Marantz 2275: Skalenseil

+A -A
Autor
Beitrag
hulpa
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mrz 2010, 23:43
Hallo,

ich meinem derzeitigen Patienten (Marantz 2275) brauche Hilfe bei der Anbringung des Skalenseils. Am Besten wäre ein Foto von einem 2275 (oder vergleichbar) mit korrekt eingehängtem Seil.

Bei der Verlegung weiß ich nicht genau, wieviele Wicklungen um bzw. im weißen Rad in der Mitte nötig sind.
Desweiteren ist bei mir die Feder im weißen Rad ausgehangen (siehe Foto). Wo gehört sie genau hin?

http://s5b.directupload.net/file/d/2085/dov7tc3o_jpg

http://s3b.directupload.net/file/d/2085/ar4ycptr_jpg

http://s5b.directupload.net/file/d/2085/dxc9u4fk_jpg

Vielen Dank für Eure Hilfe!
hulpa
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mrz 2010, 23:50
Ich habe ein Servicemanual gefunden - dort ist es recht anschaulich dargestellt.

Mal schauen, ob ich es hinbekomme. Ein elendes Gefriermel!


[Beitrag von hulpa am 02. Mrz 2010, 00:15 bearbeitet]
hulpa
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2010, 00:54
In welcher Stellung müssen der Dial-Pointer und das weiße Rad (siehe Bild) sein, wenn ich das Skalenseil einhänge?

Wenn ich das Rad ganz nach links drehe und die Skalenlampe auch nach ganz links schiebe, dann ist die Öffnung des Rades unten rechts und nicht oben links wie auf der Abbildung.

norman0
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2010, 10:56
Hallo hulpa,

wenn der Zeiger ganz links steht, ist der Drehko voll eingefahren.
hulpa
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2010, 11:51

norman0 schrieb:
Hallo hulpa,

wenn der Zeiger ganz links steht, ist der Drehko voll eingefahren.


Ok, danke für die Erläuterung. Hatte es am Anfang auch so eingestellt: Zeiger ganz links, weißes Rad (also auch Drehko) ganz nach links gedreht. Dann steht die Öffnung des weißen Rades aber rechts unten und nicht wie im SM erläutert links oben.
Aber wenn das so stimmt, dann werde ich es so noch einmal versuchen. Habe z.Zt. eher Probleme damit, daß das Skalenseil so straff ist, daß es kaum über das Umlegerädchen links drüber passt. Eventuell sollte ich der Feder im Rädchen etwas mehr Spannung geben, sodaß ich mehr Spiel im Seil habe.

Ist aber wirklich eine elende Fummelei!
Bertl100
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2010, 21:48
Hallo,

warum machst du das Seil nicht etwas länger, wenn es zu straff ist?
Bis die Feder in Seiltrommel das Seil richtig gespannt/entspannt hat, braucht es einige bis viele Betätigungen.
Das Seil kann ja nur nachrutschen, wenn wenig Seil auf der Trommel ist.

Die Trommel kannst du durch lösen der Schrauben gegenüber der Drehkoachse beliebig verstellen. I.a. ist da aber einige Reserve drin. Man kann die Trommel meist durchaus um +/-90° verdreht montieren, und das ganze läuft immer noch.
Der Mist an der Marantzkonstruktion ist, dass das Seil erst mal nirgends fest mit der Trommel verbunden ist. Über die Feder wird nur eine Schlaufe gelegt. Dadurch verrutscht es beim Auflegen leicht.

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marantz 2275 beleuchtung wechseln
loritas am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  19 Beiträge
Frust mit Marantz 2275
esprit36 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  19 Beiträge
Marantz 2275 Brummt
-Bettersound- am 10.04.2020  –  Letzte Antwort am 13.04.2020  –  11 Beiträge
Marantz 2275 mit Aussetzer
uhu1 am 07.11.2019  –  Letzte Antwort am 28.06.2021  –  11 Beiträge
Marantz 2275 Beleuchtung - Stromzufuhr
oldsansui am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  3 Beiträge
marantz 2275 defekt?
Hifinutzer am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  6 Beiträge
Marantz 2275 Stereo-Leuchte
hulpa am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  4 Beiträge
Marantz 2275 erneuter Beleuchtungsausfall
dernikolaus am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2012  –  34 Beiträge
Endstufe Marantz 2275
wijan am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  6 Beiträge
marantz 2275 Netzteil Elkos tauschen
rosi am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.665 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedUtesch_
  • Gesamtzahl an Themen1.517.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.858.994

Hersteller in diesem Thread Widget schließen