Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Erfahrungs,Bau,Bilder etc Bericht

+A -A
Autor
Beitrag
flo42
Inventar
#1 erstellt: 24. Feb 2011, 15:17
Moin,

ich wollte hier mal anfangen zu posten wie es mit dem selbstbauheimkino vorangeht. wird etwas schleppend vorangehen, da ich zurzeit flachlieg, aber diese freie zeit nutz ich schonmal^^.

vorweg das material:

fertig gebaut:

2viecher(die sind nur für stereo, wollt sie aber nicht unter den tisch fallen lassen)

in arbeit:

5visaton frs8m in knapp 3l: 15x15x15 cb
pegel-br(18'' 160liter br)

für den sommer:

2 mivoc aw3000 12'' in br-mal schauen was genau



amps:
stereo:
yamaha rx-797
surround:
yamaha rx-v665
subverstärker:
dafür wird der 797 genommen(lautsprecherumschalter)
trennung:
pc oder av(feste 120hz)

mal schauen wann ich bauen kann, dann gibts hier mehr
für fragen, anregungen,testwünsche und kritiken bin ich offen
bilder :
Frs 8m

frs8 m im 5erpack

nahsicht

kl. Bretthäufchen

gute mischung

mfg flo
FreigrafFischi
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2011, 23:24
Das letzte Bild ist auf jeden Fall am besten
Wie hast du dir denn nun das Finish für die Visatöner vorgestellt? Holz ist ja nun schonmal da
flo42
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2011, 23:44
puh da bin ich aber froh ich dachte, dass hier erstmal diskussionen aufkommen, da es ja kein richtiges bier ist.

finish wird warscheinlich der standart-pa-lack a la warnex.
denn für meinen pegel-br werd ich wohl nicht den ganzen liter brauchen und n schlichtes schwarz gefällt mir.

stell gleich nochmal mehr bilder rein
flo42
Inventar
#4 erstellt: 24. Feb 2011, 23:59
so hier nochmal richtig schöne bilder ! wenn auch nicht von der qualität

V + V (Veltins + Viech)
"Eine super Kombi. Tonal wie geschmacklich ist es einfach spritzig dynamisch!"
V + V (Veltins + Viech)
Desperados Im Visatonkasten
"Gefällt mir derzeit noch nicht so gut, da wenig vollendeter Geschmack"
Desperados im Visatonkasten
Viech + Trio
Viech + Trio


[Beitrag von flo42 am 25. Feb 2011, 16:32 bearbeitet]
FreigrafFischi
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2011, 17:36
Ich meinte in erster Linie das Desperados
Aber der Rest ist auch gut süffig
Wie weit bist du denn mit den Kleinen FRS 8?
flo42
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2011, 17:53


zurzeit komm ich zu garnichts. grippe hat mich im griff.
zumal ich dem schreiner die falschen maße gegeben hab
kann ihm nächste woche erst die bretter wiedergeben,dann müssen auf einer seite von boden/deckel 120mm nochmal weg.

immerhin das hab ich ihm schonmal auf den brettern angezeichnet.aber sonst komm ich leider noch nicht zum bauen und auch das organisieren des 18.500 verzögert sich. mit etwas glück hab ich ihn aber nächste woche.

stattdessen mal ein tolles bild von den yammis, die solln ja nich zu kurz kommen:

665

ab

qwe
FreigrafFischi
Inventar
#7 erstellt: 25. Feb 2011, 18:07
Wozu zwei Yammis????
Hätteste nich auch noch nen Hunni für ein,den Yamahas würdigen,Schrein ausgeben können?
flo42
Inventar
#8 erstellt: 25. Feb 2011, 18:22

Wozu zwei Yammis????


mir war nicht wohl bei dem gedanken einen av für stereo mitzubenutzen. hab mal verglichen-war gut so. den 665er mag ich für musik nicht so. is eher kalt, analytisch. schätz mal für filme gefällt er mir.

zudem soll der 797stereo-reveiver wenn ich n film schau für die kommenden subs sein.


