Aufbereitung vom Marantz 2230 (Graviert) & Pioneer SX1000 TA, eure Meinungen & Tip´s

+A -A
Autor
Beitrag
Lukas1986
Stammgast
#1 erstellt: 28. Apr 2010, 08:58
Hey Leut,

da ich in den letzten Wochen ziemlich viel Glück hatte, habe ich 2 meiner Meinung nach tolle Receiver bekommen :-)

Einmal den Marantz 2230 (Graviert) in einem Originalem weißen WC (habe gehört sind ein wenig seltener)





und den Pioneer SX100TA





Beide sind in einem wirklich hervorragendem Zustand :-)
Der Marantz war sogar noch nie geöffnet.
Nur die WC´s müssen erneuert werden.

Ich wollte einfach diesen Thread hier eröffnen um euch zu
zeigen was ich alles an diesen 2 Schätzchen mache und damit
Ihr mir Tip´s gebt, da ich sowas zum ersten mal mache.


Heut habe ich den Marantz geöffnet um den ein wenig zu reingien, da er (wie bereits gesagt noch nie geöffnet wurde) aussah wie sau ;-)











Hier ist er schon nach dem Putzen, schaut schon viel besser aus, nur ich weiß noch nicht wie ich in die kleinsten Rillen kommen soll.
Tip´s?






Wie kann ich die Lämpchen beim Marantz wechseln? Da ist ja dermassen alles von verbaut,dass ist ja der Horror


Freue mich über eure Meinungen und Tip´s wie man was gut Reingien kann.



Gruß Lukas
Tommy_Angel
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2010, 09:25
Druckluft aus der Dose...mit beiliegendem kleinen Schläuchlein kommt man (fast) in jede Ecke!


[Beitrag von Tommy_Angel am 28. Apr 2010, 09:26 bearbeitet]
Henky81
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 09:39
Die Druckluftdosen hab ich auch schon n paar mal gesehen, hab sie aber stehengelassen weil ich nicht recht wusste wie viel Druck da drauf ist und vor allem wie lange sowas hält.

Taugt das wirklich alles in allem?
Lukas1986
Stammgast
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 09:45
Alles klar danke

So und nun bitte ich um einen Tip, wie ich die Lämpchen gewechselt bekomme?Bekommt man irgendwie dieganze öeiste ausgebaut oder wie macht ihr das?

Habt ihr eine Billige Quelle für die Lämpchen?


Gruß
Lukas1986
Stammgast
#5 erstellt: 28. Apr 2010, 09:49
errorlogin
Inventar
#6 erstellt: 28. Apr 2010, 11:46
Mit Druckluft hab ich noch kein Gerät sauber bekommen, da geht höchstens der gröbste Staub weg. Das geht auch mit dem Sauger...

Dein Gerät sieht ja auf dem Foto schon sehr sauber aus.

Für die Feinarbeit nehme ich einfach Wattestäbchen. Wenn man gute bekommen kann, die die Watte nicht gleich verlieren, kommt man damit in fast jeden Winkel.

Bißchen anfeuchten, da wird alles schonmal ziemlich sauber!

Wirklich gute Lampen bekommst Du bei Forumsmitglied "ruesselschorf".

Andere billige Lampen (Rei****t, etc.) haben oft einen sehr kurzen Glühdraht und es entsteht dadurch eine ungleichmäßige Beleuchtung. Unschön.

Hier gibt es mehr zum Thema:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-185-5268.html

Viele Grüße

Jan.



[Beitrag von errorlogin am 28. Apr 2010, 11:49 bearbeitet]
Django8
Inventar
#7 erstellt: 29. Apr 2010, 05:49
Also das weisse WC des 2230 finde ich jetzt nicht so der Hammer. Wenn schon, dann mit Holzfurnier. Finde aber die WCs dieser Serie grundsätzlich nicht so ansprechend - sieht irgendwie zu sehr nach Bilderrahmen aus (trifft auch auf den SX-1000TA zu). Am besten gefällt mit der schlichte Blechdeckel, hier bei meinem 2230 zu sehen:


Uploaded with ImageShack.us
Lukas1986
Stammgast
#8 erstellt: 30. Apr 2010, 13:36

Django8 schrieb:
Also das weisse WC des 2230 finde ich jetzt nicht so der Hammer. Wenn schon, dann mit Holzfurnier. Finde aber die WCs dieser Serie grundsätzlich nicht so ansprechend - sieht irgendwie zu sehr nach Bilderrahmen aus (trifft auch auf den SX-1000TA zu). Am besten gefällt mit der schlichte Blechdeckel, hier bei meinem 2230 zu sehen:


Uploaded with ImageShack.us


Danke für deine Meinung :-)
Aber Marantz find ich einfach nur Wunderschön im Bilderrahmen, aber dafür gibt es ja verschiedene Geschmäcker.
Django8
Inventar
#9 erstellt: 30. Apr 2010, 14:01

aber dafür gibt es ja verschiedene Geschmäcker.

Genau
I.d.R. gefallen mit aber die Woodcases, sofern sie nicht allzusehr nach Bilderrahmen ausschauen - so z.B. bei meinem SX-626 (sorry für die bescheidene Bildquali):


Uploaded with ImageShack.us
armin777
Gesperrt
#10 erstellt: 01. Mai 2010, 06:28
Hallo Lukas,

den Marantz finde ich allgemein überbewertet, der SX-1000TA hingegen ist ein absoluter Wolf im Schafspelz! Der steht bei mir daheim im Wohnzimmer und ist das einzige Hifi-Gerät das den Weg in mein Eigenheim gefunden hat!

Schlicht und einfach steht er da, kann aber klanglich alle Wünsche erfüllen! Er ist übrigens rund drei, vier Jahre älter als der Marantz und gibt beim Arbeiten daran keinerlei Rätsel auf.

Viel Freude mit den Geräten!

Beste Grüße
Armin
Lukas1986
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mai 2010, 14:10
Danke dir für deine Meinung :-)

Ich find den Pioneer sehr schick, aber Marantz sind einfach momentan die schönsten für mich, hab schon fast alle meine Pio´s schon verkauft. Habe nur noch 4 Stück, wo ich 3 noch abgeben will.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2230
KimH am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  4 Beiträge
Marantz 2230
ReneBlade am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  7 Beiträge
Marantz 2230
Fostex2230 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  2 Beiträge
Hilfe! Marantz 2230/Aktivlautsprecher
alteburg77 am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  2 Beiträge
Marantz 2230 - Problem
shakespearessister am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  2 Beiträge
Marantz 2230 Tuning Meter
Flowi am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  17 Beiträge
Marantz 2230 Trafo original?
Holzbocker am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  9 Beiträge
Marantz 2230 Wechsel Skalenbeleuchtung
cuebee am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  32 Beiträge
Marantz 2230 Low Filter
FlxJnk am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  8 Beiträge
Marantz 2230 Frontschraube
Peterpan61 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.06.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDaTraS
  • Gesamtzahl an Themen1.454.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.654

Hersteller in diesem Thread Widget schließen