Eine Tisch TML mit Tangband W3-871

+A -A
Autor
Beitrag
TelosNox
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2016, 11:18
Hallo Leute,

nachdem ich im Wohnzimmer schon 4 Needles stehen hatte (2x Dayton und 2x mit dem Tangband) und mir einer von den TB Chassis kaputt gegangen ist (Box ist umgefallen), hab ich die Needles komplett auf Dayton umgerüstet. Entsprechend war jetzt 1x der W3-871 übrig.

Kurz vorweg: Ich bin kein Profi und ich habe auch nur relativ einfaches Werkzeug (Stichsäge, Lochkreissäge, Raspel, Schwingschleifer).

Nachdem meine kleinen Lautsprecher am PC meinten, sie müssen jetzt rumzicken (Lautstärkepoti war am rumspinnen), dachte ich mir ich probier mal noch was Neues für den PC. Ich hatte noch FRS8 rumliegen und den einen Tangbang.
Zuerst wollte ich mir was unter den Monitor bauen. Also hab ich eine Art Ständer mit 2 angeflanschten Boxen gebastelt. Je 4L geschlossen. Klang nicht schlecht, aber untenrum war halt so gut wie gar nix.
Nächster versuch war die gleiche Art, aber als kleine TML mit Chassis auf 1/3. Allerdings war der Kanal hier SD 1/2, weil so wenig Platz ist und zudem die Länge sehr begrenzt (ca. 80cm).
Bass war damit relativ ok. Ich vermute mal, dass die Wirkungsweise in dem Fall mehr Bassreflex als TML war. Gestört hat mich aber, dass Klang insgesamt nicht besonders toll war. Das kommt daher, dass die Chassis unten auf dem Tisch sind und man mit den Ohren somit extrem auf Winkel sitzt. Front anschrägen hätte da vielleicht geholfen, sowas kann ich aber nicht.

Also doch nicht unter den Monitor, sondern daneben. So kommen die Chasiss auf Ohrhöhe und ich gewinne einiges an Volumen. Herausgekommen ist dann eine mehrfach gefaltete TML mit ca. 140cm Kanallänge und dem Chassis auf 1/3. Chassis sitzt oben und der Kanal tritt unten vorne aus.

Tisch TML
Die Maße sind für 10mm starkes Holz. Ich hab da MDF genommen. Die Front ist aufgesetzt. Den inneren Teil des Kanals hab ich bis zum Lautsprecher gedämmt, der Rest ist frei. Die Zusammenstellung der Innenteile ist so gewählt, damit man mit Baumarktmaterial und den Zuschnitten, die die dort machen zurecht kommt (Baumärkte sägen meist nur bis minimal 10x10, also muss man 8x10 selber machen - daher ist das so abgesetzt, damit man auf jeden Fall gerade Kanten aufeinander hat).

IMG_20160119_173702

So sieht das dann auf meinem Tisch aus (entschuldigt die Unordnung).

Ich konnte ja FRS8 und Tangband vergleichen. Der Tangband kling für meinen Geschmack besser und untenrum macht er mehr (darum hab ich auch nen 2. nachgekauft). Tiefgang ist fast mit der Needle (Tangband) vergleichbar, die Dayton Needle hat aber nochmals deutlich mehr Tiefe. Für ein PC Setup kann man denke ich ganz zufrieden sein.
Den Sperrkreis hab ich einfach von der Needle übernommen. Klingt für mich jetzt nicht falsch.

Gemessen hab ich auch mal, allerdings hochgradig unsauber (Einmessmikrofon vom Receiver einfach an den PC, Box in den Raum, Mikrofon in 1m Abstand auf Speakerhöhe und dann mit Arta befeuert). Den Frequenzgang an sich kann man so ja nicht wirklich bewerten, weil viel zu viel Raumanteil mit drin ist (daher poste ich hier auch keine Messungen). Ich konnte so aber zumindest meine vorhandenen Varianten (Dayton Needle, Tangband Needle und die neue TML) ein wenig vergleichen und von dem her sah es gar nicht mal schlecht aus.
kleenerpunk
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2016, 17:46
sieht gut aus!
ich hab auch die w3-871, allerdings in kleinen hörnchen, als werkstattradio, finde aber für den preis machen sdie sehr viel spass!

DSC_0051
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scimitar 2 Wege W3-871 W5-876 by Emil Attlid
-sn0wman- am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  133 Beiträge
TABAQ-Center mit Tangband W4-1320SJ - Projekt fertig
bAD_kARMA am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  18 Beiträge
Open Air - Mini W3
rowingmax am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  2 Beiträge
Tangband Horn Bassloch
zwiebeltaber am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  11 Beiträge
Morel Kent umgefaltet - kleine TML-Resteverwertung
averett am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  30 Beiträge
Mini-TML nach Atkinson/Klinger - 1978
miranda08 am 01.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.10.2018  –  45 Beiträge
2.1 einer TML und Monacor Sub
kuri88 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  24 Beiträge
Lautsprecher fürn Hof - Horn, TML brauche Beratung :)
ModderXP am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  9 Beiträge
Daedalus TML mit Visaton B200 aus der HH
SPEAKERBOY am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  27 Beiträge
Die Lancetta Deluxe sind fertig!
chris-rock am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedFanatik61
  • Gesamtzahl an Themen1.441.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.432.261

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen