Stereo-Empfang bei Marantz 115B

+A -A
Autor
Beitrag
phonist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2010, 11:56
Hallo Leute

Mein 115B klingt und funktioniert super. Nur ein kleines Problemchen will sich mir nicht ganz erschliessen: Das Stereo-Lämpchen leuchtet nie. Klar, es könnte defekt sein, das wäre wohl das Naheliegendste. Aber wenn ich bei einem perfekt eingestellten Sender den Mono-Knopf (oder was davon übrig ist) drücke, meine ich keine Veränderung zu hören. Es ist ja wohl nicht möglich die Sender nicht Stereo zu empfangen, oder? Es klingt eben auch nicht danach...

Nun gut, wenn dann die Anzeige defekt ist, wie muss ich das Birnchen wechseln. Irgendwie komme ich nicht dran... Muss ich das von vorne machen indem ich die Skalenanzeige entferne?

Grüsse Stephan
Tommy_Angel
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 18:34
Hört sich aber doch so an, als sei der Stereo-Decoder kautt.

Versuchs mal mit Kopfhörer. Da hörst Dus genauer, ob sich nichts tut beim umschalten.

Spezialist fuer Marantz ist hier "ruesselschorf".
phonist
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2010, 17:50
Danke für die Info. Im Moment kann ich es aber nicht testen, da ich den abgebrochenen Mono-Schalter ausgebaut habe und noch kein passender Ersatz da ist.

Melde mich gerne wieder, wenn ich mehr weiss.

Grüsse Stephan
errorlogin
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2010, 18:37
Hast PM wegen dem Mono-Schalter. Meiner passt leider doch nicht für Dich.

Aber es gibt bestimmt eine Lösung.

phonist
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2010, 10:48
Dank errorlogin sind nun die Schalter wieder komplett!
Nun hat sich aber gezeigt, dass die Kiste tatsächlich nur Mono von sich gibt. Ist da wirklich der Stereo-Decoder hinüber? Wie kann ich das rausfinden und wie reparieren?

Danke für eure Hilfe!
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2010, 18:38
Was hat er denn für'n Stereodecoder, 1310er / HA1156 o.ä.? Wenn der Empfang sonst laut Feldstärke- und Abstimmanzeige gut ist, könnte man mal vorsichtig am VCO-Trimmpoti beim Stereodecoder drehen (alte Position markieren).
phonist
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Sep 2010, 21:22
Was für nen Stereodecoder? Keine Ahnung... Weiss nicht einmal welcher das ist! Somit habe ich auch das VCO-Trimmpoti nicht gefunden.
Habe einmal Bilder vom Innern des 115B gemacht. Vielleicht könnt ihr damit etwas anfagen. Oder ich habe Glück und ruesselschorf surft mal durch diesen Fred!

Grüsse Stephan


errorlogin
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2010, 14:18
Hi Stephan,

das sieht mir aus, als ob die entsprechenden Platinen unten im Chassis eingebaut sind. Also auf den Fotos gar nicht zu sehen.

Ich glaube, damit Dir jemand helfen kann, mußt Du uns noch mehr Informationen geben: "Ist die Feldstärkeanzeige OK? Zeigt der Mittenanzeiger in der Mitte an und er empfängt trotzdem nur Mono? Oder steht er immer auf einer Seite?" Hat ja auch audiophilantrop schon gesagt:
audiophilanthrop schrieb:
Wenn der Empfang sonst laut Feldstärke- und Abstimmanzeige gut ist, könnte man....



Na ja, mal ehrlich: Wenn Du den Stereodecoder noch nichtmal finden kannst, wirst Du -denke ich- das Ding auch nicht reparieren können.
Auch ich gebe für solche Tunerreparaturen meine Geräte immer in Profihände. Dabei hab ich schon so manche Sachen selber repariert. Aber an Tuner traue ich mich nicht ran.
Also, bitte nimm mir meine Einschätzung nicht übel.