Hätteste nich auch noch nen Hunni für ein,den Yamahas würdigen,Schrein ausgeben können?


ich hab ihnen doch shcon diesen tollen platz freigeräumt
vorher standen sie auf meinen schreibtischen und es türmen sich collegblöcke drauf :DDD
keine angst die wärmeentwicklung ist sehr gering

aber ne für solchen deko-kram hab ich noch kein geld übrig

wie man vllt. sah sind die viecher auch nach einem halben jahr noch unlackiert...
FreigrafFischi
Inventar
#9 erstellt: 25. Feb 2011, 18:27
Oh ja stimmt,hab ich garnicht so drauf geachtet.Wie wollste denn das Finish machen oder bleiben die noch ne Weile so?
Aber auf dem Sideboard sind die beiden zumindest ein cooler Blickfang
Sowas sollte ich mir auch mal überlegen,hab meinen HK in nem Sideboard stehen (allerdings offen).
flo42
Inventar
#10 erstellt: 25. Feb 2011, 18:31
bis zum sommer bleibt das so. dann gibt es möglichkeiten:
a) weiß + drauftröpfeln mit grün(so muster,punkte,striche)
b)schwarz + die rutsche orange

aber festlegen tu ich mich da noch nicht.


Aber auf dem Sideboard sind die beiden zumindest ein cooler Blickfang


danke, ja die fallen richtig auf. vorallem entfalten sie erst ab ner gewissen höhe ihre schönheit. sonst wirken sie sehr dumpf.

ist auf jeden fall ne interessante variante.
FreigrafFischi
Inventar
#11 erstellt: 25. Feb 2011, 18:33
Wow,weiß mit grünen Tropfen,gewagter Plan
Hab gestern abend auch meine Multiplex Birke Picolinos feddich geölt
flo42
Inventar
#12 erstellt: 25. Feb 2011, 18:36
dad meinte so viel wie: äh is nich dein ernst?

Hab gestern abend auch meine Multiplex Birke Picolinos feddich geölt

bildergehilheit befriedigt?
-nein

also her mit dem bild ;D
FreigrafFischi
Inventar
#13 erstellt: 25. Feb 2011, 18:46
Ja,sorry.Ich kenn das selbst,will auch immer Bilder gucken

DSC00143

Bauphase vor 2 Tagen

DSC00145

Kurz nach dem Ölen

DSC00147

Schnittkanten find ich bei Multiplex besonders gut

DSC00148

Erstes Probehören,das Chassis wird aber noch eingelassen

DSC00149
DSC00150

Bildergeilheit befriedigt?
flo42
Inventar
#14 erstellt: 26. Feb 2011, 12:08

Bildergeilheit befriedigt?

flo42
Inventar
#15 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:25
SO !

Heute habe ich es endlich mal geschafft anzufangen. Bloß leider wollte der Lötkolben, dass die Sicherung rausfliegt und die Steckdose kaputt geht. Ich löte also erst n anderes mal weiter.
Besonders zu erwähnen ist noch, dass der Magnet so groß ist, dass er + Kabel sich erst nach 5 minuten durch den Chassi-Auschnitt bugsieren ließ.

erstmal nur ein paar Bilder

Größeneinordnung

Auch etwas zum Lesen ;)
FreigrafFischi
Inventar
#16 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:29
Heute gibts also San Miguel
Welche Maße hast du denn genommen?Wirkt irgendwie groß...
flo42
Inventar
#17 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:32
oh man wie du dich erst auf die bilder vom pegel br-freuen wirst

da gibts ein ganzes sixxer denn eines ist genau halb so groß wie der port o.0

150x150x150 mm find ich recht klein, da ich normalerweise sowas mit der maßeinheit cm bau
FreigrafFischi
Inventar
#18 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:35
Immer her mit den Bildern
Da ist die Freude immer groß,wo sollen die Gehäuse denn stehen/hängen und wie haste des Finish geplant?
flo42
Inventar
#19 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:47
jaja bilder kommen ja schon

forum1

forum2

forum3

bilder vom fertigen pegel-br und dem 18-500selbst folgen vllt schon nächstes wochenende !

ja wie ich mein zimmer umstell weiß ich noch nicht so recht:D
da werd ich aber noch kreativ. aber sie werden schon irgendwo raufgestellt. zur not kommen bücher unter damit die höhe gleich ist.

