Radio nur in Mono bei Yamaha CR 1000

+A -A
Autor
Beitrag
sok
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2007, 11:40
Hallo,
habe folgendes Problem bei meinem Yamaha CR-1000:
Beim Radioempfang (FM) leuchtet die Stereo-FM-Leuchte nicht.
Auf einen Lautsprecher ist dann kaum Ton.
Schalte ich den Receiver auf "Mono A+B" habe ich vollen Ton auf beiden Lautsprechern.

Lasse ich Musik über Tape oder CD laufen und schalte von "Mono A+B" auf "Normal", habe ich Stereo-Ton auf beiden Lautsprechern.
Hat jemand eine Erklärung?

Vielen Dank.
Elos
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2007, 11:46
Probiere ersmal den Schalter mit Oszillin oder ein anderes Kontaktspray zu reinigen und bewege den Schalter mehrmals hin und her
jim-ki
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2007, 12:22
du hast doch aber wohl auch ein problem mit deiner stereo lampe ?
armin777
Gesperrt
#4 erstellt: 09. Mai 2007, 17:22
@sok

Vermutlich ist folgendes defekt:

1) Eingangswahlschalter (muß gereinigt werden)
2) Drehkondensator (ebenfalls reinigen, aber anders!)
3) Lampe Stereo evtl. defekt (ausmessen, ggfs. erneuern)
4) falls dann immer noch kein FM-Stereo ist ein Decoderabgleich
fällig, evtl auch was defekt , ist aber eher selten.

Wenn Dir das alles so vorkommt, als ob Du das nicht selber machen kannst, schreib mir eine PM. Wenn Du es selbst versuchen willst, benutz die Suchfunktion - es gibt hier sehr gute und bebilderte Anleitungen zum Reinigen und Lämpchen auswechseln
(manche davon auch ganz aktuell )



Beste Grüße
Armin777
jim-ki
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2007, 21:12
[quote]es gibt hier sehr gute und bebilderte Anleitungen zum Lämpchen auswechseln
(manche davon auch ganz aktuell )



Beste Grüße
Armin777[/quote]

armin du frechi


[Beitrag von jim-ki am 09. Mai 2007, 21:14 bearbeitet]
armin777
Gesperrt
#6 erstellt: 10. Mai 2007, 09:15

jim-ki schrieb:

armin du frechi :prost


@jim-ki

Wieso das denn?



Beste Grüße
Armin777

P.S. Ich fand den Lampenwechselthread extrem lustig! Noch dazu, wo es sich um eine Bajonet-Stecklampe handelte. Also eine, die man ohne Werkzeug wechseln kann!


[Beitrag von armin777 am 10. Mai 2007, 09:38 bearbeitet]
jim-ki
Inventar
#7 erstellt: 10. Mai 2007, 09:25
guten morgen armin.ja den fand ich aus sehr lustig.hat spass gemacht.
sok
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mai 2007, 22:21
Hallo,

mein Yamaha CR 1000 hat ein weiteres Problem.
Er gibt das Radiosignal nur leise wieder und nach einiger Zeit verstellt sich der Sender.
Alle anderen Signale z.B. CD gibt er in normaler Lautstärke wieder.
armin777
Gesperrt
#9 erstellt: 14. Mai 2007, 09:47
@sok

Bei Drift muß der Tuner neu abgeglichen werden - ist meist kein großes Problem.

Die mangelnde Lautstärke würde ich dem Eingangswahlschalter in die Schuhe schieben wollen.



Beste Grüße
Armin777
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha CR-1000 ohne Ton
agorog am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  15 Beiträge
Uher CR 240 AV Wiedergabe nur mono
alihifi am 13.09.2018  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  3 Beiträge
Yamaha CR-600 Pegelanzeigebeleuchtungshalterungen
Niere am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  6 Beiträge
Yamaha CR-800 Relais
Rillenohr am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  7 Beiträge
Yamaha CR-800 abgeraucht
HifiGigi am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  4 Beiträge
Yamaha CR-600 Skalenseil gerissen
florian-reihe12 am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2018  –  3 Beiträge
Skalenreiterbeleuchtung Yamaha CR 600
hawisch55 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  4 Beiträge
Reparaturbericht Yamaha CR-2020
majaatdwf am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  26 Beiträge
Yamaha CR 700 Restauration
n4zz0r am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2017  –  30 Beiträge
Yamaha CR-1020 Instandsetzung
arabica am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbrayven.ronav@golld.us
  • Gesamtzahl an Themen1.449.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.587.356

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen