Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 . 40 . 50 . Letzte |nächste|

Schnäppchen und aktuelle Sonderangebote - Sparfüchse aufgepaßt !

+A -A
Autor
Beitrag
klassik-eddie
Stammgast
#1457 erstellt: 23. Sep 2010, 01:16
Wie oben schon gepostet, gibt's bei Zweitausendeins bis Sa. bei Online-Einkauf 15% Nachlass.

Ravel, dirigiert von Eliahu Inbal, aus den alten Denon-Aufnahmen der 1980er Jahre. Für den einen oder anderen "Anfänger" sicherlich nicht schlecht. Die Do.-CD kostet nur 2,99 EUR.

Strawinsky, Do.-CD für 2,99 EUR. Ich hatte damals noch an die 8 EUR bezahlt, wenn ich mich nicht irre.

Klaviermusik auf 100 CDs für 35,99 EUR. Für alle, die nicht genug davon kriegen können ...

Holsts Planeten im Dirigat von Svetlanov, als Beigabe noch Rimsky-Korsakovs Mlada. Für 3,99 EUR kann man's vielleicht auch mal mitnehmen ... - englische Rezension

Russian Legends in der 50-CD-Box für 19,99 EUR. Da dürften einige auch klanglich historische Aufnahmen dabei sein ...

Barockmusik auf 25 CDs für 9,99 EUR.

Nun werden die Abende langsam wieder länger und das Wetter wird mieser - und schon ist wieder Weihnachten. Der passende Soundtrack dazu: Weihnachtsmusik aus 4 Jahrhunderten für 2,99 EUR.
Lebkuchen hatte ich schon im August welche verspeist, Spekulatius nicht viel später. Wo bleibt endlich der Glühwein?

Die Jahrhundert-Geiger von der SZ gibt's auch noch - 20 CDs für 29,99 EUR.

Ich poste das hier für all jene, die bereit sind, sich die Klassik auf 75 CDs zusammenzusuchen - für 29,99 EUR. Im Zusammenspiel mit z.B. "Klassische Musik für Dummies" könnte vielleicht etwas Sinnvolles draus werden.

EDIT: Mal abseits von der Klassik - Klavierjazz auf 20 CDs für 9,99 EUR.


[Beitrag von klassik-eddie am 23. Sep 2010, 02:48 bearbeitet]
klassik-eddie
Stammgast
#1458 erstellt: 23. Sep 2010, 01:28
Gerade entdeckt:

jpc.de

... und schon wieder günstiger als amazon. Wird schon langsam unheimlich ...


[Beitrag von klassik-eddie am 23. Sep 2010, 01:33 bearbeitet]
klassik-eddie
Stammgast
#1459 erstellt: 23. Sep 2010, 02:24
Das hier könnte auch interessant sein:

amazon.de

Aufnahmen auf 10 CDs mit:
Juliane Banse, Edith Barlow, Katherine Broderick, Stella
Doufexis, Felicity Lott, Geraldine McGreevy, Dorothea
Röschmann, Kate Royal, Christine Schäfer, Lydia Teuscher,
Daniela Lehner, Ann Murray, Leigh Woolf, Ian Bostridge,
Mark Padmore, Nicky Spence, Adrian Thompson, Adrian Ward,
Simon Keenlyside, Jonathan Lemalu, Stephan Loges,
Christopher Maltman, Hanno Müller-Brachmann, Oliver Widmer,
Graham Johnson, Stephen Hough

Aufnahmedaten: 1995-2007

Englische Rezension


[Beitrag von klassik-eddie am 23. Sep 2010, 02:28 bearbeitet]
klassik-eddie
Stammgast
#1460 erstellt: 23. Sep 2010, 02:55
Das will ja hier kein Ende nehmen:

amazon.de
klassik-eddie
Stammgast
#1461 erstellt: 23. Sep 2010, 03:04
Was, ihr wollt noch mehr?

jpc.de

Bei amazon kann man sich für 15,17 EUR alle 8 CDs herunterladen!

