da mein receiver 2 zonen bespielt und ich nicht für beide zonen nen extra mp kaufen möchte.


2 Zonen Betrieb hat nur was mit deinem AVR zutun, nicht mit dem Mp. Aus dem reiner Mediaplayer kannst du immer nur 1! Quelle ausgeben, wie bei fast jeder andere Player auch (mir ist auch keiner bekannt der das könnte).
Das höchste der Gefühle wird sein, das du aus koaxial/optischen und hdmi Ausgang Audiosignale gleichzeitig ausgeben kannst.

mehr aber auch nicht.
PackElend
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 14. Jun 2011, 11:22
danke,
schade heist schon wieder ein gerät mehr in der bude
Skymek
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 14. Jun 2011, 18:43

PackElend schrieb:
danke,
schade heist schon wieder ein gerät mehr in der bude :(


wenns nur um Audio geht, reicht auch nen klinke Stecker und ein beliebiger Mp3 Player oder der evlt vorhandene USB Anschluss am AVR.Dann haste Musik A in dem einen Raum und Musik B (vom Mp3player oder sonst was) im 2ten. Sollte dann dein AVR aber auch unterstützen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
XTreamer Prodigy
lutz1044 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  2 Beiträge
xtreamer prodigy
lutz1044 am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  4 Beiträge
DUNE Prime 3.0 - GigaBIT-LAN ?
Est7tragon am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  4 Beiträge
XTREAMER Prodigy und AVCHD
drapoel am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  2 Beiträge
Suche HD Player mit LAN
mattzer am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  2 Beiträge
Xtreamer Prodigy: Firmware Update funktioniert nicht
mic231 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  2 Beiträge
AC Ryan Playon!HD Mini2
Koloss78 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  127 Beiträge
Hantech Markus 800 FTP,LAN, DTS Problem
yakuza31 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  7 Beiträge
USB oder LAN für Netzwerkplayer ?
ThunderBit am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  5 Beiträge
Dune Base 3.0 und 3TB Platten?
Choco am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedkoehli1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.198