Tangband W8 1772+ Beyma 8Ag/n im Fronthorn!

+A -A
Autor
Beitrag
Tom46Berlin
Neuling
#1 erstellt: 26. Jul 2019, 22:25
Hier mal mein Tangband W8 1772 Projekt:

MTangband W8 1772+ Beyma 8AG/n in Fronthörnern aus Pappe!

mobiles Großbeschallungssystem auf einem Fahrradanhänger, mit Ebike als Zugpferd .

Komponenten: 2x Tangband W8 1772 Breitbandlautsprecher , 2x Beyma 8G/n Breitbandlautsprecher.
1x Beyma 18G550 18Zoll Hornsubwoofer, 1x Teufel Impaq Heimkinoverstärker 2x80W+200W
1x Stromgenerator Inverter 1000W Parkside , oder alternativ selbstgebauter Lithium Ionen Akku 12V 280Ah, mit Spannungswandler 12V-230V um Laptopladegerät, DJ Konsole mit 230V betreiben zu können.

Beschreibung des Spaßprojektes:

Um Goatrance Free Partys zu machen und mobil zu sein, habe ich mir dieses Highend Beschallungssystem selbst gebaut. Die Fronthörner sind aus Pappkartons gefertig und mit Heisskleber die einzelnen Segmente verklebt. Ich habe mir einen ungefähren einen Abstrahlwinkel vorgestellt, Und die Doppelhörner mit den wohl besten Breitbändern von Tangband bestückt. Und um Mittelton zu verstärken habe ich in die Hörner noch die Beyma 8G/n eingebaut. Das ganze auf einem Holzlattengestell auf meinen Anhänger montiert.
Da alle 4 Speaker zusammen auf einem Punkt sind.... ist das sozusagen wohl eine überdimensionale Punktschallquelle mit extrem hohem Wirkungsgrad. Unterstützt wird das ganze von einem kompakten 18Zoll Horngeladenen Subwoofer mit ebenfalls hohem Wirkungsgrad... mit Lithiumakku und einem Spannungswandler ... dann den Teufel Heimkinoverstärker....per Chinch mit D/A Kopfhörerverstärker an einen Eingang kann ich in Diskothekenlautstärke ca 20Stunden fette Mucke machen! Oder mit dem Generator solange wie Sprit da ist...-.
Beschallt habe ich einmal 450Mann. Openair... es lief Goatrance, Psytrance, Darkpsy Hitech... fetter Topsound... hat man locker 3km weit gehört! Bis die Polizei frühs um 6 Uhr kam und die geile Party leider aufgelöst hatte... :-( Einmal stand das Gefährt Indoor... in einem Abrissgebäude... der Sound war Indoor echt phänomenal brachial genial! *hehehe !! Wirklich extrem ultrahighendiger Powersound!


Nun mal eine Frage an die Spezialisten die Hörner mit AJ Horn oder Hornresp berechnen... kann mir jemand Fronthörner nur für die Tangband W8 1772 auch akustisch korrekt berechnen damit ich die dann statt aus Pappe aus Fiberglas bauen kann??

Dancestack

oder hier meine ersten Spaßhörner... Tangband W8 1772 und Beyma 8AG/n

Mobile Horn Soundsystem


[Beitrag von Tom46Berlin am 26. Jul 2019, 22:28 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2019, 10:22
abgefahrenes system

mir sind leider lediglich die "horn-sat" von horst möller bekannt. neben den ganzen bauberichten hier gibts irgendwo in den untiefen dieses forums nen thread einer acht- oder zwölfeckigen variante, ich finde diesen jedoch gerade nicht.

nachtrag: klick


[Beitrag von herr_der_ringe am 27. Jul 2019, 10:50 bearbeitet]
Tom46Berlin
Neuling
#3 erstellt: 27. Jul 2019, 22:54
der Sound ist Brutal Highend! Trotz der Pappe! da flattert nix! Kristallklar , enorm laut... :-D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
W8 1772-Horn
derwildi am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2016  –  59 Beiträge
Tangband Horn Bassloch
zwiebeltaber am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  11 Beiträge
Offene Schallwand mit Eminence Beta 15 und TangBand W8-1808
pcmurx am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  83 Beiträge
Power Trio 15-1772
sammler-0815 am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  43 Beiträge
Beyma 8 AG/N welcher Phaseplug?
Altgerätesamler am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  5 Beiträge
Power Trio mit W8-2145 doch anders
DIYHarry am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2019  –  45 Beiträge
Canton rs 3.22+ TB W8 SUB
kalle_bas am 19.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  28 Beiträge
Eine Tisch TML mit Tangband W3-871
TelosNox am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  2 Beiträge
[Omnes Audio] Power Trio InStyle
n3 am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  11 Beiträge
Tang Band Breitbänder W8-1808 im 80L Bassreflex-Gehäuse
Soundwise am 31.12.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2020  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedMomentum69
  • Gesamtzahl an Themen1.467.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.907.351

Hersteller in diesem Thread Widget schließen