Display Problem (Umbau)

+A -A
Autor
Beitrag
~GAB~
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2009, 17:48
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem nächsten Projekt "aiwa NSX-270" (neue Endstufe e.t.c.) sie ist mitlerweile bestimmt 12 Jahre alt und ich habe das Problem das dass Display an manchen stellen abgedunkelt ist
und manchmal ganz blass falsche anzeigen mit leuchten was könnte dies sein

Masse????
kalte Lötstellen????
Altersschwäche????
esla
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2009, 20:29
Hallo,

was ist das für ein Display? Ich hatte am Fluoreszensdisplay meines Tapedecks Technics TR-515 auch eine immer weiter schwindende Anzeige, zuletzt war es nur noch bei Dunkelheit halbwegs zu erkennen. Abhilfe brachte damals nur ein Austausch (ein Schlachtgerät in der Bucht erworben, bei dem eindeutig erkennbar war, dass das Fluoreszensdisplay intakt ist).

Gruß Jens
~GAB~
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2009, 15:08
Ja genau ein floureszierender wie beim Technics aber wo bekommt man für solche Modelle noch Austausch???
marais
Stammgast
#4 erstellt: 04. Apr 2009, 09:40
Da hilft nur ein Schlachtgerät, aber bei Deiner Aiwa-Minianlage lohnt sich das meines Erachtens nicht. Und natürlich ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass die Anzeige des Schlachtgerätes ebenfalls gealtert ist.
Bei einam alten, ausgelutschten VFD in einer Uhr habe ich den Heizungsstrom etwas erhöht und so die Helligkeit verbessert (das ging hier, weil die Heizung direkt über einen Vorwiderstand am Trafo abgenommen wurde). Allerdings sollte das die Restlebensdauer noch schneller reduzieren. Das ist also nur eine letzte Massnahme kurz vor dem Ende, und hat auch nur Sinn, wenn alle Segmente halbwegs gleichmässig abgenutzt sind. Bei Deinem Display wird das wahrscheinlich nicht der Fall sein.

A.
~GAB~
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Apr 2009, 09:48
nein da sind bloß an manchen stellen die Anzeigen dunkler meist oben. Bei der Uhr wenn man sie einstellt leuchtet sie heller dann ist alles i.o. aber so im Standbye Betrieb wo sie abgedunkelt ist leuchten ganz schwach ein paar Felder mit deswegen habe ich auf Masse getippt
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2009, 12:20
Da ein VFD auch etwas warm wird, sind schlechte Lötstellen nicht ganz auszuschließen. Schon mal nachgesehen, ob man halbwegs rankommt?
~GAB~
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Apr 2009, 12:37
ja dass geht schon aber die genaue Ahnung welche Lötstellen ich dort erneuern muss habe ich eben auch nicht. Wie kann man dass denn am besten erkennenbei diesen kleinen Lötstellen???
Pimok
Stammgast
#8 erstellt: 05. Apr 2009, 13:08
Einfach über alle drüberlöten, geht schneller und ist sicherer.
~GAB~
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Apr 2009, 13:20
ohje bei den ganzen lötstellen naja da steckt schon soviel Arbeit drinne da geht die stunde auch noch rein.

Ok Dankeschön für´s Hoffnung machen hoffe ich muss ihn nicht austauschen.
jujo15
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Apr 2009, 17:54
löd fehler oder altersschwäche xD kauf dirn neues
~GAB~
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Apr 2009, 18:10
Na Dankeschön du scheinst es ja zu wissen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aiwa NSX S202 tray loading motor
NoNameNeeded am 01.11.2018  –  Letzte Antwort am 01.11.2018  –  3 Beiträge
Problem mit AIWA AT-9700
be.audiophil am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  4 Beiträge
Grundig Fine Arts R 12 Display Problem !
Twinphaser am 04.08.2018  –  Letzte Antwort am 04.08.2018  –  11 Beiträge
kalte Lötstellen beseitigen - eine Fotogeschichte
armin777 am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  13 Beiträge
Riementausch Aiwa NSX V70 Doppel Kassettendeck
Erzengel77 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  12 Beiträge
aiwa lp3000 problem mit lift
rembrandtbrown am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  8 Beiträge
Display bei Wega/Aiwa-Mini dauerhaft an
am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  4 Beiträge
Onkyo tx2500mk2 mit merkwürdigem Problem
Kevchen_100 am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  5 Beiträge
Kenwood R-V251 Display und Reiceiver machen was sie wollen
ONKYO(freak)2009 am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  4 Beiträge
Dreh - Lautstärkeregler defekt? reagiert falsch oder gar nicht Aiwa NSX AV 320
herzberz am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedSualk_Tpuanellow
  • Gesamtzahl an Themen1.453.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen