Onkyo A-8250 Relais schaltet ab

+A -A
Autor
Beitrag
Joad
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2010, 06:47
Hallo und Guten Morgen!

Der Fehler am Onkyo Verstärker A-8250 tritt einmalig nach einigen Minuten Betrieb auf. Das Lautsprecher-Relais schaltet kurz ab und wieder ein. Ist der Verstärker erstmal auf Betriebstemperatur tritt der Fehler nicht mehr auf. Alle Bauteile der Endstufe und der Schutzschaltung habe ich überprüft und nachgelötet. Die Spannungen in diesen Bereichen habe ich nach Schaltplan kontrolliert und keinen Fehler festgestellt. Das Relais habe ich ausgebaut und gereinigt.

Mir fehlt eine Idee und das Verständnis zur Ursache des Fehlers...

Aus welchen Gründen spricht die Schutzschaltung an, außer zu hoher Gleichspannung am Lautsprecherausgang oder zu hohem Strom an den Emitterwiderständen?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar
Gruß
Joad
Bertl100
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2010, 09:45
Hallo,


Aus welchen Gründen spricht die Schutzschaltung an, außer zu hoher Gleichspannung am Lautsprecherausgang oder zu hohem Strom an den Emitterwiderständen?


Bei zu hohem DC spricht sie in jedem Fall an.
Ferner (lt. Schaltplan) bei zu hohem Strom durch den PNP-Endtransistor. Der hat nochmal einen Shunt im Kollektor (R629+R631/anderer Kanal vermutlich R630+R632).
Dieses Signal wird am Pin 3 vom Schutzschaltungs-IC ausgewertet.

Gruß
Bernhard
Joad
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Sep 2010, 18:59
Hallo!

Vielen Dank für den Tipp. Die Widerstände sind Ok. Habe dann den Widerstand R703 zwischen Pin 2 und 3 des ICs gemessen und festgestellt, dass der Wert von mehreren MOhm auf einige kOhm abfällt und habe den parallel dazu geschalteten Kondensator C701 getauscht. Bisher ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Ob dieser Kondensator wirklich defekt ist, muß ich noch messen.

Gruß
Joad
Bertl100
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2010, 19:31
Hallo Joad,

schon denkbar! Hoffen wir mal, dass du den Übeltäter gefunden hast!

Gruß
Bernhard
hifi_murkser
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Okt 2011, 14:09
Hallo!

Ich habe auch einen defekten A 8250.Ich brauche den Schaltplan zur Reperatur.Wer kann helfen? gerne als PDF



Axel
pelowski
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Okt 2011, 15:48

hifi_murkser schrieb:
...
Ich habe auch einen defekten A 8250.Ich brauche den Schaltplan zur Reperatur.Wer kann helfen? gerne als PDF

Bitte: http://www.schaltungsdienst.de/index.php?id=48

Grüße - Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo Integra A-8250
joken24 am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  2 Beiträge
Onkyo A-8250 schaltet ab nach zu hoher Lautstärke
tultimatte am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  3 Beiträge
Onkyo A-8250 Endstufendefekt Reparaturbericht
bukongahelas am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  7 Beiträge
Endstufentransistoren Onkyo integra A-8250
Athcorn am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  6 Beiträge
Onkyo A 8870 Relais schaltet nicht
-marvin- am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  2 Beiträge
Onkyo Integra A-8250 Servo Operation Problem
xposition am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  10 Beiträge
Yamaha A-760 schaltet ab
jochschu am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  5 Beiträge
Onkyo 8250 - R603 fängt an zu Qualmen?
McLord_888 am 11.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  2 Beiträge
Relais für Onkyo A-8290
Petersilie99 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  12 Beiträge
Onkyo A 8250 Lautsprecherrelais finden und reinigen,siehe Bild!
KillaKalli am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDetroyCF
  • Gesamtzahl an Themen1.461.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.702

Hersteller in diesem Thread Widget schließen