Ach ja, und 'ne englische Rezension dazu hab' ich auch noch ...

So, gleich herrscht Bettruhe!


[Beitrag von klassik-eddie am 23. Sep 2010, 03:08 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#1462 erstellt: 23. Sep 2010, 07:35
Hi,

Zinmans Mahler (RCA) ist nun komplett und als SACD-Box angekündigt:

jpc.de

Das Bild wird JPC sicherlich in Kürze nachreichen.
Die Box steht auf meinem Einkaufszettel.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 23. Sep 2010, 07:36 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#1463 erstellt: 23. Sep 2010, 07:46

Hüb' schrieb:
Zinmans Mahler (RCA) ist nun komplett und als SACD-Box angekündigt


Die lassen auch nichts anbrennen ... der ist doch noch gar nicht fertig, oder ? Fehlen nicht 9 & 10 noch ?
Hüb'
Moderator
#1464 erstellt: 23. Sep 2010, 07:55
Lt. Bericht im FF (Juli 2010, meine ich) ist die GA mittlerweile vollständig im Kasten.
Möglich, dass noch fehlende Einzelaufnahmen nun durch die Box "rechts überholt" werden.
arnaoutchot
Moderator
#1465 erstellt: 23. Sep 2010, 08:02
Auch wenn der Preis verlockend ist und ich nur die Symphonien No. 1 - 3 habe: Ich brauche keine weitere Gesamtaufnahme, ich brauche keine weitere Gesamtaufnahme, ich brauche keine weitere Gesamtaufnahme ... autosuggestives Murmeln ...
Hüb'
Moderator
#1466 erstellt: 23. Sep 2010, 08:04
Dein Mantra wird Dir nix nützen...
Ich habe gerade schon gehört, wie sich die Box mausklickend in Deinen Warenkorb gesenkt hat...Nott und Stenz warten schon...
arnaoutchot
Moderator
#1467 erstellt: 23. Sep 2010, 08:07
Aha. Ich hab nix gehört. Ich glaub aktuell auch, ich werde da nicht klicken. Ich hol mir vielleicht noch die #9 einzeln. Den Nott hab ich schon (so weit erschienen), den finde ich ehrlich gesagt auch spannender als den Zinman. Stenz hab ich noch nicht gehört.
Miles
Inventar
#1468 erstellt: 23. Sep 2010, 09:53
Ich brauche auch keine weitere Gesamtaufnahme, habe aber noch keine Gesamtaufnahme auf SACD. Ausrede für den Kauf gefunden
Frank1970
Stammgast
#1469 erstellt: 23. Sep 2010, 11:02
Hallo zusammen,

klassik-eddie hat ja oben schon die Naxos-Barber-Box erwähnt. Schade (oder je nach Sichtweise auch nicht ;)), dass ich alle enthaltenen CDs schon besitze!

Doch es gibt noch weitere interessante neue Naxos-Boxen:
jpc.de jpc.de jpc.de

Die Roussel-Box erscheint erst noch - ist für mich persönlich aber ein Pflichtkauf, da ich bisher nur die Dutoit-Aufnahmen kenne und schon länger mit den vielgelobten Deneve-Aufnahmen bei Naxos liebäugele, um dadurch eine Vergleichseinspielung kennenzulernen.
Von Willam Schuman kenne ich noch überhaupt nichts. Weiß also auch nicht, ob die Box etwas für mich wäre. Schade auch, dass hier der Preis pro CD deutlich teurer ist, als bei anderen Boxen (etwa 5 Euro pro CD im Vergleich zu 3,33 Euro beim Barber). Diese Preisgestaltung scheint von Naxos so vorgegeben zu sein, denn gestern beim Saturn waren die Preise ähnlich.
Die Villa-Lobos-Box ist schon ein paar Monate erhältlich. Da ich mir aber nicht sicher bin, ob sie schon mal hier genannt wurde und da ich so ein großer Bewunderer dieser Aufnahmen bin, muss ich sie hier einfach auch nennen!