finish hatten wir oben schonmal:P warscheinlich pa-lack(warnex) schwarz
FreigrafFischi
Inventar
#20 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:50
Erkenne da außer dem Six Pack grad noch nich so viel
Aber mal abwarten wenn die näcj´hsten Pics kommen,wie hast dir des Finish von den kleinen vorgestellt???
flo42
Inventar
#21 erstellt: 27. Mrz 2011, 21:53
jaja ich mach ja schon wie gesagt vllt kann ich ihn nächste woche richtig bauen und nicht nur so halb zusammenstellen.

auch die kleinen wollt ich damit machen
FreigrafFischi
Inventar
#22 erstellt: 27. Mrz 2011, 22:05
Na dann mal gutes gelingen und nich die Pics vergessen
flo42
Inventar
#23 erstellt: 28. Mrz 2011, 21:32
es ist so weit !

der erste höreindruck. ganz frisch. er wird nämlich beim schreiben gewonnen.

gerade angeschlossen und das radio angeschmissen:

ist das rihanna? wow die klingt heute ganz anders
viel klarer. definitiv.
verwundert bin ich von der pegelstellung. 9uhr? na da ist doch sonst schon ne zimmerparty angesagt

so das radio-rauschen ertrag ich nicht weiter. musik muss her.

mord fustang : the electric dream
eingespielt vom pc
am verstärker schon auf ganze 11uhr gegangen(heftiger partypegel mit den viechern)

ui ui ui die huben ja viel zu stark. habe jetzt erstmal den bass rausgenommen. klanglicher eindruck dadurch besser.
distortion´s kommen etwas elektrischer als sonst. verzerrter. tut keinen abbruch , denn wie mir gerade auffällt sind sie richtig erfrischend! so viel hochton hab ich ja schon ewig nicht mehr gehört. dabei klar, hell und authentisch. bühnenbildung sehr fein.

so das nächste lied läuft an:

dada life: cookies with a smile

ich kanns nur sagen: tolle stimmen
wirklich ganz ganz anders als ich sie bisher kenne . nicht dass sie vorher schlecht waren aber plötzlich kommen sie alle so hoch daher.

jetzt mal was ganz anderes:

danse macabre (dynamische klassik)

die instrumente klingen ganz anders als zuvor. ich möchte ja nicht fies zu den viechern sein, aber was dort eher brei war steht jetzt klar im raum.

fest steht aber auch, dass der tiefton vernachlässigt wird. es ist zwar nicht so, dass ich direkt etwas vermisse, aber es ist natürlich deutlich netter, wenn das musikstück eine körperliche erfahrung darstellt.

noch kurz zum pegel:

da geht schon einiges ich versuchs gleich nachzutragen wie es so in etwa ist.(siehe weiter unten)

so jetzt kommt mal rock:

30seconds to mars : kings and queens

hier fehlt mir in den ersten sekunden einiges an tiefmitten, für meinen geschmack und meine hörgewohnheit.
naja so richtig fetzig ist rock mit den visaton frs8m nicht mehr. dafür beeindruckt der mittel-hochtonbereich. wirklich eine tolle stimmenauflösung.

man kann schon einiges an leistung draufgeben:

gerade fast bis 3uhr bei meinem yammi rx797 gegangen!
aber auch ganz schnell wieder runter damit sich meine eltern drüben nicht beschweren:D (andere seite vom haus)
es ist schon wirklich laut. das reicht schon an pegel.


[Beitrag von flo42 am 28. Mrz 2011, 21:41 bearbeitet]
FreigrafFischi
Inventar
#24 erstellt: 28. Mrz 2011, 21:54
Fährst ja ganz schöne Pegel mit den Kleinen
Die scheinen dich ja ganz schön zu begeistern,nicht das du gleich noch ne Privatparty mit zwei Six Packs San Miguel anstimmst
flo42
Inventar
#25 erstellt: 28. Mrz 2011, 21:59

Fährst ja ganz schöne Pegel mit den Kleinen

was muss das muss


Die scheinen dich ja ganz schön zu begeistern


oh ja

und wenn ich dann noch an den preis denke
das holz bekam ich geschenkt zu dem meines pegel-br´s, der lack wird auch dort mitverwendet, kabel hab ich immer rumliegen, terminals kauf ich nicht da reichen lüsterklemmen und leim hab ich auch noch genügend.

macht 18euro für ein paar hochwertiger lautsprecher


gleich noch ne Privatparty mit zwei Six Packs San Miguel anstimmst


keine schlechten gedanken aber ich muss morgen früh zur schule
DYNABLASTER
Inventar
#26 erstellt: 29. Mrz 2011, 02:30
15 x 15 x 15?! Bilden sich da nicht stehende Wellen?!


