Tandberg TR-2055: Störgeräusche

+A -A
Autor
Beitrag
vville
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2007, 14:09
Hallo,

ich setze gerade einen Tandberg TR-2055 instand und habe dabei folgendes Problem:

Im Radiobetrieb funktioniert alles eigentlich zu meiner Zufriedenheit, wenn man jedoch auf externe Quellen (z.B. Tape) umschaltet, so strahlt das Radiosignal leicht ein.

Man hört also - sehr leise zwar und vor allem in den oberen (Hör-) Frequenzen - in leisen Passagen immer ein leichtes "Zischeln" gemäss Radioprogramm.

Frage:

Ist dies "normal" oder ist irgendwas defekt (wohl dann auf der Input-Selection-Platine)?

Die Eingangswahlplatine ist mit "Mk 2" bezeichnet und wohl dieselbe wie beim 2075Mk2 (bis auf die nicht bestückten Komponenten, die beim 2055 nicht verwendet werden).


Ausserdem meine ich, beim Anschluss eines CD-Players eine gewisse "Dumpfheit" im Klang zu bemerken (Radio ist dagegen ok).

Hat jemand spontane Ideen?

Gruss
Ville
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 16. Apr 2007, 14:51
@vville

Was Du da hörst, ist wahrscheinlich das Übersprechen von paralleel laufenden Leiterbahnen im Eingangswahlschalter.

Um dies zu verhindern schließen manche Hersteller die nicht benutzten Eingänge kurz (natürlich nur wenn sie nicht benutzt werden!) - dann verbietet sich aber eine Tape-Aufnahme zur gleichen Zeit.

Die Alternative beim Radiobetrieb ist das Unterbrechen der Versorgungsspannung des Tunerteils w#ährend der Nichtbenutzung.

Für beide Varianten müssen am Eingangswähler entsprechende Kontakte vorhanden sein!

Beste Grüße
Armin777
vville
Neuling
#3 erstellt: 17. Apr 2007, 11:11
Das ist ein guter Tip, danke, ich werde mir den Schaltplan und die Platine mal dahingehend ansehen.


Ein weiteres kleines Problem ist, dass der Trafo etwas brummt. Die glasartige Beschichtung (Schutzisolierung?) unter dem Trafo ist mehrfach gesprungen und abgeplatzt (sieht aus wie gelbe Glasscherben).

Gibt es hierzu einen guten Tip?
Hier und da ein wenig Epoxidharz rankleistern? :-)

Gruss
Ville
armin777
Gesperrt
#4 erstellt: 17. Apr 2007, 11:14
@vville

Trafo ausbauen und dick in mehreren Schichten mit K70 (Plastikspray von Fa. Kontakt) einsprühen und über Nach trocknen lassen. Danach sollte leichtes Brummen verschwunden sein.

Beste Grüße
Armin777
Stormbringer667
Gesperrt
#5 erstellt: 17. Apr 2007, 12:25

armin777 schrieb:
@vville

Trafo ausbauen und dick in mehreren Schichten mit K70 (Plastikspray von Fa. Kontakt) einsprühen und über Nach trocknen lassen. Danach sollte leichtes Brummen verschwunden sein.

Beste Grüße
Armin777


Und das ganze bitte an der frischen Luft.Das Zeug stinkt wie Sau!
armin777
Gesperrt
#6 erstellt: 17. Apr 2007, 13:42
@stormbringer

Das stimmt allerdings!!!

Beste Grüße
Armin777
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tandberg TR 2025 defekt
x1357 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Tandberg TR 2045
Bastelwut am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  5 Beiträge
Tandberg TR 2060
mawilty am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  18 Beiträge
Tandberg TR 1040 brummt dauerhaft
zaunk0enig am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  5 Beiträge
Tandberg TR-2025 eingetroffen - Fragen zur Restauration
sonicsymphony am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  2 Beiträge
Tandberg tr 2075: einige Eingänge ohne Funktion.
50EuroKompaktanlage am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Tandberg TR-2025 Sicherung F902 fliegt
classic_biker am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  4 Beiträge
Tandberg TR 2040 Birnchen und LED
raphael.t am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  12 Beiträge
Trafo brummt und streut --> Tandberg TR-2040
#deralex# am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 30.04.2017  –  8 Beiträge
Tandberg TR-2075 zu leise und zu höhenlastig
mahl am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedJavelin_IA
  • Gesamtzahl an Themen1.449.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.982

Hersteller in diesem Thread Widget schließen