Eine weitere interessante neue Box (Diesmal von der DG) zum Sparpreis ist die folgende:
jpc.de

Diese dritte Box der Martha Argerich-Collection hatte ich nach dem Erscheinen der ersten beiden Boxen schon erwartet. Nur ist sie mit 6 CDs etwas dünner ausgefallen, als vermutet. Für mich trotzdem sehr lohnend! Und ich freue mich schon mal auf "The Collection 4" nächstes Jahr mit weiterer Kammermusik!

Viele Grüße
Frank
Martin2
Inventar
#1470 erstellt: 23. Sep 2010, 11:46
Zu den hier genannten Sonderangeboten. Der Ravel mit Inbal ist schlecht und da kann das auch noch so billig sein, ich kann es schlicht nicht empfehlen. Zumal Abbado und wie ich neulich erfahren habe sogar der Dutuit ausgesprochen günstig geworden sind.

Sind denn diese Deutsche Grammophon "Collectors Edition" wirklich so "ausgesprochen günstig"? Nach dem Kempff hatte ich mich erst vor ein paar Monaten umgesehen und meiner Erinnerung nach war der auch nicht teurer als diese "Sonderangebote". Allerdings würden mich sowohl der Kempff als auch eventuell die Beethoven Streichquartette interessieren.

Und was den Ring mit Böhm anbetrifft, so ist der in der dicken Deccabox, die in meinem Besitz ist, in jedem Fall enthalten. Die gibt es jetzt aber nur noch über Amazon Marketplace zu einem recht teuren Preis:

amazon.de

Da hätte man also damals zuschlagen müssen und ich bedaure jeden, der es nicht gemacht hat. Als ich sie kaufte, war die Box spottbillig.

Gruß Martin


[Beitrag von Martin2 am 24. Sep 2010, 11:11 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#1471 erstellt: 23. Sep 2010, 11:52

"Sonderangebote".

Das sind halt regelhaft sehr preiswerte Boxen, die sicher über einen längeren Zeitraum angeboten werden.


[Beitrag von Hüb' am 23. Sep 2010, 11:56 bearbeitet]
klassik-eddie
Stammgast
#1472 erstellt: 25. Sep 2010, 14:26
Gerade gesehen:

amazon.de

60 CDs mit Lenny für 71 Flocken? Ja, is' denn scho' Weihnachten? (Oder besser: ab 22.10.)
jpc möchte dafür 94 Euronen sehen ...
klassik-eddie
Stammgast
#1473 erstellt: 25. Sep 2010, 14:39
Ach ja: Haben wir die hier schon besprochen?

amazon.de
klassik-eddie
Stammgast
#1474 erstellt: 25. Sep 2010, 15:34
amazon blickt voraus - diese 10-CD-Box soll im Februar 2011 auf den Markt kommen, bei amazon für 23,99 EUR:

amazon.de

EMI gibt seltsamerweise den 1. März 2010 als Erscheinungsdatum an.

Ein Tracklisting gibt's auf der EMI-Website.


[Beitrag von klassik-eddie am 25. Sep 2010, 15:40 bearbeitet]
Schneewitchen
Inventar
#1475 erstellt: 25. Sep 2010, 15:48

klassik-eddie schrieb:
Gerade gesehen:

amazon.de

60 CDs mit Lenny für 71 Flocken? Ja, is' denn scho' Weihnachten? (Oder besser: ab 22.10.)
jpc möchte dafür 94 Euronen sehen ...



Warum 60 CDs im einer LP-Format-Box?
Die hätte man auch in einer platzsparenden CD-Regalformat Box veröffentlichen können.
LP-Format Boxen kommen mir nicht ins Haus.
Joachim49
Inventar
#1476 erstellt: 25. Sep 2010, 16:24

klassik-eddie schrieb:
amazon blickt voraus - diese 10-CD-Box soll im Februar 2011 auf den Markt kommen, bei amazon für 23,99 EUR:

amazon.de

EMI gibt seltsamerweise den 1. März 2010 als Erscheinungsdatum an.