Eventuell könntest Du mal das hier probieren. Damit findest Du zumindest auch den Stereodecoder.
Allerdings, bei mir hat das nie was gebracht.

Mindestens bräuchtest Du ein Service Manual... aber glaube mir, wenn Du da einfach dran rumdrehst, wird er auch nicht laufen. Du verstellst nur noch mehr...

An Deiner STelle würde ich ihn in gute Hände geben. Auch in der Schweiz muß es Leute geben, die das machen können.

Also, wie gesagt, ich hab nicht sooo viel Ahnung. Ist halt nur eine Einschätzung von mir.

Aber warte nochmal ab, vielleicht weiß der eine oder andere noch mehr und Du kannst den Tuner doch noch selber reparieren.

Viele Grüße

Jan.
ruesselschorf
Inventar
#9 erstellt: 15. Sep 2010, 17:41
Hallo,

der MPX-Decoder (Hitachi 1156) sitzt unterm Chassis. Die Trimmerlöcher hinter dem Frontend.
Auf dem 1. Bild die 5-Loch-Reihe vertikal links vom Frontend, der unterste nylon-farbene Trimmer ist für den 19khz Oszillator zuständig.
obs was bringt, bezweifle ich aber, denn auch leicht verstimmt 'grooved' sich der PLL auf ein gutes Multiplex-Signal ein

Gruß, Helmut
DaPickniker
Inventar
#10 erstellt: 17. Sep 2010, 21:34
Bei vielen Tunern funktioniert der Stereodecoder ( zB HA1156 ) nur wenn auch das Stereoanzeigebirnchen in Ordnung is.. Bevor du jetzt also an den Potis rumkurbelst und evtl. damit die Abstimmung deines Tuners total verkorkst is würde ich erstmal das StereoBirnchen wechslen und dann den Stereo Empfang mit einem gut empfangbaren Sender testen.

Am 19 khz VCO Poti kannst du ( wenns nicht funktioniert ) dann immer noch vorsichtig drehen. Lasse die anderen Potis aber bitte in Ruhe weil ein verkurbelter Tuner nur mit ServiceManual, Oszi, Voltmeter und FM Prüfsender wieder vernünftig abgeglichen werden kann ;).
phonist
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Sep 2010, 22:37
Guter Tipp, vielen Dank!
Nur, wie komme ich an das Stereo-Birnchen? Geht das von innen oder muss ich dafür die Skalenanzeige demontieren und das von vorne erldeigen?

Grüsse Stephan
Bertl100
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2010, 20:29
Hallo,

den 115B im speziellen kenne ich jetzt nicht. Aber sonst läßt sich immer von hinten die Platine mit den Anzeigelampen herausnehmen. Etwas fummelig, weil viele Drähte in der Gegend im Weg sind.
ACHTUNG: Es muß die richtige Lampe eingesetzt werden!!
Wenn z.b. 12V/40mA drinnen ist, keinesfalls 12V/80mA einsetzen!!

Gruß
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsprobleme mit Marantz 115B
esprit36 am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  9 Beiträge
Yamaha 115b Bassverstärker
Boettgenstone am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  6 Beiträge
Marantz 2238 - FM kein Stereo + schlechter Empfang
Schrottsammler2 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  7 Beiträge
Marantz 2230B mäßiger Empfang?
iiiDjTotoiii am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  35 Beiträge
Marantz 2245 - FM Stereo defekt ?
DV am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  4 Beiträge
Marantz 1550 kein FM Stereo
Grundigmann am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  29 Beiträge
Marantz 2275 Stereo-Leuchte
hulpa am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  4 Beiträge
Marantz 2110 Stereo Problem
Wahle am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  19 Beiträge
Marantz 1090 kein Stereo
skyski am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  7 Beiträge
Marantz 2235B Tunerprobleme
tyr777 am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedcosynox
  • Gesamtzahl an Themen1.454.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.668.150

Hersteller in diesem Thread Widget schließen