[Beitrag von DYNABLASTER am 29. Mrz 2011, 02:30 bearbeitet]
flo42
Inventar
#27 erstellt: 29. Mrz 2011, 15:17

15 x 15 x 15?! Bilden sich da nicht stehende Wellen?!


war das ernst gemeint?

im vorraus hatte keiner bedenken.


ich hör zumindest keine stehenden wellen
FreigrafFischi
Inventar
#28 erstellt: 29. Mrz 2011, 17:52
Wollste anstelle von Lüsterklemmen das Kabel nicht zumindest einfach einige Meter aus dem LS rausgucken lassen?Lüsterklemmen sehen immer so mies aus
flo42
Inventar
#29 erstellt: 29. Mrz 2011, 17:55

Wollste anstelle von Lüsterklemmen das Kabel nicht zumindest einfach einige Meter aus dem LS rausgucken lassen?Lüsterklemmen sehen immer so mies aus


so direkt dahinter dacht ich mir sieht das doch keiner

und so ist es sehr einfach sie schnell mal umzustecken.

außerdem viel mir auf, dass ich ja doch einiges an kabeln brauch ganz so viel hab ich doch nicht da. ich muss wohl nochmal für 20euro kabel kaufen, damit ich nicht wieder so leer dasteh.
FreigrafFischi
Inventar
#30 erstellt: 29. Mrz 2011, 18:05
Das kenn ich,vorallen wenn es ein paar mehr LS zum anschließen sind.Jetzt erzähl doch mal wie des Finish wird....
flo42
Inventar
#31 erstellt: 29. Mrz 2011, 18:38
habt ihr n paar ideen wo ich welches kabel kaufen sollte?

hab hier 3 interessante angebote bei amazon.

30 m bei 2,5mm reines kupfer

50m bei 2,5mm reines kupfer

oder will ich mich über cca ärgern, dafür nix zahlen? 30m für 17euro

ja ja das finish D

so ich höre die ganze zeit mit den kleinen. da meine eltern jetzt aber zum thw handball schauen sind werd ich mal die großen wieder ranlassen um auch mal wieder nen bass mitzukriegen. und so viel hochton in kurzer zeit ist auch ne belastung
FreigrafFischi
Inventar
#32 erstellt: 29. Mrz 2011, 19:10
Konnte die alle nicht öffnen,warum wollste 2,5er Kabel für die Kleinen?Da würde 1,5er dicke reichen.Kannst ja mal bei Ebay gucken,da hab ich auch schon mal recht günstig Kabel gekauft.
flo42
Inventar
#33 erstellt: 29. Mrz 2011, 19:25
ich dachte mir nach dem motto:

man weiß ja nie was kommt

hast aber recht eig wird in meinem haushalt so shcnell nix großes gebraucht.

andernseits waren die angebote richtig gut

die 30meter 2,5mm reines kupfer für 35euro

-''- 50m für 47euro

bei ebay konnte ich gerade nur cca und restlängen finden.

wie schlecht ist cca denn?
ich könnte mir ja auch 2,5mm cca holen, wenn es eben so gut wie 1,5mm kupfer ist.
FreigrafFischi
Inventar
#34 erstellt: 30. Mrz 2011, 19:38
Bei den FRS 8 sparste ein und beim Kabel haustes wieder raus
Da_Makl
Stammgast
#35 erstellt: 30. Mrz 2011, 20:01
ich glaube die Frage ist nicht, wie schlecht CCA-Kabel sind, sondern die Frage ist, wie groß dein Glaube daran ist, dass die Kupferkabel besser klingen! ich bin fast zu 100 % überzeugt, dass du keinen Unterschied hören wirst.