Ein Tracklisting gibt's auf der EMI-Website.


In F und B ist diese Box schon einige Monate auf dem Markt (auch analoge Boxen, etwa Tortellier oder Dietrich Fischer)
Joachim
ursus65
Stammgast
#1477 erstellt: 25. Sep 2010, 16:46

klassik-eddie schrieb:
Kostenloses bei Rhenania?

Guckt mal hier:

http://www.rhenania-...-product--851256.htm

http://www.rhenania-...-product--915776.htm

http://www.rhenania-...-product--903604.htm

http://www.rhenania-...-product--583901.htm


Ist tatsächlich alles angekommen.
amazon.de
Ean 4011222221179
Organ Works

jpc.de
5028421931210
Ean 5028421931210
R. Schumann
Piano Concerto / Symphonies

amazon.de
B003EB7EKQ
Ean 5028421924953
The Great Piano Works

amazon.de
B000Y8G200
Ean 5028421929224
Telemann - Concertos
Wiener Akademie
Die ersten beiden CDs entsprechen vom Inhalt dieser
amazon.de
die dritte finde ich nicht.
Jed Wentz - Musica ad Rhenum 1-11 und Amsterdam Bach Solists 12-24

13CDs 3,99€
Danke für den Tipp


[Beitrag von ursus65 am 25. Sep 2010, 17:08 bearbeitet]
Maastricht
Inventar
#1478 erstellt: 25. Sep 2010, 17:31

Joachim49 schrieb:

klassik-eddie schrieb:
amazon blickt voraus - diese 10-CD-Box soll im Februar 2011 auf den Markt kommen, bei amazon für 23,99 EUR:

amazon.de

EMI gibt seltsamerweise den 1. März 2010 als Erscheinungsdatum an.

Ein Tracklisting gibt's auf der EMI-Website.


In F und B ist diese Box schon einige Monate auf dem Markt (auch analoge Boxen, etwa Tortellier oder Dietrich Fischer)
Joachim


Ich habe sie Ende Februar 2010 von play.com für € 23,49 bekommen.

Gruss, Jürgen
Hüb'
Moderator
#1479 erstellt: 25. Sep 2010, 17:47
Hi,

die Lenny-Box wird es wohl werden müssen...

Ebenfalls gerade entdeckt:

amazon.de

und

amazon.de

und

amazon.de

(auch hier eigentlich Philips und nicht DECCA)

Grüße
Frank
arnaoutchot
Moderator
#1480 erstellt: 25. Sep 2010, 19:27

Hüb' schrieb:
die Lenny-Box wird es wohl werden müssen...


Aber da ist ja u.a. noch mal der komplette Mahler drin ! Wäre interessant, ob es wenigstens schon die von den Masterbändern neu remasterte Version ist, dann würde es sich evtl. lohnen. Ich bräuchte mal einen genauen Inhalt, gibt es den schon irgendwo ? Auf die Schnelle hab ich nichts gefunden.

Edit: Es scheinen die neuen 2008er Remasters zu sein. Eine saubere übersichtliche Inhaltsangabe habe ich aber immer noch nicht gefunden.

