Kenwood KX 7030 Tapedeck Problem

+A -A
Autor
Beitrag
garrett666
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2013, 16:23
Hallo,

mein Kenwood KX-7030 zerknittert bei manchen Kassetten beim Abspielen das Band und schiebt es längs zur Laufrichtung zusammen.

Das ganze passiert mit allen Bändern die ich noch habe.(Sony TDK Maxell).

Wenn es denn mal läuft ist der linke deutlich höher ausgesteuert sowohl

bei Wiedergabe und Aufnahme.

Gibt es hier jemanden der mir sagen kann ob das Deck noch zu retten ist, würde es gerne wieder nutzen

denn es macht wirklich Laune nach ca. 20 Jahren wieder die alten Tapes zu hören.


Freundliche Grüße
Ralph
rinhaldo
Neuling
#2 erstellt: 17. Sep 2014, 22:16
Hallo Ralph,

hast du mittlerweile eine Lösung gefunden, ist ja schon etwas her. Wenn die Mechanik noch "stimmt", alles korrekt an seinem Platz und der Kopf nicht verstellt ist, hört sich deine Fehlerbeschreibung nach Antriebsproblem an und die Kanalunterschiede rühren wohl (sofern die Köpfe nicht völlig verdreckt sind) am ehesten von defekten Bauteilen i.e. Elkos im Audiozweig. Bist du firm in der Materie? Kann dir anbieten, mich um dein Deck zu kümmern. Klingt vollmundig, aber bis jetzt konnte ich bis auf 2 alle erfolgreich richten

Gruß Thomas
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2014, 23:34
Andruckrollen und/oder Capstanriemen defekt!
Mehr nicht.
garlock
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2014, 00:14
Hallo,

Bei diesem Laufwerk ist häufig der kleine Riemen der Wickelbremse des linken Wickels defekt, dadurch wird der Wickel beim Abspielen nicht mehr gebremst das Band wird nicht mehr richtig geführt und faltet sich zusammen auch ist der Kapstanriemen oft ausgeleiert.

In folgendem Thread ist die Wickelbremse abgebildet siehe: http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=6293.0

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KX-7030 Cassetten Tapedeck Problem
Röhrengrufti am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  34 Beiträge
TapeDeck Kenwood 7030 - Aufnahmeprobleme
Tomacar am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  3 Beiträge
Kenwood KX-7030 schaltet von allein ab
Roggy1946 am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  2 Beiträge
Kenwood KX 2020 Tapedeck Fehler
Legolas67 am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  2 Beiträge
Kenwood Tapedeck KX-9010 Odyssee
Steffs am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2020  –  8 Beiträge
Kenwood KX-7030 spielt nicht mehr
Chezy am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 23.01.2019  –  5 Beiträge
Tapedeck Kenwood kX-990SR läuft zu schnell
jorat am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  12 Beiträge
Kenwood KX-620 (Tapedeck) schrilles Fiepen
xtimobx am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  9 Beiträge
Kenwood KX-7050S spinnt
woodmaster am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  4 Beiträge
kenwood kx-9010
electricxxxx am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedvota3
  • Gesamtzahl an Themen1.461.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.785.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen