Canton Quinto GLE Bastelstunde Bilder

+A -A
Autor
Beitrag
ulligrundig
Stammgast
#1 erstellt: 03. Okt 2008, 20:39
Hallo

ich hatte ja schon meine Quinto 510 2,5 mm/2 mit Kabel gepimt und nun geht es weiter...

Ich musste die Quinto s aber auch noch wieder aufmachen für den quasi Bypass.

Sieht jetzt alles etwa komisch aus ,
nur war mir wichtig das eine Kurzschluss Gefahr durch schnellen Oberfusch Richtung Verstärker minimal gehalten wird , deshalb diesen Stecker Theater falls mal irgendwann was abgeht habe ich Richtung Verstärker Isolation an diesen AMP Steckern in der Hülle

Ich habe die Letzten Monate 2 GLE 50 1 GLX 200 und noch eine Quinto 510 vom Flohmarkt

Die GLE s 50 gehen nur die Mitteltöner und ein Hochton.

Heute habe ich die mal so umgefrickelt das nur die

Mitteltöner gehen. die habe ich oben auf meine Quinto gestellt. sind alle 4 Boxen(also quasi nur bei 2 die Töner umgehängt auf Symmetrie umgebaut.

von den GLE 50 gehen oben die Hochtöner und der Bass nicht.


und nun habe ich ein 4Wege 4-wege 4 wege system


zz habe ich nur eine Box fertig, damit ich auch ein Paar Tage nur auf einer Seite mit der zusätzlichen Kalotte Pro behören kann.

Erster Höreindruck ist das es nicht geschadet hat.

Die Trennfrequenz der GLE ist 800 2000, also haben meine neuen Systeme zusätzlichen Mittelton 800-2000

das hört sich einzeln ziemlich Näselnd Schnackich an.

Ist halt wie beim Kochen erst die fertige Suppe schmeckt gut , einzelne Zutaten sind evtl. gar nicht genießbar

Ich kam auch da drauf , weil ich vor ein paar Tagen hier was über das verhalten der GLE Mitteltöner ( grösserer Durchmesser und anderer Ubertragungsbereich gelesen hatte,

und das als was evtl. Vorteilhaftes gegenüber der Quinto Mitteltöner angesehen wurde .

Da war quasi diese Idee geboren das ich die kaputten GLE jetzt optimal verwurstet habe








gekappt und für Symmetrie (bzw das die Kalotte nach unten kommt ) wieder zusammen gelötet.



Notstecker






Typenschilder Daten fast gleich





oben GLX 200



fertig gruss Ulli





[Beitrag von ulligrundig am 03. Okt 2008, 20:59 bearbeitet]
ulligrundig
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2011, 20:33
Hallo

Ich hänge noch mal was dran
hab mir 1 Karat100 gekauft von eBay 20 Euro .

eine Karat 100 aber eine mit 4-8 OHM mit den Identischen werten auf den Typenschild wie die Quinto 510

auch das Gehäuse gleich ,nur die Klemmen von der Karat sind größer
Ich hab eine Quinto abgeklemmt und mal laufen lassen.

Also ehrlich wird alles schwierig ,
mit kaputten Gehör-

aber die Quinto geht besser ,die Bässe gehen besser.

kann sein wenn man Stoff gibt, das die Karat besser gehen. gruss Ulli



[Beitrag von ulligrundig am 15. Mai 2011, 20:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Quinto 530 Mitteltöner verzerrt!
Gobin90 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  9 Beiträge
Canton Quinto 540 Hochtöner
Beißzahn am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  8 Beiträge
Canton Quinto 520 Mitteltöner
Mayer911 am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
Canton Quinto 540 "aufmöbeln"?
drdick am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  16 Beiträge
Canton Quinto 540 - Weichen überarbeiten
Jörg_Paul_B am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  11 Beiträge
Frequenzweiche Canton GLE 70 defekt?
steve65 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  2 Beiträge
Canton GLE 70 hochtöner kaputt
Heydt-Box am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  2 Beiträge
Canton GLE 100 Hochtöner defekt
LouisCyphre123 am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  23 Beiträge
Canton Gle 100 Hochtöner-Alternative
clownsarmy am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  2 Beiträge
Canton GLE 100 klingt dumpf
sebi707 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAtze-85
  • Gesamtzahl an Themen1.453.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.236

Hersteller in diesem Thread Widget schließen