Ausschnitt:
Track 1-5 von 5 | CD 27 von 60
1. I. Langsam. Schleppend. Wie Ein Naturlaut. Im Anfang Sehr Gemäc
2. Ii. Kräftig Bewegt, Doch Nicht Zu Schnell - 2008 Remastered
3. Iii. Feierlich Und Gemessen, Ohne Zu Schleppen - 2008 Remastered
4. Iv. Stürmisch Bewegt - Energisch - 2008 Remastered
5. Symphony No. 2 In C Minor "Resurrection": I. Allegro Maestoso - - Bernstein, Leonard
Track 1-4 von 4 | CD 28 von 60
1. Ii. Andante Moderato - 2008 Remastered
2. Iii. In Ruhig Fliessender Bewegung - 2008 Remastered
3. Iv. "Urlicht". Sehr Feierlich, Aber Schlicht - 2008 Remastered
4. V. Im Tempo Des Scherzos. Wild Herausfahrend - 2008 Remastered
Track 1-5 von 5 | CD 29 von 60
1. Symphony No. 3 In D Minor: I. Kräftig - 2008 Remastered - Bernstein, Leonard
2. Ii. Tempo Di Menuetto - 2008 Remastered
3. Iii. Comodo. Scherzando - 2008 Remastered
4. Iv. Sehr Langsam; Misterioso - 2008 Remastered
5. V. Lustig Im Tempo Und Keck Im Ausdruck - 2008 Remastered

usw. usf.


[Beitrag von arnaoutchot am 25. Sep 2010, 19:53 bearbeitet]
klassik-eddie
Stammgast
#1481 erstellt: 25. Sep 2010, 19:31

arnaoutchot schrieb:
Ich bräuchte mal einen genauen Inhalt, gibt es den schon irgendwo ? Auf die Schnelle hab ich nichts gefunden.


Bei Sony Classical ist (noch) nichts zu finden. Aber bald sollten dort die Oktober-Veröffentlichungen zu orten sein.
Maastricht
Inventar
#1482 erstellt: 26. Sep 2010, 08:10

arnaoutchot schrieb:


Ich bräuchte mal einen genauen Inhalt, gibt es den schon irgendwo ? Auf die Schnelle hab ich nichts gefunden.



http://www.hmv.co.jp/en/product/detail/3896025

Gruss, Jürgen
Hüb'
Moderator
#1483 erstellt: 26. Sep 2010, 09:00
Vielen Dank, Jürgen!
arnaoutchot
Moderator
#1484 erstellt: 26. Sep 2010, 12:13
Danke, Jürgen, für den Link. Die Japaner haben das natürlich schon wieder sauber aufgelistet ..

Hmm ... ich glaube, die brauche ich nicht. Etliches hab ich als DGG-Boxen mit den späteren europäischen Zyklen. Mahler hab ich schon mit dem NYPO, wenngleich nicht die remasterte Edition. Zudem hab ich die "Original Jacket Collection" von Sony, die sich ziemlich stark damit überschneidet. Da bleibt wenig übrig, was ich notwendig brauche, eigentlich in erster Linie die zeitgenössischen Amerikaner. Ob man die alle haben muss ?
Maastricht
Inventar
#1485 erstellt: 26. Sep 2010, 12:38
Ich auf jeden Fall nicht. Habe die Mahler mit dem NYPO. Box von Sony aus 2001. Ist remastered, wann weiss ich nicht.
Und wenn ich daran denke wieviel ich mir von der Box angehört habe.

Gruss, Jürgen
Kreisler_jun.
Inventar
#1486 erstellt: 26. Sep 2010, 12:50
Das "blöde" bei der Bernstein-Box sind eben die Raritäten, die man kaum mehr einzeln kriegt: Haydn Nr. 88, Dvorak 7 Bruckner 9, Hindemiths Es-Dur, W. Schumans Sinfonien und andere potentiell interessante Americana. Andererseits fehlen dann wieder Füller, die sonst bei den Sibelius-Sinfonien enthalten waren (Tuonela, usw.) oder Beethovens Ouverturen usw.

Ich habe solchen Boxen eigentlich abgeschworen und werde wohl auch keine Ausnahme machen.

JK jr.
Joachim49
Inventar
#1487 erstellt: 26. Sep 2010, 15:29
Habe die Liste durchgesehen. Für mich recht reizvoll und relativ wenig Überschneidungen (die Stücke hab ich fast alle, aber nicht mit Lenny).
Mahler und Haydn mit Bernstein hab ich in den späteren DG Aufnahmen.