Und jetzt steinigt mich ihr Audiophilen!


da Makl
FreigrafFischi
Inventar
#36 erstellt: 30. Mrz 2011, 20:10
Vermute auch das du keinen Unterschied hören wirst!!!
flo42
Inventar
#37 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:20
ach nein nen unterschied würd ich niemals hören

nur ob die belastungsgrenze bei den teilen auch für größere lasten reicht?

und bei fast allen bewertungen stand, dass sie erstmal müffeln

ich hab mich dahingehend entschieden ruhig cca zu kaufen

http://www.amazon.de...d=1301495666&sr=1-52

zu einem preis, dass ich mein gespartes geld nicht bei den kabeln raushau
FreigrafFischi
Inventar
#38 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:31
Größere Lasten bei FRS 8?
flo42
Inventar
#39 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:34
ich wollte mal auf schallzeilen erweitern und für subs brauch ich ab und zu auch mal kabel-da hätte ich gleich was.

aber da kann ich ja immer noch was neu kaufen.
FreigrafFischi
Inventar
#40 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:38
Und dazu ne Rutsche Anschlussterminals
flo42
Inventar
#41 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:41
ich distanziere mich von anschlussterminals

beim sub stopf ich die neutrik-speakon-buchsen einfach rein und hau leim drauf
FreigrafFischi
Inventar
#42 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:48
In letzter Zeit nehm ich immer Polklemmen,weniger zu sägen
Aber die Story mit dem Leim ist auch geil
flo42
Inventar
#43 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:50
leim is generell super !

nie wieder schmutzige finger:dank leimschicht

so werde morgen wohl mal bestellen.

gleich mitbestellen tu ich denn mal nen cd-player. nen guten pio bei ebay. gebraucht für kleines geld.
FreigrafFischi
Inventar
#44 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:52
Konnte deinen Link oben nicht öffnen,was bestellst denn nun?
flo42
Inventar
#45 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:56
wieso klappen links bei amazon nie?

naja egal

Lautsprecherkabel transparent - 2x2,5mm² - 25m Ring

ist cca

für 9,90
FreigrafFischi
Inventar
#46 erstellt: 30. Mrz 2011, 22:03
Das ist doch ok,meinste 25 Meter reichen dir?
flo42
Inventar
#47 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:09
ja, da ich nur einen teil meines zimmers nutze und hier ja noch n paar meter liegen hab.

front links und rechts brauchen je2 meter = 4
center brauch 1m =5
rear l u r brauchen 1x5m und einmal 7 =19

vllt brauch ich noch n längeres hdmi-kabel für den beamer.

ich bin so gespannt auf meinen 18er ! hoffentlich kommt er schnell her.
FreigrafFischi
Inventar
#48 erstellt: 31. Mrz 2011, 17:18
Wann hattest den denn bestellt? Kannst nur hoffen das er NICHT mit Hermes kommt
flo42
Inventar
#49 erstellt: 31. Mrz 2011, 17:20
ne ich glaub thomann versendet per dhl

bestellt letzte woche. heute war er wieder vorrätig. wenn ich glück hab is er morgen schon da, aber nächste woche ist wohl realistischer.
FreigrafFischi
Inventar
#50 erstellt: 31. Mrz 2011, 17:46
DHL ist doch äußerst zuverlässig,könnte doch bis Samstag ankommen.Hast das Gehäuse soweit schon fertig?
flo42
Inventar
#51 erstellt: 31. Mrz 2011, 17:48
aber thomann ist etwas schläfrig

ne noch nix. muss auch noch schrauben besorgen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
bau visaton alto / fertig / bilder
erlhammer_reuth am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  3 Beiträge
subwoofer bau
geilewutz am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  12 Beiträge
Bau meiner Studio 1
Selecta_Mota am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Bau eines Hog Scoops
lautsprecher1998 am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  7 Beiträge
So ich bau die HorniCon.
Atomicdust am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  13 Beiträge
Bau eines Breitbänder 5.2 Systems
faebson am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  28 Beiträge
Big Yellow Taxi MK2 - Bau
Erikoser am 08.08.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  14 Beiträge
Transmissionline nach Bailey 1972 - Ein kleiner Bericht
JonasH am 08.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  13 Beiträge
Baubericht Samuel HQ von Heißmann-Acoustics
niesfisch am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  2 Beiträge
Bau und Hörbericht der TL.. ähm TB25JM
zerograv am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.416 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmaxundmax
  • Gesamtzahl an Themen1.441.604
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.432.013

Hersteller in diesem Thread Widget schließen