Doppelte hätte ich glaube ich nur mit Nielsen, und der wunderschönen Dvorak 7 (die will ich gerne Kreisler.jun schenken, falls ich die Box kaufe).

Joachim
klassik-eddie
Stammgast
#1488 erstellt: 26. Sep 2010, 20:38
Nur bei jpc:

jpc.de
Martin2
Inventar
#1489 erstellt: 26. Sep 2010, 21:10
Den Bernstein werde ich mir nicht holen. Ich habe daraus bereits die Mahlersinfonien, die Scheibe mit Harris und Diamond und Cesar Francks Sinfonie.

Den Bach mit Gardiner finde ich für mich am atraktivsten, aber ich habe noch nicht mal den Rotzsch vernünftig gehört.

Es nützt einfach nichts: Ich habe eine Sammlung, die mich noch über viele Jahre beschäftigen wird und es ist einfach sinnlos CD auf CD anzuhäufen.

Dagegen für Klassikeinsteiger - ich denke an Ralf ( Ursus) ist diese Box sicher eine wunderbare Gelegenheit, einen Großteil der wichtigen abendländischen Sinfonik in teilweise maßstabsetzenden Einspielungen kennen zu lernen. Auch wenn zum Beispiel Mahlers 8. in der frühen Einspielung für mein Gefühl ziemlich schlecht ist, auch Mahlers 3. und Mahlers 4. fand ich nicht so gut. Mahlers 1. und 2. sind aber recht gut, auch die 5. und 6. - bei den anderen Sinfonien müßte ich noch mal gründlicher hören.

Ein bißchen teile ich Kreisler Juniors Skepsis gegenüber Boxen - man häuft da Mengen an CDs an, die man in vielen Fällen nie hört, dagegen ganz gezielt etwas zu kaufen, was einen wirklich interessiert, ist - trotz den sehr günstigen Preisen dieser Boxen - in vielen Fällen doch sinnvoller.

Gruß Martin
op111
Moderator
#1490 erstellt: 27. Sep 2010, 08:39

klassik-eddie schrieb:
amazon blickt voraus - diese 10-CD-Box soll im Februar 2011 auf den Markt kommen, bei amazon für 23,99 EUR:

Diese Barbirolli-Box (mit Mahler 5., Debussy u.a.) ist bereits vor einiger Zeit erschienen, jedenfalls ist sie in meinem Besitz und schon zu rund 50% gehört!
ursus65
Stammgast
#1491 erstellt: 27. Sep 2010, 10:10

Martin2 schrieb:
Den Bernstein werde ich mir nicht holen. Ich habe daraus bereits die Mahlersinfonien, die Scheibe mit Harris und Diamond und Cesar Francks Sinfonie.

Den Bach mit Gardiner finde ich für mich am atraktivsten, aber ich habe noch nicht mal den Rotzsch vernünftig gehört.

Es nützt einfach nichts: Ich habe eine Sammlung, die mich noch über viele Jahre beschäftigen wird und es ist einfach sinnlos CD auf CD anzuhäufen.

Dagegen für Klassikeinsteiger - ich denke an Ralf ( Ursus) ist diese Box sicher eine wunderbare Gelegenheit, einen Großteil der wichtigen abendländischen Sinfonik in teilweise maßstabsetzenden Einspielungen kennen zu lernen. Auch wenn zum Beispiel Mahlers 8. in der frühen Einspielung für mein Gefühl ziemlich schlecht ist, auch Mahlers 3. und Mahlers 4. fand ich nicht so gut. Mahlers 1. und 2. sind aber recht gut, auch die 5. und 6. - bei den anderen Sinfonien müßte ich noch mal gründlicher hören.

Ein bißchen teile ich Kreisler Juniors Skepsis gegenüber Boxen - man häuft da Mengen an CDs an, die man in vielen Fällen nie hört, dagegen ganz gezielt etwas zu kaufen, was einen wirklich interessiert, ist - trotz den sehr günstigen Preisen dieser Boxen - in vielen Fällen doch sinnvoller.

Gruß Martin

Hallo Martin,

die Bernstein Box finde ich auch sehr attraktiv. Hört sich alles sehr interessant an. Viel davon hab ich noch nicht und von dem einen oder anderen Werk hätte ich schon gern mehrere Einspielungen.

Da ich in den nächsten 2 Wochen zumindest die 2. Grammophon Box bekomme, und vielleicht sogar noch die erste, bin ich erst mal voll. Wenn es die Bernstein zu Weihnachten noch gibt, dann vielleicht. Bis dahin muss ich meinen CD Konsum etwas eindämmen. Mein veranschlagtes Budget habe ich noch um ein Vielfaches überschritt, aber es macht Laune

premierenticket
Stammgast
#1492 erstellt: 27. Sep 2010, 18:59
Und wieder einen wertvollen Tipp aus dem Forum: Die Bernstein-Box habe ich dank eurer Hinweise vorbestellt. Was für ein schöner Oktober: Bernstein für die Ohren, das Hilliard Ensemble und Jan Garbarek im Konzert, und die Alien-Blu Ray Reihe zum (nicht) Satt-Sehen...

Noch zwei Fragen: Die DG Peoples Edition von Mahler Symphonien ist fertig, siehe hier: Peoples Edition Was haltet ihr davon? Ist das die Edition für die Insel, oder fahre ich (der ich noch keinen Mahler Zyklus habe) mit der genannten Bernstein-Box besser?

Und noch eine Frage - ist das hier eine hörenswerte Box? (Ja, ich brauche auch noch eine Beethovem-Sonaten-Gesamtaufnahme...): Brendel spielt Beethoven

Schönen Abend,

Christian
arnaoutchot
Moderator
#1493 erstellt: 27. Sep 2010, 19:11

premierenticket schrieb:
Ist das die Edition für die Insel, oder fahre ich (der ich noch keinen Mahler Zyklus habe) mit der genannten Bernstein-Box besser?


Nö, das ist vielleicht die Version für den Ballermann auf Mallorca, aber nicht die für Deine einsame Insel. Hör Dir erst mal den Bernstein in der Box an, die ist schon ziemlich gut. Dann kann man immer noch weitersehen (vermutlich mit Einzelaufnahmen).

Zu Beethoven: Ich würde dann eher den Gulda nehmen, wenn's den noch ähnlich preiswert gibt. Klanglich ist auch der John O'Conor vorzüglich auf Telarc.

Grüße Michael


[Beitrag von arnaoutchot am 27. Sep 2010, 19:13 bearbeitet]
Moritz_H.
Stammgast
#1494 erstellt: 27. Sep 2010, 20:42
sorry, falscher Thread …


[Beitrag von Moritz_H. am 27. Sep 2010, 20:43 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#1495 erstellt: 28. Sep 2010, 03:54

Moritz_H. schrieb:
sorry, falscher Thread … :|

Hö?
Pikiert ob der frotzeligen Antwort zuvor?

Grüße
Frank
Moritz_H.
Stammgast
#1496 erstellt: 28. Sep 2010, 08:54

Hüb' schrieb:

Hö?
Pikiert ob der frotzeligen Antwort zuvor? :?


Nein! Beitrag an der entsprechenden Rubrik gepostet.
Martin2
Inventar
#1497 erstellt: 28. Sep 2010, 13:44
Hallo Moritz,

man kann Beiträge auch löschen. Das scheint Dir nicht klar zu sein.

Gruß Martin
Moritz_H.
Stammgast
#1498 erstellt: 28. Sep 2010, 14:42
@Martin2: Danke für den Hinweis.

Daran hatte ich bei der Erstellung nicht gedacht.
Frank1970
Stammgast
#1499 erstellt: 28. Sep 2010, 20:21
Hallo zusammen,

noch ein paar aktuelle Angebote:

jpc.de

Diese sehr guten Aufnahmen von Bizet-Werken unter Batiz auf 3 CDs für nur 2,99 Euro versandkostenfrei bei jokers.de!


Direkt bei JPC finde ich folgende frisch reduzierten Angebote interessant:
jpc.de jpc.de

Der Bantock unter Handley auf 6 Hyperion CDs für 29,99 Euro und die Schubert Klavierwerke zu vier Händen vom Duo Tal & Groethuysen auf 7 CDs für 24,99 Euro.

Viele Grüße
Frank
Martin2
Inventar
#1500 erstellt: 28. Sep 2010, 20:55
Ich habe mir übrigens diese "ganz um sonstenst" CDs bei Rhenia mal bestellt. Nur: was ich mich frage: Wenn ich 100 Cds Buxtehude bestelle und 100 CDs Telemann, ist es dann tatsächlich immer noch "ganz umsonst"?

Gruß Martin
klassik-eddie
Stammgast
#1501 erstellt: 30. Sep 2010, 11:57
Für später mal:

jpc.de

"Georg Ratzinger" wird wohl der Bruder vom "Benedict" sein. Ein Nicht-Kauf-Grund?
op111
Moderator
#1502 erstellt: 30. Sep 2010, 13:16
Aus dem Hochpreissegment in die Budget-Price-Section:
Ludwig van Beethoven
Streichquartette op. 59 Nr. 1,2
Emerson String Quartet
DGG , DDD, 1994/1995

jpc.de


[Beitrag von op111 am 30. Sep 2010, 13:17 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#1503 erstellt: 30. Sep 2010, 13:52

op111 schrieb:
Aus dem Hochpreissegment in die Budget-Price-Section


Was für eine abscheuliche Covergestaltung (gilt für die ganze Serie) !!!
op111
Moderator
#1504 erstellt: 30. Sep 2010, 14:56

arnaoutchot schrieb:
Was für eine abscheuliche Covergestaltung (gilt für die ganze Serie) !!!

Darum musste sie wohl billiger angeboten werden, oder
ursus65
Stammgast
#1505 erstellt: 30. Sep 2010, 17:20
ich bin ein ganz großer DGG Logo/Label Fan, aber dieses Cover gefällt mir auch nicht.
Hüb'
Moderator
#1506 erstellt: 04. Okt 2010, 11:40
Hallo,

Giulinis Brahms-Aufnahmen für EMI gibt es bald wieder zum Budgetpreis :):

amazon.de

Grüße
Frank
op111
Moderator
#1507 erstellt: 04. Okt 2010, 12:19

Hüb' schrieb:
Giulinis Brahms-Aufnahmen für EMI gibt es bald wieder zum Budgetpreis :):


Danke!

... aber welch ein Coverdesign!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 . 40 . 50 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
To have or not to have - aktuelle Sonderangebote bei jpc
toto_el_bosse am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  4 Beiträge
Über welche verpaßten Sonderangebote ärgert ihr euch am meisten?
Martin2 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  14 Beiträge
Flohmarkt-LP-Schnäppchen vom Wochenende
aflockofseagulls24 am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  119 Beiträge
Capriccio: Schätze und Schnäppchen im Katalog!
dude1708 am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  7 Beiträge
Was sind die besten Schnäppchen bei Amazon Marketplace?
Martin2 am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  40 Beiträge
Die teuersten CDs der Welt
enterprise11 am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  15 Beiträge
Martinu (Supraphon) Ausverkauf bei mdt.co.uk
mahlerfreak am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  5 Beiträge
Amazon CyberMondayWoche - Einsteigerfragen
chris1312 am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  8 Beiträge
Empfehlungen neuer CDs
Cliowa am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  4 Beiträge
Zweitausendeins: Haarscharf am Aus vorbeigeschrammt?
op111 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  36 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglied//SB//
  • Gesamtzahl an Themen1.535.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.000